Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

DeSuhniii87
Achtung!! Ich bin jetzt der funke fürs Inferno 🙈😅😂


https://ibb.co/St3h5pB

Link wird erst nach Überprüfung angezeigt.... 
Falke
BenOssi123 schrieb am 18.07.2021 um 02:05 Uhr:
Ich bin nicht dein Freund! Und verarschen kann ich mich alleine!

Wenn ich 300.000 Spiele kaufe und davon 150.000 für 100X nur 10X geben , ist das kein Pech.

Ich kann oder muss zähneknirschend damit leben, das ist nun einmal mein Laster. Aber ich muss mich mit Sicherheit nicht für dumm verkaufen lassen. Man kann das Kind auch einfach mal beim Namen nennen.

Lass mich raten. Du hast in den paar Stunden zwischen deinem letzten Post und dem jetzigen wieder Pragmatic Slots gespielt.

Man muss es dir einfach so direkt sagen. Vielleicht dringt es ja ein wenig zu dir durch und es hilft dir irgendwann mal. Du bist hochgradig spielsüchtig. Deine Gedanken kreisen um ein Thema welches kein normaler Mensch (im Sinne von nicht süchtig) jemals so im Sinn hätte.

Du wirst auch in Zukunft wieder Freispiele dort kaufen. Und wenn du mal wieder ein paar gute Hits hattest wird man nichts mehr von dir hören. Sobald du dann wieder einen Antilauf hast wirst du in diesem Thread dann wieder Betrug schreien. Und dieses Spielchen wird sich endlos lange wiederholen. Bis du merkst dass du kein schönes Leben mehr hast und sehr sehr viel für deine Ach so verhassten Pragmatic Slots aufgegeben hast.

Wenn du mal begreifst wie irrational das ist was du da gerade machst, dann wäre das der erste Schritt um vielleicht irgendwann mal davon weg zu kommen. Aber ich hab schon so viele Spielsüchtige kennen gelernt (beruflich bedingt) und so viele Schicksale hautnah miterlebt, dass ich weiß, dass es ziemlich wenig Sinn hat zu versuchen einem schwer Süchtigen zu helfen oder ihm bewusst zu machen welchen schwerwiegenden Schaden er sich damit zufügt.

Ich glaube auch dass es bei dir sehr wenig Sinn macht da überhaupt was zu sagen. Du bist schon so tief drin. Und ja, jetzt kannst du sagen dass ich dich ja gar nicht kenne und du schon alles unter Kontrolle hast oder noch besser, dass du gar nicht süchtig bist und ich deinen Thread nicht verstanden habe weil es dir ja nur darum geht dass die Slots früher besser gegangen sind. Oder du bist einer derjenigen die obligatorisch eingestehen dass sie schon irgendwie süchtig sind, dass aber in jedem Fall mit einem Aber weiter führen. Ja, aber....

Ja, aber du zertörst dein Leben. Und das soll keine Belehrung oder sonstiges sein. Das ist ganz nüchtern betrachtet einfach der Preis den man für diese Sucht bezahlt. Selbst wenn die Pragmatic Slots ganz oft über x100 Beträge bezahlen. Den Preis für die Sucht wirst du trotzdem bezahlen. 
gamble1
BenOssi123 schrieb am 18.07.2021 um 02:05 Uhr:
Ich bin nicht dein Freund! Und verarschen kann ich mich alleine!

Wenn ich 300.000 Spiele kaufe und davon 150.000 für 100X nur 10X geben , ist das kein Pech.

Ich kann oder muss zähneknirschend damit leben, das ist nun einmal mein Laster. Aber ich muss mich mit Sicherheit nicht für dumm verkaufen lassen. Man kann das Kind auch einfach mal beim Namen nennen.

Naja genau genommen ist es das eben doch .... einfach nur Pech nicht mehr und nicht weniger 

Es hatte halt jemand das Glück eventuell genau zwischen deinen zwei Käufen den Hit zu landen so ist es halt 

Pragmatic lief bei mir bis jetzt Jahre lang nur scheiße (Dog House bis heute keine FS bekommen) und die letzten Zwei Monate gewinne ich dort fast am meisten so ist es halt 
ExSpielsuchti
Falke schrieb am 18.07.2021 um 02:59 Uhr:
Lass mich raten. Du hast in den paar Stunden zwischen deinem letzten Post und dem jetzigen wieder Pragmatic Slots gespielt.

Man muss es dir einfach so direkt sagen. Vielleicht dringt es ja ein wenig zu dir durch und es hilft dir irgendwann mal. Du bist hochgradig spielsüchtig. Deine Gedanken kreisen um ein Thema welches kein normaler Mensch (im Sinne von nicht süchtig) jemals so im Sinn hätte.

Du wirst auch in Zukunft wieder Freispiele dort kaufen. Und wenn du mal wieder ein paar gute Hits hattest wird man nichts mehr von dir hören. Sobald du dann wieder einen Antilauf hast wirst du in diesem Thread dann wieder Betrug schreien. Und dieses Spielchen wird sich endlos lange wiederholen. Bis du merkst dass du kein schönes Leben mehr hast und sehr sehr viel für deine Ach so verhassten Pragmatic Slots aufgegeben hast.

Wenn du mal begreifst wie irrational das ist was du da gerade machst, dann wäre das der erste Schritt um vielleicht irgendwann mal davon weg zu kommen. Aber ich hab schon so viele Spielsüchtige kennen gelernt (beruflich bedingt) und so viele Schicksale hautnah miterlebt, dass ich weiß, dass es ziemlich wenig Sinn hat zu versuchen einem schwer Süchtigen zu helfen oder ihm bewusst zu machen welchen schwerwiegenden Schaden er sich damit zufügt.

Ich glaube auch dass es bei dir sehr wenig Sinn macht da überhaupt was zu sagen. Du bist schon so tief drin. Und ja, jetzt kannst du sagen dass ich dich ja gar nicht kenne und du schon alles unter Kontrolle hast oder noch besser, dass du gar nicht süchtig bist und ich deinen Thread nicht verstanden habe weil es dir ja nur darum geht dass die Slots früher besser gegangen sind. Oder du bist einer derjenigen die obligatorisch eingestehen dass sie schon irgendwie süchtig sind, dass aber in jedem Fall mit einem Aber weiter führen. Ja, aber....

Ja, aber du zertörst dein Leben. Und das soll keine Belehrung oder sonstiges sein. Das ist ganz nüchtern betrachtet einfach der Preis den man für diese Sucht bezahlt. Selbst wenn die Pragmatic Slots ganz oft über x100 Beträge bezahlen. Den Preis für die Sucht wirst du trotzdem bezahlen. 

Sehr guter Beitrag und lieb gemeint, aber er wird sich das sicherlich nicht zu Herzen nehmen.
BenOssi123
Falke schrieb am 18.07.2021 um 02:59 Uhr:
Lass mich raten. Du hast in den paar Stunden zwischen deinem letzten Post und dem jetzigen wieder Pragmatic Slots gespielt.

Man muss es dir einfach so direkt sagen. Vielleicht dringt es ja ein wenig zu dir durch und es hilft dir irgendwann mal. Du bist hochgradig spielsüchtig. Deine Gedanken kreisen um ein Thema welches kein normaler Mensch (im Sinne von nicht süchtig) jemals so im Sinn hätte.

Du wirst auch in Zukunft wieder Freispiele dort kaufen. Und wenn du mal wieder ein paar gute Hits hattest wird man nichts mehr von dir hören. Sobald du dann wieder einen Antilauf hast wirst du in diesem Thread dann wieder Betrug schreien. Und dieses Spielchen wird sich endlos lange wiederholen. Bis du merkst dass du kein schönes Leben mehr hast und sehr sehr viel für deine Ach so verhassten Pragmatic Slots aufgegeben hast.

Wenn du mal begreifst wie irrational das ist was du da gerade machst, dann wäre das der erste Schritt um vielleicht irgendwann mal davon weg zu kommen. Aber ich hab schon so viele Spielsüchtige kennen gelernt (beruflich bedingt) und so viele Schicksale hautnah miterlebt, dass ich weiß, dass es ziemlich wenig Sinn hat zu versuchen einem schwer Süchtigen zu helfen oder ihm bewusst zu machen welchen schwerwiegenden Schaden er sich damit zufügt.

Ich glaube auch dass es bei dir sehr wenig Sinn macht da überhaupt was zu sagen. Du bist schon so tief drin. Und ja, jetzt kannst du sagen dass ich dich ja gar nicht kenne und du schon alles unter Kontrolle hast oder noch besser, dass du gar nicht süchtig bist und ich deinen Thread nicht verstanden habe weil es dir ja nur darum geht dass die Slots früher besser gegangen sind. Oder du bist einer derjenigen die obligatorisch eingestehen dass sie schon irgendwie süchtig sind, dass aber in jedem Fall mit einem Aber weiter führen. Ja, aber....

Ja, aber du zertörst dein Leben. Und das soll keine Belehrung oder sonstiges sein. Das ist ganz nüchtern betrachtet einfach der Preis den man für diese Sucht bezahlt. Selbst wenn die Pragmatic Slots ganz oft über x100 Beträge bezahlen. Den Preis für die Sucht wirst du trotzdem bezahlen. 

Meine Fresse...bist du mein Psychiater?

Was maßt du dir an über fremde Menschen so zu urteilen?
Sowas kann ich ab, irgendwelche Hobby-Pschologen die nach zwei Posts n Gutachten erstellen und mit erhobenem Zeigefinger belehren.

Weder hab ich zwischen diesen Posts gespielt, noch anderweitig negatives erfahren. Ich hatte Nachtschicht, wenn du es genau wissen willst Herr Psychologe. Und nur weil du oder der EX-Suchti hochgradig spielsüchtig sind, müsst ihr dass nicht auf andere drücken. Das wohl 98 Prozent der hier angemeldeten zumindest ein fragwürdiges Spielverhalten an den Tag legen, ist jetzt auch nicht neu.

Nochmal für DICH: Es ging mir lediglich um den Anbieter Pragmatic, bei dem sich seit 4 Monaten das Spielekaufen dramatisch verschlechtert hat.

Ein paar Leute haben zumindest versucht sachlich zu antworten und sind auf die ursprüngliche Frage eingegangen.

Dafür danke. 



manzan0
Ja nun, wie schon mehrfach hier geschrieben wurde, was erwartest du? Die Tatsache die du für dich gewonnen hast schön und gut, dann lass es doch einfach mit Pragmatic und "kauf" dir den Bonus bei anderen Anbietern.
upola
Das gibt es doch nicht,schon wieder ein Jammerthread.
Es gibt doch schon 454643 Stück hier,nimm doch davon einen,da findest du genug User die dir Recht geben.
Dann könnt ihr gemeinsam jammern.
Julian
Hallo BenOssi123,

Es gibt bereits endlos viele Threads um die Thematik "Betrug" und der generellen "Pechsträhne" bei Slots oder in Online-Casinos generell.
Da das Forum unübersichtlich werden würde wenn jeder anfangen würde ein Thread zu erstellen nachdem man 300€ verspielt hat, werde ich den Thread schließen müssen um die Übersicht halten zu können.

Sehr gerne kannst du in einem der bereits offenen Threads weiter auf die Thematik eingehen und deine Meinung oder Ansicht zu dieser Thematik äußern.
Zu einem aktuellen Thread dazu gelangst du hier:
https://www.gamblejoe.com/forum/online-casinos/allgemeines/seit-vier-monaten-nur-am-verlieren-150348/6/

Dieses Thema wurde geschlossen

Aktuelle Themen18.09.2021 um 12:23 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun