Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: 35k , was nun?

Thema erstellt am 02.04.2024 | Seite: 1 von 2 | Antworten: 29 | Ansichten: 2.080
Nopersonality
Hallo,
Ich habe bei einem Casino 35k gewonnen, allerdings mit Curacao Lizenz. Als Auszahlmethoden gibt es nur Banktransfer, MiFinity und Bitcoin etc
Mein Konto hab ich bei der N26, lese aber gerade das diese nun auch Konten kündigt.

Was kann ich machen? Hätte niemals damit gerechnet, so viel zu gewinnen. 

Bin am überlegen die Finger davon zu lassen, so sehr es auch schmerzt. 

Vielleicht kann ja jemand helfen, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

moralischverwerflich
Stamm-User
Für 35k würde ich mir mein Konto im Zweifel gerne kündigen lassen 😅
moralischverwerflich
Stamm-User
Zahl es zu mifi oder Bitcoin und dann Häppchenweise aus. Fertig.
Wenn Bitcoin, dann ne wallet zwischen Casino und Börse. Von der Börse kannst dann beliebig auszahlen. 
Willst du nicht zu viel auf einmal auszahlen, swap es in Usdt um, dann verlierst auch nicht wirklich was falls Bitcoin im Kurs fällt. 
Fertig ist die Geschichte 
Nopersonality

moralischverwerflich schrieb am 03.04.2024 um 05:54 Uhr: Zahl es zu mifi oder Bitcoin und dann Häppchenweise aus. Fertig.

Und da kann es keine Probleme geben? Kenne mich mit Bitcoin so null aus. Wie viel kann ich dann Häppchenweise auszahlen?
Donnie
Experte
Wat n Clown, spielt um Geld und weiß nicht wie man es auszahlen kann🤦‍♂️
Pat1991
Stamm-User
Donnie schrieb am 03.04.2024 um 08:18 Uhr: Wat n Clown, spielt um Geld und weiß nicht wie man es auszahlen kann🤦‍♂️

Donnie, wie er leibt und lebt. Herrlich.

Zahl es zu mifi oder Bitcoin und dann Häppchenweise aus. Fertig.

Wenn Bitcoin, dann ne wallet zwischen Casino und Börse. Von der Börse kannst dann beliebig auszahlen. 

frapi07
Experte

Nopersonality schrieb am 02.04.2024 um 23:29 Uhr: Hallo,
Ich habe bei einem Casino 35k gewonnen, allerdings mit Curacao Lizenz. Als Auszahlmethoden gibt es nur Banktransfer, MiFinity und Bitcoin etc
Mein Konto hab ich bei der N26, lese aber gerade das diese nun auch Konten kündigt.

Was kann ich machen? Hätte niemals damit gerechnet, so viel zu gewinnen. 

Bin am überlegen die Finger davon zu lassen, so sehr es auch schmerzt. 

Vielleicht kann ja jemand helfen, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat.


Du verzichtest auf 35k weil du Angst hast dein Bankkonto zu verlieren? Wäre echt nicht schlau.
Pat1991
Stamm-User
Shit, konnte nicht editieren.moralischverwerflich hat es eigentlich sehr gut erklärt: Crypto oder Wallet sind die Lösung.

Im Notfall kaufste dir halt Gutscheine per Bitcoin (da gibt es Portale für) und gehst mit der Kohle einkaufen. Kein Ding
bruffl
Experte
Hol dir nen Konto bei Coinbase, die sitzen auch nicht mehr in der EU.
Kannst natürlich auch noch andere Börsen nutzen um es zu verteilen.
Musst dich auch dort verifizieren, aber die Apps sind ansich selbsterklärend.
Ich bin kein Hellseher, aber ich gehe davon aus, dass der Bitcoin in diesem Jahr noch mindestens 
2-stellig steigt. Also eventuell noch nicht alles aufs Konto auszahlen.
Ist jetzt auch ein guter Zeitpunkt, der Bitcoin hat die letzten Wochen fast 10% verloren,
was ganz normal ist....
bei Fragen fragen...
T0uchTheSky
Experte

moralischverwerflich schrieb am 03.04.2024 um 05:54 Uhr: Zahl es zu mifi oder Bitcoin und dann Häppchenweise aus. Fertig.
Wenn Bitcoin, dann ne wallet zwischen Casino und Börse. Von der Börse kannst dann beliebig auszahlen. 
Willst du nicht zu viel auf einmal auszahlen, swap es in Usdt um, dann verlierst auch nicht wirklich was falls Bitcoin im Kurs fällt. 
Fertig ist die Geschichte 

Du denkst, man kann bei den Krypto-Adressen erkennen,  ob es sich um ein Casino handelt  oder um eine normale Wallet? 
slotliebe89
Elite

T0uchTheSky schrieb am 03.04.2024 um 10:11 Uhr:

Du denkst, man kann bei den Krypto-Adressen erkennen,  ob es sich um ein Casino handelt  oder um eine normale Wallet? 

Vielleicht sollte er sich in Neo umbennen. 
T0uchTheSky
Experte
Die Casinos benutzen auch  nur Dienstleistungen  von irgendwelchen Krypto-Anbietern und bekommen die Krypto-Adressen, oder die können sich auch paar Adressen bei TrustWallet oder Exodus zulegen, haha 
Marieangels
Amateurin
er Frager heist Nopersonality... Mitglied seit gestern und hat 2 Forenbeiträge... der quetscht euch nur aus, wohin ihr Geld auszahlt. Woher bekommen die wohl die meisten Infos her? Ich bin eher für öffentliche Toastbrot Diskussionen 
Hidaruma
Stamm-User
Ist doch bestimmt wieder nur ein Unsinnsbeitrag. Nichts gegen die Forenmitglieder hier, aber selbst wenn man sich mit Cryptoauszahlungen null auskennt, ist google die deutlich sinnvollere Anlaufstelle für Fragen. Dort kriege ich die Antworten sofort.

Es gibt sogar Videos auf Youtube, die sich mit dem Thema befassen als wäre man ein Steinzeitmensch. Da ist für jeden was dabei.
R3hab
Experte

Donnie schrieb am 03.04.2024 um 08:18 Uhr: Wat n Clown, spielt um Geld und weiß nicht wie man es auszahlen kann🤦‍♂️

True 😂

Wie hat er es nur geschafft einzuzahlen hö

Aktuelle Themen17.04.2024 um 07:51 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv