Lesane01
Hi zusammen, ich hatte mich am 20.05.2020 bei Spela registriert und auch direkt per Trustly eingezahlt. Soweit gab es keine Probleme.Als ich dann eine weitere einzahlung tätigen wollte ging es nicht mehr mit meinem vorgemerkten Bankkonto,also habe ich ein weiteres Konto hinzugefügt,aber die selben Kontodaten. Nun konnte ich so über 300€ einzahlen und habe dann im Livechat gefragt wieso es so kompliziert mit dem Einzahlen ist. Ich habe versucht eine andere Zahlungsmethode zu nehmen und wieder meine normalen Bankdaten eingetragen. Schnell habe ich die Fehlermeldung bekommen,das es nicht funktioniert und ich mich an den Support wenden solle. Dies habe ich getan und nach ein bisschen hin und her sollte ich meine kompletten Dokumente an den Support schicken.Auch dieses habe ich getan worauf ich kurze Zeit später eine Bestätigung bekommen habe,das mein Account erfolgreich verifiziert ist. Leider blieben die Probleme mit dem einzahlen bestehen und als ich mir die Seite nochmal genau angeschaut habe ,habe ich gemerkt,das dieses Casino Teil der genisis global ltd. Ist,wo ich eigentlich meine kompletten Konten deaktiviert hatte. Ich habe den Support gefragt,ob die Probleme mit der einzahlung vielleicht damit zusammenhängen ,das ich meine Konten bei der Genisis global ltd.  Geschlossen habe und mir wurde gesagt,das dies tatsächlich der Grund sei. Ich habe gefragt wieso es mir das überhaupt möglich ist,mich mit meinen Daten zu registrieren und einzuzahlen?
Nun ist mein Account 2 std nach dem er erfolgreich verifiziert wurde , einem zufälligen sicherheitscheck unterzogen und ich solle bitte warten bis sie sich per Email melden. Ich kann weder ein Spiel öffnen,noch einzahlen. Seit 4 Tagen warte ich nun auf eine Antwort und leider bis jetzt immer noch keine erhalten.

Ist es mir überhaupt erlaubt gewesen einzuzahlen oder müssen sie mir vielleicht sogar meine Einzahlungen zurück überweisen?

Ich weiss einfach nicht mehr weiter.

Gruss
Sash45
hmm aber das hört sich so an als ob es doch gar kein Problem gibt. Du hast doch mehrere male eingezahlt und dann nehme ich an verzockt. sonst hättest du ja nicht nochmal versucht einzuzahlen. Wenn du sowieso kein Guthaben mehr drauf hast dann such dir doch ein anderes OC wo du einzahlen kannst und nicht gesperrt bist anstatt weiter da einzuzahlen und am ende vielleicht sogar probleme bei der auszahlung zu haben weil die vielleicht meinen du hättest garnicht spielen dürfen. ich bezweifel nämlich stark dass das Casino von sich aus einfach dein Geld wieder zurück überweist  
cbz490
Sash45 schrieb am 26.05.2020 um 19:05 Uhr: hmm aber das hört sich so an als ob es doch gar kein Problem gibt. Du hast doch mehrere male eingezahlt und dann nehme ich an verzockt. sonst hättest du ja nicht nochmal versucht einzuzahlen. Wenn du sowieso kein Guthaben mehr drauf hast dann such dir doch ein anderes OC wo du einzahlen kannst und nicht gesperrt bist anstatt weiter da einzuzahlen und am ende vielleicht sogar probleme bei der auszahlung zu haben weil die vielleicht meinen du hättest garnicht spielen dürfen. ich bezweifel nämlich stark dass das Casino von sich aus einfach dein Geld wieder zurück überweist  


Habe ich bei solchen Fällen schon öfter gelesen das, dass Casino die Einzahlungen zurück bezahlt..
Caro
Hi Lesane01, habe dir eine private Nachricht via Communicator geschickt. Grüße Caro
Lesane01
Sash45 schrieb am 26.05.2020 um 19:05 Uhr: hmm aber das hört sich so an als ob es doch gar kein Problem gibt. Du hast doch mehrere male eingezahlt und dann nehme ich an verzockt. sonst hättest du ja nicht nochmal versucht einzuzahlen. Wenn du sowieso kein Guthaben mehr drauf hast dann such dir doch ein anderes OC wo du einzahlen kannst und nicht gesperrt bist anstatt weiter da einzuzahlen und am ende vielleicht sogar probleme bei der auszahlung zu haben weil die vielleicht meinen du hättest garnicht spielen dürfen. ich bezweifel nämlich stark dass das Casino von sich aus einfach dein Geld wieder zurück überweist  

Es geht ja nicht darum,ob ich mein Geld verloren habe oder nicht. Ich habe bei genisis global ltd. Meine Konten deaktiviert und in der Regel ist es so,das man sich dann auch nicht registrieren kann weiter. Dies konnte ich dieses mal aber schon und einzahlen mit meinem Bankkonto konnte ich einmal,wenn ich dann versucht habe meine Bankdaten erneut zu benutzen kam eine Fehlermeldung. Der livechat meinte daraufhin,das es wohl eine technischestörung gibt,also habe ich die selbe Einzahlungsmethode genommen , aber die Option "mit einem anderen Bankkonto einzahlen". Dort habe ich aber meine gewohnte Bankdaten eingegeben und es hat funktioniert, somit hat sich für mich die Technischestörung fast bestätigt. Jetzt war die Störung aber länger da und ich fand es dann dorch merkwürdig,als ich dann eine andere einzahlungsmethode nutzen wollte,die mir sofort mitgeteilt hat,das ich mit meinen Bankdaten nicht einzahlen kann. Als ich dieses alles beschrieben habe im livechat wollten sie meine Dokumente und die habe ich ihnen geschickt. Einzahlen konnte ich dann trotzdem immer noch nicht mit meinen Bankdaten. Irgendwann plötzlich war alles blockiert und ich konnte weder ein spiel öffnen,noch einzahlen oder sonstiges und es hieß,das mein Account einem zufälligen sicherheitscheck unterliegt. Es geht mir nicht um das Geld an sich,aber entweder darf ich spielen oder ich darf es nicht. Wenn ich es aber nicht dürfen sollte,dann möchte ich selbstverständlich mein Geld zurück haben. Ich denke,das hättest du genauso gewollt.
Kleinkariert
Lesane01 schrieb am 27.05.2020 um 15:58 Uhr:
Es geht ja nicht darum,ob ich mein Geld verloren habe oder nicht. Ich habe bei genisis global ltd. Meine Konten deaktiviert und in der Regel ist es so,das man sich dann auch nicht registrieren kann weiter. Dies konnte ich dieses mal aber schon und einzahlen mit meinem Bankkonto konnte ich einmal,wenn ich dann versucht habe meine Bankdaten erneut zu benutzen kam eine Fehlermeldung. Der livechat meinte daraufhin,das es wohl eine technischestörung gibt,also habe ich die selbe Einzahlungsmethode genommen , aber die Option "mit einem anderen Bankkonto einzahlen". Dort habe ich aber meine gewohnte Bankdaten eingegeben und es hat funktioniert, somit hat sich für mich die Technischestörung fast bestätigt. Jetzt war die Störung aber länger da und ich fand es dann dorch merkwürdig,als ich dann eine andere einzahlungsmethode nutzen wollte,die mir sofort mitgeteilt hat,das ich mit meinen Bankdaten nicht einzahlen kann. Als ich dieses alles beschrieben habe im livechat wollten sie meine Dokumente und die habe ich ihnen geschickt. Einzahlen konnte ich dann trotzdem immer noch nicht mit meinen Bankdaten. Irgendwann plötzlich war alles blockiert und ich konnte weder ein spiel öffnen,noch einzahlen oder sonstiges und es hieß,das mein Account einem zufälligen sicherheitscheck unterliegt. Es geht mir nicht um das Geld an sich,aber entweder darf ich spielen oder ich darf es nicht. Wenn ich es aber nicht dürfen sollte,dann möchte ich selbstverständlich mein Geld zurück haben. Ich denke,das hättest du genauso gewollt.

Sofern du dich bei Caro gemeldet hast, wird man das Beste rausholen was möglich ist. Solltest du wegen Spielsucht gesperrt sein und du hast dich mit gleichen Daten angemeldet ohne mutwillige Veränderung, dann kriegt man sehr oft sein Geld wieder zurück.
Lesane01
Kleinkariert schrieb am 27.05.2020 um 21:02 Uhr:
Sofern du dich bei Caro gemeldet hast, wird man das Beste rausholen was möglich ist. Solltest du wegen Spielsucht gesperrt sein und du hast dich mit gleichen Daten angemeldet ohne mutwillige Veränderung, dann kriegt man sehr oft sein Geld wieder zurück.

Habe mit Caro geschrieben. Ich habe meine Konten nicht wegen Spielsucht deaktivieren lassen,aber ausdrücklich einen permanenten Ausschluss gewünscht. Dies habe ich sogar schriftlich.Es muss doch möglich sein,das ich meinen Account permanent schließen kann ohne spielsüchtig zu sein,wenn es doch mein Wunsch ist. Mir hat es einfach nicht gefallen dort und mittlerweile weiss ich erst wie viele casinos zu der genisis global ltd.  Gehören. 
Lesane01
Genisis global ltd. Hat nun meine Konten deaktiviert,so wie ich es damals gewünscht habe. Meine Einzahlungen habe ich zurück erhalten und sie waren sehr Kulant. Ich möchte aber ausdrücklich sagen,das dies ein Fehler beiderseiten war und es wirklich ein Ausnahmefall ist. Ich nehme hiermit jegliche Beschwerde über Spela zurück.

Schöne Grüße 
Caro
Thema kann geschlossen werden, siehe obiger Beitrag von Lesane01

Dieses Thema wurde geschlossen

Aktuelle Themen15.07.2020 um 11:06 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2020 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun