darkic1987
Hallo Leute,

habe am 11.12 eine einzahlung von Euro 50 durchgeführt und gespielt. Zu diesem Zeitpunkt habe ich keine Boni und Freispiele bei der Einzahlung entgegen genommen.

Ich hatte Glück und mit den 50 Euro etwas über € 7000 gewonnen zu haben über mehrere Tage.

Am 16.12 fand ich unter meinem Account Freespins durch die Winteraktion. (Balance Zeitpunkt 7.4k) 
Ich dachte mir nichts dabei und nahm die Freespins (Value 0,25 Drücker) an und nahm an. 
Aus diesen Freespins egaben sich 38 € Gewinn. Ich habe natürlich mit meinen gewohnten einsätzen zwischen 2-8 euro weiter gespielt und mir nicht dabei gedacht. Als ich merkte, dass mein Glück mich verließ habe ich eine Auszahlung von über 5K beantragt.

Ein paar stunden später kam ein Mail von der Sicherheits Abteilung wo ich informiert worden bin, dass mein gewinn konfesziert wird weil ich gegen bonusbedingungen verstoßen habe und mir die 50 Euro zurück überwiesen.

Nach Rücksprache mit dem Support wurden mir 5 Unterschiedliche Gründe gennant warum dies der Fall war - bis jetzt ist es mir nicht klar.

Wie soll ich hier weiter vorgehen bitte um Hilfe.
Seniorfips
du hast durch die freespins "38€ bonus" gehabt. mit deinen einsätzen zwischen 2-8€ hast du gegen die max 5€ bonus bet regel verstoßen. daher haben sie dir den gewinn konfisziert und dir die 50€ einzahlung zurück gegeben. In dem Fall kannst du nix tun, außer darüber hinweg kommen und daraus zu lernen.
darkic1987
Hi,

das wiederspricht jedoch jeder Logik. Ich hatte ja davor einen Gewinn von 7000 die sich aus keinem Freespin ergeben haben.
Die kamen aus meiner Einzahlung Ohne Boni.

Ich würd verstehen, wenn sie mit die 38 euro freespin freezen, jedoch nicht meinen gesamtem vorherigen gewinn.
Seniorfips
darkic1987 schrieb am 17.12.2019 um 15:09 Uhr: Hi,

das wiederspricht jedoch jeder Logik. Ich hatte ja davor einen Gewinn von 7000 die sich aus keinem Freespin ergeben haben.
Die kamen aus meiner Einzahlung Ohne Boni.

Ich würd verstehen, wenn sie mit die 38 euro freespin freezen, jedoch nicht meinen gesamtem vorherigen gewinn.

Solange du einen aktiven Bonus hast, und mit über 5€ pro dreh spielst, hast du gegen die Bonusbedingungen verstoßen. Damit werden alle Gewinne nichtig, und du bekommst deine Einzahlung zurück. Man mag davon halten was man will, aber wenn nightrush das so auslegt, und keine Kulanz zeigt, hast du keine Chance was von dem Gewinn zu sehen.
darkic1987
Seniorfips schrieb am 17.12.2019 um 15:12 Uhr:
Solange du einen aktiven Bonus hast, und mit über 5€ pro dreh spielst, hast du gegen die Bonusbedingungen verstoßen. Damit werden alle Gewinne nichtig, und du bekommst deine Einzahlung zurück. Man mag davon halten was man will, aber wenn nightrush das so auslegt, und keine Kulanz zeigt, hast du keine Chance was von dem Gewinn zu sehen.

Hi und danke für deine Rückmeldung.

Es macht ja echt überhaupt keinen Sinn. Ich würd es einsehen, wenn ich einen gewinn nach den Freebets erwirtschaftet hätte.
War aber nicht der fall bin von über 7k auf 5k zurück gefallen.

Was steht eigentlich hinter dieser Sinnlosen Regelung von €5 pro drücker?

Ich habe den Fall der MGA gemeldet, hat jemand erfahrungen wie es dort abläuft bzw schon mal hilfe bekommen?




Seniorfips
darkic1987 schrieb am 17.12.2019 um 15:22 Uhr:
Hi und danke für deine Rückmeldung.

Es macht ja echt überhaupt keinen Sinn. Ich würd es einsehen, wenn ich einen gewinn nach den Freebets erwirtschaftet hätte.
War aber nicht der fall bin von über 7k auf 5k zurück gefallen.

Was steht eigentlich hinter dieser Sinnlosen Regelung von €5 pro drücker?

Ich habe den Fall der MGA gemeldet, hat jemand erfahrungen wie es dort abläuft bzw schon mal hilfe bekommen?





glaub mir, die MGA gibt dem buchmacher recht, sei froh wenn sie dir überhaupt antworten Die Regelung gibt es, um einige Leute nicht auszahlen zu müssen, wenn diese die bonus bedingungen nicht lesen 
upola
ob die dir wirklich helfen,hängt davon ab ob du gegen die AGB verstossen hast.
Ich kenne jetzt die AGB  nicht,aber meistens steht da die 5 Euro Regel drin.

Es kann 3-4 Monate dauern bis sich die MGA bei dir meldet.
darkic1987

Seniorfips schrieb am 17.12.2019 um 15:26 Uhr:
glaub mir, die MGA gibt dem buchmacher recht, sei froh wenn sie dir überhaupt antworten Die Regelung gibt es, um einige Leute nicht auszahlen zu müssen, wenn diese die bonus bedingungen nicht lesen 

17.4 Maximum allowed bet in Casino and Live Casino when having an active bonus is €5 per bet/spin. Larger bets or playing on games from Group D may lead to confiscation of the bonus assets, free spins and possible winnings made with bonus money.

das steht in den Terms. Meine Winnings hatte ich schon davor.

Macht es sinn einen Anwalt einzuschalten? Gibt es hier ein EU-Recht?


Seniorfips
darkic1987 schrieb am 17.12.2019 um 15:33 Uhr:

17.4 Maximum allowed bet in Casino and Live Casino when having an active bonus is €5 per bet/spin. Larger bets or playing on games from Group D may lead to confiscation of the bonus assets, free spins and possible winnings made with bonus money.

das steht in den Terms. Meine Winnings hatte ich schon davor.

Macht es sinn einen Anwalt einzuschalten? Gibt es hier ein EU-Recht?



nein, es macht keinen Sinn einen Anwalt einzuschalten. Ich kenne keinen Fall, wo jemand geklagt hat gegen einen Buchmacher in Malta und Recht bekommen hat.

upola das steht auch drin in den bonus AGB, mit den 5€
darkic1987

Seniorfips schrieb am 17.12.2019 um 15:35 Uhr:
nein, es macht keinen Sinn einen Anwalt einzuschalten. Ich kenne keinen Fall, wo jemand geklagt hat gegen einen Buchmacher in Malta und Recht bekommen hat.

upola das steht auch drin in den bonus AGB, mit den 5€

Hi,


eine wichtige info die du villeicht überlesen hast ist die folgende. "lead to confiscation of the bonus assets, free spins and possible winnings made with bonus money".

Mein Gewinn war jedoch vor dem "Bonus Money".

Danach war es nur verlust!

ich finds auch interessant, dass der Support mein ,dass die MGA zu der konfiszierung zugestimmt hat.

Aktuelle Themen12.04.2021 um 15:33 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun