Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

# Sonstige Casinos #: 22bet BETRUG Wette als verloren

Thema erstellt am 15.05.2024 | Seite: 1 von 1 | Antworten: 5 | Ansichten: 420
Klonny
Moin!

Ich habe mich heute bei 22bet registriert und ein paar Wetten platziert.

Unter anderem habe ich beim Tennis im 2ten Satz beim Stand von 2:3 auf Sieg Sloane Stephens gewettet. Direkt danach, ohne einen weiteren Ballwechsel, hat Stephens aufgegeben. Die AGB von 22bet sehen vor, dass der letzte Ballwechsel im Spiel, also der Spielball zum 2:3 Ergebnis, als Spielende gewertet werden und nach Spielende platzierte Wetten erstattet werden. 

Da 22bet die One Set Rule hat und der erste Satz verloren ging, wurde meine Wette nach der Aufgabe als verloren gewertet, obwohl die Wette nach Spielende platziert wurde und erstattet hätte werden müssen.

Der Kundensupport ist pampig, ignoriert mich und dreht sich die AGB so, dass meine Wette verloren ist.

Ich rate dringend von 22bet ab! BETRÜGER

roccoammo11
Experte

Klonny schrieb am 15.05.2024 um 17:52 Uhr: Moin!

Ich habe mich heute bei 22bet registriert und ein paar Wetten platziert.

Unter anderem habe ich beim Tennis im 2ten Satz beim Stand von 2:3 auf Sieg Sloane Stephens gewettet. Direkt danach, ohne einen weiteren Ballwechsel, hat Stephens aufgegeben. Die AGB von 22bet sehen vor, dass der letzte Ballwechsel im Spiel, also der Spielball zum 2:3 Ergebnis, als Spielende gewertet werden und nach Spielende platzierte Wetten erstattet werden. 

Da 22bet die One Set Rule hat und der erste Satz verloren ging, wurde meine Wette nach der Aufgabe als verloren gewertet, obwohl die Wette nach Spielende platziert wurde und erstattet hätte werden müssen.

Der Kundensupport ist pampig, ignoriert mich und dreht sich die AGB so, dass meine Wette verloren ist.

Ich rate dringend von 22bet ab! BETRÜGER


Ja also mit dem Support diskutieren kann ich auch kein empfehlen. Zahlen aber Instant alle Beträge aus und verifizieren auch am WE sehr schnell..alles andere muss jeder selber entscheiden..
Donnie
Experte

Klonny schrieb am 15.05.2024 um 17:52 Uhr: Moin!

Ich habe mich heute bei 22bet registriert und ein paar Wetten platziert.

Unter anderem habe ich beim Tennis im 2ten Satz beim Stand von 2:3 auf Sieg Sloane Stephens gewettet. Direkt danach, ohne einen weiteren Ballwechsel, hat Stephens aufgegeben. Die AGB von 22bet sehen vor, dass der letzte Ballwechsel im Spiel, also der Spielball zum 2:3 Ergebnis, als Spielende gewertet werden und nach Spielende platzierte Wetten erstattet werden. 

Da 22bet die One Set Rule hat und der erste Satz verloren ging, wurde meine Wette nach der Aufgabe als verloren gewertet, obwohl die Wette nach Spielende platziert wurde und erstattet hätte werden müssen.

Der Kundensupport ist pampig, ignoriert mich und dreht sich die AGB so, dass meine Wette verloren ist.

Ich rate dringend von 22bet ab! BETRÜGER


Ja was denn jetzt, steht das in den AGB so oder nicht? Sollte man ja nachlesen können. Wenn es dort so steht werden die wohl Recht haben. Normal wird so ne Wette mit Quote 1,0 bewertet und man bekommt seinen Einsatz zurück. Das ein Ballwechsel über Sieg oder Niederlage entscheidet ob man die Wette gewonnen oder verloren hat wenn aufgegeben wurde ist ziemlicher Quatsch. Ich werde jetzt nicht die AGB dort erforschen
Andre
Stamm-User
Der User hat recht, was die AGBs angeht. Wenn es wirklich so gewesen ist, dass die Wette abgegeben wurde, als die Spielerin quasi auf der Bank saßen, müsste die Wette storniert werden. 

Ist eh merkwürdig, dass man noch Wetten abgeben konnte. Stephens wird ja sicherlich vorher Medical Timeouts genommen haben und nicht einfach plötzlich aufgeben. 
Patizi
Elite
Also ich habe mir der Seite noch nie ein Problem gehabt. Wenn ich mit Krypto einzahle dann fast immer bei denen. Unfassbar große Auswahl an Wetten und Auszahlung auch sofort. Absolut empfehlenswert 
Klonny
https://twitter.com/wulnik1/status/1790740956800520540

Habe durch Zufall den Tweet gesehen. Die Märkte waren wohl bei mehreren Anbietern noch länger auf, auch nachdem Stephens schon aufgegeben hat. 

Aktuelle Themen23.05.2024 um 18:23 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv