Diese Woche ereigneten sich bei den Streamern wieder ein paar interessante Dinge. Roshtein konnte fast 40.000€ bei Deadwood abräumen, was für ihn einen neuen Rekord darstellt, seit wir wöchentlich über die Streamer berichten. Derweil knackte man endlich einen gehörigen Megaways-Slot, der einen Gewinnfaktor von über 10.000x einbrachte. CasinoDaddy hingegen hat derweil seine zusammengeschnittenen Top Highlights des Monats April hochgeladen. Schließlich hat Knossi bei Midas Golden Touch in den Freispielen abgeräumt und den Fuß in die Kamera gehalten.

Achtung: Die Streamer sollten als reinen Zeitvertreib angesehen werden. Wir berichten nicht über Streamer, die Spieler aktiv in irgendeiner Form zum Spielen mit Echtgeld animieren. Streamer sollten in ihrem Setzverhalten nicht nachgeahmt werden, sondern nur als Anregung für neue Slots oder zur puren Unterhaltung genutzt werden. Gerne kann man auch Schadenfreude über die hohen Verluste oder Schaulust bei hohen Gewinnen verspüren. Dennoch betonen wir an dieser Stelle erneut, Streamer nicht als Spielvorbilder zu nehmen! Durch aufmerksames verfolgen der Sessions wird man ohnehin feststellen, dass die Verluste meist deutlich höher sind, als die Gewinne!

Der Mini Streamer MitaaSpins mit epischem Gewinnfaktor von über 10.000x

Den Ehrenplatz im dieswöchigen Streamerbericht gebührt einem kleinen Streamer namens MitaaSpins. MitaaSpins ist ein kleiner holländischer Streamer mit einer ebenfalls kleinen Community von weniger als Tausend Twitch-Follower. Mehr gäbe es nicht zu sagen, wäre es nicht für seinen unfassbaren Gewinnfaktor, den er letzte Woche auf YouTube hochlud. Dabei gelang ihm bei Extra Chilli ein wahres Kunststück. Der Streamer konnte sein Glück selbst kaum fassen. Am Ende standen 20.166€ Gewinn zu Buche. Der Gewinn scheint in seiner Höhe, verglichen mit anderen Gewinnen, zunächst nicht besonders beeindruckend zu sein. Wenn man sich aber den Wetteinsatz von 2€ vor Augen führt, entspricht das einem Gewinnfaktor von stattlichen 10.083x.

Roshtein

Diese Woche sollte Roshtein seinen Höchstgewinn, seit wir mit der wöchentlichen Berichterstattung begonnen haben, knacken. Er konnte fast 40.000€ bei Deadwood abräumen! Insgesamt schien ihm der Cowboyhut zu inspirieren. Denn er erzielte weitere Top-Gewinne der Woche bei Money Train und Wild West Gold. Mit Money Train beginnen wir auch die Top 5 der Woche!

Top 4-5

Bei Money Train konnte er mit den für ihn üblichem Standardeinsatz von 50€ pro Spin ordentlich absahnen. In den Freirunden erschienen gleich mehrere Multiplikatoren, die er von Runde zu Runde anhäufte. Am Ende erreichte der Gewinnmultiplikator den Wert 229x, und schüttete Roshtein – der fast schon enttäuscht aussah – 13.350€ aus! Auf dem vierten Platz diese Woche landete hingegen das themenverwandte Spiel Wild West Gold. Dort gelang es ihm bei einem Einsatz von 21,60€ am Ende von 16 Freispielen insgesamt 14.820€ abzuräumen.

Top 3

Diese Woche hatte sich Roshtein anscheinend besonders auf Deadwood eingeschossen, und so gelang es ihm diese Woche mehrere ansehnliche Gewinne an diesem Slot einzustreichen. Dabei landete dieser Gewinn auf Platz 3. Mit 40€ Spins gelangte er zunächst in die Freirunden. Diese brachten nacheinander mehrere Wellen an Gewinnen ein, die einen tanzenden und jubelnden Roshtein zurückließen. Am Ende sollten es 19.576€ werden, die der Slot Roshtein insgesamt auszahlen sollte.

Top 2

Der zweithöchste Gewinn dieser Woche bei Great Rhino Megaways erwischte Roshtein kalt. Er schenkte dem Spiel zunächst wenig Beachtung und ärgerte sich stattdessen über einige anmaßende Aussagen im Chat, die selbst den immer fröhlich lächelnden Roshtein verärgerten. Dann geschah alles ganz schnell. Lustigerweise fiel dem vom Chat abgelenkte Roshtein zunächst der heftige Multiplikator nicht auf, der auf seinem Bildschirm erschien und seinen Gewinn von ungefähr 1.000€ nochmal dreißig Mal höher ausfallen lassen sollte. Umso heftiger fiel dann der anschließende, ohrenbetäubende Jubel aus. Roshtein konnte am Ende von 19 Freispielen insgesamt 31.547€ gewinnen. Dieser Gewinn wiegt umso mehr, wenn man berücksichtigt, dass der Gewinnfaktor 3.154x betrug!

Bevor wir zum Top Gewinn der Woche kommen, möchte ich euch nur darauf hinweisen, dass hier lediglich Roshteins höchsten Gewinne der Woche präsentiert werden. Die langen Durststrecken und hohen Verluste, die er während seiner Sessions anhäuft, werden hierbei nicht erwähnt.

Top 1

Der Top Gewinn der Woche bei Deadwood aber, sollte selbst den Gewinn von vorletzter Woche übertreffen. Alles sollte sich dabei innerhalb einer einzigen Minute abspielen. Dabei erschienen ihm mithilfe der Wild-Symbole fünf Whiskeyflaschen auf einer Gewinnlinie! Am Ende von 9 Freespins standen insgesamt 39.334€ Euro zu Buche, die den Höchstgewinn der vergangenen Woche für Roshtein darstellen! Das gesamte Video mit seinen Top 5 Gewinnen, inklusive dem Rekordgewinn bei Deadwood, gibt es hier auf YouTube zu sehen:

Knossi bei Fortunes of Ali Baba

Vor knapp einer Woche strahlte Knossi die vorerst letzte Session mit seiner üblichen Spieltruppe aus. Diese Session begann der einstige König der kleinen Einsätze mit der Warnung, die er jede Woche ausspricht, wenn die Chaostruppe zusammenkommt. Nämlich dass alles was fortan an Summen gesetzt wird, total hirnverbrannt sei. Im Laufe des Streams landete man zwischendurch bei Fortunes of Ali Baba und startete mit 10€ pro Spin. Zwischendurch beschwor Knossi mehrfach vergeblich das Scatter-Symbol in Form einer Frau, der er den Namen Ayse gab. Als diese dann schließlich zwei Mal erschien, wurde das Auswahlbonusspiel ausgelöst. Es ist bei diesem Slot nämlich möglich zwischen 6 Töpfen zu wählen, um dadurch Freispiele und Sofortgewinne zu erhalten. Dieses Bonusspiel ist interessant, denn jede Vase birgt das Risiko, den grünen Geist zu erwecken. In diesem Fall wird das Bonusspiel sofort beendet. Solange man aber bei der Auswahl der Vasen dem Geist ausweicht, wachsen die Gewinne von Vase zu Vase. Knossi entschied sich für die erste Vase links und gewann 30€, was einem Gewinnfaktor von dreimal seinem Wetteinsatz entsprach. In der zweiten Runde waren es jetzt nur 5 Töpfe, unter denen er wählen durfte. Dort riss dann Knossis Glückssträhne, und somit war die Bonusrunde zu Ende. Das war auch das letzte Mal an diesem Abend, an dem die Truppe an diesem Automaten in die Bonusrunde kam.

Knossi präsentiert bei Midas Golden Touch seinen Fuß

Mit der pompösen Aufmachung von Midas Golden Touch ging es weiter. Mit dem allerersten Spin auf 20€ kam er in die Freispiele. Wer nun dachte, es würde mit den Freispielen weitergehen, irrt. Davor drang es Knossi - aus ihm selbst unerfindlichen Gründen - die Community im Detail über seinen hartnäckigen Fußpilz als Teenager zu unterrichten. Dabei hielt er seinen Fuß in die Kamera, um die Community im Detail über sein Leiden aufzuklären. Als man dann endlich den Eindruck hatte, er würde davon ablassen, musste Kim.com einen draufsetzen und von Zeckenbissen am Gesäß erzählen. Nachdem man diese Ausschweifungen überstanden hatte, ging es dann endlich mit den Freispielen los. Dabei wurde es in der letzten Runde richtig einträglich. Denn Knossi gelang es mit 2 vollen Gewinnlinien an “Q (Damen)” allein in dieser letzten Runde 1.150€ abzuräumen. Insgesamt konnten am Ende der Freispiele 2.650€ gewonnen werden!

Der Höhenflug dauerte aber nur vorübergehend an. Denn ehe der Abend zu Ende war, wurde das ganze Geld – wie für Knossi üblich - in einem Anflug von Größenwahn, wieder verspielt.

CasinoDaddy

CasinoDaddy stellt einmal im Monat einen Rückblick online, der die lustigsten Momente und krassesten Gewinne des vergangenen Monats beinhaltet. Diese Woche wurden die Highlights für April ins Netz gestellt. Das 15-minütige Video wurde wirklich gut zusammengeschnitten und mit netten musikalischen Einlagen unterlegt. Auch wenn die Crew von CasinoDaddy überwiegend Englisch spricht, sind leider einige lustige Sprüche auf Schwedisch, sodass man als internationaler Zuschauer nicht alles versteht. Es kommen natürlich hohe Gewinne mitsamt ausufernder Jubelszenen vor. Zum Beispiel konnten 17.280€ bei Heroes Hunt gewonnen werden. Das Merlin-Vollbild bei Crystal Ball, worüber wir letzte Woche berichtetet haben und insgesamt 25.000€ einbrachte, war anscheinend nicht der einzige krasse Gewinn der CasinoDaddy-Crew an diesem Automaten. Denn im April wurde am gleichen Automaten auch ein Talisman-Vollbild im Wert von 7.500€ eingestrichen, der zurecht in die Monatshighlights für April aufgenommen wurde.

Das 15-minütige-Video, welches gespickt ist mit Gewinnen und lustigen Momenten, könnt ihr euch hier ansehen:

Beachtlicher Gewinn bei Wild West Gold

Wild West Gold scheint bei den Streamern zurzeit zu den beliebteren Spielen zu gehören. Diese Woche konnte die Casino Daddy Crew bei dem Slot einen ordentlichen Gewinn erzielen. Bei 3€ pro Spin gelangte man in die Freirunden, wo das Sticky-Wild-Feature des Slots einschlug wie eine Bombe. Ab dem fünften Freispiel hatten sich genug Wild-Symbole auf den Walzen angesammelt, um fast in jeder darauffolgenden Runde eine einträgliche Gewinnkombination zu ermöglichen. Am Ende der 12 Freispiele konnten somit insgesamt 3.249€ gewonnen werden, was einem über 1.000x fachen Gewinnfaktor entspricht! Das kurze Video zu diesem Gewinnvideo könnt ihr euch hier anschauen:

Shirox

Der Wochenendstream von Shirox begann mit einer Runde Divine Showdown mit für Shirox verhältnismäßig hohen Einsätzen von 10€ pro Spin. Dabei schien es die Play’n GO-Reihe Shirox an diesem Wochenende angetan zu haben. Denn anschließend spielte er das ebenfalls von Play’n GO veröffentlichte Spiel Moon Princess. Nach ein paar ereignislosen Runden ging es in relativ kurzer Abfolge unter anderem mit Ninja Ways, Dead or Alive 2 und Electric Avenue weiter. Die Verluste türmten sich derweil und erreichten mit 4.000€ allein in dieser Session, ihren Tiefpunkt. Nachdem Shirox seinen Kontostand aufgefrischt hatte, ereignete sich dann bei The Dog House, der lang ersehnte Glücksmoment. Hier konnte er im Zuge der Freispiele insgesamt 5.000€ gewinnen und das Ruder zwischenzeitlich wieder rumreißen. Nach mehreren verschiedenen Slots, spielte er fast eine ganze Stunde lang Lil' Devil, ohne nennenswerte Gewinne einzustreichen.

Abschließend zog es Shirox zu Book of the Ages und Pink Elephants 2, wo er seine Session an diesem Wochenende mit einem leichten Verlust von wenigen hundert Euro ausklingen ließ. Den Stream seiner vierstündigen Session gibt es auf Twitch unter folgendem Link zu sehen:

Netter Gewinn bei Golden Leprechaun Megaways

Shirox konnte am Montag der vergangenen Woche bei Golden Leprechaun Megaways ordentlich abräumen. Zunächst gelang es ihm 10 Glücksdrehs zu erzielen! Diese zahlten sich dann anschließend aus! Von Freispiel zu Freispiel gelangen ihm immer höhere Gewinne und dabei kündigte er großspurig an, dass es heute wohl kein Aldi-Fleisch gibt, sondern richtig gutes! Zur Hälfte der Freispiele gelang es ihm schon die 10.000€-Marke zu knacken. Dies sollte bis zum Ende der Freispiele noch deutlich nach oben schnellen. Am Ende brachte Shirox sein Höhenflug insgesamt 15.748€ ein, was einem Gewinnfaktor von über 3.000x entspricht. Das Video zu diesem tollen Gewinn könnt ihr unter folgendem Link aufrufen:

Wie gefällt dir der Artikel?