Erst im Jahr 2020 hat das thailändische Innenministerium Greifautomaten als Glücksspiel sowie sämtliche Greifautomaten im Land für illegal erklärt. In diesem Zusammenhang wurde zum damaligen Zeitpunkt ein Greifautomaten-Betreiber festgenommen. Vor wenigen Wochen fand nun der Prozess statt – mit überraschendem Ausgang.

Bereits im Januar 2020 berichteten wir über die Frage, ob Greifautomaten tatsächlich eine „Einstiegsdroge“ im Glücksspielbereich sein können. Kurze Zeit später machte das thailändische Innenministerium Nägel mit Köpfen und legte fest, dass alle Greifautomaten im Land ab sofort illegal sind. In Thailand sind bereits seit der Einführung des Glücksspielgesetzes im Jahr 1935 nahezu alle Glücksspiele verboten. Lediglich Pferdewetten und staatliche Lotterien sind hier erlaubt. Nun wollte man auch noch versuchen, die scheinbar harmlosen Greifautomaten, die man hierzulande vor allem von Jahrmärkten kennt, komplett zu verbieten.

Gericht weist Klage gegen Greifautomaten-Besitzer ab

Bereits vor etwas mehr als zwei Wochen entschied die Staatsanwaltschaft von Chiang Mai, dass die Klage gegen einen thailändischen Greifautomaten-Besitzer abgewiesen wird. Der Mann wurde bereits im vergangenen Jahr mit der Begründung festgenommen, dass er ein illegales Glücksspiel veranstalte. Das Gericht ließ diese Begründung allerdings nicht gelten und stellte fest, dass es sich bei den Greifern um einen Unterhaltungsautomaten und eben nicht um ein Glücksspiel handelt. Damit hat das thailändische Gericht nun endlich einen Präzedenzfall geschaffen. Die Regierung hatte den Betrieb von Greifautomaten nämlich bereits vor rund zwei Jahren auf Grundlage der geltenden Glücksspielgesetze verboten.

Per Definition ist ein Greifautomat eine Kombination aus einem Verkaufsautomaten und einem Spielautomaten. Ein Greifautomat ist auch unter den Bezeichnungen Greifer oder Spielzeugautomat bekannt. Der erste Greifautomat, bei dem es primär Süßigkeiten zu gewinnen gab, trug den Namen Crown 602 und wurde im Jahr 1965 auf den Markt gebracht.

Was wurde dem Greifautomaten-Besitzer vorgeworfen?

Ursprünglich wurde dem Greifautomaten-Besitzer organisiertes Glücksspiel sowie Unterschlagung bzw. Handel mit illegal eingeführten Waren vorgeworfen. Der Rechtsanwalt der Family Amusement Co. Ltd., Kasem Suphasit, gab bekannt, dass sein Mandant von der Polizei bereits am 17. März 2021 verhaftet wurde. Der Geschäftsmann betrieb in der Promenada Shopping Mall in Chiang Mai eine Spielhalle mit Greifautomaten. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurden unter anderem 35 Greifautomaten sowie sieben Münzautomaten von der Polizei beschlagnahmt. Außerdem stellte die Polizei Barmittel in Höhe von 198.750 Baht sicher.

Sind nun alle Greifautomaten in Thailand wieder legal?

Zwar hat das Gericht in diesem Fall alle Anklagepunkte gegen den Greifautomaten-Betreiber fallengelassen. Allerdings bedeutet das nicht, dass in Thailand nun wieder alle Greifautomaten bedenkenlos und legal betrieben werden dürfen. Es handelt sich vielmehr um eine Einzelfallentscheidung, die von verschiedenen Kriterien abhängig ist (z.B. Herstellungsort der Automaten).

Khun Kasem hat sich zu dem Vorfall wie folgt geäußert:

„Inzwischen werden die Greifautomaten als Verkaufsautomaten betrachtet und es wurde nachgewiesen, dass das Unternehmen sein Geschäft im Einklang mit den Richtlinien des Innenministeriums betreibt.“

 Nichtsdestotrotz könnten andere Greifautomaten-Betreiber weiterhin gegen das Gesetz verstoßen und sich demnach unter Umständen strafbar machen.

Fazit

Ein Geschäftsmann aus Thailand, der in einer Shopping Mall eine Spielhalle mit Greifautomaten betrieben hat, wurde von den Behörden festgenommen. Ihm wurde unter anderem organisiertes Glücksspiel vorgeworfen. Vor wenigen Wochen hat die zuständige Staatsanwaltschaft jedoch alle Anklagepunkte fallengelassen und der Mann wurde von den Vorwürfen freigesprochen. Dennoch werden Greifautomaten, bei denen es in der Regel Süßigkeiten oder Spielzeuge zu gewinnen gibt, in Thailand weiterhin als Glücksspiel angesehen und sie bleiben damit verboten.

Quelle des Bildes: https://files.der-farang.com/cache/700x0/1/0/files/000/000/00/03/page/3a/15/6b/greifautomaten-sind-ab-sofort-illegal-0edb.jpg

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?