Erst vor wenigen Tagen hat der Rapper Drake in einem Glücksspiel-Stream insgesamt 35 Bitcoin an die Community verschenkt. Der Gesamtwert beläuft sich auf etwa eine Million US-Dollar. Darüber berichtete das Musikmagazin AllHipHop. Aber wieso zeigte sich der erfolgreiche Rapper derart spendabel?

Der kanadische Rapper, R&B-Sänger und Schauspieler Aubrey Drake Graham hat sich in seinem ersten Glücksspiel-Stream auf Twitch von seiner großzügigen Seite gezeigt und insgesamt 35 Bitcoin an die Zuschauerinnen und Zuschauer verschenkt. Beim aktuellen Umrechnungskurs entspricht das einem Gegenwert von etwa einer Million US-Dollar. Drake ist seit einiger Zeit offizieller Partner des Krypto-Casinos Stake.com. Erst vor wenigen Wochen berichteten wir darüber, dass Drake beim Online-Roulette unglaubliche 10,5 Millionen US-Dollar gewonnen hat.

Erste offizielle Streaming-Session von Stake und Drake

Die Partnerschaft zwischen dem Online Casino Stake.com und dem Rapper Drake steckt noch in den Kinderschuhen. Kürzlich lief endlich der langersehnte erste Glücksspiel-Stream des kanadischen Musikers und Schauspielers auf Twitch. Hier hat Drake als High Roller im Stake Casino gespielt. Zunächst lief es im Stream auch sehr gut für ihn. Nachdem er mit Erfolg auf seine Glückszahl 11 gesetzt hatte, durfte er sich über eine Auszahlung in Höhe von 18 Millionen US-Dollar freuen.

Doch die gewonnenen Millionen verlor Drake innerhalb kurzer Zeit zum Großteil wieder. Allzu schmerzlich dürfte der Verlust dennoch nicht sein, da das Guthaben aller Wahrscheinlichkeit nach von Stake.com zur Verfügung gestellt worden ist. Bereits im September des vergangenen Jahres haben wir uns in einem Artikel die Frage gestellt, warum so viele Casino-Streamer bei Stake.com spielen.

Drake verloste im Casino-Stream insgesamt 35 Bitcoin

Obwohl Drake im Glücksspiel-Stream größtenteils Verluste verkraften musste, hat er dennoch ein Gewinnspiel veranstaltet und dabei an mehrere Mitglieder seiner Community insgesamt 35 Bitcoin verschenkt. Um an der Verlosung teilzunehmen, mussten sich die interessierten Zuschauerinnen und Zuschauer im Vorfeld auf der Plattform registrieren. Im Anschluss daran hat Drake nach dem Zufallsprinzip einzelne Mitglieder ausgewählt, die sich über unterschiedlich hohe Gewinne freuen durften.

Die einzelnen Gewinner wurden dann per Videobotschaft von Drake persönlich über den Gewinn in Kenntnis gesetzt. Dieser belief sich auf umgerechnet 10.000 bis 70.000 US-Dollar in Bitcoin. Unter anderem gewann im Casino-Stream ein Carlos aus Mexiko. Diesem schenkte Drake Bitcoin im Wert von immerhin 10.000 US-Dollar und wünschte ihm „Gesundheit, mehr Reichtum, mehr Leben und viel Liebe“. Es ist davon auszugehen, dass die verlosten Bitcoins nicht von Drake persönlich stammen, sondern stattdessen von Stake.com zur Verfügung gestellt werden.

Stake.com bestätigte unterdessen nur, dass schon bald ein neuer Livestream geplant ist, bei dem wieder Bitcoin an die Fans verschenkt werden sollen. Bereits vor einigen Monaten berichteten wir in einem Artikel über den deutlichen Zuwachs bei Kryptoeinzahlungen im Online Casino.

Fazit

Rapper Aubrey Drake Graham hat in seinem ersten Casino-Stream insgesamt 35 Bitcoin im Gegenwert von etwa einer Million US-Dollar an seine Community verschenkt. Bei diesem Stream handelte es sich um die erste offizielle Streaming-Session auf Stake.com. Es liegt jedoch der Verdacht nahe, dass durch die Verlosung lediglich mediales Interesse erzeugt werden soll. Drake, der auch unter dem Pseudonym Drizzy bekannt ist, hat bereits seit längerer Zeit eine hohe Affinität zum Glücksspiel und hat zuletzt beim Online-Roulette auf Stake.com einen zweistelligen Millionenbetrag gewonnen. Man darf gespannt sein, wie sich die Zusammenarbeit zwischen dem kanadischen Rapper und dem Krypto-Casino Stake.com in Zukunft weiterentwickeln wird.

Quelle des Bildes: https://pixabay.com/de/photos/geschenk-silvester-gratulation-4669449/

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?