Off-Topic & Smalltalk: Zum 1000. Beitrag mal ein Statement und ein Dankeschön an GambleJoe (Seite 1)

wettibernd
Hallo Leute,

dies ist mein 1000. Beitrag hier im Forum und da wollte ich dieses Jubiläum doch mal nutzen um ein paar Sätze an die Community zu richten.

Ich schreibe hier jetzt seit ca. 3,5 Jahren immer mal wieder mit und hab hier von glücklichen Top-Gewinnern bis zu verzweifelten und verschuldeten Spielsüchtigen Beiträge gelesen. Es war aber immer wieder interessant und informativ im Forum herum zu stöbern und sich die Berichte, Tipps und Geschichten von anderen Usern und dem Team reinzuziehen. Auch war ich was OC`s angeht früher ein reiner StarGames-Spieler und bin erst über GJ auf andere Casinos gekommen die empfehlenswert waren und teilweise auch immer noch sind. 

Ich glaube dass diese Seite immer noch die ausführlichste, neutralste und interessanteste ist die Onlinecasinos bewirbt. Zum ersten mal bin ich auf Daniel aufmerksam geworden als er hin und wieder auf Seiten die das Automatenspiel zum Thema hatten etwas unter dem Namen Gemblejoe gepostet hat. Dann bin ich im Jahr 2015 das erste mal auf die Seite gegangen; es war eine eher langweilige Aufmachung in der Casinos angepriesen wurden und ein paar Erfahrungsberichte standen. Was daraus wurde ist einfach nur positiv zu bewerten. 

Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin jetzt fast 54 Jahre alt und spiele seit fast 40 Jahren, angefangen mit 15 an Geldspielautomaten in der Kneipe und im Imbiss, später in Spielbanken und dann irgendwann auch mal online. In der Zeit habe ich alles durchgemacht was beim zocken so passieren kann, ich habe einmal sechs- und des Öfteren fünfstellig gewonnen und hatte in der Spitze 230000€ Schulden. In meiner Spielerkarriere habe ich bestimmt 100 knallharte Zocker kennen gelernt wovon kein einziger durch das Spielen glücklich geworden ist. Selbstmorde, Armut oder exzessiver Alkoholismus waren eher die Folge. Daher warne ich immer wieder Leute die sich über Gewinne am Anfang riesig freuen vor den Folgen die das Spiel mit sich bringen kann.

Aber jetzt mal ein Dank an Daniel der die Seite überhaupt ins leben gerufen hat (wo bist Du eigentlich von Dir liest man gar nichts mehr), an Julian der mir und vielen anderen weiter geholfen hat wenn es mal Probleme gab. An Caro die sich die Finger wund schreibt und eine Blase ans Ohr telefoniert wenn mal was mit den Casinos nicht klappt. An Counter der hier alles am laufen hält und mir auch schon mal Tipps gegeben hat als ich Probleme mit meinem PC hatte. Und natürlich an das ganze restliche Team von GJ. Auch ein großes Dankeschön an alle die im Forum aktiv sind und es so am laufen halten. 

Macht einfach alle weiter so und schön dass ihr hier seid, ein Gruß vor allem an die Stammis im Forum.

Euer wettibernd
robby811
wettibernd schrieb am 13.01.2021 um 21:05 Uhr: Hallo Leute,

dies ist mein 1000. Beitrag hier im Forum und da wollte ich dieses Jubiläum doch mal nutzen um ein paar Sätze an die Community zu richten.

Ich schreibe hier jetzt seit ca. 3,5 Jahren immer mal wieder mit und hab hier von glücklichen Top-Gewinnern bis zu verzweifelten und verschuldeten Spielsüchtigen Beiträge gelesen. Es war aber immer wieder interessant und informativ im Forum herum zu stöbern und sich die Berichte, Tipps und Geschichten von anderen Usern und dem Team reinzuziehen. Auch war ich was OC`s angeht früher ein reiner StarGames-Spieler und bin erst über GJ auf andere Casinos gekommen die empfehlenswert waren und teilweise auch immer noch sind. 

Ich glaube dass diese Seite immer noch die ausführlichste, neutralste und interessanteste ist die Onlinecasinos bewirbt. Zum ersten mal bin ich auf Daniel aufmerksam geworden als er hin und wieder auf Seiten die das Automatenspiel zum Thema hatten etwas unter dem Namen Gemblejoe gepostet hat. Dann bin ich im Jahr 2015 das erste mal auf die Seite gegangen; es war eine eher langweilige Aufmachung in der Casinos angepriesen wurden und ein paar Erfahrungsberichte standen. Was daraus wurde ist einfach nur positiv zu bewerten. 

Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin jetzt fast 54 Jahre alt und spiele seit fast 40 Jahren, angefangen mit 15 an Geldspielautomaten in der Kneipe und im Imbiss, später in Spielbanken und dann irgendwann auch mal online. In der Zeit habe ich alles durchgemacht was beim zocken so passieren kann, ich habe einmal sechs- und des Öfteren fünfstellig gewonnen und hatte in der Spitze 230000€ Schulden. In meiner Spielerkarriere habe ich bestimmt 100 knallharte Zocker kennen gelernt wovon kein einziger durch das Spielen glücklich geworden ist. Selbstmorde, Armut oder exzessiver Alkoholismus waren eher die Folge. Daher warne ich immer wieder Leute die sich über Gewinne am Anfang riesig freuen vor den Folgen die das Spiel mit sich bringen kann.

Aber jetzt mal ein Dank an Daniel der die Seite überhaupt ins leben gerufen hat (wo bist Du eigentlich von Dir liest man gar nichts mehr), an Julian der mir und vielen anderen weiter geholfen hat wenn es mal Probleme gab. An Caro die sich die Finger wund schreibt und eine Blase ans Ohr telefoniert wenn mal was mit den Casinos nicht klappt. An Counter der hier alles am laufen hält und mir auch schon mal Tipps gegeben hat als ich Probleme mit meinem PC hatte. Und natürlich an das ganze restliche Team von GJ. Auch ein großes Dankeschön an alle die im Forum aktiv sind und es so am laufen halten. 

Macht einfach alle weiter so und schön dass ihr hier seid, ein Gruß vor allem an die Stammis im Forum.

Euer wettibernd

Dito, also sehen wir uns dann nach der Corona-Krise im Fkk Sauna-Club xD ?!?
Sahip74
wettibernd schrieb am 13.01.2021 um 21:05 Uhr: Hallo Leute,

dies ist mein 1000. Beitrag hier im Forum und da wollte ich dieses Jubiläum doch mal nutzen um ein paar Sätze an die Community zu richten.

Ich schreibe hier jetzt seit ca. 3,5 Jahren immer mal wieder mit und hab hier von glücklichen Top-Gewinnern bis zu verzweifelten und verschuldeten Spielsüchtigen Beiträge gelesen. Es war aber immer wieder interessant und informativ im Forum herum zu stöbern und sich die Berichte, Tipps und Geschichten von anderen Usern und dem Team reinzuziehen. Auch war ich was OC`s angeht früher ein reiner StarGames-Spieler und bin erst über GJ auf andere Casinos gekommen die empfehlenswert waren und teilweise auch immer noch sind. 

Ich glaube dass diese Seite immer noch die ausführlichste, neutralste und interessanteste ist die Onlinecasinos bewirbt. Zum ersten mal bin ich auf Daniel aufmerksam geworden als er hin und wieder auf Seiten die das Automatenspiel zum Thema hatten etwas unter dem Namen Gemblejoe gepostet hat. Dann bin ich im Jahr 2015 das erste mal auf die Seite gegangen; es war eine eher langweilige Aufmachung in der Casinos angepriesen wurden und ein paar Erfahrungsberichte standen. Was daraus wurde ist einfach nur positiv zu bewerten. 

Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin jetzt fast 54 Jahre alt und spiele seit fast 40 Jahren, angefangen mit 15 an Geldspielautomaten in der Kneipe und im Imbiss, später in Spielbanken und dann irgendwann auch mal online. In der Zeit habe ich alles durchgemacht was beim zocken so passieren kann, ich habe einmal sechs- und des Öfteren fünfstellig gewonnen und hatte in der Spitze 230000€ Schulden. In meiner Spielerkarriere habe ich bestimmt 100 knallharte Zocker kennen gelernt wovon kein einziger durch das Spielen glücklich geworden ist. Selbstmorde, Armut oder exzessiver Alkoholismus waren eher die Folge. Daher warne ich immer wieder Leute die sich über Gewinne am Anfang riesig freuen vor den Folgen die das Spiel mit sich bringen kann.

Aber jetzt mal ein Dank an Daniel der die Seite überhaupt ins leben gerufen hat (wo bist Du eigentlich von Dir liest man gar nichts mehr), an Julian der mir und vielen anderen weiter geholfen hat wenn es mal Probleme gab. An Caro die sich die Finger wund schreibt und eine Blase ans Ohr telefoniert wenn mal was mit den Casinos nicht klappt. An Counter der hier alles am laufen hält und mir auch schon mal Tipps gegeben hat als ich Probleme mit meinem PC hatte. Und natürlich an das ganze restliche Team von GJ. Auch ein großes Dankeschön an alle die im Forum aktiv sind und es so am laufen halten. 

Macht einfach alle weiter so und schön dass ihr hier seid, ein Gruß vor allem an die Stammis im Forum.

Euer 

Sehr schön gesagt und robby811 wir sehen uns im Fkk Sauna Club😂👍
Jokerboy
wettibernd schrieb am 13.01.2021 um 21:05 Uhr: Hallo Leute,

dies ist mein 1000. Beitrag hier im Forum und da wollte ich dieses Jubiläum doch mal nutzen um ein paar Sätze an die Community zu richten.

Ich schreibe hier jetzt seit ca. 3,5 Jahren immer mal wieder mit und hab hier von glücklichen Top-Gewinnern bis zu verzweifelten und verschuldeten Spielsüchtigen Beiträge gelesen. Es war aber immer wieder interessant und informativ im Forum herum zu stöbern und sich die Berichte, Tipps und Geschichten von anderen Usern und dem Team reinzuziehen. Auch war ich was OC`s angeht früher ein reiner StarGames-Spieler und bin erst über GJ auf andere Casinos gekommen die empfehlenswert waren und teilweise auch immer noch sind. 

Ich glaube dass diese Seite immer noch die ausführlichste, neutralste und interessanteste ist die Onlinecasinos bewirbt. Zum ersten mal bin ich auf Daniel aufmerksam geworden als er hin und wieder auf Seiten die das Automatenspiel zum Thema hatten etwas unter dem Namen Gemblejoe gepostet hat. Dann bin ich im Jahr 2015 das erste mal auf die Seite gegangen; es war eine eher langweilige Aufmachung in der Casinos angepriesen wurden und ein paar Erfahrungsberichte standen. Was daraus wurde ist einfach nur positiv zu bewerten. 

Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin jetzt fast 54 Jahre alt und spiele seit fast 40 Jahren, angefangen mit 15 an Geldspielautomaten in der Kneipe und im Imbiss, später in Spielbanken und dann irgendwann auch mal online. In der Zeit habe ich alles durchgemacht was beim zocken so passieren kann, ich habe einmal sechs- und des Öfteren fünfstellig gewonnen und hatte in der Spitze 230000€ Schulden. In meiner Spielerkarriere habe ich bestimmt 100 knallharte Zocker kennen gelernt wovon kein einziger durch das Spielen glücklich geworden ist. Selbstmorde, Armut oder exzessiver Alkoholismus waren eher die Folge. Daher warne ich immer wieder Leute die sich über Gewinne am Anfang riesig freuen vor den Folgen die das Spiel mit sich bringen kann.

Aber jetzt mal ein Dank an Daniel der die Seite überhaupt ins leben gerufen hat (wo bist Du eigentlich von Dir liest man gar nichts mehr), an Julian der mir und vielen anderen weiter geholfen hat wenn es mal Probleme gab. An Caro die sich die Finger wund schreibt und eine Blase ans Ohr telefoniert wenn mal was mit den Casinos nicht klappt. An Counter der hier alles am laufen hält und mir auch schon mal Tipps gegeben hat als ich Probleme mit meinem PC hatte. Und natürlich an das ganze restliche Team von GJ. Auch ein großes Dankeschön an alle die im Forum aktiv sind und es so am laufen halten. 

Macht einfach alle weiter so und schön dass ihr hier seid, ein Gruß vor allem an die Stammis im Forum.

Euer wettibernd

Das ist ein sehr schöner Beitrag den du verfasst hast. Richtig, es gibt Menschen die über der Vernunft hinaus agieren. Viele Menschen zerbrechen leider an einer Suchterkrankung. Wie du schon beschrieben hast, verfallen diese Leute anderen Drogen, sie machen Schulden oder nehmen sich gar das Leben. Und genau deshalb ist es schön, dass es eine Community gibt wie diese hier. Zu sehen, das es bei anderen auch mal Scheiße laufen kann. Wichtig ist immer, sich nicht unterkriegen zu lassen und im besten Fall einen Weg aus der Sucht hin zu Spaß am Spiel oder den Verzicht zu finden. 


Gerne möchte ich meinen Beitrag dazu nutzen auch mal ein Danke auszusprechen. Gamblejoe haut jeden Monat unfassbar viel für seine Community raus. Sei es die mtl. Verlosungen, die Fehlersuche oder wie zuletzt der Adventskalender. Es werden keine Lebensunterhalte rausgehauen, aber darum geht es auch nicht. Ich kenne kein Unternehmen, bei der es wirklich was geschenkt gibt. Als Beispiel kaufe ich z. B. regelmäßig im gleichen Geschäft meine Lebensmittel. Ich habe noch nie 1 EUR oder mehr von diesem Geschäft erhalten. Bei Gamblejoe habe ich seit einem halben Jahr weit über 100 EUR erhalten! Gamblejoe unterstützt seine User, wie kein Zweiter! 

Daher verstehe ich auch niemanden, der das noch in Frage stellt. Man weiß, auf welcher Internetseite man sich tummelt. Und es wirkt auch sicher so, als wenn sie einen noch zum Spiel animieren. Klar, es ist das Geschäft, aber seit einiger Zeit ist Gamblejoe auch davon weiter weg, da nun das Hauptaugenmerk auf Amazongutscheine gefallen ist.  

Und für die Verschwörungstheoretiker, die jetzt noch meinen ich müsste für so einen Beitrag weiter unten nuckeln: Man beißt nicht die Hand, die einen füttert! 
Blubbo33
Jokerboy schrieb am 14.01.2021 um 07:14 Uhr:
Das ist ein sehr schöner Beitrag den du verfasst hast. Richtig, es gibt Menschen die über der Vernunft hinaus agieren. Viele Menschen zerbrechen leider an einer Suchterkrankung. Wie du schon beschrieben hast, verfallen diese Leute anderen Drogen, sie machen Schulden oder nehmen sich gar das Leben. Und genau deshalb ist es schön, dass es eine Community gibt wie diese hier. Zu sehen, das es bei anderen auch mal Scheiße laufen kann. Wichtig ist immer, sich nicht unterkriegen zu lassen und im besten Fall einen Weg aus der Sucht hin zu Spaß am Spiel oder den Verzicht zu finden. 


Gerne möchte ich meinen Beitrag dazu nutzen auch mal ein Danke auszusprechen. Gamblejoe haut jeden Monat unfassbar viel für seine Community raus. Sei es die mtl. Verlosungen, die Fehlersuche oder wie zuletzt der Adventskalender. Es werden keine Lebensunterhalte rausgehauen, aber darum geht es auch nicht. Ich kenne kein Unternehmen, bei der es wirklich was geschenkt gibt. Als Beispiel kaufe ich z. B. regelmäßig im gleichen Geschäft meine Lebensmittel. Ich habe noch nie 1 EUR oder mehr von diesem Geschäft erhalten. Bei Gamblejoe habe ich seit einem halben Jahr weit über 100 EUR erhalten! Gamblejoe unterstützt seine User, wie kein Zweiter! 

Daher verstehe ich auch niemanden, der das noch in Frage stellt. Man weiß, auf welcher Internetseite man sich tummelt. Und es wirkt auch sicher so, als wenn sie einen noch zum Spiel animieren. Klar, es ist das Geschäft, aber seit einiger Zeit ist Gamblejoe auch davon weiter weg, da nun das Hauptaugenmerk auf Amazongutscheine gefallen ist.  

Und für die Verschwörungstheoretiker, die jetzt noch meinen ich müsste für so einen Beitrag weiter unten nuckeln: Man beißt nicht die Hand, die einen füttert! 

Na findest du dein Beitrag nicht ein bisschen überzogen? 

Du kannst beim Einkaufen auch deine Payback Karte nutzen und kriegst jedesmal was zurück . Oder du spielst bei wir wetten und bekommst jeden Tag cash freispiele. 

Natürlich ist das toll das es hier was zu gewinnen gibt und sicher ist gamblejoe absolut informativ. Aber auch die Verlosungen sind im Geschäftsmodell "gamblejoe" mit eingebaut und lockt den einen oder anderen Kunden an .

Aber sorry wenn gamblejoe die Hand wäre die mich füttert , wäre ich leider schon verhungert.
Jokerboy
Blubbo33 schrieb am 14.01.2021 um 07:31 Uhr:
Na findest du dein Beitrag nicht ein bisschen überzogen? 

Du kannst beim Einkaufen auch deine Payback Karte nutzen und kriegst jedesmal was zurück . Oder du spielst bei wir wetten und bekommst jeden Tag cash freispiele. 

Natürlich ist das toll das es hier was zu gewinnen gibt und sicher ist gamblejoe absolut informativ. Aber auch die Verlosungen sind im Geschäftsmodell "gamblejoe" mit eingebaut und lockt den einen oder anderen Kunden an .

Aber sorry wenn gamblejoe die Hand wäre die mich füttert , wäre ich leider schon verhungert.

Meinen Beitrag finde ich ganz und gar nicht überzogen. Mir geht es um die kleinen Dinge, und dass man diese auch zu schätzen weiß. Ich bin nicht angewiesen auf 20 EUR, die ich hier mal in ein oder zwei Monaten erhalte. Auch kann ich damit nicht meinen Lebensunterhalt bestreiten. 
Wettibernd hat es doch auch auf den Punkt gebracht, dass Caro sich für die Leute bei den Casinos einsetzt. Alles Dinge, die man selber machen könnte, aber Gamblejoe ist für die Leute da. 
Und zu deiner Payback Geschichte: Ich habe mir mal angesehen, wie die Punkteverteilung ist und ich bekomme z. B. einen Holzlöffel für 1000 Punkte. 1 Punkt sind 2 EUR Einkaufswert. Zudem weiß Payback über deine Einkäufe bescheid. Viel Spaß beim Punkte sammeln
warennn
Ich hol schonmal Popcorn
Blubbo33
Jokerboy schrieb am 14.01.2021 um 08:20 Uhr:
Meinen Beitrag finde ich ganz und gar nicht überzogen. Mir geht es um die kleinen Dinge, und dass man diese auch zu schätzen weiß. Ich bin nicht angewiesen auf 20 EUR, die ich hier mal in ein oder zwei Monaten erhalte. Auch kann ich damit nicht meinen Lebensunterhalt bestreiten. 
Wettibernd hat es doch auch auf den Punkt gebracht, dass Caro sich für die Leute bei den Casinos einsetzt. Alles Dinge, die man selber machen könnte, aber Gamblejoe ist für die Leute da. 
Und zu deiner Payback Geschichte: Ich habe mir mal angesehen, wie die Punkteverteilung ist und ich bekomme z. B. einen Holzlöffel für 1000 Punkte. 1 Punkt sind 2 EUR Einkaufswert. Zudem weiß Payback über deine Einkäufe bescheid. Viel Spaß beim Punkte sammeln

Ach ja stimmt Payback weiß dann was ich kaufe , Mist. Du gibst ja nur deinen Personalausweis und dein Bankkonto an bei den  Casinos. 

Du hast meinen Post nicht verstanden,  natürlich ist es ok wenn man was Gewinnen kann und GambleJoe sich um Probleme kümmert , aber das gehört nunmal auch zu deren Geschäft. 

Wenn Sie dies nicht tun würden wäre hier auch deutlich weniger los.

Das heißt nicht das ich undankbar bin , aber sie jetzt in den Himmel zu loben finde und fand ich etwas übertrieben von dir.
Jokerboy
Blubbo33 schrieb am 14.01.2021 um 08:41 Uhr:
Ach ja stimmt Payback weiß dann was ich kaufe , Mist. Du gibst ja nur deinen Personalausweis und dein Bankkonto an bei den  Casinos. 

Du hast meinen Post nicht verstanden,  natürlich ist es ok wenn man was Gewinnen kann und GambleJoe sich um Probleme kümmert , aber das gehört nunmal auch zu deren Geschäft. 

Wenn Sie dies nicht tun würden wäre hier auch deutlich weniger los.

Das heißt nicht das ich undankbar bin , aber sie jetzt in den Himmel zu loben finde und fand ich etwas übertrieben von dir.

Gamblejoe ist kein Casino. Aber ich merke es ist zwecklos mit dir darüber zu sprechen, dass man einfach mal danke sagen möchte und darf. 
Spiel weiter bei den nicht gelisteten Casinos und alles ist gut. 

@warenn verschluck dich nicht. 
Tribeholz

Blubbo33 schrieb am 14.01.2021 um 08:41 Uhr:
Ach ja stimmt Payback weiß dann was ich kaufe , Mist. Du gibst ja nur deinen Personalausweis und dein Bankkonto an bei den  Casinos. 

Du hast meinen Post nicht verstanden,  natürlich ist es ok wenn man was Gewinnen kann und GambleJoe sich um Probleme kümmert , aber das gehört nunmal auch zu deren Geschäft. 

Wenn Sie dies nicht tun würden wäre hier auch deutlich weniger los.

Das heißt nicht das ich undankbar bin , aber sie jetzt in den Himmel zu loben finde und fand ich etwas übertrieben von dir.

Manche User hier haben eben ganz viel Gamblejoekacke am Hals

Aktuelle Themen19.01.2021 um 12:48 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun