Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

unicorn
Wutmaennchen schrieb am 18.06.2021 um 19:15 Uhr:
Gutes Bild ausgewählt. Das zeigt aber nur den Zeitpunkt des Zusammenpralls zwischen Ellbogen und Gesicht weil beide ineinander reinspringen.
Es gab keinen klaren Ellbogen "Schwung" ins Gesicht der für mich ein Foul ausmacht. Für mich ist das ein Zweikampf der doof gelaufen ist und kein Foul.

Hab im TV nicht mitbekommen was die Kommentatoren / Studiogäste gesagt haben.

Ich bleib bei der Meinung, dass das kein Foul und absolut kein Elfmeter war.

Kroatien 1:1. Die drehen das noch. Dann ist mir die Szene egal.

@ Falko: Ja, 1X.

Bei aller liebe, der Ellbogen ist zum Zeitpunkt des Aufpralls über seinem eigenen Kopf 😂 so springt doch kein normaler Mensch hoch, und schon gar nicht im 16er. Der Schiri hat sich das draußen nochmal angeguckt und ist auch zu der Entscheidung gekommen. Und der Schiri ist nicht irgendwer sondern einer der besten der Welt 
Wutmaennchen
unicorn schrieb am 18.06.2021 um 19:23 Uhr:
Bei aller liebe, der Ellbogen ist zum Zeitpunkt des Aufpralls über seinem eigenen Kopf 😂 so springt doch kein normaler Mensch hoch, und schon gar nicht im 16er. Der Schiri hat sich das draußen nochmal angeguckt und ist auch zu der Entscheidung gekommen. Und der Schiri ist nicht irgendwer sondern einer der besten der Welt 

So springt jeder Fussballer zum Kopfball hoch. So einen Zweikampf gibts in jedem Spiel öfters, nur dass nicht jedes mal ne blutige Nase bei rauskommt.

Der Schiri interessiert mich nicht, für mich ist das eine Fehlentscheidung. Die Schiris entscheiden seit es den Videobeweis gibt gefühlt mehr falsch als richtig.

War für dich beim Spiel Italien - Schweiz das aberkannte Tor zum 1:0 auch ein "Handspiel"? 
unicorn
Wutmaennchen schrieb am 18.06.2021 um 19:30 Uhr:
So springt jeder Fussballer zum Kopfball hoch. So einen Zweikampf gibts in jedem Spiel öfters, nur dass nicht jedes mal ne blutige Nase bei rauskommt.

Der Schiri interessiert mich nicht, für mich ist das eine Fehlentscheidung. Die Schiris entscheiden seit es den Videobeweis gibt gefühlt mehr falsch als richtig.

War für dich beim Spiel Italien - Schweiz das aberkannte Tor zum 1:0 auch ein "Handspiel"? 

Dir sind aber die aktuellen Regel bekannt? Seit letzter Saison gilt: passiert ein Tor und berührt unmittelbar von dem Tor eine Hand des Schützen den Ball, so darf das Tor nicht zählen. Wäre daraus kein Tor entstanden, so hätte der Schiedsrichter auch nicht abpfeifen müssen, da das Handspiel keine Absicht war und bei der EM aktuell nun nur das absichtlich Handspiel geahndet werden darf. Diese Anweisung ist neu und wurde durch die UEFA für die EM an die Schiris kommuniziert. Die alte Regel, dass vor einem Tor keine Hand im Spiel sein darf, bleibt ja weiterhin unberührt. Von daher musste er das Tor abpfeifen, ja.
Falko
Wutmaennchen schrieb am 18.06.2021 um 19:15 Uhr:@ Falko: Ja, 1X.

Ich hatte ein Sieg auf Kroatien gewettet und ab der 70 Minute gab ich diese Hoffnung auf und machte ein Cashout. Dieses zurück erhaltene Geld habe ich dann hierauf gesetzt. England gewinnt heute gegen Schottland bei einem Handicap von 0:1 , Frankreich gewinnt morgen gegen Ungarn bei einem Handicap von 0:1 , Deutschland gewinnt ganz normal gegen Portugal und Spanien ganz normal gegen Polen. Einsatz 12,13 und Gewinn 127,33 .  Allerdings schmolzen meine anfänglichen 20 Euro Starkapital von heute schon ab auf den Cashout Betrag von 12,13 Euro.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         
unicorn
Falko schrieb am 18.06.2021 um 19:57 Uhr:
Ich hatte ein Sieg auf Kroatien gewettet und ab der 70 Minute gab ich diese Hoffnung auf und machte ein Cashout. Dieses zurück erhaltene Geld habe ich dann hierauf gesetzt. England gewinnt heute gegen Schottland bei einem Handicap von 0:1 , Frankreich gewinnt morgen gegen Ungarn bei einem Handicap von 0:1 , Deutschland gewinnt ganz normal gegen Portugal und Spanien ganz normal gegen Polen. Einsatz 12,13 und Gewinn 127,33 .  Allerdings schmolzen meine anfänglichen 20 Euro Starkapital von heute schon ab auf den Cashout Betrag von 12,13 Euro.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Dann würde ich jetzt schon mal erneut auscashen 😂😂 als ob Deutschland Portugal schlägt 😂
Falko
unicorn schrieb am 18.06.2021 um 20:00 Uhr:
Dann würde ich jetzt schon mal erneut auscashen 😂😂 als ob Deutschland Portugal schlägt 😂

Ja stimmt das ist das gefährlichste Spiel. Aber ich dachte mir das so. Erst bessern die Engländer gleich mein Schein auf, danach morgen die Franzosen und wenn Deutschland anfängt zu spielen läge der Cashout zu Beginn bei ca 40 Euro. Dann beobachte ich und bei einem Rückstand cashe ich sofort wieder aus.
Wutmaennchen
unicorn schrieb am 18.06.2021 um 19:43 Uhr:
Dir sind aber die aktuellen Regel bekannt? Seit letzter Saison gilt: passiert ein Tor und berührt unmittelbar von dem Tor eine Hand des Schützen den Ball, so darf das Tor nicht zählen. Wäre daraus kein Tor entstanden, so hätte der Schiedsrichter auch nicht abpfeifen müssen, da das Handspiel keine Absicht war und bei der EM aktuell nun nur das absichtlich Handspiel geahndet werden darf. Diese Anweisung ist neu und wurde durch die UEFA für die EM an die Schiris kommuniziert. Die alte Regel, dass vor einem Tor keine Hand im Spiel sein darf, bleibt ja weiterhin unberührt. Von daher musste er das Tor abpfeifen, ja.

So war mir die Regel nicht bekannt, nein. Dann wars nach der neuen Regel natürlich ein Handspiel.
Was für ein extremer Schwachsinn.
Der Ball berührt den Arm des Italieniers, weil sein Arm vom Schweizer blockiert wird.
Wäre sein Arm da nicht gewesen, wäre es die Schulter vom Schweizer gewesen und dann zählt das Tor.

Schau dir da übrigens mal die Ellbogenhöhe von 2 der 3 beteiligten Spieler an. 
unicorn
Falko schrieb am 18.06.2021 um 20:08 Uhr:
Ja stimmt das ist das gefährlichste Spiel. Aber ich dachte mir das so. Erst bessern die Engländer gleich mein Schein auf, danach morgen die Franzosen und wenn Deutschland anfängt zu spielen läge der Cashout zu Beginn bei ca 40 Euro. Dann beobachte ich und bei einem Rückstand cashe ich sofort wieder aus.

Dann hoffen wir mal, dass der Schein bis dahin hält. Die Engländer spielen ja so oft und gerne auch nur 1:0
unicorn
Wutmaennchen schrieb am 18.06.2021 um 20:11 Uhr:
So war mir die Regel nicht bekannt, nein. Dann wars nach der neuen Regel natürlich ein Handspiel.
Was für ein extremer Schwachsinn.
Der Ball berührt den Arm des Italieniers, weil sein Arm vom Schweizer blockiert wird.
Wäre sein Arm da nicht gewesen, wäre es die Schulter vom Schweizer gewesen und dann zählt das Tor.

Schau dir da übrigens mal die Ellbogenhöhe von 2 der 3 beteiligten Spieler an. 

Im Wortlaut:

Ein Vergehen liegt vor, wenn ein Spieler...

... den Ball absichtlich mit der Hand/dem Arm berührt (einschließlich Bewegungen der Hand/des Arms zum Ball),
... in Ballbesitz gelangt, nachdem ihm der Ball an die Hand/den Arm springt, und danach ins gegnerische Tor trifft oder zu einer Torchance kommt,
... direkt mit der Hand/dem Arm (ob absichtlich oder nicht) ins gegnerische Tor trifft (gilt auch für den Torhüter).



Von daher hatte der Schiri keine andere Wahl als abzupfeifen. Diese Regel wird ab Juli 21 aber wieder geändert. 

unicorn
Wutmaennchen schrieb am 18.06.2021 um 20:11 Uhr:

Schau dir da übrigens mal die Ellbogenhöhe von 2 der 3 beteiligten Spieler an. 

Es ist doch das selbe wie mit einem hohen Bein. Solange kein anderer Spieler in der Nähe ist, kannst du das Bein so hochnehmen wie du willst. Sobald aber jemand in der Nähe ist dann gilt das hohe Bein als gefährliches Spiel und wird als Foul abgepfiffen. Genau so ist es mit dem Ellbogen, der komplett ausgefahren in übernatürlicher Höhe war obwohl er wusste dass Gegenspieler in der Nähe waren, die ihn evtl abkriegen können. Das war einfach nur eine dumme Aktion und so kann man im 16er nicht in ein Luftduell gehen. 

Aktuelle Themen01.08.2021 um 01:57 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun