Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, wĂ€hrend andere uns helfen, unser Portal fĂŒr dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswĂ€hlen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind fĂŒr die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachtrÀglich abgewÀhlt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

refucs
Amateur
1. Tor       27. min
xorbit2033
Erfahrener
Team Team ExCaL/xorbit2033
Tore gesamt: 4
Tore in der Nachspielzeit: 1

Danke für das Gewinnspiel!
slotliebe
Experte
Frühestes Tor 10  Minute
Stromberg
Elite
Team Wunderharke Stromberg 

Da die realistischen tips vergeben sind sagen wir:
5 Tore
2 in der Nachspielzeit
Jubla2014
Stamm-User
Hallo, und guten Morgen!

Unsere Niederlage gestern läßt mir keine Ruhe.
Traurigkeit und Fassungslosigkeit beherrschen mich momentan.
Fußball ist meine größte Leidenschaft, das geht mir sehr nahe.
Wann immer mein Mutterland Deutschland und mein Vaterland Kroatien international auftreten, bin ich mit ganzem Herzen dabei.
Viele werden sich jetzt denken, daß das völlig überzogen sei, aber ist nun mal so.

Ich bin sehr an Euerer Meinung interessiert.
Deshalb meine Frage:
Wie kann der deutsche Fußball international wieder zur ersten Garde gehören, was kann der DFB tun, das Niveau des deutschen Fußballs anzuheben?

Nicht erst seit gestern ist da gewaltig der Wurm drin.
Seit vielen Jahren ist das Niveau auf einem schrecklichen Niveau.
Selbst der Weltmeistertitel 2014, den ich in keinster Weise schmälern möchte, wurde auf fragwürdige Weise gewonnen, siehe Spiele gegen Algerien oder Frankreich, wo wir niemals hätten gewinnen dürfen.
Die Bundesliga ist meines Erachtens nur noch ein Schatten Ihrer selbst.
Die Bayern 10 Jahre ununterbrochen Serienmeister, wo ist die überragende Qualität, die diese Liga auszeichnete.
Seien wir mal ehrlich, wären die guten und sehr guten ausländischen Spieler nicht hier, wäre diese Liga mausetot.

Was könnte man ändern?

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust, und nimmt sich die Zeit, darüber zu schreiben?

Ich würde mich freuen, und würde auch den in meinen Augen besten Post belohnen.

Bevor ich am 30 November eine kleine Reise nach Katar unternehme, um das Gruppenspiel meiner Kroaten gegen Belgien zu sehen, möchte ich einen User prämieren, der den besten Vorschlag machte.
Ist natürlich dann eine subjektive Beurteilung von mir, aber ich versuche, immer fair zu sein.


In diesem Sinne, bleibt gesund!
Stromberg
Elite
Frühstens Tor: 16.Minute
Brieftaube2607
Amateur

Jubla2014 schrieb am 24.11.2022 um 09:14 Uhr: Hallo, und guten Morgen!

Unsere Niederlage gestern läßt mir keine Ruhe.
Traurigkeit und Fassungslosigkeit beherrschen mich momentan.
Fußball ist meine größte Leidenschaft, das geht mir sehr nahe.
Wann immer mein Mutterland Deutschland und mein Vaterland Kroatien international auftreten, bin ich mit ganzem Herzen dabei.
Viele werden sich jetzt denken, daß das völlig überzogen sei, aber ist nun mal so.

Ich bin sehr an Euerer Meinung interessiert.
Deshalb meine Frage:
Wie kann der deutsche Fußball international wieder zur ersten Garde gehören, was kann der DFB tun, das Niveau des deutschen Fußballs anzuheben?

Nicht erst seit gestern ist da gewaltig der Wurm drin.
Seit vielen Jahren ist das Niveau auf einem schrecklichen Niveau.
Selbst der Weltmeistertitel 2014, den ich in keinster Weise schmälern möchte, wurde auf fragwürdige Weise gewonnen, siehe Spiele gegen Algerien oder Frankreich, wo wir niemals hätten gewinnen dürfen.
Die Bundesliga ist meines Erachtens nur noch ein Schatten Ihrer selbst.
Die Bayern 10 Jahre ununterbrochen Serienmeister, wo ist die überragende Qualität, die diese Liga auszeichnete.
Seien wir mal ehrlich, wären die guten und sehr guten ausländischen Spieler nicht hier, wäre diese Liga mausetot.

Was könnte man ändern?

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust, und nimmt sich die Zeit, darüber zu schreiben?

Ich würde mich freuen, und würde auch den in meinen Augen besten Post belohnen.

Bevor ich am 30 November eine kleine Reise nach Katar unternehme, um das Gruppenspiel meiner Kroaten gegen Belgien zu sehen, möchte ich einen User prämieren, der den besten Vorschlag machte.
Ist natürlich dann eine subjektive Beurteilung von mir, aber ich versuche, immer fair zu sein.


In diesem Sinne, bleibt gesund!

Zunächst einmal viel Spass in Katar und komm heile zurück:)


Ist schwer dort nen Punkt zu finden wo man anfangen könnte.

Für mich wäre in klarer Punkt , einfach Mal darauf zu setzen , ich's sag's Mal salopp Wer Bock hat sollte mitgenommen werden.Ich nenne Mal als Beispiel damals Kießling...klar hat er sicherlich seinen Mund aufgemacht.Aber Hey der Junge war topfit und treffsicher , wieso Nehm ich den dann nicht mit.Es muss doch im Sinne der Nation sein die "besten" mitzunehmen.Auch bin ich der Meinung wenn nen Terrode 20 Hütten macht , Nehmt sowas mit.Solche Jungs sind heiß wie Fritzenfett.Naja ich meine wir haben durchaus nen Umbruch und setzen auf junge Willige Spieler.Es ist nicht leicht dort nen Anhaltspunkt zu finden. Andersrum brauchen wir auch meiner Meinung nach auch wieder so nen kleinen Effenberg der da Mal loslegt wenn's nicht passt, wenn haben wir da aktuell? Einfallen tut mir da keiner der aktuell.im Kader ist.

Gegen Spanien muss ein Gesicht gezeigt werden mit Wille und Kampf.
Füllkrug für mich klar vorne rein der ist bullig und hat Bock , und über aussen definitiv was machbar.

Ich verstehe auch nicht warum der Ball ins Tor getragen werden muss.So ein Ball fliegt gerne auch Mal 20 Meter oder etwa nicht ? Und dieses hintenrum gespiele..man Ball nach vorne und gut ist..
Ich bin der Meinung daß wir Spanien schlagen können wenn wir nen guten Tag haben , mit 2-3 Umstellungen.
Warten wir ab und freuen uns aufs Spiel 




Xavi22
Experte
Emeyesty und Xavi22 tippen:

Insgesamt 3 Tore.
0 Tore in der Nachspielzeit. 
Donnie
Erfahrener
Ich feiere schon seit langem jede Niederlage der Nationalelf wofür die Spieler eigentlich nix für können.Es ist der DFB der daran Schuld.Angefangen vom arroganten "Die Mannschaft"-Gequatsche bis hin zu Coca-Cola Fanclubs und Erziehung eines Klatschpappenpublikums.Auch die Vetternwirtschaft ist mir ein Dorn im Auge z.B.hatte Löw schon lange fertig.Der DFB verhält sich auch nicht korrekt gegenüber kleinen Vereinen ebenso wie die Schiedsrichter-Gilde.Da sind in den letzten Jahren schon so viele Vereine betrogen worden.Fehler passieren aber man muss sie auch einsehen.Die Niederlage gegen Mazedonien in meinem Wohnzimner habe ich extrem gefeiert,weil es einfach eine schöne Ohrfeige für den DFB war.Nicht umsonst sind in den Stadien "Sch...DFB-Plakate"hochgehalten,der DFB ist auch nur ein korrupter Haufen.Allein schon RB Leipzig erlauben sich das Startrecht eines Viertligisten erkaufen zu lassen ist eine Frechheit gegenüber den Verein die alle mal vor 100 Jahren oder so klein angefangen haben.Auch während der Corona Lockdown Zeit hat sich der DFB kaum um die Drittliga-und Amateurvereine geschert obwohl es der reichste und größte Fußballverband der Welt ist,für sie ist der DFB zuständig.Stattdessen hat man einfach mitten in der Saison die Regeln geändert (5 Einwechslungen) und die Vereine gezwungen innerhalb kurzer Zeit die Saison zu Ende zu spielen.Ein Beispiel auch einer unserer Spieler hat eine völlig unberechtigte rote Karte bekommen ist dann aber trotzdem noch ein Spiel gesperrt gewesen,wäre bei Bayern nie passiert

In den Leistungszentren müsste wieder mehr auf Instinktfußball und Handlungsschnelligkeit sowie mehr 1VS 1 Situationen gesetzt werden.Aber das überlasse ich lieber den Fußballexperten.Wir haben aber schon seit Jahren Probleme im Angriff und in der Verteidigung insbesondere der Außenverteidigung.Das ist jetzt alles keine Überraschung.Man kann sich auch nicht eben mal die Kloses,Schweinsteigers und Lahms zurechtbacken.Ständiges Totkombinieren der Angriffe ist auch nicht immer hilfreich.Typen auf den Platz fehlen sind alle oftmals zu lieb wie auch mein Vorposter schon schrieb,aber man könnte hier noch einen halben Roman schreiben
Wutmaennchen
Experte

Jubla2014 schrieb am 24.11.2022 um 09:14 Uhr: Hallo, und guten Morgen!

Unsere Niederlage gestern läßt mir keine Ruhe.
Traurigkeit und Fassungslosigkeit beherrschen mich momentan.
Fußball ist meine größte Leidenschaft, das geht mir sehr nahe.
Wann immer mein Mutterland Deutschland und mein Vaterland Kroatien international auftreten, bin ich mit ganzem Herzen dabei.
Viele werden sich jetzt denken, daß das völlig überzogen sei, aber ist nun mal so.

Ich bin sehr an Euerer Meinung interessiert.
Deshalb meine Frage:
Wie kann der deutsche Fußball international wieder zur ersten Garde gehören, was kann der DFB tun, das Niveau des deutschen Fußballs anzuheben?

Nicht erst seit gestern ist da gewaltig der Wurm drin.
Seit vielen Jahren ist das Niveau auf einem schrecklichen Niveau.
Selbst der Weltmeistertitel 2014, den ich in keinster Weise schmälern möchte, wurde auf fragwürdige Weise gewonnen, siehe Spiele gegen Algerien oder Frankreich, wo wir niemals hätten gewinnen dürfen.
Die Bundesliga ist meines Erachtens nur noch ein Schatten Ihrer selbst.
Die Bayern 10 Jahre ununterbrochen Serienmeister, wo ist die überragende Qualität, die diese Liga auszeichnete.
Seien wir mal ehrlich, wären die guten und sehr guten ausländischen Spieler nicht hier, wäre diese Liga mausetot.

Was könnte man ändern?

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust, und nimmt sich die Zeit, darüber zu schreiben?

Ich würde mich freuen, und würde auch den in meinen Augen besten Post belohnen.

Bevor ich am 30 November eine kleine Reise nach Katar unternehme, um das Gruppenspiel meiner Kroaten gegen Belgien zu sehen, möchte ich einen User prämieren, der den besten Vorschlag machte.
Ist natürlich dann eine subjektive Beurteilung von mir, aber ich versuche, immer fair zu sein.


In diesem Sinne, bleibt gesund!

Die Gründe dafür zu finden is natürlich schwierig, wenn man nicht aktiv im Profifussball tätig ist.
Aus meiner Sicht sind aber sogar die Fans einer der Hauptgründe.

Die WM 2006 war so ein geiles Ereignis.
Da war dieses extreme WIR-Gefühl. Auch mit den Fans der anderen Teams. Die Welt zu Gast bei Freunden war der Slogan,
und der hat gepasst. Natürlich gab es auch n bisschen Hool-Action, aber in Summe hatten sich doch fast alle lieb.

Danach wurden die "Ultras", die es ja auch bei der Nationalmannschaft gab, über die Jahre Stück für Stück
aus den Stadien entfernt. Seit Jahren wird die Stimmung im Stadion bei Länderspielen schlechter,
weil eben fast kein organisierter Support mehr dabei ist.

Die Wahrheit is zwar aufm Platz, aber da spielen auch nur Menschen. Und wenn diese Energie von den Rängen aufs Spielfeld
kommt, sind immer noch n paar Prozent mehr möglich, als wenn man n Geisterspiel vor Zuschauern hat.

Die Emotion fehlt halt.

Spätestens, auch wenn es eig. voll banal und unwichtig ist, seit der Umbenennung des Nationalteams in "die Mannschaft"
2015 hat man viele der noch verbliebenen Fans verloren.
Eine Nationalmannschaft ist eben national. Und vielen Fans, denen das wichtig ist, ist eben auch das "national" wichtig.

Dazu dann die Gündogan / Özil / Erdogan Story, die das Team noch weiter von den Fans entfernt hat.

Sportlich fehlt halt auch ein richtiger Leader im Nationalteam, wie z.B. früher Schweini, Kahn, Lehmann, Ballack, etc.
Oder eben auch mal "Charaktere" wie Effenberg, Matthäus oder Basler.

Aufgrund der vielen Vorgaben und politischen Korrektheit sind viele Spieler einfach nur weichgespült.
Das Social Media Profil is wichtiger.

Die Identifikation mit dem Team fehlt halt mittlerweile.


Und bei der Bundesliga isses halt einfach. Da gibt es Bayern und dann ne ganze Zeit lang gar nix. Das macht die Liga halt nicht attraktiv.
Ausserdem is in der Bundesliga halt nicht so viel Geld im Spiel wie in England.

Aktuelle Themen04.02.2023 um 13:56 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gĂŒltige Gesetzeslage verstĂ¶ĂŸt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich ĂŒber die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle GlĂŒcksspiele sind fĂŒr Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2023 GambleJoe.com
✕

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. FĂŒlle die 3 Felder sorgfĂ€ltig aus und klicke auf den grĂŒnen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den BestĂ€tigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv