Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

ExSpielsuchti
Amateur

roccoammo11 schrieb am 22.11.2022 um 22:04 Uhr:

da passt dein name aber nicht zum programm

für mich lief der november ganz gut..mit interwetten bonus 150 gewonnen und dann noch in 5 gammix casinos zwischen 50 & 250 euro gewonnen & geld war innerhalb von 12stunden auf mein paysafe konto..

Ach im grossen und ganzen beende ich das Jahr im Dicken Plus, da kann man sich auch was gönnen
manzan0
Stamm-User
November war der schlechteste Monat für mich, obwohl diese Jahreszeit in den letzten Jahr immer richtig gut gelaufen ist. Bleibt die Hoffnung auf einen guten Endspurt.
Max_Bet
Erfahrener
Gestern den letzten Fuffi im November verbrannt
Psychedelic
Einsteigerin
Ich habe diesen monat 730 Euro auszahlen lassen können aus verschiedenen Ocs ganz gute Bilanz 
Rainmann
Stamm-User
Schlechter Monat der ja zum Glück vorüber ist. Hoffe im  Dezember ist mal wieder was ordentliches dabei 🙏
refucs
Einsteiger
Ich bin ganz ehrlich, mein "Comeback" nach meiner OASIS Sperre seit September hatte ich mir etwas anders vorgestellt. In knapp 3 Monaten hab ich einen Verlust von 2k eingefahren. Auch dieser Monat lief leider nicht toll.

Für den Dezember habe ich mir jetzt vorgenommen ein wöchentliches Budget festzulegen, was verbrannt werden kann, nicht mehr. Ich hatte es bisher auf "monatlich" geplant, da ist der Gier aber dann keine Grenzen gesetzt und ich glaube das ist mein Problem.

Oder hat noch jemand bessere Tips wie man eine Art "Bankroll Management" für das Casino/Sportwetten betreibt?

Ich habe bei diesem Thema schon immer ein Problem mit der Disziplin gehabt, bin aber Willens das zu ändern.
Wutmaennchen
Experte

refucs schrieb am 30.11.2022 um 07:07 Uhr: Ich bin ganz ehrlich, mein "Comeback" nach meiner OASIS Sperre seit September hatte ich mir etwas anders vorgestellt. In knapp 3 Monaten hab ich einen Verlust von 2k eingefahren. Auch dieser Monat lief leider nicht toll.

Für den Dezember habe ich mir jetzt vorgenommen ein wöchentliches Budget festzulegen, was verbrannt werden kann, nicht mehr. Ich hatte es bisher auf "monatlich" geplant, da ist der Gier aber dann keine Grenzen gesetzt und ich glaube das ist mein Problem.

Oder hat noch jemand bessere Tips wie man eine Art "Bankroll Management" für das Casino/Sportwetten betreibt?

Ich habe bei diesem Thema schon immer ein Problem mit der Disziplin gehabt, bin aber Willens das zu ändern.

Die Basis für ein Money Management is halt Disziplin. Du kannst ne mega Planung haben, wenn du dann aber
mal tiltest bringt die auch nix. Die Gier könntest du auch bei einer wöchentlichen Planung haben.

Sportwetten und Casino sollten auf jeden Fall getrennt werden.

Für Sportwetten empfehle ich dir eine monatliche Planung und, grade wenn du mit Disziplin Schwierigkeiten hast,
flache Einsätze mit festen Prozenten. Das heisst, der Einsatz bleibt für jede Wette den ganzen Monat gleich,
egal ob Gewinn oder Verlust.

Als Einsatz ist /50 n guter Richtwert, wenn du dir langsam ne Bankroll aufbauen und nicht jeden Monat All-In gehen willst.
Wenn du z.B. 500,00 EUR pro Monat einsetzen willst, ist dein Einsatz pro Wette 10 EUR (Monatsbudget 500 EUR /50 = 10 EUR)
So ist die Chance sehr hoch, dass von deinem geplanten Budget was übrig bleibt und du jeden Zockmonat neu bewerten und das Budget neu festlegen kannst wie es zu dir passt.

Bei Slots ergibt es weniger Sinn nach Prozenten zu spielen, die Maschine entscheidet sowieso alleine.
Da ist das beste Money Management, dass man sich klare Einzahlungs, Auszahlungs und Spielzeitziele setzt und die halt einhält.
Da is z.B. eine Wochenplanung besser.

Wenn z.B. 100,00 EUR für Slots verballert werden können pro Woche, kannste die ja am besten in 4 x 25,00 EUR Einzahlungen aufteilen.
So kannste min. 4/7 Tagen zocken.
Wichtig dabei ist halt NUR EINE GEPLANTE EINZAHLUNG pro Tag. Wenn die 25,00 EUR weg sind, is die Session an diesem Tag beendet.

Für weitere Tipps kannst mir gerne ne PN schreiben, weil das ja hier in den Thread net ganz reinpasst.
refucs
Einsteiger

Wutmaennchen schrieb am 30.11.2022 um 08:35 Uhr:

Die Basis für ein Money Management is halt Disziplin. Du kannst ne mega Planung haben, wenn du dann aber
mal tiltest bringt die auch nix. Die Gier könntest du auch bei einer wöchentlichen Planung haben.

Sportwetten und Casino sollten auf jeden Fall getrennt werden.

Für Sportwetten empfehle ich dir eine monatliche Planung und, grade wenn du mit Disziplin Schwierigkeiten hast,
flache Einsätze mit festen Prozenten. Das heisst, der Einsatz bleibt für jede Wette den ganzen Monat gleich,
egal ob Gewinn oder Verlust.

Als Einsatz ist /50 n guter Richtwert, wenn du dir langsam ne Bankroll aufbauen und nicht jeden Monat All-In gehen willst.
Wenn du z.B. 500,00 EUR pro Monat einsetzen willst, ist dein Einsatz pro Wette 10 EUR (Monatsbudget 500 EUR /50 = 10 EUR)
So ist die Chance sehr hoch, dass von deinem geplanten Budget was übrig bleibt und du jeden Zockmonat neu bewerten und das Budget neu festlegen kannst wie es zu dir passt.

Bei Slots ergibt es weniger Sinn nach Prozenten zu spielen, die Maschine entscheidet sowieso alleine.
Da ist das beste Money Management, dass man sich klare Einzahlungs, Auszahlungs und Spielzeitziele setzt und die halt einhält.
Da is z.B. eine Wochenplanung besser.

Wenn z.B. 100,00 EUR für Slots verballert werden können pro Woche, kannste die ja am besten in 4 x 25,00 EUR Einzahlungen aufteilen.
So kannste min. 4/7 Tagen zocken.
Wichtig dabei ist halt NUR EINE GEPLANTE EINZAHLUNG pro Tag. Wenn die 25,00 EUR weg sind, is die Session an diesem Tag beendet.

Für weitere Tipps kannst mir gerne ne PN schreiben, weil das ja hier in den Thread net ganz reinpasst.

Danke für die ausführliche Antwort. Dein Sportwettentipp werde ich wohl mal angehen, so in der Art hatte ich mir das auch schonmal ausgemalt, ähnlich wie das Management beim Poker. Casino betrifft mich zum Glück nicht, da lasse ich grundsätzlich die Finger von.


Sollte ich Rückfragen oder ähnliches haben, melde ich mich bei dir. Bis dahin schonmal danke.
Hightower
Erfahrener
Bei mir ist es dabei geblieben wie am 4,.11 Geschrieben,Minnimal im Plus liegt aber auch nur daran das nicht zum Spielen gekommen bin da fast 3 Wochen im Krankenhaus gelegen habe
Katyanoack
Erfahrene
Bis jetzt ganz gut.  

Was nervt ist das Wunderino jetzt 72 Std für ne Auszahlung braucht . Steinzeit 🤣

Aktuelle Themen26.01.2023 um 23:43 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2023 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv