Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Reportage - Online-Casinos: Geld zurück aus illegalem Glücksspiel (Seite 25)

destinyw_23
So habe mir mehrfach das Video angesehen u muss jetzt trotzdem fragen: 

Verstehe ich das richtig das mein dein Geld bei den Online Casinos was man innerhalb der letzten Jahre eingezahlt hat, zurückbuchen kann? 

Kann mir das irgendwer mir das mal genauer erklären, wie das genau abläuft und funktioniert und welche Schritte man genau machen muss und was beachtet werden muss was wichtig wäre? 

Wettschulden sind ehren Schulden > schön und gut aber das die OC seit Jahren eigentlich illegal sind und wir eigentlich uns weder anmelden noch einzahlen sollten, ist schon krass und ne Riesen sauerei. Ich persönlich habe meinem ex zu verdanken das ne Menge Geld futsch ist & wenn das so tatsächlich stimmt, sehe ich das als gutes Recht an, sein Geld komplett zurück zu fordern, denn immerhin wurde alle über Jahre abgezockt unfassbar 

Ich danke euch vielmals vorab 
Falke
destinyw_23 schrieb am 22.08.2021 um 19:06 Uhr: So habe mir mehrfach das Video angesehen u muss jetzt trotzdem fragen: 

Verstehe ich das richtig das mein dein Geld bei den Online Casinos was man innerhalb der letzten Jahre eingezahlt hat, zurückbuchen kann? 

Kann mir das irgendwer mir das mal genauer erklären, wie das genau abläuft und funktioniert und welche Schritte man genau machen muss und was beachtet werden muss was wichtig wäre? 

Wettschulden sind ehren Schulden > schön und gut aber das die OC seit Jahren eigentlich illegal sind und wir eigentlich uns weder anmelden noch einzahlen sollten, ist schon krass und ne Riesen sauerei. Ich persönlich habe meinem ex zu verdanken das ne Menge Geld futsch ist & wenn das so tatsächlich stimmt, sehe ich das als gutes Recht an, sein Geld komplett zurück zu fordern, denn immerhin wurde alle über Jahre abgezockt unfassbar 

Ich danke euch vielmals vorab 

Du gehst zu einem Anwalt der mit Prozessfinanzierern zusammen arbeitet.

Du besorgst dir von dem jeweiligen Casino deine komplette Ein und Auszahlungsliste. Nach DSGVO sind sie verpflichtet dir das auszuhändigen. Auch wenn du bei dem Casino gesperrt bist oder sonst was.

Dein Anwalt sendet denen dann eine Aufforderung die verspielte Summe zu bezahlen. Jetzt hat das Casino 30 Tage Zeit zu bezahlen oder Einspruch zu erheben. Legen die Einspruch ein kommt es zu einer Verhandlung. Gewinnst du die Verhandlung (was zumindest in Österreich zu 100% der Fall ist) dann hast du einen Titel erwirkt und das Casino muss zahlen. Solltest du doch verlieren kostet dich das ganze gar nichts, da der Prozessfinanzierer in so einem Fall all deine Kosten abdeckt. Gewinnst du, bekommt der Prozessfinanzierer einen davor ausgemachten Prozentbetrag.

Das ist so grob der Ablauf. 
Wutmaennchen
Falke schrieb am 22.08.2021 um 19:14 Uhr:
Du gehst zu einem Anwalt der mit Prozessfinanzierern zusammen arbeitet.

Du besorgst dir von dem jeweiligen Casino deine komplette Ein und Auszahlungsliste. Nach DSGVO sind sie verpflichtet dir das auszuhändigen. Auch wenn du bei dem Casino gesperrt bist oder sonst was.

Dein Anwalt sendet denen dann eine Aufforderung die verspielte Summe zu bezahlen. Jetzt hat das Casino 30 Tage Zeit zu bezahlen oder Einspruch zu erheben. Legen die Einspruch ein kommt es zu einer Verhandlung. Gewinnst du die Verhandlung (was zumindest in Österreich zu 100% der Fall ist) dann hast du einen Titel erwirkt und das Casino muss zahlen. Solltest du doch verlieren kostet dich das ganze gar nichts, da der Prozessfinanzierer in so einem Fall all deine Kosten abdeckt. Gewinnst du, bekommt der Prozessfinanzierer einen davor ausgemachten Prozentbetrag.

Das ist so grob der Ablauf. 

Was würde passieren wenn das Casino net mal antwortet, weil die es net juckt? Welche rechtliche handhabe hat ein deutscher Anwalt oder ein deutsches Gericht gegen ein Casino in Malta?
Wo würde die Verhandlung dann stattfinden? In Malta oder in Deutschland?

Ich frag, weil ich es echt nicht weiss.
Falke
Wutmaennchen schrieb am 22.08.2021 um 19:22 Uhr:
Was würde passieren wenn das Casino net mal antwortet, weil die es net juckt? Welche rechtliche handhabe hat ein deutscher Anwalt oder ein deutsches Gericht gegen ein Casino in Malta?
Wo würde die Verhandlung dann stattfinden? In Malta oder in Deutschland?

Ich frag, weil ich es echt nicht weiss.

Sobald der Zahlungsbefehl des Anwaltes offiziell zugestellt wurde hat das Casino 30 Tage Zeit. Wenn das Casino darauf gar nicht reagiert, hat man nach den 30 Tagen einen gültigen Titel. Das Casino würde also mit Nichtreagieren den Zahlungsbefehl akzeptieren.

Wenn das Casino trotz gültigem Titel nicht bezahlt, kann der Anwalt genauso die Exekution beantragen wie auch in Deutschland. Der Anwalt beauftragt einen maltesichen Anwalt und dieser übernimmt dann die Execution in Malta. Mit dem europäischen Zahlungsbefehl kannst du auch direkt auf Konten des Casinos zugreifen, die Kreditinstitute mit denen das Casino zusammenarbeitet anschreiben, denen sogar das Mobiliar pfänden lassen welches sich in deren Firmengebäude befindet usw.

Das Urteil aus Deutschland ist also EU weit gültig und wird, besser gesagt muss auch von Malta akzeptiert werden.

Die Verhandlung findet in Deutschland statt und zwar bei dem Gericht welches am nähesten zum eigenen Wohnort ist. 
Wutmaennchen
Falke schrieb am 22.08.2021 um 19:35 Uhr:
Sobald der Zahlungsbefehl des Anwaltes offiziell zugestellt wurde hat das Casino 30 Tage Zeit. Wenn das Casino darauf gar nicht reagiert, hat man nach den 30 Tagen einen gültigen Titel. Das Casino würde also mit Nichtreagieren den Zahlungsbefehl akzeptieren.

Wenn das Casino trotz gültigem Titel nicht bezahlt, kann der Anwalt genauso die Exekution beantragen wie auch in Deutschland. Der Anwalt beauftragt einen maltesichen Anwalt und dieser übernimmt dann die Execution in Malta. Mit dem europäischen Zahlungsbefehl kannst du auch direkt auf Konten des Casinos zugreifen, die Kreditinstitute mit denen das Casino zusammenarbeitet anschreiben, denen sogar das Mobiliar pfänden lassen welches sich in deren Firmengebäude befindet usw.

Das Urteil aus Deutschland ist also EU weit gültig und wird, besser gesagt muss auch von Malta akzeptiert werden.

Die Verhandlung findet in Deutschland statt und zwar bei dem Gericht welches am nähesten zum eigenen Wohnort ist. 

Das versteh ich jetzt nicht.

Einen Titel erhält man doch nur durch Antrag beim Amtsgericht. Doch nicht alleine durch "Nicht-Antworten" des Casinos.
Einem Anwalt musst du ja grundsätzlich nicht antworten, nur einem Gericht.
Falke
Wutmaennchen schrieb am 22.08.2021 um 19:42 Uhr:
Das versteh ich jetzt nicht.

Einen Titel erhält man doch nur durch Antrag beim Amtsgericht. Doch nicht alleine durch "Nicht-Antworten" des Casinos.
Einem Anwalt musst du ja grundsätzlich nicht antworten, nur einem Gericht.

Der Anwalt versendet das ja gleich über das Gericht. Er erspart sich sozusagen die Mahnschreiben und wählt sofort den Weg über das Gericht. Und auf diesen Zahlungsbefehl hat das Casino dann 30 Tage Zeit zu reagieren, oder die Forderung gilt als akzeptiert. Man erhält dann also den rechtsgültigen Titel - außer es wird dagegen Einspruch erhoben. 
DavidMilan
Was würde den passieren, wenn ich Einzahlungen zurückbuchen lasse?
upola
DavidMilan schrieb am 22.08.2021 um 21:29 Uhr: Was würde den passieren, wenn ich Einzahlungen zurückbuchen lasse?

Wie soll das gehen?
Mister777
Hallo, 

Werdet ihr euer Geld zurückfordern? Mich wundert es das dieser Beitrag nicht auf seite1 erscheint... So wie sich das anhört hat man ja nix zu verlieren oder irre ich mich? 

Aktuelle Themen17.01.2022 um 11:32 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2022 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun