Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

mrcash92
Hi

ich lese schon eine längere Weile mit, bis jetzt hatte ich nie das Gefühl etwas beitragen zu können
Spiele schon locker 15 Jahre online, war früher immer auf Casinomeister aktiv, und sehe die Seite hier als sehr interessante Alternative für die Deutschen Online-Zocker!

Hier wird immer gesagt, dass die Curacao-Casinos pauschal zu vermeiden sind, denn man hat keine richtige Möglichkeit bei Streitigkeiten über den Lizenzgeber zu gehen.
Meine Erfahrung, vor allem in letzter Zeit, mit Casinos die von Direx NV (glaub das gehört zu Softswiss) betrieben werden war aber bis jetzt wirklich ausschließlich posititv. Man muss natürich immer aufpassen, dass alle Bonusbedinungen penibel eingehalten werden. Die Curacao Casinos kennen da nichts, und nehmen einem sicher alle Gewinne weg wenn man nur einmal über dem MaxBet setzt - aber das machen die Malta Casinos ja auch (ein unding wie ich finde).
Naja, auf jeden Fall zahlen die eigentlich immer super schnell und ohne murren, auch bei höheren 4stelligen Gewinnen.

Klar, richtig hohe Einsätze würde ich wahrscheinlich auch eher nur bei den absolut seriösen und großen Casinos wie Videoslots etc. platzieren Aber, die Curacao Casinos pauschal zu meiden macht für mich auch keinen Sinn. Man muss halt gucken, dass die jeweiligen Besitzter seriös sind.
Daniel
Danke für deinen Beitrag. Du hast natürlich recht und es gibt sicherlich auch seriöse Online Casinos mit Glücksspiellizenz in Curacao. Bei Curacao Casinos hat man eben keinerlei Sicherheit und ist im Worst-Case allein auf das Wohlwollen des Casinos angewiesen - auch wenn man sich an die Bonusbedinungen gehalten hat oder sogar ohne Bonus gespielt hat.

Meiner Erfahrung nach zahlen viele Curacao-Casinos nicht aus, wenn ein Spieler mit kleinen Einzahlungen hohe Beträge gewinnen (egal ob gegen die AGB's verstoßen wurde oder nicht). Das Problem ist einfach, dass die Aufsichtsbehörde nie reagiert. Ich habe in 5 Jahren noch keinen Fall erlebt, wo ein Online Casino durch die Aufsichtsbehörde dazu aufgefordert wurde, ein Spielerkonto wiederzueröffnen oder auszuzahlen.

Mit Casinos auf Malta, Gibraltar & Co. hast du natürlich auch recht, dass diese Stolpersteine in ihre Bonusbedingungen einbauen (5€ Maxbet-Rule) und das prangern wir auch immer an. Wenn man als Spieler jedoch ohne Bonus spielt bzw. sich an diese teils abstrusen Regeln hält und hoch gewinnt, dann kann man davon ausgehen, dass man seinen Gewinn auch bekommt. Und wenn nicht, dann eben spätestens mit etwas Stress über die Aufsichtsbehörden.

Es gibt so viele Online Casinos mit Lizenzen aus Malta, Gibraltar, Isle of Man, Alderny oder UK und an diese Lizenzen sollte man sich als Spieler auch halten. Warum ein zusätzliches Risiko mit Curacao-Casinos eingehen?
Anonym
OK - aber wie soll ein normaler Spieler die seriösen von den unseriösen unterscheiden ? Nach welchen Kriterien geht man da ?
Daniel
vivera365 schrieb am 03.02.2018 um 13:09 Uhr: OK - aber wie soll ein normaler Spieler die seriösen von den unseriösen unterscheiden ? Nach welchen Kriterien geht man da ?

Naja, recherchieren und hoffen, dass man nicht der erste ist, der im Wort-Case Probleme bekommt ...

Wie bereits gesagt, es gibt genügend (mehr als genügend) Online Casinos mit Lizenzen in UK, Malta, Isle of Man, Gibraltar und Alderny. Es ist eigentlich Wahnsinn, zusätzliche Risiken mit Curacao-Casinos einzugehen.

Edit: Recherchieren auf keinen rein marketingorientierten Webseiten, sondern auf Webseiten wo echte User zu Wort kommen können und wo man merkt, dass die User die zu Wort kommen auch echt sind. Im deutschsprachigen Raum gibt es hier aber nur eine Webseite die das bietet. Zumindest nur eine Webseite, die bekannt ist. Ihr kennt diese Webseite sicherlich alle
mrcash92
Hi Daniel

klar, Du hast Recht - man geht das Risiko ein im Fall der Fälle keine Unterstützung der staatlichen Stellen zu bekommen. Unnötig, in manchen Fällen.

Die Antwort auf die Frage, warum das Risiko eingehen? Für mich definitiv der Mehrwert des Spielens bei mancher dieser Anbieter. Viele haben attraktivere Boni. Außerdem bieten viele Casinos auch Bitcoin als Zahlungsmittel, obwohl hier sicherlich viele MGA-lizensierte Casinos nachziehen.
Als Beispiel möchte ich mal auf den extrem seriösen und für unglaubliche Wettlimits bekannten Buchmacher Pinnacle Sports bringen, die haben auch eine Curacao Lizenz. Denke das hat auch einfach was mit den niedrigen Kosten und Möglichkeiten die diese Juristiktion bietet. Es wird nur nicht auf Spieler geachtet, sondern auch die Lizenznehmer nicht kontrolliert. Das ermöglicht die Geschäfte von Pinnacle zB erst wirklich.

Ich habe wie gesagt schon in Curacao Casinos mit kleiner Einzahlung viel Gewonnen und mein Geld innerhalb von wenigen Stunden erhalten, allerdings muss man halt wissen welche Casino-Betreiber seriös sind und welche nicht - denn es gibt keine Partei die im Fall eines Streits Druck ausüben kann.
A****1
Hallo

Ich bin eigentlich niemand der pauschal urteilt, aber bei Curacao Casinos mache ich gerne eine Ausnahme! Jedes Mal wenn es bei mir Probleme mit einem Casino gab wurde die Lizenz in Curacao vergeben! Das Verhalten vieler Casinos die dort ihre Lizenz erhalten habe ist äußerst fragwürdig und sicherlich nicht selten rechtlich bedenklich!  Die dort lizensierten Casinos haben großteils zu recht einen derart schlechten Ruf! Und was meiner Meinung nach noch das viel größere Problem darstellt ist die Aufsichtsbehörde selbst! Ich habe in den letzten Monaten mehrere E-Mails an die Behörde geschrieben weil ein Casino eine Auszahlung verweigert! Die Behörde findet es nicht einmal der Mühe wert auf meine Mails zu antworten! Die Art und Weise der Lizenzvergabe ist meiner Meinung nach problematisch! Die Behörde kommt wenn sie Beschwerden ignoriert ihrer Aufgabe nicht nach und schädigt damit dem Ansehen  zusätzlich! Meiner Meinung nach müsste man einmal eine Sammelklage einreichen und die Behörde in Curacao so zwingen ihren Pflichten nachzukommen! Es kann nicht sein das Curacao Casinos und die Lizenzbehörde Curacao keinen rechtlichen Bestimmungen unterliegen und sämtliche Vergehen keine strafrechtliche Relevanz haben!
Ichbins2018
Du bist ja witzig @Ares1981, 

die Behörde in Curacao soll mittels Sammelklage gezwungen werden sich an Recht und Gesetzt zu halten, warum sollte sie denn deiner Meinung nach denn tun?

Fakt ist das Du illegal spielst und dir die deutsche Gesetzgebung betreffend Online Glücksspiel am Arsch vorbeigeht.

Deine Insulaner wissen natürlich auch das du illegal spielst -und würden sie deinen Beitrag lesen "Sammelklage Blablabla"  ich bin mir sicher, während sie sich dort hinten ihre Ärsche in der Sonne braten -Dein Geld verprassen -p**sen die sich auch noch vor lauter Gelächter in der Hose.

Auch wenn ich hier nur einer der wenigen bin der das hier überhaupt anspricht, Deutsche Online-Glücksspieler haben keine Rechte da überwiegend illegal gespielt wird -und Auszahlungen finden nicht statt weil Casinos bezahlen müssen (müssen sie überhaupt nicht), sondern es geht nur um das eine...um noch mehr Geld zu scheffeln.
Dass das eine oder andere Casino auch gerne mal was auszahlt versteht sich von selbst, wohl wissend dass das ausbezahlte und noch viel mehr zurückkommt, aber müssen -wie gesagt- das müssen sie wirklich nicht.
Cole666
mrcash92 schrieb am 03.02.2018 um 14:46 Uhr: muss man halt wissen welche Casino-Betreiber seriös sind und welche nicht

Die da wären? 
A****1
Warum sie das tun sollen? Weil man ihnen irgendwann den Strom abdrehen wird, wenn sich genug Betrogene zur Wehr setzen! Bevor du mir mit deutschem Recht bzgl illegalen Glücksspiels kommst, solltest du vielleicht wissen, dass ich kein Deutscher bin  und auch über keinen deutschen Server auf die Spielplattform zugreife! Und worum es mir bei einer Klage geht: korrupte Casinos vom Markt zu verpannen! Es kann doch nicht sein das täglich hier kriminelle Machenschaften einfach stillschweigend hingenommen werden! Ich lass mir das sicher nicht gefallen! Ich weiß dass ich meinen Gewinn nicht bekommen werde, aber ich werde diese strafrechtlichen Vergehen nicht stillschweigend tolerieren! Lg Ares 
v****2

Ares1981 schrieb am 09.09.2019 um 21:36 Uhr: Warum sie das tun sollen? Weil man ihnen irgendwann den Strom abdrehen wird, wenn sich genug Betrogene zur Wehr setzen! Bevor du mir mit deutschem Recht bzgl illegalen Glücksspiels kommst, solltest du vielleicht wissen, dass ich kein Deutscher bin  und auch über keinen deutschen Server auf die Spielplattform zugreife! Und worum es mir bei einer Klage geht: korrupte Casinos vom Markt zu verpannen! Es kann doch nicht sein das täglich hier kriminelle Machenschaften einfach stillschweigend hingenommen werden! Ich lass mir das sicher nicht gefallen! Ich weiß dass ich meinen Gewinn nicht bekommen werde, aber ich werde diese strafrechtlichen Vergehen nicht stillschweigend tolerieren! Lg Ares 

also erst mal ist die behörde von der du da sprichst keine behörde die irgrndwas reguliert

noch sonst irgendwas macht...sondern mehr oder weniger ein laden der lienzen gegen kohle ausstellt...
dieser satz sagt doch alles

Antillephone should only be contacted by players when they believe an Оperator is in breach of their license. All disputes with an Оperator about a payout, a blocked account, a delay, broken features and so on, should first be taken up directly with the Оperator. If no resolution is found there are number of independent bodies you can contact, which should be listed on the an Оperator website.

von welchem casino redest du denn genau...von dem du weißt das deine gewinne nicht ausgezahlt werden

nach meinen erfahrungen sind casinos mit curacao linzens nicht generell rogue casinos
ich ab schon in so vielen casinos mit curacao linzens gespielt und noch nie probleme gehabt
man muss sich natürlich schlau machen ob und wenn ja wie viele beschwerden es bei
dem jeweiligen casino gibt...und was das für beschwerden sind

wenn man die regeln bricht spielt es überhaubt keine rolle welche lizens das casino gerade hält


Aktuelle Themen29.06.2022 um 20:23 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2022 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv