Das PlayFrank Casino wird von der EveryMatrix Limited betrieben, die ebenfalls Stake7 betreibt. Besonderheit ist hier, dass es eine regelmäßige Challenge gibt, um tägliche Freispiele oder andere Boni zu erhalten.

Auf das PlayFrank Casino wurden wir durch einen kuriosen Zufall aufmerksam. Das Casino wurde durch eine Verwechslung mit Frank & Fred von der Cherry Group ausfindig gemacht. Durch die große Spielauswahl und die Challenge zum Erhalt von Boni haben wir uns zur Aufnahme des Online Casinos entschieden.

Im folgenden ersten Testbericht schildere ich meine Erfahrungen beim Ausprobieren des Casinos und gehe dabei kurz auf die Spielauswahl, das Live Casino, die Web-App, die Bonusaktionen, den Spielerschutz und Support ein.

Erste Erfahrungen mit dem PlayFrank Casino

Die Registrierung bedarf 3 Schritte. Neben den persönlichen Daten muss man eine Handynummer eingeben. Sie wird aber nicht geprüft. Man ist sofort eingeloggt nach Angabe aller Daten und kann zunächst ein Limit festlegen. Wenn man es gemacht hat oder kein Limit möchte, kann man einzahlen.

Ich habe mit einer Einzahlung von 25€ begonnen und wollte dabei die Challenge des Tages bei Twin Spin Deluxe spielen. Ich habe es geschafft die Challenge zu gewinnen, aber irgendwie wurde kein Bonus im Profil hinterlegt. Irgendwann hatte ich die erste Einzahlung verloren. Dann zahlte ich noch einmal mit Kreditkarte ein. Nach der Eingabe der TAN gab es einen Fehler, daher wiederholte ich die Einzahlung. Am Ende wurden 2-mal 25 gutgeschrieben, sodass ich 50€ auf dem Guthabenkonto hatte.

Ich habe den Gamomat Slot Glamarous Times nach der zweiten Einzahlung geöffnet. Nach kurzer Zeit hatte ich Freispiele mit dem höchsten Symbol (dem Gentleman) – den Gewinn könnt ihr euch im folgenden Video ansehen.

Spieler: Christoph
Gespielt am: 12.09.2019
Typ: Zusammenstellung

Insgesamt wurden 75€ eingezahlt und 128€ zur Auszahlung gegeben. Es handelt sich um keinen großen Gewinn, aber immerhin lassen sich so die Auszahlungsmodalitäten beschreiben.

Spielauswahl, Live Casino und App

Die Spielauswahl bei PlayFrankDas PlayFrank Casino bietet mehr als 1.800 Casinospiele. Softwarehersteller wie Betsoft, Bally Wulff, Booming Games, Elk Studios, Endorphinia, Genii, Globalbet, Habanero, Big Time Gaming, iSoftBet, Join Games, Microgaming, Mrslotty, MultiSlot, NetEnt, NextGen, Nolimit City, NYX Gaming, OMI, 1x2 Gaming, Pariplay, Playson, Quickspin, Redrake, Oryx Gaming, Red Tiger, ReelNRG, Spigo, Spinomenal, StakeLogic, Tom Horn, Wazdan, Scientific Games und Yggdrasil.

Es fällt schnell auf, dass es keine Play’n GO oder Push Gaming Spiele gibt. Zwar bietet man sonst einen guten Mix aus neuen und alten Spielautomaten, aber die neuesten Slots werden nur sehr langsam integriert.

Im Bereich der Jackpot Slots werden 15 Games angezeigt, die meisten Titel stammen von NetEnt wie Mega Fortune und Hall of Gods. Wenn man Mega Moolah, Jackpot Raiders oder Holmes and the Stolen Stones sucht, wird man aber auch diese Games finden. Die Kategorie ist folglich nicht richtig sortiert.

Beim Spielen der Slots ist mir aufgefallen, dass einige NetEnt-Slots immer wieder Verbindungsabbrüche hatten und sehr langsam liefen – hier lässt sich einiges verbessern. Ich hatte die größten Probleme bei Guns N' Roses von NetEnt.

Der Bereich der Tischspielautomaten ist mit 160 Titeln sehr umfangreich. Blackjack, Roulette, Poker und Videopoker wird man in allen möglichen Varianten finden.

Im Live Casino finden sich Tische von Ezugi, Evolution Gaming und NetEnt. Der Bereich von NetEnt umfasst 7 Roulette, 5 Blackjack und 2 Common Draw Tische. Von Ezugi bietet man 10 Roulette-Tische, auch aus dem Oracle und Portomaso Casino auf Malta. Es gibt 9 Blackjack, 2 Poker und 12 Baccarat Tische. Keno sowie Bet On Numbers vervollständigen das Bild.

Von Evolution Gaming gibt es 20 Roulette Tische, als Highlights Lightning, American, Immersive, Double Ball und Dragonara Roulette. Es gibt 46 Blackjack Tische mit Free Bet Blackjack und der Party mit 2 Dealern. Ansonsten gibt es 16 Baccarat Tische mit Red Tiger und dem Würfelspiel Super Sic Bo. Weiterhin gibt es Side Bet City, 2 Hand Casino Hold’em, Casino Hold’em, Ultimate Texas Hold’em, 3 Card, Caribbean Stud und Texas Hold’em Bonus Poker. Im Bereich der Gameshows hat man Deal or No Deal, Monopoly Live, Dream Catcher, Lightning Dice, Side Bet City und das Football Studio. Ein Salon Priveé für High Roller ist ebenfalls vorhanden.

Als Mobile Casino wird auch hier eine Web-App geboten. Die mobile Seite ist relativ übersichtlich. Ich hatte bei einem kurzen Test relativ lange Ladezeiten bei den Slots und Streams. Es gab auch einige Abstürze, vor allem bei NetEnt-Slots. Es gibt also bessere Mobile Casinos.

Die PlayFrank Bonusaktionen

Als neuer Kunde kann man sich ein Willkommenspaket für die ersten 3 Einzahlungen sichern:

  • 1. Einzahlung: 100% Bonus bis 100€ und 50 Freispiele bei Starburst
  • 2. Einzahlung: 50% Bonus bis 200€ und 50 Freispiele bei Starburst
  • 3. Einzahlung: 100 Freispiele bei Starburst

Man muss wenigstens 20€ zum Erhalt des Bonus einzahlen. Der Bonus ist nicht mit Skrill und Neteller beanspruchbar. Vor der Auszahlung muss der Bonus- und Einzahlungsbetrag 35-mal umgesetzt werden. Für Gewinne aus Freispielen gilt ebenfalls eine Umsatzrate von 35-mal.

Der Umsatz kann nur als Slots zu 100% erfolgen. Die Kategorie „klassische Slots“ wird mit 50% eingerechnet. Live Games, Kartenspiele und Tischspiele zählen nicht beim Bonusumsatz, außerdem sind folgende Slots ausgeschlossen:

  • Zombie Hoard, Frozen Inferno, High Society, The Wishmaster, Big Bad Wolf, Dead or Alive, Kings of Chicago, Devil's Delight, Champion of the Track, Robin Hood, Tower Quest, Scrooge, Castle Builder, Castle Builder II, Tomb Raider Secret of the Sword, Beautiful Bones, Cool Buck, Stardust, Peek-a-Boo, Untamed Crowned Eagle, Untamed Bengal Tiger, Untamed Giant Panda, Untamed Wolf Pack, Forsaken Kingdom, Dragon’s Myth und Berryburst MAX.
  • Alle Booming-Spiele
  • Alle Betsoft-Spiele
  • Alle Jackpot-Spiele
  • Alle Roulette-Spiele
  • Alle virtuellen Sportarten
Es gibt einen Maximaleinsatz bei Spielen mit Bonus. Mehr als 5€ darf man nicht einsetzen. Das gilt auch für Risiko-Wetten nach Erhalt eines Gewinns.

Die Daily Challenges bei PlayFrankÜber die Challenge kann man täglich Boni erhalten. Man muss dabei meist einen bestimmten Geldbetrag an einem bestimmten Slot einsetzen. Man erhält dafür Freispiele. Ich sollte 20€ bei Twin Spin Deluxe einsetzen, habe es auch geschafft, habe aber keine Freispiele erhalten. Der Bonus wurde trotz Anzeige nicht im Profil hinterlegt. Falls man einen Bonus ohne Einzahlung erhält, ist der Gewinn damit auf 100€ begrenzt.

Insgesamt ist das System interessant, scheint aber nicht gut zu funktionieren. Nervig ist auch, dass die Anzeige zum Sieg in der Challenge den Slot beim Spielen verdecken kann. Das kann Probleme bereiten, besonders wenn der Slot im Auto-Modus im Hintergrund läuft.

Ein- und Auszahlung

Man kann über Sofortüberweisung, VISA, MasterCard, Trustly, Skrill, ecoPayz, Paysafecard, Neteller und Zimpler. Man kann meist zwischen 20€ und 10.000€ einzahlen, bei Sofort sind es nur 2.300€. Gebühren gibt es nicht.

Die Einzahlungsmethoden bei PlayFrankBei der Auszahlung werden VISA, Trustly, Skrill und Neteller angeboten. Allerdings hängt das von der Einzahlungsmethode ab. Die Mindestauszahlung liegt bei 20€. Die Limits betragen 10.000€ pro Woche und 25.000€ im Monat.

Laut Anbieter brauchen Auszahlungen wenigstens 48 Stunden. Ab 2.330€ sind Identitätsprüfungen möglich. Die Dateien müssen per Mail zugeschickt werden, in den FAQs finden sich Hinweise zu der Qualität für die zugesandten Dokumente.

Auf anderen Portalen finden sich negative Bewertungen, weil sich die Identitätsprüfungen manchmal 7 Tage hinziehen. Ich kann dazu nichts sagen, es wurden keine Dokumente angefordert. Man hatte nach 1 Tagen einfach ausgezahlt.

Spielerschutz und Support

Im Bereich Spielerschutz kann man Einzahlungs-, Wett- und Verlust-Limits festlegen. Eine Abkühlphase oder den Selbstausschluss gibt es ebenfalls im Profil. Insgesamt ist man bei Spielerschutz recht gut vertreten. Man fragt sofort nach der Registrierung nach Limits und wir ebenfalls häufiger gefragt, ob man einen Reality-Check benötigt.

Der Support kann über Chat und E-Mail erreicht werden. Der Support ist insgesamt freundlich, ist leider aber nicht immer eine große Hilfe.

Fazit: Challenge als Alternative zu Treueprogrammen?

Zunächst hat mich das Online Casino etwas an Casumo vom Aufbau erinnert. Das mit der täglichen Challenge ist etwas merkwürdig, zumal sich die Gewinnanzeige immer über den Slot legt. Ich habe leider den Bonus nicht erhalten, daher kann ich dazu nicht viel sagen. Trotzdem wäre für mich ein Treueprogramm ansprechender, damit man nicht nur einen bestimmten Slot spielt, bis man sich für den Gewinn eines Bonus qualifiziert.

Ansonsten ist die Spielauswahl sehr groß, aber Play’n Go fehlt komplett. Für mich wäre es ein wichtiges Ausschlusskriterium. Die Verifikationen vor der Auszahlung können sich scheinbar in die Länge ziehen, aber in der Regel zahlt PlayFrank problemlos aus, auch wenn es länger dauern kann.

Zum PlayFrank Casino

Wie gefällt dir der Artikel?