Der umstrittene Glücksspiel-Streamer Orangemorange macht in diesen Tagen mit einem gigantischen Casino-Gewinn auf sich aufmerksam. Kurze Zeit, nachdem der 29-Jährige von der Streaming-Plattform Twitch zu Kick gewechselt ist, gewann er bereits knapp eine viertel Million Euro. Bei welchem Game er diesen beeindruckenden Gewinn erspielt hat und warum Orangemorange danach behauptet hat, „kurz zu einer Frau geworden zu sein“, verraten wir in diesem Artikel.

Bereits mehrfach berichteten wir in der jüngeren Vergangenheit über die Entwicklungen auf den Streaming-Plattformen. Zuletzt ging es in einem bei uns veröffentlichten Artikel um die Frage, ob bei Twitch bald die Lichter für Casino-Streamer komplett ausgehen. Hier haben wir bereits darauf hingewiesen, dass eine Abwanderung bekannter Casino-Streamer von Twitch zur Konkurrenz wie DLive oder Kick feststellbar ist. Der Streamer Orangemorange gehört zu ebendiesen Streamern. Er ist seit kurzer Zeit bei Kick aktiv – wie es scheint, sogar mit Erfolg. Er gewann im Online Casino rund 230.000 Euro in einer Spiel-Session.  

Casino-Streamer räumt knapp eine viertel Million Euro ab

Es ist kein Geheimnis, dass bekannte Casino-Streamer mit ihren Glücksspiel-Streams sehr viel Geld verdienen. So soll beispielsweise auch ein Twitch-Star einen 10 Millionen-Deal für Casino-Streams abgelehnt haben. Der 29-jährige Streamer Orangemorange, der mit bürgerlichem Namen Kevin Bongers heißt, hat nun auf der Plattform Kick einen beeindruckenden Gewinn erspielt. Unmittelbar nach seinem erspielten Gewinn lässt Orangemorange seinen Emotionen freien Lauf und lässt seine Stimmbänder leiden – im Stream ist nur noch lautes Gekreische zu hören.

Der 29-Jährige hat seinen Gewinn beim Tombstone R.I.P. Spielautomaten im Rahmen von Freispielen gewonnen. Selbstverständlich finden interessierte Leserinnen und Leser alle relevanten Details zu diesem virtuellen Automatenspiel aus dem Hause von Nolimit City auf GambleJoe.

Tombstone R.I.P. Spielautomaten auf GambleJoe kennenlernen!

Im Stream ist außerdem gut sichtbar, dass Orangemorange im Stake Casino spielt. Bereits in einem 2021 veröffentlichten Artikel haben wir versucht, die Frage zu beantworten, warum so viele Casino-Streamer bei Stake.com spielen.

Orangemorange wurde „kurz zu einer Frau“

Nach seinem Gewinn veröffentlichte der von vielen Seiten kritisierte Streamer ein Statement auf Twitter. Hier schreibt der 29-Jährige unter anderem:

„Bin kurz zu einer Frau geworden, aber das sollte in 2023 sowieso kein Problem sein (…) Danke an meine Community – heute war der beste Slot-Stream seit Beginn. Ich liebe euch!“

Erst am 4. Januar dieses Jahres hat Orangemorange angekündigt, dass er zunächst begrenzt für ein halbes Jahr von Twitch zu Kick wechseln wird. Nun, wenige Tage später bereits der erste große Gewinn. Die Anzahl an Zuschauerinnen und Zuschauern ist auf der bislang noch relativ unbekannten Plattform Kick aber noch begrenzt. Während Orangemorange bei Kick aktuell meist zwischen 350 und 600 Zuschauer zählt, waren es noch vor einiger Zeit bei Twitch fast zehnmal so viel.

Orangemorange ist ein bekannter deutscher Streamer, der mit bürgerlichem Namen Kevin Jens Bongers heißt. Er wurde am 10. Juni 1993 in Bergisch Gladbach geboren und ist bereits seit 2015 auf Streaming-Plattformen aktiv. Orangemorange betreibt aktuell nicht nur seinen Kick-Account, sondern unter anderem auch noch vier Kanäle auf YouTube. Kurzzeitig hat Bongers nach Beendigung seiner Schullaufbahn ein Studium bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen begonnen, das er jedoch vorzeitig abgebrochen hat. Eigenen Angaben zufolge besaß Orangemorange zum Jahresende 2021 Immobilien, Aktien, Kryptowährungen und Uhren im Gesamtwert von über 1,1 Millionen Euro.

Fazit

Orangemorange wurde in der Vergangenheit immer wieder kritisiert. Ihm wurde unter anderem vorgeworfen, dass er seine meist jungen Zuschauerinnen und Zuschauer dazu animiert, am Online-Glücksspiel teilzunehmen. Dadurch bestehe die Gefahr, dass er seine User in die Spielsucht treibe. Am Tombstone R.I.P Spielautomaten von Nolimit City erspielte er im Stake Casino nun einen Mega-Gewinn in Höhe von über 230.000 Euro. Es bleibt allerdings abzuwarten, wie sich die Zuschauerzahlen zukünftig auf der Plattform Kick entwickeln werden. Bislang sind diese für Orangemorange mit 350 bis 600 Zuschauern pro Stream vergleichsweise gering. 

Quelle des Bildes: https://pixabay.com/de/photos/geld-euro-banknoten-währung-schein-1095903/

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?