Für Mitte Dezember 2019 gibt es wieder viele neue Slots in den Online Casinos. Play’n GO, Quickspin, Microgaming, Pragmatic Play und NetEnt haben neue Spielautomaten veröffentlicht. Ich stelle die Games hier kurz vor und berichte über meine Erfahrungen beim ersten Test.

Play’n GO hat einen neuen Götter-Slot in den Umlauf gebracht. NextGen und Pragmatic Play setzen ebenfalls auf Götter. NetEnt bietet einen Spielautomaten mit Elfen neu an und Red Tiger hat einen Automaten für das Oktoberfest neu veröffentlicht. Die neuen Spielautomaten habe ich getestet und schildere kurz meine Erfahrungen beim ersten Ausprobieren.

Divine Showdown von Play’n GO

Divine Showdown ist ein neuer Spielautomat mit 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. 5 Zahlen und Buchstaben stehen für kleine Gewinne. Hohe Auszahlungen gibt es für den nordischen Donnergott Thor, die griechische Göttin Athena, den ägyptischen Totengott Anubis und den chinesischen Gott Sun Wukong (dem König der Affen aus „Reise nach Westen“). Ein Schwert wurde als Wild gewählt. Ein Glücksrad mit Symbolen für die verschiedenen Religionen dient als Scatter.

Divine Showdown von Play’n GO

Zu den Divine Showdown Casinos

Im Basisgame können zufällig Multiplikatoren gesetzt werden. Wenn die Funktion aktiv ist, wird oberhalb des Slots ein 2- bis 5-facher Multiplikator gewählt werden. Außerdem können zufällig während des Games Powerspins mit der Macht des jeweiligen Gottes ausgelöst werden. Folgende Optionen sind dabei möglich:

  • Thor: Er verwandelt alle anderen Götter in Thor-Symbole.
  • Athena: Sie gewährt zufällig 3 synchronisierte Walzen.
  • Anubis: Bis zu 2 Symbole verwandelt er in Wilds.
  • Sun Wukong: 1 bis 2 Wild Walzen werden zufällig gesetzt.

3 Scatter gewähren Freispiele. Man wählt dabei einen Gott für sich zum Spielen aus. Der Gott startet bei den Freispielen mit 3 Leben. Vor jeder Drehung gibt es ein Auswahlbonusrad, wo einer der anderen Götter oder eine Freidrehung ohne Kampf gewonnen werden kann. Falls die Götter gegeneinander antreten, erscheinen 9 Symbole auf einem Spielfeld. Die Symbole stehen für die beiden Götter. Der Gott mit den meisten Symbolen gewinnt den Kampf. Wenn man gewinnt, gibt es einen Spin mit der Macht des gewählten Gottes. Falls man verliert, wird ein Leben genommen und man erhält ein Freispiel mit der Macht des gewinnenden Gottes. Die Freispiele enden, wenn man keine Lebensherzen mehr hat.

Zwischen 20 Cent und 100 € kann man einsetzen. Der Höchstgewinn wird laut Hersteller auf 500.000 € festgesetzt, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,51 %.

Der Spielautomat ist von der Grafik und den Animationen sehr ansprechend. Das Gameplay ist wirklich abwechslungsreich durch die unterschiedlichen Features. Ich hatte nach nicht einmal 40 Spins beim ersten Testen Freispiele auf 20 Cent. Leider kamen bei den Freispielen lediglich knapp 6 € als Gewinn zusammen. Wie groß das Potenzial des Slots sein kann, habe ich dann im Basegame nach ein paar weiteren Spins gesehen. Das folgende Video zeigt die Freispiele und den plötzlichen Basegamehit:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 16.12.2019
Typ: Einzelspiel

Skulls Up! von Quickspin

Skulls Up! Ist ein neuer Quickspin-Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 243 Gewinnlinien. Die mittleren Walzen können auf bis zu 6 Reihen mit 1.944 Gewinnlinien erweitert werden. Der Spielautomat behandelt Piraten als Thema.

5 Buchstaben und Zahlen wurden für kleine Gewinne gewählt. Höhere Auszahlungen versprechen ein blauer Papagei mit dem Namen Biscuit, der Affe Wrench, der Pirat Smelly, der farbige Pirat Biggie und die Piratin No Beard. Eine Schatzkiste stellt den Scatter dar- ein Totenkopf wurde als Wild und ein Totenkopf in Flammen als Flaming Wild gewählt.

Skulls Up! von Quickspin

Zu den Skulls Up! Casinos

Flammende Wilds lösen im Basegame einen Skulls Up! Respin aus. Die Flaming Wilds werden vom normalen Spielfeld entfernt und auf die mittlere Walze gesetzt. Im Respin sorgen Flaming und normale Wilds für weitere Respins. Lediglich Flaming Wilds bleiben stehen. Die Respins enden, wenn es keine Gewinne mehr bei einem Respin gibt.

3 Scatter auf den mittleren Walzen gewähren 6 Freispiele. Flammende und normale Wilds sorgen für eine Erweiterung der Reihen in der Mitte um jeweils 1 Feld. Wenn eine Walze auf die volle Größe von 6 Reihen angewachsen ist, gibt es 2 weitere Drehungen.

Man kann zwischen 10 Cent und 100 € an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn mit einem Vollbild würde dem 38.880-fachen des Einsatzes entsprechen (mit allen Gewinnlinien). Meist wird der maximale Gewinn jedoch nur mit 3.650-fach angegeben. Die theoretische Auszahlungsquote liegt bei 96,26 %.

Aus meiner Sicht handelt es sich um einen High Variance Slot. Das Respin-Feature wurde bei mir eher selten ausgelöst. Wenigstens hatte ich nach 60 Spins Freispiele, die dann allerdings nur 4-fach gezahlt haben. Das war eher enttäuschend. Ansonsten ist der Slot lustig gemacht und hat eine sehr fröhliche Hintergrundmusik. Wie bei Quickspin üblich, ist es eher schwer, gute Gewinne zu erhalten.

Arctic Magic von Microgaming

Arctic Magic ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 9 Gewinnlinien. Die arktische Landschaft mit verschiedenen wilden Tieren wurde als Thema gewählt.

Kleine Symbole sind 6 Zahlen und Buchstaben. Ein Polarhase, ein Polarfuchs, ein Wolf, ein Hirsch und ein Eisbär dienen als hohe Symbole. Ein Berg mit der Aufschrift Arctic Magic stellt das Wild dar. Ein Amulett mit Schneeflocke wurde als Scatter gewählt.

Arctic Magic von Microgaming

Zu den Arctic Magic Casinos

Gewinne mit den Wilds werden verdoppelt. 3 oder mehr Scatter gewähren 15 Freispiele mit 3-fachem Multiplikator. Es handelt sich um das Gameplay von Lucky Lady’s Charm.

Man kann zwischen 9 Cent und 45 € an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn mit einer Wildline in den Freispielen beträgt 150.000 €, was dem 3.333-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,1 %,

Der Slot erinnert von der Gestaltung etwas an Wild North von Quickspin. Das Gameplay erinnert aber an Lucky Lady’s Charm. Es handelt sich um einen soliden neuen Slot, der einen guten Unterhaltungswert aufweist. Ich hatte sogar nach 70 Spins Freispiele, sie haben aber nur einen 20-fachen Gewinn ergeben.

Lucky Oktoberfest von Red Tiger

Lucky Oktoberfest ist ein neuer 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden Karo, Herz, Kreuz und Pik gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für Brezeln, Federhüte, Akkordeons, Bierfässer und bayerische Wappen. Als Bonus-Symbole gibt es einen Bierkrug, einen Mann in Tracht mit dem Namen Hans und Helga als Frau im Dirndl. Weiterhin können auf den Walzen 1, 3 und 5 Symbole mit der Aufschrift Gratis-Drehs erscheinen.

Lucky Oktoberfest von Red Tiger

Zu den Lucky Oktoberfest Casinos

Jederzeit können Bierkrüge im Basegame auf der ersten und fünften Walze erscheinen. Es werden dann zufällig 2 Wild-Walzen mit Bier gefüllt, die dann die gleichen Symbole freigeben. Es handelt sich also um ein Mystery-Symbol-Feature.

Wenn der Schriftzug Gratis-Drehs auf den Walzen 1, 3 und 5 erscheint, werden 10 Freispiele gewährt. In den Freispielen erscheinen zusätzlich Helga auf Walze 5 und Hans auf Walze 1. Wenn Hans und Helga zusammen, oder mit einem Bierkrug gleichzeitig bei einem Spin erscheinen, wird ein besonderer Preis gewährt. Hans setzt dabei einen Gesamtmultiplikator, Helga kann weitere Freispiele gewähren. Wenn Hans und Helga zusammen erscheinen, gibt es einen Multiplikator und zusätzliche Gratisdrehungen.

Bei dem Slot können zwischen 10 Cent und 5.000 € eingesetzt werden. Der Höchstgewinn beträgt 500.000 €, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 95,76 %.

Der Slot ist ein typischer Oktoberfest-Slot, was die Symbole und Hintergrundmusik angeht. Ich finde den Slot eher langweilig, ich mag das Thema aber auch nicht. Nach 50 Spins hatte ich leider keine Freispiele und ebenfalls keine 2 Bierkrüge für das Mystery-Feature. Im Basegame gibt es aber mehrfach 5 gleiche Symbole. Trotzdem bleibt es ein High Variance Slot.

Greek Gods von Pragmatic Play

Greek Gods ist ein neuer Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 243 Gewinnlinien. Die griechische Mythologie wurde als Thema gewählt. Neben 5 Zahlen und Buchstaben dienen ein Kantharos (griechisches Gefäß), eine Harfe sowie die Götter Hera und Zeus als hohe Symbole. Das Wild-Symbol ist ein goldenes Zeichen mit der Aufschrift Wild. Als Scatter gibt es einen Blitz.

Greek Gods von Pragmatic Play

Zu den Greek Gods Casinos

Die Scatter erscheinen nur auf den Walzen 3, 4 und 5. Man braucht 5 Scatter für den Erhalt der Freispiele. Sobald man einen Stapel mit Scatter erhält, wird aber ein Sofortgewinn gewährt. Es kann sich um einen bis zu 50-fachen Geldpreis, Freispiele oder den Glücksradbonus handeln.

Beim Glücksradbonus erhält man eine Drehung an einem Glücksrad und kann bis zum 1.000-fachen des Einsatzes erhalten. Das Bonusfeature kann man während der Freispiele gewinnen.

Es gibt 3 Freispiele und 1 weitere Gratisdrehung für jeden weiteren Scatter. Man kann so bis zu 36 Freispiele im Basisfeature und bis zu 40 Drehungen in den Freispielen erhalten. Die Freispiele unterscheiden sich nicht groß von den normalen Drehungen. Scatter erscheinen aber auf allen Walzen.

Zwischen 25 Cent und 125 € kann man an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn liegt laut Hersteller bei 125.000 €, was dem 1.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,5 %.

Ich habe den Slot nur kurz getestet. Aus meiner Sicht gibt es bessere Spielautomaten von Pragmatic Play. Hercules vs Pegasus war aus meiner Sicht deutlich besser. Die Varianz des Slots ist sehr hoch, daher kann es längere Durststrecken geben. Ich hatte nach 60 Spins Freispiele, aber die sind nicht sonderlich gut gewesen. Es gab nur einen knapp 10-fachen Gewinn.

Wings of Riches von NetEnt

Wings of Riches ist ein neuer 5 Walzen-Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien von NetEnt. Als kleine Symbole wurden blaue, gelbe und rote Blüten gewählt. Marienkäfer sowie Käfer in blauer und goldener Farbe sind mittlere Symbole. Hohe Auszahlungen gibt es für Elfen in blauer, gelber, roter und goldener Kleidung. Eine Pusteblume dient als Wild, Schmetterlinge wurden als Scatter ausgewählt.

Wings of Riches von NetEnt

Zu den Wings of Riches Casinos 

Sobald Wilds auf den Walzen erscheinen, werden 2 bis 4 weitere Wilds zufällig gesetzt. 3 Scatter lösen wenigstens 10 Freispiele mit Multiplikator aus. In den Freispielen ist ein Wild-Symbol pro Spin garantiert. Freispiele sind verlängerbar. Für 2 Scatter gibt es 5 weitere Drehungen und für 3 Scatter 10 zusätzliche Freespins. Es gibt ein Gewinnmultiplikator-Symbol auf Walze 5. Wenn es erscheint, erhöht sich der Gesamtmultiplikator um 1. Ein bis zu 5-facher Multiplikator kann während der Freispiele erreicht werden.

Man kann zwischen 20 Cent bis 400 € an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn wird mit 160.000 € angegeben, was dem 400-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,63 %.

Der Spielautomat ist grafisch sehr ansprechend und die Symbole können als „süß“ bezeichnet werden. Es handelt sich um einen Low Variance Slot. Wilds werden relativ oft vergeben. Vom Gameplay handelt es sich um einen Klon des alten Frankenstein-Slots von NetEnt. Die Features sind zumindest identisch.

Pillars of Asgard von NextGen

Pillars of Asgard ist ein 6 Walzen Slot mit 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien. Es können aber durch Erweiterungen der Walzen bis zu 1.000.000 Gewinnlinien werden.

6 Zahlen und Buchstaben dienen als kleine Symbole. Höhere Gewinne kann es für rote, blaue, violette und goldene Amulette geben. Der Kopf eines Gottes dient als Wild. Eine Krone wurde als Scatter gewählt.

Pillars of Asgard von NextGen

Zu den Pillars of Asgard Casinos

Gewinne mit Wilds werden durch einen Multiplikator gesteigert. Nach der Anzahl der Scatter erhöht sich der Multiplikator. Man kann zwischen 2-, 3-, 4-, 5-, 6-, 8- und 10-fache Multiplikatoren erhalten.

3 Scatter gewähren 20 Freispiele. Je nach Anzahl der Scatter werden folgende Gratisdrehungen gewährt:

Anzahl der Scatter Zusätzliche Reihen Gewinnlinien insgesamt
3 1 15.625
4 2 46.656
5 3 117.649
6 4 262.144

Während der Freispiele erweitert jeder Scatter die jeweilige Walze, auf welcher er erschienen ist, um eine weitere Reihe. Bis zu 10 Reihen sind insgesamt möglich. Für jede Walze in kompletter Größe gibt es den Odin’s Blessing Bonus. Der Bonus gewährt 5 weitere Freispiele. Scatter, die zum Zeitpunkt auf der Walze sind, werden zu Sticky Wilds. Sie bleiben die gesamten Freispiele über erhalten. Wenn alle Walzen komplett ausgefahren sind, wird der Rise of Odin Bonus ausgelöst. Es wird ein Stapel mit Wilds auf einer Walze gesetzt, die Wilds bleiben bis zum Ende ebenfalls stehen.

In manchen Casinos gibt es auch die Funktion, Freispiele sofort zu kaufen. Man muss dann den 80-fachen Gesamteinsatz zahlen und kann sofort die Freespins auslösen.

Zwischen 20 Cent und 50 € kann man einsetzen. Der Höchstgewinn liegt laut Hersteller bei 250.000 €, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,1 %.

Es handelt sich um einen neuen High Variance Slot von NextGen. Der Slot hat viele Fressphasen und selbst wenn man die Freispiele erreicht, können diese ohne größeren Gewinn durchlaufen. Insgesamt ist der Slot aber von der Aufmachung nicht schlecht. Trotz der 1.000.000 Gewinnlinien ist der maximale Gewinn von 5.000-fach eher gering. Da gibt es folglich deutlich bessere Slots.

Books & Temples von Gamomat/Bally Wulff

Bally Wulff ist für seine Kombinations-Slots wie Books & Bulls oder Books & Pearls bekannt. Mit Books & Temples hat man eine Kombination aus einem Bücherspiel und Eye of Horus geschaffen.

Books & Temples ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden 4 Buchstaben gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für ein Amulett mit dem Auge des Ra, einen Armreif mit Skarabäus, zwei Katzenstatuen, einer Schakal-Statue, eine Sphinx und einen Forscher. Ein Buch mit einer Sonne darauf ist Scatter und Wild zugleich. Ferner gibt es einen Tempel-Scatter und ein expandierendes Horus Symbol als Wild.

Books & Temples von Gamomat/Bally Wulff

Zu den Books & Temples Casinos

3 oder mehr Bücher lösen 10 Freispiele mit einem expandierendem Bonus-Symbol wie bei Book of Ra aus. 3 oder mehr Tempel-Scatter lösen 12 Freispiele mit den bekannten Aufwertungsfeature von Eye of Horus aus. 1, 2 oder 3 Horus-Symbole vergeben 1, 3 oder 12 weitere Freispiele. Außerdem werden die Bild-Symbole der Reihe nach geupgradet, sodass nach 5 Wilds nur noch Forscher als hohe Symbole auf den Walzen vorhanden sind.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 100 €. Der Höchstgewinn beträgt 200.000 €, was dem 2.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,10 %.

Positiv sollte erwähnt werden, dass man eine Hintergrundmusik bei dem Slot gewählt hat. Die normalen Spielhallensounds wurden nicht genommen. Ich hatte das Gefühl, dass durch die beiden Scatter die Freispiel-Features seltener ausgelöst werden. Nach 139 Spins hatte ich endlich Freispiele mit 3 Büchern. Ich hatte das Amulett von Ra als Symbol. Leider gab es nur einen 15-fachen Gewinn.

Ich habe kein Glück bei diesen Hybrid-Slots. Julian war aber sofort begeistert und meinte, dass es sein neuer Lieblings-Slot wird. Bally Wulff-Fans werden scheinbar davon angesprochen.

Stumpy McDoodles von Microgaming

Stumpy McDoodles wurde von Foxium im Auftrag von Microgaming entwickelt. Es handelt sich dabei thematisch um einen irischen Slot. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 4 Reihen und 20 Gewinnlinien.

Stumpy McDoodles von Microgaming

Zu den Stumpy McDoodles Casinos

Als kleine Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben gewählt. Hohe Auszahlungen kann es für ein Bier, Kleeblatt, die rothaarige Penny McDoodles oder den irischen Kobold Stumpy McDoodles geben. Ein großes „W“ wurde als Wild gewählt. Ein Topf mit Gold dient als Scatter.

Im Basisgame kann das Stumpy-Feature ausgelöst werden. Es wird ein 2- bis 5-facher Multiplikator vergeben und zwischen 3 und 8 Wilds gesetzt.

Die Scatter können auf den Walzen 1, 3 und 5 erscheinen. Wenn 2 Scatter erscheinen, werden Regenbogen-Neudrehs gestartet, sodass man bessere Chancen auf Freispiele haben sollte.

3 Scatter starten 5 Freispiele mit Multiplikator und einem wechselnden Wild. Vor jedem Spin kann der Goldtopf erscheinen und entweder eine Wild- oder eine Multiplikator-Münze gewähren. Bei den Wild-Münzen werden folgende Features gewährt:

  • 1 Wild-Münze: 2 Wilds
  • 2 Wild-Münzen: 3 Wilds und 3 zusätzliche Freispiele
  • 3 Wild-Münzen: 4 einzelne Wilds auf den Walzen
  • 4 Wild-Münzen: 4 Wilds im 2x2 Block und 3 zusätzliche Freispiele

Während der Freispiele kann der Gesamtmultiplikator unbegrenzt ansteigen. Es kommt lediglich auf die Multiplikator-Gewinne durch den Goldtopf an.

Für den 50-fachen Einsatz kann man die Freispiele auch kaufen. Außerdem kann man durch 50 % des Einsatzes die Höhe der Multiplikatoren im Basegame und den Freispielen verdoppeln. So sollen höhere Auszahlungen möglich sein.

Man kann an dem Slot zwischen 20 Cent und 40 € setzen. Der Höchstgewinn liegt bei 80.000 €, was dem 2.000-fachen des Höchsteinsatzes entspricht (wenn es ein Vollbild mit 5-fachem Multiplikator ist). Die Auszahlungsquote beträgt 96,26 %.

Der neue Foxium Automat ist ein High Variance Slot. Er ist grafisch und von den Sounds gut gemacht, aber man braucht viel Glück, um die Freispiele zu erhalten. Nach 120 Spins hatte ich sie auch auf normalen Einsatz, es gab aber nur einen 50-fachen Gewinn. Ich hatte aber auch keinen guten Freispiel-Multiplikator, sondern nur 3 wandernde Wilds.

Monopoly Megaways von Big Time Gaming

Monopoly Megaways ist ein neuer 6 Walzen Slot mit bis zu 7 Symbolen pro Walze und bis zu 117.649 Gewinnlinien. Eine Besonderheit ist Mr. Monopoly im unteren Bereich. Bei jedem Gewinn läuft er über das Monopoly-Feld, wobei er so viele Felder durchschreitet, wie gewinnende Walzen beim Spin vorhanden waren (das Feld, auf dem er steht, muss mitgezählt werden).

Als kleine Symbole wurden 6 Zahlen und Buchstaben gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für die Monopoly-Spielfiguren: Auto, Hund, Schiff und Hut. Ein großes M wurde als Wild gewählt. Wie bei den meisten Megaways Slots gibt es auch hier einen Avalanche-Effekt. Gewinnende Symbole werden entfernt und neue Symbole fallen von oben nach.

Monopoly Megaways von Big Time Gaming

Zu den Monopoly Megaways Casinos

Unten läuft bei jedem Gewinn Mr. Monopoly über das Spielfeld. Man kauft Bahnhöfe, das Elektrizitätswerk oder das Wasserwerk, wenn man dort das erste Mal landet. Nach der dritten Lawine in einem Spin, wird ein Haus auf dem Grundstück gesetzt, auf dem Mr. Monopoly landet. Außerdem gibt es folgende Felder mit diesen Funktionen:

  • Über Los: Der nächste Spin wird garantiert mit allen Gewinnlinien durchgeführt.
  • Gemeinschaftsfeld: Man gelangt zu einem Grundstück und bis zu 4 Häuser können gesetzt werden.
  • Ereignisfeld: Eine Karte vergibt einen Megaways Spin, das Freispiel-Feature oder führt zu einem Grundstück.

Beim Spielfeld handelt es sich um die britische Version des Spieles. Die Felder "Zum Gefängnis" oder die "Steuer"-Felder haben keine Funktion.

Wenn man 5 Häuser auf einem Grundstück hat, werden 8 Freispiele vergeben. Jeder Bahnhof, den man besitzt, gewährt ein zusätzliches Freispiel. Für jedes weitere Haus auf dem Grundstück gibt es einen weiteren Spin. Falls mehrere Freispiel-Features in einem Spin ausgelöst werden (durch die Lawinen), werden für jedes weitere Feature 3 weitere Freispiele gewährt.

Zu Beginn steigt der Multiplikator für jede Versorgungsstation, die man gesammelt hat, um 1. Wenn man während der Freispiele auf einen Bahnhof kommt, den man besitzt, erhält man ein weiteres Freispiel. Wenn man auf einer Versorgungsstation landet, wird der Multiplikator um 1 erhöht, wenn man beide Versorger besitzt, sogar um 2.

Wenn man erneut auf das Ereignisfeld gelangt, können in den Freispielen 5 weitere Spins vergeben werden. Die anderen beiden Ereignisse aus dem Basisspiel sind ebenfalls möglich.

Wenn Mr. Monopoly auf ein Grundstück mit einem Haus kommt, wird der Multiplikator um 1 für jedes Haus erhöht. Danach werden alle Häuser entfernt.

Zwischen 20 Cent und 40 € kann man einsetzen. Der Höchstgewinn wird auf 400.000 € von uns geschätzt, was dem 10.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,39 %.

Der Spielautomat hat mich durch den Mr. Monopoly am unteren Ende an den Slot Holy Diver erinnert. Das Sammeln der Freispiele scheint ein neuer Trend bei Big Time Gaming zu sein. Ich habe nach etwas mehr als 200 Spins alle Bahnhöfe und Versorgungsstationen gehabt. Dann gab es Freispiele über ein Ereignisfeld. 12 Freispiele mit 3-fachem Multiplikator. Am Ende gab es einen 40-fachen Gewinn. Aus meiner Sicht ist es ein relativ typischer Megaways-Slot, wobei ich die Hintergrundmusik diesmal wieder relativ aufdringlich finde. Der Slot mag zwar ein sehr großes Potenzial haben, aber hat stellenweise lange Fressphasen und ist dann auch schnell langweilig.

Viele neue Slots für Mitte Dezember 2019

Am besten haben mir die Spielautomaten Divine Showdown von Play’n GO und Skulls Up! von Quickspin gefallen. Sie überzeugten von der Aufmachung und dem Gameplay am besten. Den NetEnt Slot fand ich ebenfalls nicht schlecht, wobei es sich aber wieder einmal um einen Klon eines alten und bekannten Spielautomaten vom Hersteller handelt.

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?