Green Jade Games ist ein Softwarehersteller, der eine Zeit lang exklusiv bei Mr Green angeboten wurde. Mittlerweile werden die Spielautomaten ebenfalls von anderen Online Casinos offeriert. Ich habe mir die Slots des Softwareherstellers aus diesem Grund einmal genauer angesehen.

Green Jade Games ist ein maltesisches Unternehmen, welches 2017 gegründet wurde. Der Softwarehersteller ist ein Teil der MRG Group, zu der ebenfalls Mr Green oder redbet gehören. Seit Januar 2019 ist die Firmengruppe ein Teil von William Hill.

Der Softwarehersteller Green Jade Games möchte die iGaming-Branche mit neuen Inhalten aufmischen. Konventionen sollen infrage gestellt werden. Sie sehen Unterhaltung als unverzichtbares Element der Gesellschaft. Daher möchte man auf verantwortungsvolle und geregelte Weise die unterhaltsamste Casino-Erfahrung schaffen. Man setzt dabei vor allem auf die Handlung der Spiele und den Nervenkitzel, eine Geschichte beeinflussen zu können.

Ich habe mir diverse Spielautomaten von Green Jade Games einmal angesehen. Ich stelle ein paar wichtige Slots hier einmal vor und schildere meine Erfahrungen beim Ausprobieren mit ihnen.

Charakteristika der Green Jade Games Slots

Green Jade Games hat zwar vorerst lediglich 4 Slots im Angebot, deckt aber bereits jetzt eine relativ große Bandbreite ab. Es gibt sehr einfache Spielautomaten, wie das Werfen einer Münze, aber auch komplexe Spielautomaten mit verschiedenen Geschichten.

Ich hatte beispielsweise im Februar 2019 den exklusiven Slot Finding Mr Green vorgestellt, bei dem es eine amüsante Reisegeschichte eines Paares gab. Im folgenden Video habe ich ein paar der Slots bei Mr Green einmal ausprobiert und die besten Szenen zusammengeschnitten.

Spieler: Christoph
Gespielt am: 12.12.2019
Typ: Zusammenstellung

Coin Flip Deluxe

Coin Flip Deluxe ist ein Spielautomat, bei dem man einfach nur eine Münze wirft. Man setzt seinen Einsatz, sagt auf welches Ergebnis man wettet und dann wird die Münze geworfen. Wenn man Glück hat und gewinnt, gibt es den doppelten Einsatz zurück. Wenn man verliert, wird der Einsatz einbehalten.

Coin Flip Deluxe von Green Jade Games

Es wurde keine große Geschichte entwickelt, man wirft einfach nur eine britische Münze in die Luft und kann gewinnen.

Die Münze kann im Übrigen auch auf dem Rand landen. In dem Fall erhält man einen Bonuswurf. Wenn die Münze noch einmal auf dem Rand landet, wird ein zufälliger Preis gewährt (zwischen dem 3- und 100-fachen des Einsatzes).

Man kann zwischen 1 € und 500 € einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000 €, was dem 1000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote ist ebenfalls mit 96,67 % angegeben.

Ich habe noch nie einen Münzwurf-Automaten im Online Casino gesehen. Die Idee ist eigentlich recht lustig, aber nach mehreren Spins wird das Game schnell langweilig. Es ist halt nur ein Münzwurf-Automat. Trotzdem hat sich der Spielehersteller einmal etwas sehr Außergewöhnliches einfallen lassen.

Spin Bet Station

Spin Bet Station erinnert von der Aufmachung an eine klassisch-mechanische Auskunftsanzeige bei der Eisenbahn. Trotz der Aufmachung handelt es sich um einen 3 Walzen Slot mit 3 Reihen und 9 Gewinnlinien. Als Symbole wurden Z, I, O, B, A und X gewählt. Außerdem gibt es den Schriftzug Free Spins.

Spin Bet Station von Green Jade Games

Wenn man 3, 4, 5, 6, 7, 8 oder 9 Freispiel-Symbole erhält, werden je nach Anzahl 10, 15, 20, 25, 30, 40 oder 50 Freispiele gewährt. Die Freispiele werden auf dem aktuellen Einsatz ausgeführt und auch die Seitenwetten bleiben aktiv, falls sie vorher abgeschlossen wurden.

Große Besonderheit sind die Seitenwetten am Slot. Man kann dabei festlegen, welche Symbole auf welcher Position erscheinen sollen. Dabei kann man 1, 2 oder 3 Symbole auf den verschiedenen Positionen festlegen. Je nach Anzahl der festgelegten Symbole, die alle zum Gewinn nötig sind und der Seltenheit der Symbole gibt es verschiedene Gewinnmultiplikatoren. Sie werden auf einem Wettschein übersichtlich dargestellt.

Man kann zwischen 25 Cent und 500 € am Slot je Spin einsetzen, bei den Seitenwetten sind noch einmal zwischen 10 Cent und 50 € möglich. Der Höchstgewinn beim normalen Spiel beträgt 2.500-fach. Bei den Seitenwetten kann man mit den drei besten Symbolen bis zu 1.164-fach gewinnen. Die Auszahlungsquote liegt beim normalen Spielautomaten bei 95,16 %. Bei den Seitenwetten liegt der Wert theoretisch zwischen 94,04 % und 95,16 %.

Der Slot erinnert von der Aufmachung und dem Hintergrund stark an einen britischen Bahnhof. Die Lounge Musik sorgt für eine lockere Atmosphäre. Das Gameplay wird durch die Seitenwetten spannender gestaltet – dennoch bleibt es ein 3 Walzen Slot. Wobei das Potenzial gar nicht so schlecht ist.

Hammer of Fortune

Hammer of Fortune ist ein Spielautomat mit einer komplexen Geschichte. Man schlüpft in die Rolle von Brinn und muss mit seinen Freunden losziehen, um Gunnhild, die Königin der Rocktrolle, zu vernichten. Der Spielautomat ist daher in zwei Bereiche geteilt. Auf der linken Seite sieht man verschiedene Szenen der Story, auf der rechten Seite ist der eigentliche Spielautomat.

Hammer of Fortune von Green Jade Games

Der Slot hat 6 Walzen, 4 Reihen und 50 Gewinnlinien. Als Symbole wurden Baumstämme, Kohle, Silberbarren, Goldbarren und Smaragdkristalle für kleine Gewinne gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für einen Schmiedehandschuh, eine Zange, einen Blasebalg, geschmolzenes Eisen in einem Eimer, einen Amboss und einen Hammer. Als Wild dient ein Amulett, als Bonus-Symbol eine Holzkiste.

Durch die Drehungen füllt sich ein dreieckiger Glasbehälter mit einer grünen Flüssigkeit und der Stiel des Hammers mit einer orangen Flüssigkeit. Der Hammer ist für die Knockout-Funktion im Spiel verantwortlich. Wenn man das dreieckige Gefäß gefüllt hat, beginnt das nächste Kapitel. Die Geschichte ist zwar ganz nett, aber letztlich hat sie keinen Einfluss auf die Auszahlungsquote oder das Geschehen am Slot. Es gibt 20 Kapitel, man braucht in der Regel 50 bis 75 Spins, um ein Kapitel zu beenden.

Die höchsten Gewinne gibt es durch die Truhen. Damit sie einen Echtgeldgewinn und Freispiele gewähren, braucht man möglichst viele Truhen auf einer Reihe auf benachbarten Walzen. Damit das einfacher ist, kann man den Hammer nutzen, sofern dieser aufgeladen ist. Mit der Knockout-Funktion kann man je nach Energie-Level des Hammers verschiedene Symbole zerschlagen.

Wenn man 3 bis 6 Truhen nebeneinander hat, können ein bis zu 10.000-facher Geldpreis und zwischen 4 und 120 Freispiele vergeben werden. Die genauen Gewinne werden vollkommen zufällig vergeben. Die Freispiele sind nicht verlängerbar und die Gegenstände werden durch die Gratisspins nicht aufgeladen. 

Zwischen 10 Cent und 100 € kann man einsetzen. Durch die Kisten kann man bis zum 10.000-fachen des Gesamteinsatzes gewinnen. Die Auszahlungsquote liegt bei 94,99 %.

Das Spiel ist lustig gemacht. Es setzt komplett auf die Gamifikationselemente und die Story, welche Spieler beim ersten Mal sicher interessant finden. Man erwartet mit jedem neuen Kapitel, dass noch ein guter Gewinn kommen wird. Meist kommt aber auch beim neuen Kapitel nicht viel mehr.

Ich hatte oft Freispiele, aber meist nur 10-fache Gewinne. Man muss wirklich auf gute Echtgeldgewinne in den Kisten hoffen. Ich kann mich trotzdem nicht beklagen, einmal habe ich mehr als 100-fach gewonnen. Von der Aufmachung und der Idee hat mir dieser Slot am besten von Green Jade Games gefallen.

Casinos mit Slots von Green Jade Games

Mr Green hat die größte Auswahl an Green Jade Games. Der Softwareprovider ist derzeit aber auch stolz, dass man endlich 3 Spielautomaten von Green Jade Games bei Videoslots integrieren konnte.

Der Spielehersteller hat viele verschiedene Games im Angebot. Mir haben bisher Hammer of Fortune und Finding Mr Green am besten gefallen. Zwar hat die Story der Slots keinen Einfluss auf das eigentliche Game, aber dennoch bieten die Spielautomaten etwas mehr Unterhaltung als andere Slots. Wie gefallen euch die Spiele von Green Jade Games? Schreibt es doch in den Kommentaren.

Zu Videoslots

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?