NetEnt, Quickspin, Scientific Games und iSoftBet haben neue Slots im Angebot. Ich habe sie (wie immer) einmal ausprobiert und schreibe hier über meine ersten Erfahrungen mit ihnen.

Früchte-Slots, Scatter-Freispiel-Klassiker, SciFi-Slots, Chinesische Glücksautomaten und ein exklusives Mr Green Game sind im Februar 2018 in die Online Casinos gekommen. Wie immer beschreibe ich die Spiele hier kurz und gebe dann meine Erfahrungen beim Ausprobieren kurz wieder.

Strolling Staxx von NetEnt

Strolling Staxx ist ein neuer 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien von NetEnt. Die 4 klassischen Buchstaben wurden für kleine Gewinne gewählt, ansonsten finden sich Pflaumen, Melonen, Kirschen Erdbeeren und Zitronen als quadratische Symbole. Ein großes „W“ dient als Wild. Alle Symbole können einfach oder als Colossal-Symbol mit 2x3 oder 3x3 Zeichen erscheinen.

Strolling Staxx von NetEnt

Zu den Strolling Staxx Casinos

Besonderheit bei dem Spiel sind die Strolling Staxx Respins. Wenn ein Symbol alle Reihen einer Walze bedeckt und somit gestapelt auftritt, werden sie gestartet. Während der Respins bewegen sich die Symbole jeweils eine Walze nach links. Die Respins dauern solange an, bis alle Stapel mit dem Symbol verschwunden sind. Wenn sich neue Stapel bilden, gibt es zusätzliche Respins.

Es gibt außerdem eine Bonus-Bet für eine Extra Chance Funktion. Man muss diese aktivieren und zahlt dabei 15 Münzen je Einsatzebene anstelle von 10 Münzen. Wenn ein Strolling Staxx Respin ausgelöst wird, hat man die Chance auf den Gewinn eines Colossal-Symbols. Das Respin auslösende Symbol kann dabei ganz oder teilweise auf dem Spielfeld einige Symbole überlagern.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 300€. Der Höchstgewinn liegt bei 100.000€ für ein Vollbild mit Wilds oder Melonen. Durch die Respins ist jedoch theoretisch mehr als das 333-fache des Einsatzes möglich. Die Auszahlungsquote beträgt theoretisch 95,98%, mit der Bonus Bet kommt man auf 95,95%.

Für mich handelt es sich um einen Früchte-Slot, die ich ohnehin nicht sonderlich gerne spiele. Das Holzschild vor dem Slot zeigt immer wieder ein anderes Symbole, wobei dieses als Colassal-Symbol auftreten kann. Ich habe es kurz gespielt, durch die Strolling Staxx Respin gibt es immer wieder 30- bis 50-fache Gewinne. Insgesamt handelt es sich aus meiner Sicht eher um einen Low-Variance-Slot.

Excalibur's Choice von Merkur

Excalibur's Choice ist ein alter Merkur-Slot, der mit einer Scientific Games-Lizenz wieder online angeboten wird. Es handelt sich hier um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien.

Als Symbole wurden für kleine Gewinne die 5 Buchstaben und Zahlen gewählt. Hohe Gewinne gewähren ein goldener Siegelring, eine goldene Krone, Artus auf seinem Pferd, das Schloss Camelot und Artus der legendäre König als Porträt. Sein Schwert Excalibur dient als Scatter und Wild zugleich.

Excalibur's Choice - der Merkur Slot im neuen Gewand

Casinos mit Excalibur's Choice

Wenn Excalibur 3-mal erscheint werden 10 Freispiele mit expandierendem Bonussymbol gewährt. Es handelt sich also um einen Klon von Book of Ra, was das Gameplay angeht.

Die Einsätze reichen hier von 10 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn beträgt das 5.000-fache des Einsatzes, was 500.000€ auf Höchsteinsatz entspräche. Laut Hersteller liegt die Auszahlungsquote bei Wetten unter 2€ bei 94%, bei Wetten über 2€ sind es 96%.

Ich war nicht besonders angetan von dem Game, obwohl der Retro-Charm sicherlich viele Spieler anziehen wird. In knapp 100 Spins auf niedrigsten Einsatz habe ich die Freispiele nicht erhalten, aber das kann passieren, da es sich um einen High Variance Slot handelt. Julian hatte beim Testen deutlich mehr Glück. Sein Gewinnvideo des Slots könnt ihr hier noch einmal sehen:

Spieler: Julian
Gespielt am: 31.01.2019
Typ: Einzelspiel

Ticket to the Stars von Quickspin

Ticket to the Stars ist ein neuer SciFi-Slot von Quickspin. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 25 Gewinnlinien. Als niedrige Symbole hat man weiße, blaue, grüne, violette und rote Diamanten gewählt. Höhere Gewinne gibt es mit einem Weltraumrucksack, einer Champagner-Flasche, einem Roboter, einer Stewardess und einem Piloten. Das Wild ist ein goldenes Symbol mit der roten Aufschrift "Wild". Als Scatter gibt es ein Emblem mit einer Spaceshuttle-Rakete.

Bei jedem Gewinn gibt es einen Avalanche-Effekt. Gewinnende Symbole werden fortgebeamt und neue Symbole kommen als Lawine von oben nach. Die Lawinen werden solange ausgelöst, bis es keine Gewinne mehr gibt.

Der Quickspin Slot Ticket to the Stars

Zu den Casinos mit Ticket to the Stars

3, 4 oder 5 Scatter lösen 15, 20 oder 25 Freispiele aus. Während der Freispiele gibt es einen Multiplikator-Zähler auf der linken Seite. Bei jedem dritten Gewinn wird der Multiplikator um 1 erhöht und 2 zusätzliche Freispiele vergeben. Der Avalanche-Effekt ist auch hier aktiv. Der Multiplikator kann theoretisch unbegrenzt steigen.

Die Einsätze reichen hier von 25 Cent bis 100€. Mit einem Vollbild könnte man im Basisspiel auf dem höchsten Einsatz pro Bild 50.000€ gewinnen, was dem 500-fachen entspricht. Durch den Avalanche-Effekt und den unbegrenzten Multiplikator ist in den Freispielen noch viel mehr möglich. Die Auszahlungsquote beträgt 96,52%.

Es handelt sich hier um einen High Variance Slot. 150 Spins hatte ich ohne einmal die Freispiele zu erhalten. Im Demomodus hatte ich sie nach einiger Zeit – man kann relativ schnell dort 260-fache Gewinne erhalten. Die Freispiele zu erhalten ist jedoch relativ schwierig. Es braucht bei dem Quickspin Slot viel Glück, damit es zum Gewinn kommt. Ansonsten ist das Design gewohnt ansprechend.

The Fortune Pig von iSoftBet

The Fortune Pig ist ein neuer 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 25 Gewinnlinien. Er thematisiert die fernöstliche Kultur, was am heutigen Tag interessant ist. In der Nacht hat das chinesische Jahr des Schweins begonnen. Als kleine Symbole wurden die 4 Standard-Buchstaben gewählt. Höhere Gewinne gewähren die 3 chinesischen Glücks-Medaillen, ein Bonsai aus Glücks-Medaillen, eine Trommel und ein goldener Löwe. Als Wild dient ein goldener Schweine-Kopf, als Scatter ein goldener Drache. Außerdem gibt es einen roten Geldbeutel.

The Fortune Pig von iSoftBet

Casinos mit The Fortune Pig

3 Scatter auf den Walzen 1, 3 und 5 lösen 8 Freispiele aus. Hier können bis zu 5 Walzen synchronisiert werden. 5 rote Geldbeutel oder mehr lösen 3 Cash Respins aus, in denen nur Geldbeutel erscheinen und gesammelt werden. Sobald ein neuer Beutel erscheint, werden die Respins auf die Anzahl 3 zurückgesetzt. Wenn das Fortune Pig während der Respins auf den Walzen landet, werden alle Gewinne eingesammelt und es gibt mehr Platz für neue Säcke mit Geldpreisen.

Die Einsätze reichen von 25 Cent bis 25€. Der Höchstgewinn liegt beim 500-fachen des Einsatzes, was 12.500€ auf Höchsteinsatz wären. Die Auszahlungsquote beträgt 95,14%.

Ich habe das Game kurz ausprobiert und hatte nach wenigen Spins Freispiele, die mir einen 10-fachen Gewinn gewährten. Kurz danach hatte ich auch die Cash Respins, bei denen gab es einen 50-fachen Gewinn. Es handelt sich folglich eher um einen Low Variance Slot, der des Öfteren mal Gewinne gewährt.

Finding Mr Green von Green Jade Games

Finding Mr Green ist ein neuer Slot mit den bekannten Mr Green Symbolen. Bei diesem Automaten bereits man die ganze Welt um Mr Green zu finden. Auf der linken Seite sieht man dabei ein Chat-Gespräch der suchenden Protagonisten, auf der rechten Seite ist der herkömmliche Slot abgebildet. Es handelt sich um einen 6 Walzen Slot mit 4 Reihen und 50 Gewinnlinien.

Als Symbole wurden für kleine Gewinne Chips mit Flugkarten, Reisepässen, Karten, Kompassen und Trolleys gewählt. Höhere Gewinne gewähren ein schwarzes Taxi, eine Dampflok, ein Kreuzfahrtschiff, ein junger Mann, eine blonde Frau und eine brünette Frau. Letztere erklärt einige Besonderheiten beim Slot, die anderen beiden reden via Chat miteinander.

Als Wild-Symbol dient ein goldenes Ticket mit der Aufschrift "Wild". Ferner gibt es ein Mr Green Hut Symbol als Scatter. Auf der linken Seite unter dem Chat füllen sich bei jedem Spin ein Regenschirm- und ein Karten-Symbol.

Finding Mr Green - der neue exklusive Slot

Zum Mr Green Casino

Die Hüte lösen Freispiele aus, wenn sie sich auf horizontalen Linie auf 3 Walzen nebeneinander liegen. Der Regenschirm kann dabei helfen, wenn er gefüllt ist. Er gewährt eine Knockout-Funktion. Dabei kann man verschiedene Symbole anvisieren und dann zerschmettern Die Option besteht nur, wenn eine gewinnbringende Hut-Konstellation denkbar ist.

Die Hüte gewähren entweder einen Geldpreis oder einen Freispielgewinn, beziehungsweise eine Kombination aus beiden. Je mehr Hüte vorhanden sind, desto bessere Preise oder mehr Freispiele werden vergeben. Von 2-fachen Gewinnen oder 4 Freispielen bis zu 10.000-fachen Gewinnen und 120 Freispielen sind möglich. Es kann eine weitere Belohnung neben dem normalen Hut Preis geben, falls man Glück hat.

Das Karten-Feature, welches 20 Stationen bereithält und sich nach 50 bis 75 Spins ändert, dient nur dem Erzählen der Story. Es hat keinen Einfluss auf Gewinne oder die Auszahlungsquote.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn liegt beim 10.000-fachen des Einsatzes, was bis zu 1.000.000€ auf dem höchsten Einsatz bedeutet. Die Auszahlungsquote beträgt 94,99%.

Ich fand das Game von der Idee nicht schlecht und die Umsetzung ist auch in Ordnung. Es handelt sich jedoch um einen High Variance Slot. Man hat viele Death Spins und ich hatte 250 Spins auf 10 Cent, ohne einmal 3 Hüte zu bekommen. Dennoch ist der Slot ansprechend gemacht, wird aber nich zum echten Klassiker.

Viele neue Games und ein Klassiker im neuen Gewand

Julian war von Excalibur's Choice von Merkur sofort begeistert und hat sich riesig gefreut. Nur seinetwegen habe ich den Slot hier überhaupt erwähnt. Ich selbst fand die Spielautomaten Finding Mr Green und Ticket to the Stars nicht schlecht, auch wenn ich kein Glück beim Ausprobieren hatte. Die anderen Slots haben mich eher enttäuscht. Wie fandet ihr die neuen Games für Anfang Februar? Schreibt es ruhig in den Kommentaren.

Bewerte den Artikelinhalt