Viele Online Casinos bieten ihren Neu- und Bestandskunden neben dem Willkommensbonus weitere verlockende Bonusangebote an. Oftmals gibt es einen sogenannten VIP-Club, in dem die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler Treuepunkte sammeln und diese hinterher gegen Prämien oder Bonusgeld einlösen können. Es entsteht der Eindruck, als würde sich die ständige Aktivität des Spielers in jedem Fall lohnen.

Schließlich lässt sich bereits im Vorfeld berechnen, wie viel Geld der VIP-Spieler jeweils einsetzen muss, um in den Genuss der lukrativen Belohnungen zu kommen. Leider berechnen die allermeisten Spieler jedoch vorab nicht, ob sich die Aufnahme in den VIP-Club wirklich lohnt. Denn manchmal kann sich ein Bonusangebot, welches auf den ersten Blick verlockend wirkt, als nutzlos entpuppen. Wir haben uns auf die Suche nach aktuellen VIP-Programmen gemacht, um herauszufinden, ob sich ein solches Treueprogramm wirklich lohnen kann.

Ein attraktiver Neukundenbonus reicht heutzutage nicht mehr aus, um die Casino-Spieler langfristig an eine bestimmte Plattform zu binden. Wenn es keine lohnenswerten Bestandskundenboni gibt, sind die neu registrierten Spieler meist bereits nach wenigen Wochen wieder verschwunden. Um das zu verhindern, sind die Online Casinos dazu übergegangen, langfristig ausgerichtete Bonusaktionen zu konzipieren. Besonders oft können die Nutzer mittlerweile ein VIP-Programm vorfinden. Hierbei wird der Spieler für seine Umsätze mit Treuepunkten belohnt, steigt dadurch schrittweise im Ranking auf und kann von bestimmten Privilegien profitieren.

VIP-Club – eine Win-win-Situation?

Die Idee hinter einem VIP-Club ist einfach erklärt: Damit die Spielerinnen und Spieler möglichst lange im jeweiligen Online Casino spielen, sammeln sie mit jedem eingesetzten Euro Treuepunkte. Wenn genügend Treuepunkte gesammelt wurden, können diese normalerweise gegen unterschiedliche Prämien eingelöst werden. Bei einigen Anbietern gibt es sogar die Möglichkeit, wertvolle Sachpreise zu ergattern. Anderswo können die Treuepunkte „nur“ in Bonusguthaben umgetauscht werden. Ebenso haben sich inzwischen virtuelle Shops innerhalb des Online Casinos etabliert, in denen die Spieler mit ihren Treuepunkten regelrecht auf Shoppingtour gehen und beispielsweise Freispiele kaufen können.

Auf den ersten Blick hört sich ein VIP-Club also nach einer Win-win-Situation für alle Beteiligten an. Dass das in der Praxis nicht unbedingt der Fall ist, möchten wir im weiteren Verlauf des Artikels erklären. Es ist nämlich so, dass die Online Casinos teilweise fast schon unverschämte Voraussetzungen stellen, unter denen die Treuepunkte eingelöst werden können. Letztendlich bleibt dann kaum noch ein Mehrwert für den Spieler übrig. Manchmal sind die Umrechnungskurse auch so schlecht, dass Hunderte Euro umgesetzt werden müssen, ehe ein einziger Euro an Bonusgeld verdient wurde. Von daher sollten potenzielle Teilnehmer unbedingt darauf achten, dass sie sich für einen Treueclub mit fairen Bedingungen entscheiden.

Kaum ein Online Casino stellt formelle Anforderungen, sodass meist jeder nach seiner ersten Einzahlung in den VIP-Club aufgenommen wird. Da sich die höheren VIP-Level eher an Highroller richten, sollten sich Freizeitspieler mit geringem Budget nicht verleiten lassen, mehr Geld einzuzahlen oder umzusetzen, nur um im Ranking aufzusteigen.

So funktioniert ein VIP-Club in der Praxis

In den allermeisten Fällen ist es so, dass Spieler für einen bestimmten Umsatzbetrag einen Treuepunkt gutgeschrieben bekommen. Teilweise wird pro einem Euro Umsatz auch gleich ein Treuepunkt gutgeschrieben. Das erleichtert natürlich das Umrechnen für den Spieler und vermeidet komplizierte Rechnereien. In manchen Fällen gibt es aber auch die Regel, dass nur pro zehn oder 20 Euro Umsatz ein Treuepunkt den Weg auf das Spielerkonto findet. Dieser Indikator allein ist jedoch untauglich, um die Attraktivität des Treueprogramms zu beurteilen. Es kommt nämlich darauf an, was der Teilnehmer letztendlich für die gesammelten Punkte erhält. Zumeist sollen die VIP-Spieler bei Laune gehalten werden, indem ihnen ein schneller Aufstieg in höhere Level in Aussicht gestellt wird. Das bringt jedoch nur dann was, wenn es beim Levelaufstieg auch lukrative Geschenke gibt oder sich die Umrechnungskurse verbessern. Im Folgenden möchten wir die Attraktivität eines VIP-Programms anhand des Spinia Casinos bewerten.

VIP-Programm bei Spinia:

Bei Spinia gibt es einen VIP-Club mit aktuell zehn Stufen. Hier sind die Gegebenheiten so, dass pro 20 Euro Umsatz ein Treuepunkt gutgeschrieben wird. Um die erste VIP-Stufe zu erhalten, muss der Spieler fünf Treuepunkte sammeln. Damit ist ein Gesamtumsatz von 100 Euro erforderlich, um das Level „Rookie“ zu erreichen. Als Belohnung gibt es in diesem Fall ein Bonusguthaben in Höhe von fünf Euro, welches nur dreifach umgesetzt werden muss. Bedeutet: Wer 100 Euro Echtgeld eingesetzt hat, erhält zusätzlich fünf Euro Bonusgeld, die dreimal umgesetzt werden müssen.

Um die zweite VIP-Stufe des „Beginner“ zu erreichen, benötigt der Spieler allerdings schon 500 Treuepunkte, muss also insgesamt 10.000 Euro umgesetzt haben. In diesem Fall lockt eine Belohnung von 20 Euro Bonusguthaben. Es ist jedoch direkt ersichtlich, dass die Anforderungen überproportional steigen, um noch mehr Bonusgeld zu erhalten.

Schon bei der vierten VIP-Stufe des „Lodger“ sind die Anforderungen von den meisten Freizeitspielern vermutlich nicht mehr zu bewerkstelligen. Warum? Ganz einfach: Es werden 2.500 Treuepunkte benötigt. Daraus ergibt sich ein errechneter Gesamtumsatz von 50.000 Euro, der erforderlich ist. Immerhin winken hier 100 Euro in Form von Bonusgeld als Belohnung. In unserem aktuellen Spinia Casino Testbericht haben wir übrigens sämtliche Stärken und Schwächen dieses Online Casinos unter die Lupe genommen.

VIP-Programm bei Spinia im Überblick:

VIP-Level

Benötigter Umsatz

Belohnung  

Rookie (Level 1)

1.000 Euro

5 Euro Bonus

Beginner (Level 2)

10.000 Euro

20 Euro Bonus

Skilled (Level 3)

25.000 Euro

50 Euro Bonus

Lodger (Level 4)

50.000 Euro

100 Euro Bonus

Gambler (Level 5)

125.000 Euro

200 Euro Bonus

 

Gefahren der Treueprogramme kennen!

Und genau das ist die Gefahr der meisten VIP-Programme. Die Casino-Fans werden dazu ermutigt, immer höhere Umsätze durchzuführen, um auch weiterhin aufzusteigen. Während die ersten Level der Leiter noch leicht zu erklimmen sind, wird es schnell zur Mammutaufgabe, weiter aufzusteigen. Und wer will schon über einen längeren Zeitraum in der VIP-Leiter in einem Level verharren? Es ist deshalb wichtig, seine persönlichen Grenzen zu kennen und sich vom VIP-Programm nicht zu höheren Einsätzen oder mehr Einzahlungen verleiten zu lassen.

Es steht außer Frage, dass die diversen Treueprogramme einen Mehrwert für die Spieler darstellen. Um diesen Nutzen allerdings nicht direkt wieder zu zerstören, sollte jeder Spieler im Rahmen seiner persönlichen finanziellen Verhältnisse spielen. Außerdem sollte sich niemand unter Druck setzen lassen, immer weiter aufsteigen zu wollen. Wer einfach ohne Blick auf das VIP-Programm spielt und einmal monatlich nachschaut, ob er nun etwas Bonusgeld zusätzlich erhält, der hat die besten Voraussetzungen geschaffen, eigenverantwortlich und ohne äußere Einflüsse zu spielen.

Fazit

Das Treueprogramm in einem Online Casino ist in aller Regel ein komplexes Thema. Das liegt daran, dass die Aktionsbedingungen zunächst komplett gelesen und analysiert werden müssen. Vorher kann keine Aussage darüber getroffen werden, ob ein bestimmter VIP-Club für die Spieler attraktiv ist oder nicht. In unserem Beispiel haben wir das VIP-Programm von Spinia genauer bewertet und herausgefunden, dass anfangs ein Levelaufstieg noch einfach war, relativ schnell allerdings Zehntausende Euro Umsatz erforderlich sind, um weiter aufzusteigen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, sich im Vorfeld eigene Limits in Bezug auf die Einsätze und Einzahlungen zu setzen. Nur so kann sichergestellt werden, dass man sich von diesem Belohnungssystem nicht dazu verleiten lässt, mehr zu spielen, als man ursprünglich vorhatte.

Quelle des Bildes: https://pixabay.com/de/illustrations/spiele-würfel-sterben-spielen-2025648/

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?