Erst vor Kurzem haben wir über definitiv schlechte Nachrichten im Zusammenhang mit NetEnt berichtet, als mehrere hundert Mitarbeiter von dem Spielautomatenhersteller nach seiner Übernahme von Evolution Gaming entlassen wurden. Dass das Hamburger Unternehmen Whow Gaming nun NetEnt Slots anbietet, bringt den Namen NetEnt wenigstens ein bisschen in einen positiveren Kontext.

Whow Games, dessen Hauptsitz in Hamburg liegt, ist unter anderem Betreiber des deutschen Online Casinos Jackpot.de und nun auch Geschäftspartner von NetEnt

NetEnt Slots sollen schon sehr bald in das Portfolio von Whow Games als Free-to-play-Version zur Verfügung gestellt werden. Das gesamte Angebot von NetEnt Slots als Gratisversion anzubieten, ist eine große Sache und Whow Games wäre der erste Social Casino-Betreiber, der diesen Schritt macht. Die bekanntesten und beliebtesten NetEnt-Slots wie Starburst, Gonzo’s Quest und Jack and the Beanstalk werden also bald bei Whow Games mit am Start sein. 

Whow Games möchte das Lebensgefühl von Las Vegas in seinem Produkt widerspiegeln und bietet von klassischen Tischspielen bis zu klassischen Casino Slots wie Ramses Book oder Eye of Horus ein gutes Gesamtangebot an, sowohl im Web-Browser als auch über App.

Whow Games kurz vorgestellt

Das Besondere an Whow Games ist, dass alle Online Casino Spiele ohne Echtgeldeinsätze gespielt werden. Whow Games hat einige hauseigene Spiele. Mit den Spielen kann man jedoch kein Echtgeld gewinnen, dafür aber Erfahrungspunkte sammeln, die es den Spielern erlauben, in weitere Levels aufzusteigen. Die Plattform Verwendung ist kostenlos, aber durch etwaige Features können Echtgeldkäufe getätigt werden. Grundsätzlich spielen die Kunden mit virtuellen Chips, die auf verschiedene Weisen erspielt oder auch gewonnen werden können. Man kann die Chips aber auch mit Echtgeld kaufen. Echtgeldgewinne sind aber nie eine Möglichkeit. 

Der Unterschied des Gratisspiels der Slots bei NetEnt zu Whow Games liegt darin, dass es sich bei NetEnt um keine Online Casinosimulation handelt, sondern nur um eine Testversion. Bei Whow Games hingegen können Spielfortschritte gespeichert werden. 

Für Whow Games ist es klarerweise ein großer Meilenstein mit einem Online Glücksspiel-Riesen wie NetEnt, der über internationale Bekanntheit verfügt, zusammenzuarbeiten. 

Quelle Titelbild: https://pixabay.com/de/photos/spielautomaten-steckplatz-5012428/

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?