Wer von euch genug von “Kevin-Allein zu Haus”, “Dinner for one” und anderen typischen Filmen für die Weihnachtsfeiertage hat, der ist hier gerade richtig. Wir haben euch ein paar empfehlenswerte Glücksspiel-Filme für so ziemlich jeden Zocker-Geschmack zusammengestellt.

Zugegeben, die meisten Filme über Glücksspiel sind mit so manchen Klischees behaftet: Reichtum über Nacht, Gangsterdasein und Geldregen auf Partys gehören da wohl dazu. Das ist sicherlich nichts Schlechtes und macht den ein oder anderen guten Film aus. Wer weiß, vielleicht kann sich einer unter euch mit einem Hauptdarsteller-Charakter sogar identifizieren? Das Gute an Filmen mit dem Kernthema Glücksspiel ist auch, dass man nicht unbedingt selbst zum Zocker werden muss, um sich mit dem Thema zu befassen: Ausgetrickste Spiel-Strategien und realitätsnahe Handlungen in Casinos versetzen einen in eine abwechslungsreiche Welt des Glücksspiels. 

Welche Filme es in unsere Liste geschafft haben, erfahrt ihr in diesem Artikel. Wir haben uns besonders Mühe gegeben, eine gute Balance aus neueren Filmen und alten Klassikern zu finden.

21 (2008) 

Bei “21” mit Kevin Spacey als Mathematik-Professor in der Hauptrolle geht es vor allem um Poker und Blackjack. 21 ist auch die Zahl, die Spieler beim Blackjack haben wollen. Auch basierend auf einer wahren Geschichte, entwickelt ein Studententeam der US-Elite-Universität MIT (Massachusetts Institute of Technology) ein System, mit dem man beim Blackjack auf illegale Weise sicher Profit machen kann. Dementsprechend konnte das Team in so manchen Las Vegas-Casinos Gewinne erspielen. 

21 ist übrigens auf Netflix, Amazon, Sky Store, iTunes, Google Play und maxdome, etc. verfügbar. 

Ocean’s Eleven (2001) 

Die Handlung und die Star-Besetzung dieses Blockbusters wird den meisten von euch bekannt sein: Danny Ocean will satte 160 Millionen US-Dollar aus dem Tresor des Bellagio Hotels in Las Vegas stehlen. Gemeinsam mit seinen elf Verbündeten, darunter Brad Pitt und Matt Damon, trickst er das Technik-System des Casinos aus. 

Ocean’s Eleven ist auf Netflix, aber auch Sky Ticket, Sky Go, iTunes und Google Play, etc. verfügbar. 

Rain Man (1988) 

Obwohl “Rain Man” nicht wirklich vom Glücksspiel handelt, findet man bei diesem Film eine legendäre Casino-Szene beim Blackjack-Spiel wieder. Tom Cruise als Charlie und Dustin Hoffmann als Raymond stellen ein Brüderpaar dar, dass sich erst im Erwachsenenalter kennenlernt. Raymond ist Autist und Charlie möchte sich die mathematische Begabung seines Bruders im Casino in Las Vegas zum Vorteil machen, wo Raymonds starkes Gedächtnis beim Blackjack zu hohem Gewinn führt. 

Rain Man gibt es auf Amazon, Videoload oder auch iTunes.   

James Bond 007 - Casino Royale (2006)

Die Figur von James Bond ist für seine Liebe zum Glücksspiel bekannt. Casino-Szenen in Bond-Filmen, häufig in Verbindung mit Roulette oder Baccarat, scheinen schon fast ein Muss zu sein. Aus den Bücher-Originalen von Ian Fleming lernen wir, dass der Geheimagent besonders gerne Chemin-de-fer spielt, was in den Verfilmungen auch wiedergegeben und manchmal auch durch andere Spiele erweitert wird. 

In “Casino Royale” mit Daniel Craig als Bond-Darsteller, sorgt der Geheimagent dafür, dass Bösewicht Le Chiffre beim Texas Hold’Em Poker im Casino Royale in Montenegro sein Geld nicht zurückgewinnt. Wie fast erwartet, gewinnt Bond gegen Le Chiffre mit einem Straight Flush. Genauso wie im Buch “Moonraker” ist das Kartenspiel ein zentrales Spannungselement. “Casino Royale” ist der perfekte Mix aus Action und Pokerspiel.

Casino Royale ist auf Google Play, Videoload, Sky Ticket, Sky Go oder auch iTunes zu haben. 

Casino (1995)

Der Film von Regisseur Martin Scorsese beruht auf wahren Gegebenheiten und ist mit Sicherheit einer der Top-Klassiker mit hochkarätiger Besetzung von Robert De Niro als Sam “Ace” Rothstein und Sharon Stone. Robert De Niro glänzt in seiner Performance als Glücksspieler und Buchmacher, der im Auftrag von Gangster-Bossen die Vegas Casinos leitet. Casino wurde fast komplett in Las Vegas gedreht, ist definitiv ein Glücksspiel-Gangster-Film, der von Zockerfans gesehen werden muss. Und obwohl es sich bei “Casino” um eine fiktive Handlung dreht, entsprechen viele Filmelemente der Wahrheit: Das dargestellte Tangiers-Casino entspricht dem ehemaligen Stardust-Casino. Auch die zeitlichen Abläufe und Ereignisse, wie das Attentat auf Frank Rosenthal, stimmen neben einigen künstlerischen Freiheiten überein. Ein weiterer Funfact von “Casino”: Der Blackjack-Dealer war auch im echten Leben als Kartengeber in Las Vegas tätig und unter anderem auch in “Rain Man” zu sehen.

Casino steht über Google Play, Videobuster und Videoload zur Verfügung. 

Rounders (1998)

Rounders gilt als einer der einflussreichsten Pokerfilme und hat für einen regelrechten Anstieg vom Pokerspiel, speziell aber Texas Hold’Em No Limits gesorgt. Matt Damon stellt in Rounders einen talentierten Pokerspieler dar, der durch Geldprobleme sein Leben riskiert. Das Besondere an Rounders ist, dass sehr viele Einblicke in die Mentalität eines Spielers gegeben werden.

Rounders gibt es auf Google Play, maxdome, iTunes und Amazon. 

Quelle Titelbild: https://pixabay.com/de/illustrations/tv-70er-jahre-60er-jahre-2213140/

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?