Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Casino Verifizierung: Betano (Betkick GmbH) zieht sich ohne mein Wissen/Einverständnis meinen Schufa-Score

Thema erstellt am 19.04.2024 | Seite: 1 von 1 | Antworten: 5 | Ansichten: 396
RebellYell
Stamm-User
So, nun schreibe ich seit langem mal ein Forumeintrag...


Ich habe mir bei der Schufa das Schreiben zukommen lassen, was man einmal aller 12 Monate anfordern kann. Und da liest man ziemlich erstaunliches und noch dazu etwas was mich grad sehr in Rage bringt.

Zum einen erstaunt mich, das im Hintergrund von den Casinos immer wieder Identitäts- und Altersprüfungen vorgenommen werden. Und da tauchen viele Casinos auf, wo ich schon lange nicht mehr aktiv bin. Aber gut, das ist in Ordnung und hat KEINEn Einfluss auf meine Schufawerte.


Aber auf der letzten Seite ist eine Tabelle "in den letzten 12 Monaten übermittelete Wahrscheinlichkeitswerte".

Die wenigen Posten die da auftauchen sind mir soweit klar, bis auf eine und die "Anfrage" kam von Betkick-Sportwettenservice GmbH (Betano).

Dies ist Ende letzen Jahres erfolgt, in einer Zeit wo ich dort schon 3 Monate lang nichts eingezahlt habe, nichts gespielt habe und erst recht nichts verspielt habe. Da hat sich das Unternehmen die Freiheit genommen um sich meinen Schufascore übermitteln zu lassen. Sprich, man hat angefragt wie Zahlungskräftig/Zahlungszuverlässig ich sei.

Ich fasse zusamme:

Keine Aktivität von mir in diesem Casino in der Zeit, keine Einzahlung, keine Geldverluste und vorallem KEINE Zustimmung von mir für diese Anfrage seitens Betano.


Ist das wirklich rechtens so? Der Chat hat auf die AGB verwiesen. Aber darf ein Casino sich OHNE meine explizite Zustimmung, einfach so mal so einen Wert ziehen? Diese Anfrage bleibt nun ja 12 Monate da stehen!???!!

Dies geht mir persönlich echt viel zu weit! Sonst stehen da nur wirklich Posten mit sehr relevanten Inhalten, für die ich jeweil in dem Moment auch meine Zustimmung gegeben hatte!!  Aber wenn nun jedes Casino einfach solche Anfragen stellen kann, hört der Spass bei mir echt auf.


Danke vorab für eure hoffentlich holfreichen Antworten
RebellYell
Stamm-User
Nachtrag:

Ich habe soeben mit der Schufa telefoniert. Diese fragen nun bei Betano an, wie das zustande gekommen ist und informieren mich dann darüber.

Ich kann euch nur empfehlen in eure Schufa Daten mal einen Blick zu werfen!
gamble1
Legende
Hä aber warte mal so einen Eintrag darfst du doch als Unternehmen nur ziehen wenn die Frage im Raum steht zu welcher Wahrscheinlichkeit du deine Rechnungen bezahlst und/oder ob sie dir auf den Kredit noch Risikozuschlag anrechnen wenn der Score im Rahmen ist aber eben nicht gut oder stehe ich da gerade auf dem Schlauch ? 

Weil wenn ja wo um alles in der Welt haben die bitte ein berechtigtes Interesse ? Denn dieses liegt ja nur vor wenn du von denen etwas kaufen möchtest wobei sie in Vorleistung gehen was ja bei Sportwetten sicher nicht der Fall ist 

Wenn das so ein Eintrag war würde ich mir das nicht gefallen lassen Stichwort Schadensersatz deine Schufa ist für 12 Monate markiert damit und auch wenn sie es löschen hätte dies so nie erfolgen dürfen 
RebellYell
Stamm-User

gamble1 schrieb am 19.04.2024 um 17:28 Uhr: Hä aber warte mal so einen Eintrag darfst du doch als Unternehmen nur ziehen wenn die Frage im Raum steht zu welcher Wahrscheinlichkeit du deine Rechnungen bezahlst und/oder ob sie dir auf den Kredit noch Risikozuschlag anrechnen wenn der Score im Rahmen ist aber eben nicht gut oder stehe ich da gerade auf dem Schlauch ? 

Weil wenn ja wo um alles in der Welt haben die bitte ein berechtigtes Interesse ? Denn dieses liegt ja nur vor wenn du von denen etwas kaufen möchtest wobei sie in Vorleistung gehen was ja bei Sportwetten sicher nicht der Fall ist 

Wenn das so ein Eintrag war würde ich mir das nicht gefallen lassen Stichwort Schadensersatz deine Schufa ist für 12 Monate markiert damit und auch wenn sie es löschen hätte dies so nie erfolgen dürfen 

Richtig!! Genau das ist der springende Punkt. Weder will ich von denen was kaufen, noch will ich dort ein Konto eröffnen und auch keinen Kreditantrag will ich dort stellen. Genau deswegen frage ich mich, was die mein Schufa-Score angeht??!!


Das lasse ich mir auch nicht gefallen, ganz sicher nicht. Denen brennt wohl der Helm, solche Anfragen zu stellen. Noch dazu in einer Zeit, wo ich dort schon länger nicht aktiv war.
gamble1
Legende
RebellYell schrieb am 19.04.2024 um 17:31 Uhr:

Richtig!! Genau das ist der springende Punkt. Weder will ich von denen was kaufen, noch will ich dort ein Konto eröffnen und auch keinen Kreditantrag will ich dort stellen. Genau deswegen frage ich mich, was die mein Schufa-Score angeht??!!


Das lasse ich mir auch nicht gefallen, ganz sicher nicht. Denen brennt wohl der Helm, solche Anfragen zu stellen. Noch dazu in einer Zeit, wo ich dort schon länger nicht aktiv war.

Noch dazu ist es auch nie gut für die Schufa wenn du oft Kreditkonditionen anfragst und da macht ein Eintrag mehr oder weniger schon auch was aus 

Aber in der heutigen Zeit gibt es viele Anwälte die holen dir für so ein Vergehen locker 5k an Schadensersatz heraus  
RebellYell
Stamm-User
Ob ich da wirklich Schadensersatz erhalten könnte, weiss ich nicht. Darum ging es mir in erster Linie auch gar nicht.

Ich habe ja jetzt erstmal alles vorliegen. Und auch bei Betano Scnrrenshots gemacht, welche lächerlichen kleinen Summen ich Monate vor dieser Abfrage eingezahlt haben, falls die mit komischen Dingen argumentieren wollen.

Aktuelle Themen27.05.2024 um 09:42 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv