Man findet gelegentlich Spielautomaten von Red7 in den Online Casinos. Ich habe für diesen Artikel einige Slots des Herstellers einmal ausprobiert und möchte den Provider kurz vorstellen. Am Ende zeige ich ebenfalls, bei welchen Online Casinos die Spiele des Softwareproviders zu finden sind.

Die Red7Mobile Limited wurde 2011 gegründet und hat ihren Hauptsitz im englischen Bristol. Das Unternehmen wurde 2017 von Scientific Games akquiriert, daher wird man beim Öffnen der Slots Einblendungen oder Logos von Williams Interactive (WMS) oder Scientific Games (SG) sehen.

Das Unternehmen schreibt über sich selbst, dass man innovative und preisgekrönte Mobile- und Desktop-Casinospiele entwickelt und vertreibt. Außerdem bietet man Echtgeld-Sportwetten-Apps sowie Plattformen für Wettanbieter. Bei der Übernahme hatte sich Scientific Games vor allem für die Sportwetten-Lösungen interessiert. Wahrscheinlich hatte man schon absehen können, dass die Chancen für die Liberalisierung des amerikanischen Glücksspielmarktes gut stehen.

Im folgenden Artikel habe ich mir ein paar der Slots einmal genauer angesehen und werde die Slots genauer vorstellen. Am Ende zeige ich auch, welche Online Casinos Red7 Slots anbieten.

Charakteristika der Red7 Slots

Die Spielauswahl bei Red7 reicht von Früchte-Slots über Elvis-Automaten hin zu Safari- oder Abenteuer-Spielautomaten. Mit Battleship Direct Hit! hat man ebenfalls einen Megaways Slot im Angebot, für den eine Big Time Gaming Lizenz erforderlich war.

Wenn man sich die Slots ansieht, wird man feststellen, dass teilweise viel Wert auf Animationen und Sounds gelegt wurde. Ansonsten nutzt man derzeit das klassische Interface von Scientific Games. Im folgenden Video habe ich drei Videos zusammengeschnitten, die ich bei Casimba für den Test ausprobiert habe:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 19.11.2019
Typ: Zusammenstellung

Elvis Lives

„Der King lebt!“ ist wohl das Motto des Slots Elvis Lives. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 12 Reihen und 60 Gewinnlinien. Gewinne werden von beiden Seiten gezählt. Klassische Sounds der Rock’n’Roll-Zeit wurden als Hintergrundmusik gewählt.

Als Symbole dienen 3 Buchstaben, Brillen, Paradiesblumen, Mikrofone, und ein Adler-Emblem für kleine Gewinne. Höhere Auszahlungen gibt es für den Schriftzug „Elvis in Concert“, Elvis mit Mikrofon in der Frontalen, Elvis mit Mikrofon von der Seite und Elvis mit Gitarre. Das Logo der TCB (der Band Taking Care of Business, die Elvis begleitet hat) wurde als Wild ausgewählt.

Elvis Lives von Red7

Während des Basisspiel können die mittleren Walzen sich verändern und große Symbole tragen, die bis zu 4x3 Spielfelder umfassen. Wenn sich die mittleren Walzen verändern, kann dort ein separater Bereich mit der Umrandung Bonus entstehen. Dort sieht man dann verschiedene Plattencover von Elvis mit einer der vier Bonusoptionen:

  • Aloha Free Spins Bonus: Es gibt 7 Freispiele mit wandernden Wild-Walzen und Verdoppelungswilds (1 Wild-Walze ist garantiert).
  • TCB Free Spins Bonus: 5 Freispiele mit grünen, pinken und blauen Ringen auf jeweils 3 Walzen werden gewährt. Wenn man 3 Ringe gewinnt, wird die gesamte Wette mit 2x, 3x oder 5x multipliziert. Ringe sind ebenfalls Wilds. Außerdem gibt es einen Chip mit der Aufschrift Extra Spins. Durch ihn wird eine zusätzliche Gratisdrehung vergeben, die mit dem jeweiligen Multiplikator verrechnet wird, wenn er in der gleichen Umdrehung erscheint. Bis zu 5 Spins kann man also zusätzlich auf einmal gewinnen.
  • Jumpsuit Picker Bonus: Es ist ein Auswahl-Bonus-Spiel, bei dem man Gemmen vom Anzug des Kings sammelt. Es gibt 3 Level und einen Jackpot-Geldpreis von 500x, wenn man am Ende alle Gemmen gesammelt hat.
  • Elvis Lives Bonus: Es gibt eine spezielle Walze, welche die Buchstaben der Reklame-Tafel „Elvis Lives“ zeigt. Je nach Anzahl der erhaltenen Letter, gewinnt man einen Preis. Für alle 11 Buchstaben gibt es den 2.000-fachen Einsatz. Sobald man ein Buchstaben doppelt erhält, endet das Feature.

Man kann zwischen 50 Cent und 100€ an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn ist auf 250.000€ limitiert, sodass man höchstens das 2.500-fache des Höchsteinsatzes gewinnen kann. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 95,72%.

Big Hunk O‘ Love, Burning Love, Hound Dog und Suspicious Minds kann man während dem Spielen hören. Der Slot ist ansprechend gemacht und durch die Features kommt auch sehr viel Abwechslung in das Spielerlebnis. Persönlich ist mir der Einsatz von wenigstens 50 Cent aber zu hoch.

Der Slot ist halt nichts für Low Stakes Spieler, wohl aber für richtige Elvis Fans und bringt ein wenig Las Vegas Feeling in das Wohnzimmer. Das Feature mit der mittleren Walze wird meist relativ schnell ausgelöst, aber nur selten sieht man dort die Elvis-Bonus-Walzen.

Wild Streets

Wild Streets ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Hier wird das Leben auf der Straße thematisiert. Als kleine Symbole dienen 4 Buchstaben. Höhere Auszahlungen gibt es für einen alten Ghetto-Blaster, eine Punkerin, einen bärtigen Mann und ein Graffiti mit der Aufschrift Wild Streets. Eine Mauer mit der Aufschrift Wild wurde als Wild ausgewählt. Als Scatter dient ein Emblem mit der Aufschrift Bonus. Außerdem gibt es goldene Kassen als Bonus-Symbol.

Wild Streets von Red7

Im Basegame können zufällig Wilds auf dem Slot verteilt werden. In dem Fall erscheint eine Spraydose.

3 goldene Kassen starten ein Auswahl-Bonusgame, bei dem man eine von 3 Kassen auswählen muss. Die Gewinne richten sich nach der Anzahl der erhaltenen Kassen:

  • 3 Kassen: 3- bis 100-fach
  • 4 Kassen: 10- bis 250-fach
  • 5 Kassen: 100- bis 500-fach

Während des Basegame kann auch die Jackpot-Ausspielung zufällig bei jedem Spin gestartet werden. Das Jackpot-Zeichen neben dem Slot leuchtet dann komplett auf und die Tür darunter ist geöffnet. Dort wird einer von 4 Jackpots vergeben:

  • Mini (grünes Ticket): 20x
  • Minor (blaues Ticket): 50x
  • Major (pinkes Ticket): 500x
  • Grand (goldenes Ticket): 2.000x

Der Scatter erscheint lediglich auf den Walzen 1, 3 und 5. Wenn man 3 Scatter erhalten hat, wird zufällig eines der Bonusfeatures zugeteilt. Man kann aber um die Features wetten und so versuchen, die Freispiele aufzuwerten:

  • Cash Prize: Ein Geldpreis wird zufällig ausgewählt, der bis zu 50-fach den Einsatz zahlen kann.
  • Back Alley Cash: Man sieht ein Spielfeld und muss würfeln, um sich fortzubewegen. Wenn man den Big Win Truck erreicht, wird ein Glücksrad gestartet, bei dem man 38- bis 1.000-fach gewinnen kann.
  • Wanted Level Free Spins: Es gibt 10 Freispiele mit speziellen wandernden Wilds (Polizeisirenen). Oberhalb des Slots sieht man Sterne, welche das Level anzeigen. Die Level sind abhängig von der Anzahl der Wilds auf dem Spielfeld. Mit jedem neuen Stern werden 3 weitere Freispiele vergeben. Bis zu 9 wandernde Wilds können gleichzeitig auf dem Slot sein.
  • Subway Ticket Free Spins: 12 Freispiele vergeben mit speziellen U-Bahn-Tickets, die Wild sind und weitere Freispiele gemäß der Anzahl auf dem Symbol vergeben. Die anderen Bonus-Symbole wurden von den Walzen entfernt.

Man kann zwischen 20 Cent und 100€ hier einsetzen. Der Höchstgewinn ist auf 250.000€ begrenzt, was dem 2.500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,9%.

Der Slot ist eigentlich nicht schlecht gemacht, zumindest ist das Thema passend umgesetzt. Leider hatte ich auch nach 300 Spins keine Freispiele, sondern nur den Kassenbonus. Wobei ich mir dort ebenfalls keine großen Gewinne sichern konnte. Es handelt sich auf jeden Fall um einen High Variance Slot.

Pride and Prey

Pride and Prey ist ein Safari-Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden Karo, Pik, Herz und Kreuz gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für eine Giraffe, ein Zebra, einen kleinen Löwen, eine Löwin, eine Löwen-Tatze und die Aufschrift Pride and Prey. Höchstes Symbol ist gleichzeitig auch das Wild. Ein Holzschild, auf dem man Wild lesen kann, wurde gewählt. Ein Löwe stellt den Scatter dar, der auf den Walzen 1, 3 und 5 erscheinen kann.

Pride and Prey von Red7

3 Scatter lösen 8 Freispiele aus. Wenn man in den Freespins 3 weitere Löwen erhält, werden noch einmal 4 Freispiele gewährt. Während der Freispiele kann der Löwe seine Krallen ausfahren und zufällig über den ganzen Slot Wilds setzen.

Eine Besonderheit bei diesem Spiel ist, dass man während des Spielens zusätzliche Gewinne für Erfolge bekommen kann. Die Rewards werden auf der linken Seite neben dem Slot angezeigt, dort gibt es Fortschrittsbalken für die einzelnen Erfolge:

Belohnung Bedingung  Gewinn
Träger Löwe 5 Spins ohne Gewinn hintereinander 1x
Träger Löwe Strähne 10 Spins ohne Gewinn hintereinander 15x
Löwe mit Glückssträhne 5 Spins mit Gewinn hintereinander 2x
Unaufhaltsamer Löwe 10 Spins mit Gewinn hintereinander 50x
Bonus Löwe 3 Scatter in einem Spin 1x
Ultra Bonus Löwe 10 Freispiel-Boni erhalten 10x
Zenturion Löwe 100 Basegame Drehungen 2x
Schwindliger Löwe 1.000 Basegame Drehungen 20x
Ruheloser Löwe 1 Free Spin Retrigger 10x
Wütender Löwe 10 Löwen-Wild-Schläge in einem Freispiel-Feature 25x

Zwischen 10 Cent und 200€ kann man setzen. Der Höchstgewinn ist auf 250.000€ festgeschrieben, was dem 1.250-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 97,52%.

Es handelt sich hier um einen Low Variance Slot des Herstellers. Durch die Rewards kann man mit etwas Glück zusätzliche Gewinne bekommen. Ansonsten werden die Freispiele sehr schnell gestartet. Allerdings ist das Potenzial des Slots deutlich geringer, als bei den anderen beiden Spielautomaten. Dennoch sind die Hintergrundmusik und die Animationen in den Freispielen sehr ansprechend. Aus meiner Sicht ist es einer der besten Slots von Red7.

Welche Online Casinos haben Red7 Slots?

Die Slots von Red7 können unter anderem bei SlotsMillion, Videoslots, LeoVegas, Dunder, Frank&Fred Casino, Mr Green, Unibet, CasinoCasino.com, SimpleCasino, Fun Casino, Casimba, Gate777 oder Speedy gefunden werden.

Die größte Auswahl an Games des Herstellers findet man bei SlotsMillion und Videoslots. Ich hatte die Spielautomaten jedoch bei Casimba getestet. Beim Testen haben mir Wild Streets sowie Pride and Prey am besten gefallen, daher würde ich die beiden Spielautomaten auch empfehlen. Bei Elvis Lives ist mir der Mindesteinsatz zu hoch.

Zu Unibet

Wie gefällt dir der Artikel?