Der Glücksspielstaatsvertrag wird dieses Jahr in Kraft treten und mit diesem könnte auch die Änderung so mancher Werberichtlinien für das Online-Glücksspiel einhergehen. Online Casinos werden durch eine neue Legalisierung vermutlich auch in Sachen Werbung neue Ufer erkunden. Werbung auf Instagram wäre eine solche Neuigkeit.

Die zahlreichen Werbemöglichkeiten des Internets sind natürlich auch für Online-Glücksspiel-Unternehmen verlockend. Viele von ihnen haben bereits so manchen Social-Media-Kanal. Mit Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrags (01. Juli 2021) sollen Online Casinos ihr Angebot nicht nur in ganz Deutschland ausüben können, sondern dadurch könnte auch das derzeitig noch aktuelle Werbeverbot von Glücksspiel-Angeboten aufgehoben werden. Laut den Landesmedienanstalten darf öffentliches Glücksspiel im Fernsehen und in Online-Medien derzeit nämlich nicht beworben werden. 

Wird diese Regelung nun bald einer Lockerung oder gar einer Aufhebung unterliegen, so könnten die Glücksspielanbieter bald über Social-Media-Plattformen zielgruppenspezifische Werbespots machen und ihre Nutzer und Nutzerinnen direkt abholen, um diese auf ihr Angebot aufmerksam zu machen. 

Doch laut Tag24 gab es eine Glücksspiel-Werbung mit Model Anastasiya Avilova schon vor den neuen Regelungen. Avilova reagierte aber locker auf etwaige Kritik.

Verschiedene Regelungen für Sport und Casino 

Laut dem Glücksspielstaatsvertrag 2021 soll der Kooperation mit Markenbotschaftern bald ein Ende gesetzt werden, da die Werbung für Sportwetten mit aktiven Sportlern und Funktionären als unzulässig gilt.

Für Online Casinos liegen keine solchen Regelungen vor. Es bleibt dennoch abzuwarten, wie sich die genauen Regelungen gestalten werden, ob die Werbung von Glücksspiel Online, vor allem auf Social-Media-Plattformen Fuß fassen kann und ob die meist eher Lifestyle-orientierten Influencer Glücksspiel-Angebote überhaupt bewerben wollen. 

Quelle Titelbild: https://pixabay.com/de/photos/instagram-handy-smartphone-1789189/

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?