In den Online Casinos gibt es eine Reihe neuer Slots. Yggdrasil, NetEnt, Microgaming, Red Tiger und Play’n GO bieten neue Spielautomaten. Selbst einen neuen Megaways-Slot mit Big Time Gaming Lizenz gibt es. Im Folgenden stelle ich die wichtigsten neuen Automaten kurz vor.

Früchte-Slots, Remakes von Klassikern, ein Megaways-Slot und Spielautomaten mit sehr hohem Gewinnpotenzial wurden Mitte Oktober 2019 veröffentlicht. Ich habe die Games einmal ausprobiert und beschreibe hier meine Erfahrungen beim ersten Test.

Lilith's Inferno von Yggdrasil

Lilith's Inferno ist ein 5 Walzen Slot mit 4 Reihen und 25 Gewinnlinien. Yggdrasil hat ein Tier-Comicfiguren-Thema gewählt. Als kleine Symbole dienen Kreuz, Karo, Herz und Pik. Höhere Symbole sind sogenannte Bosse, die kriegerischen Bären, Stiere, Nasenbären und Hunde zeigen. Eine Krone dient als Wild, als Scatter wurden Gorillas gewählt.

Lilith's Inferno von Yggdrasil

Casinos mit Lilith's Inferno

3 bis 5 Scatter im Basegame gewähren Freispiele. Dabei gibt es je nach Anzahl unterschiedlich viele Freispiele, die vor Beginn ausgelost werden:

  • 3 Scatter: 10 bis 20 Freispiele
  • 4 Scatter: 15 bis 30 Freispiele
  • 5 Scatter: 25 bis 50 Freispiele

In den Freispielen gibt es VS-Symbole. Sobald 2 oder mehr erscheinen, wird ein Bosskampf gestartet. Wenn der Boss besiegt wurde, gibt es 2 zusätzliche Freispiele und der Boss wird zum Wild.

Wenn man in den Freispielen 3 Gorillas auf der 5. Walze sammelt, gibt es 4 weitere Freespins mit 3-fachen Multiplikator. Wenn man die Freispiele mit 2 Gorillas beendet, werden sie im letzten Spin zu Wilds.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn beträgt 396.800€, was dem 3.968-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,4%.

Ich muss gestehen, dass die Aufmachung mich etwas entsetzt hatte, da sie nicht ganz typisch für Yggdrasil ist. Das Game ist ansonsten nicht schlecht und abwechslungsreich. Auf die Freispiele muss man aber teilweise lange warten. Ich brauchte 130 Spins und dann war der Gewinn nicht besonders nennenswert.

Rainforest Magic von Play’n Go

5 Walzen, 3 Reihen und 25 Gewinnlinien hat der neue Tier-Slot Rainforest Magic von Play’n Go. Kleine Symbole sind Kreuz, Karo, Herz und Pik. Größere Symbole sind Frosch, Tukan, Affe, Schlange und Papagei. Als Wild und Scatter dienen Leoparden. Außerdem gibt es Mystery Symbole, die das gleiche Symbol am Ende des Spins freigeben.

Rainforest Magic von Play’n Go

Zu den Rainforest Magic Casinos

3 Wilds lösen Freispiele aus. Vor Beginn gibt es ein Pick-Up-Bonusgame, bei dem man 1 bis 4 Mystery Walzen erhalten kann. Die Anordnung der Walzen verändert sich bei jedem Spin. 2 Wilds gewähren 2 zusätzliche Freispiele, bis zu 30 sind möglich.

Zwischen 25 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,54%

Ich hatte nach 20 Drehungen Freispiele, die 5€ auf 25 Cent gezahlt hatten. Insgesamt finde ich den neuen Slot eher langweilig. Sicher ist das Gewinnpotenzial nicht schlecht, aber von den Animationen gibt es deutlich bessere Spielautomaten des Herstellers.

Wild Elements von Red Tiger

Wild Elements ist ein 7 Walzen-Slot mit 6 Reihen und 30 Gewinnlinien. Die 4 Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer werden thematisiert

Als kleine Symbole wurden Karo, Pik, Kreuz und Herz gewählt. Höhere Symbole sind ein rotes Steinsymbol mit Feuer, ein Waldsymbol mit grünem Stern, ein blaues Symbol mit Welle und ein violettes Symbol mit Luftwirbel. Alle Symbole können 6 Reihen lang sein. Als Wilds gibt es 4 verschiedene Personifizierungen für Luft, Wasser, Feuer und Erde. Sie nehmen 2 Walzen ein. Als Scatter gibt es ein Symbol mit der Aufschrift „Mystic Spins“.

Wild Elements von Red Tiger

Casinos mit Wild Elemtens

Sobald ein Wild in ganzer Größe auf einer Walze erscheint, werden die dazugehörenden kleine Symbole ebenfalls in Wilds verwandelt.

3 Scatter lösen Freispiele aus. In den Freispielen kann zufällig das Sphere of Fortune Feature ausgelöst werden. Es gewährt entweder zusätzliche Gratisdrehungen oder einen Multiplikator.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. 96,2% ist die theoretische Auszahlungsquote.

Aus meiner Sicht ist der Slot nicht schlecht gemacht. Er ist mal etwas anderes und es gibt keine Mystery-Features. Die täglichen Jackpots können auch hier vorhanden sein. Ansonsten handelt es sich eher um einen High Variance Slot, es gibt viele Fressphasen, bis einmal die Freispiele kommen.

Caishen's Arrival von Betsoft

Betsoft hat mit Caishen’s Arrival wieder einmal das alte China thematisiert. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 25 Gewinnlinien.

Als Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben, Schildkröten, Goldschiffe, Bäume, Kürbisse, Glockenspiele und Goldtöpfe. Als Kaiser dient ein Wild. Es gibt ein rotes Ticket als Scatter und einen Münz-Scatter.

Caishen's Arrival von Betsoft

Casinos mit Caishen's Arrival

Die Wilds können expandieren und Neudrehs auslösen. Auf der ersten und letzte Walze können rote Tickets erscheinen. Wenn Tickets auf beiden Walzen vorhanden sind, werden Freispiele gestartet.

Die Münz-Scatter lösen legendäre Belohnungen aus. Je nach Anzahl kann es bis zu 4.000-fache Gewinne geben.

Zwischen 5 Cent und 5€ kann man mit jeder Drehung einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt laut Hersteller 169.085€, was dem 33.817-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,74%.

Ich bin von der Aufmachung etwas enttäuscht. Normalerweise sind Betsoft-Slots von den Animationen besser. Das Gewinnpotenzial ist jedoch enorm. Allerdings braucht man erst einmal eines der Bonusfeatures. Ich hatte 100 Drehungen ohne Freispiele oder Münz-Scatter-Gewinn.

Manhattan Goes Wild von Nolimit City

Manhattan Goes Wild ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 243 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben gewählt. Höhere Symbole sind Auto, Ohrringe, Mikro, eine blonde Diva (Betty) und ein blonder Schönling (Bugsy). Ein großes W dient als Wild, ein Cocktail-Glas als Scatter.

Manhattan Goes Wild von Nolimit City

Manhattan Goes Wild Casinos

3 Scatter lösen Manhattan Freespins aus. In den 8 Freispielen werden alle hohen Symbole gesammelt. Sobald einer der Zähler voll ist, wird das Symbol zum Wild. Wenn die Bugsy- oder Betty-Zähler gefüllt sind, werden 3 Gratisdrehungen gewährt. Im Basisgame können Bugsy oder Betty zufällig zum Wild werden. Wenn Bugsy oder Betty gleichzeitig auf der ganzen Walze erscheinen, wird ein Wild Party Respin gestartet.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man einsetzen. 200.000€ ist der Höchstgewinn, was dem 2.000-fachen des Einsatzes entspricht. 96,16%.

Der Slot ist grafisch ansprechend. Die Bonusfeatures wurden bei mir auch relativ häufig und schnell ausgelöst. Es ist aber relativ schwer gute Gewinne zu erhalten. Es ist ansonsten ein guter Low Variance Slot.

Deco Diamonds Deluxe von Microgaming

Mit Deco Diamonds Deluxe hat man ein Remake geschaffen. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 9 Gewinnlinien. Als niedrige Symbole wurden auch hier Kreuz, Karo, Herz, Pik und ein Diamant. Höhere Auszahlungen versprechen Kirschen, Pflaumen, Zitronen, Melonen, 7, Diamanten und Glocken. Symbole mit der Aufschrift Deco Diamonds Deluxe sind Wilds und Scatter.

Deco Diamonds Deluxe von Microgaming

Zu den Deco Diamond Deluxe Casinos

Es kann bei 2, 3 oder 4 Deco Diamonds Symbolen zu einem Respin kommen, der erst endet, wenn keine weiteren Symbole mit der Aufschrift erscheinen. 3 Scatter lösen dann eine Drehung am Bonusrad aus. Je nach Anzahl der Scatter gibt es verschiedene Gewinne:

Anzahl der Scatter Stufe Multiplikatoren
3 Silber-Wheel 5x, 8x, 18x, 58x, 80x
4 Gold-Wheel 8x, 18x, 58x, 98x, 588x
5 Diamant-Wheel 18x, 58x, 98x, 588x, 1.000x

Zwischen 15 Cent und 75€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 75.000€, was dem 1.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,12%. Für einen 50% Aufpreis kann man auch ein Nudge-Feature aktivieren, was die Chancen auf Scatter erhöhen soll.

Es handelt sich aus meiner Sicht um einen eher langweiligen Früchte-Slot. Die Spielprinzipien sind von Deco Diamonds bekannt. Das Bonuswheel erreicht man immer einmal wieder. Ich habe mehrere Male 5- und 8-fache Gewinne erhalten.

Age of Asgard von Yggdrasil

Age of Asgard ist ein neuer Yggdrasil Slot, bei dem die Wikinger wieder einmal im Vordergrund stehen. Man sieht 2 Sets von 5 Walzen Slots mit 3 Reihen und jeweils 20 Gewinnlinien, sodass man insgesamt auf 40 Gewinnlinien kommt. Umrahmt werden die beiden Spielflächen von hölzernen Figuren, rechts und links brennen zwei Feuer in den Farben Rot (Reich der Lebenden) und Blau (Reich der Toten). Als Scatter dienen Symbole mit der Aufschrift „Free Spins“, die nur auf den mittleren Walzen erscheinen.

Es gibt 8 verschiedene runenartige Symbole für kleine Gewinne. Ansonsten finden sich oben 3 Charaktere, eine rothaarige, eine schwarzhaarige und eine blonde Frau. Unten finden sich ein Drache, ein Untoter mit gehörnten Helm und ein Untoter mit weißem Bart. Als Wild gibt es 2 Symbole, eine Walküre und ein Höllenhund. Alle Symbole können eine gesamte Walze bedecken.

Age of Asgard von Yggdrasil

Zu den Age of Asgard Casinos

Wilds können verschoben werden, damit sie die ganze Walze ausfüllen. Sobald ein Wild die ganze Walze ausfüllt, gibt es einen Respin. Wenn 2 Wilds oben und unten auf der gleichen Walze erscheinen, gibt es ein Clash Feature bei dem bis zu 4 weitere Wilds zufällig gesetzt werden.

Sobald 3 Scatter auf einem der beiden Slots erscheinen, werden 10 Freispiele gestartet. Dabei erweitert sich der jeweilige Slot auf 6 Reihen mit 50 Gewinnlinien. Wenn ein Wild alle 6 Reihen bedeckt, gibt es auch hier einen Respin.

Wenn auf beiden Maschinen 5 Freispiel-Symbole erscheinen, wird ein Randomizer-Glücksrad gestartet. Dort kann man entweder 1.000 Coins oder die Ragnarök Freispiele gewinnen. Die Ragnarök Freispiele erhält man auch, wenn 6 Freispielsymbole auf dem Slot erscheinen. In dem Fall gibt es 20 Freispiele und beide Slots erweitern sich und haben dann 50 Gewinnlinien.

Zwischen 20 Cent und 200€ kann man hier einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 488.860€, was dem 2.444-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei theoretischen 96,2%.

Ich habe den Slot kurz ausprobiert und hatte nach 65 Spins Freispiele auf dem oberen Slot, sie gaben 40-fache Gewinne. Danach kamen häufig Freispiele, aber mehr als 50-fache Gewinne gab es nicht. Die Wild-Respins wurden bei mir des Öfteren gestartet, nicht immer gewähren sie einen Gewinn. Grafisch und von den Sounds ist der Slot ansprechend und passend zum Thema – es gibt aber manchmal lange Fressphasen.

Victorious Max von NetEnt

Victorious Max ist ein Remake von NetEnt mit größerem Gewinnpotenzial als der klassische Victorious Slot. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 243 Gewinnlinien. Als Symbole wurden 6 Zahlen und Buchstaben, Soldaten beim Marsch, ein angreifender Legionär, ein Zenturio und der Kaiser gewählt. Eine Standarte dient als Wild, ein Ehrenkranz als Scatter.

Victorious Max von NetEnt

Zu den Victorious Max Casinos

3, 4 oder 5 Scatter gewähren 15, 20 oder 25 Freispiele mit 6-fachem Multiplikator.

Die Einsätze reichen von 25 Cent bis 25€. Der Höchstgewinn beträgt, 175.000€, was dem 7.000-fachen des Maximaleinsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,95%.

Es handelt sich hier um einen High Variance Slot, der sonst von den Darstellungen dem Klassiker entspricht. Man kann sicherlich gute Gewinne erzielen, braucht aber sehr viel Glück. Ansonsten gibt es zumindest von Entertainmentfaktor aus meiner Sicht keine Unterschiede zum Vorgänger.

Divine Lotus von Thunderkick

Divine Lotus ist ein 6 Walzen Slot mit 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien von Thunderkick. Der Slot hat 6 Zahlen und Buchstaben als kleine Symbole. Höhere Gewinne versprechen ein blauer, grüner, gelber und roter Drache. Ein goldener Drachenkopf ist das höchste Symbol. Ein großes W dient als Wild. Eine Lotus-Blüte stellt ein Mystery-Symbol dar. Eine Lotus-Gemme ist der Scatter.

Divine Lotus von Thunderkick

Zu den Casinos mit Divie Lotus

Erscheint der Lotus-Scatter auf 3 Walzen werden Freispiele gestartet. Für das Auslösen gibt es 2 Freispiele und für jedes Lotus-Symbol noch einmal 1 Freispiel. In den Freispielen gibt es für jede Walze mit einem Scatter 1 weiteres Freispiel.

Während der Freispiele werden die Lotus-Gemmen gesammelt. Wenn 7 Symbole eingesammelt wurden, wird ein Symbol entfernt und durch das Mystery-Symbol ersetzt. Außerdem gibt es ein zusätzliches Freispiel.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn beträgt laut Hersteller 870.000€, was dem 8.700-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,14%.

Das Gameplay hat Ähnlichkeit mit Raven’s Eye von Thunderkick, wobei dort Mystery-Symbole und Scatter nicht unterschieden sind. Außerdem werden bei Divine Lotus nur hohe Symbole durch das Mystery-Symbole. Ansonsten ist es ein High Variance-Slot, bei dem die Freispiele teilweise sehr selten gestartet werden.

Sweety Honey Fruity von NetEnt

Sweety Honey Fruity ist ein neuer Früchte-Slot von NetEnt. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 15 Gewinnlinien. Als Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben für kleine Gewinne gewählt. Sternfrucht, Ananas, Honigmelonen, Melonen und Granatäpfel sind hohe Symbole. Als Wild wurde ein chinesisches Schriftzeichen gewählt. Gewinne mit Wilds werden verdoppelt.

Sweety Honey Fruity von NetEnt

Sweety Honey Fruity Casinos

Wenn man Gewinne mit den Früchten erhält, können Freispiele gestartet werden. Dabei gibt es für 3, 4 oder 5 Früchte je nach Anzahl 1, 2 oder 5 Freispiele. Beim Granatapfel gibt es bereits für 2 Symbole 1 Freispiel, für 4 Symbole 2 Freispiele und für 5 Symbole 5 Freispiele.

Die Einsätze reichen von 15 Cent bis 150€. Der Höchstgewinn beträgt 80.000€, was dem 533-fachen entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,71%.

Der Slot ist relativ einfach gehalten und auch nicht gerade spannend vom Gameplay. Verglichen mit dem neuen Conan Videoslot ist er von der Aufmachung deutlich schlechter. Hier hat NetEnt einen sehr schlichten Low Variance Slot geschaffen. Die Freispiele werden aber immerhin relativ oft gestartet, auch wenn es nur schwer höhere Gewinne gibt.

Power of Gods: The Pantheon von Wazdan

Power of Gods: The Pantheon ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Kleine Symbole stellen 4 Buchstaben dar. Als hohe Symbole dienen Ares, Aphrodite, Hermes und eine Harfe. Zeus ist das Wild, Poseidon dient als Scatter. Außerdem gibt es eine Blitz- und eine Rosen-Münze.

Power of Gods: The Pantheon von Wazdan

Zu den Casinos mit Power of Gods: The Pantheon

Die Münzen werden links und rechts oberhalb des Slot gesammelt. Wenn man 5 Blitze gesammelt und ein weiterer Blitz als Auslöser erscheint, startet Zeus auf der linken Seite Freispiele. Wenn man die gleiche Anzahl an Rosen im Basegame gesammelt hat, startet Aphrodite rechts die Freispiele. Wenn 3 Scatter einlaufen, gibt es Kraken Freispiele. Die Bonusgame unterscheiden sich wie folgt:

  • Zeus Freispiele: 5 Freispiele mit bis zu 6 Wilds nach jedem Spin
  • Aphrodite Freispiele: 5 Freispiele, mit Avalanche-Effekt bei Gewinnen. Aphrodite kann auch bis zu 8 Symbole entfernen. Mit jedem Gewinn wird ein neuer Multiplikator gesetzt. 2-, 3-, 5- und 7-fach sind möglich.
  • Kraken Freispiele: 3, 4 oder 5 Scatter gewähren 10,15 oder 20 Freispiele. Nach jedem Gewinn wird die 5. Walze entfernt, die Walzen rücken nach rechts und die erste Walze wird neu gedreht. Hier können ebenfalls Multiplikatoren bei den Respins gesetzt werden. 2-, 3-, 5- und 7-fach sind möglich.

 

Zwischen 20 Cent und 10€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 20.000e, was dem 2.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,2%.

Grundsätzlich ist die Idee beim Gameplay nicht schlecht, an der Umsetzung ist der Slot aber ein wenig gescheitert. Zwar ist das Thema in Symbolen und mit der Hintergrundmusik gut umgesetzt, aber die Ansagen nerven manchmal etwas und die Animationen der Figuren rechts und links sind auch nicht gerade überragend. Immerhin werden die Bonusfeatures relativ schnell gestartet.

Medallion Megaways von Fantasma

Medallion Megaways wurde von Fantasma Games mit Big Time Gaming Megaways-Lizenz entwickelt. Es handelt sich um einen 6 Walzen Slot mit 6 Reihen und 64 bis 46.656 Gewinnlinien. Als Symbole dienen hauptsächlich Edelstein-Blöcke, die unterschiedlich lang sein können.

  • Niedrige Symbole: graue, hellrote und hellgrüne Edelsteine
  • Mittlere Symbole: blaue, violette und rote Edelsteine mit eingraviertem Stern
  • Hohe Symbole: grüner Edelstein mit Dreieck, blauer Edelstein mit Mond, roter Edelstein mit Stern und schwarzer Edelstein mit Amulett.
  • Wild: mehrfarbiger Edelstein.

Medallion Megaways von Fantasma

Zu den Medaillion Megaways Casinos

Unterhalb des Slots gibt es drei Feature-Steine. Wenn der Wild-Stein zufällig aktiv ist, expandieren die Wilds auf die gesamte Walze. Ansonsten kann am Ende eines Spins im Basegame zufällig ein Medaillon aktiviert werden. Dafür erscheint zufällig eine Münze, die geworfen wird. Die Gold- und Silberseite lösen dann zufällig einen oder mehrere Medaillons aus.

  • Wild: Alle Wilds expandieren und tragen einen 2- bis 6-fachen Multiplikator.
  • Freispiel-Sonne: 10 Freispiele mit Avalanche-Effekt und progressiven Multiplikator.
  • Respin-Diamant: Void-Respins, wobei das Void-Symbol bei ausbleibenden Gewinnen 2 bis 10 Symbole entfernen kann.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 80€. Der Höchstgewinn ist mit dem 23.360-fachen Einsatz angegeben, die Auszahlungsquote liegt bei 96,2%.

Derzeit wird das Spiel exklusiv bei LeoVegas angeboten. Es handelt sich um einen High Variance Slot. Dennoch hatte ich beim Ausprobieren auf 10 Cent Einsatz sehr viel Glück und habe nach 4 Spins Freispiele erhalten. Ich habe überhaupt nicht verstanden, was passierte, aber auf einmal zählte der Slot einfach einen Gewinn hoch:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 16.10.2019
Typ: Einzelspiel

Ich muss gestehen, dass es bisher mein höchster Gewinn auf einem Megaways-Slot ist, dennoch finde ich den Slot nicht so ansprechend wie andere Games von Big Time Gaming oder andere Hersteller mit Megaways-Lizenz. Gemessen an den Fantasma Games handelt es sich jedoch um ein gutes Spiel des Softwareproviders.

NetEnt enttäuscht ein wenig

Von den neuen NetEnt Slots bin ich irgendwie enttäuscht, da sie nicht so ansprechend sind, wie man es gewohnt ist. Ansonsten haben mir beim Testen Rainforest Magic von Play’n Go,

Divine Lotus von Thunderkick und (durch den sehr unerwarteten Gewinn) auch Medallion Megaways gefallen. Wie findet ihr die neuen Slots? Schreibt es doch in den Kommentaren.

Wie gefällt dir der Artikel?