Im Oktober gibt es wieder eine Reihe neuer Slots von NetEnt, Microgaming, Quickspin, Pragmatic Play und Co. Da ich sie durch meinen Urlaub nicht weiter getestet habe, möchte ich jetzt hier versuchen die wichtigsten Games einmal kurz vorzustellen, auch wenn sie schon etwas länger online sind.

NetEnt hatte Ende September 2019 endlich den lang angekündigten Conan Slot veröffentlicht. Microgaming und Quickspin schicken Remakes von ihren Slots ins Rennen. Pragmatic Play und Play’n Go warten mit Klonen auf und die ersten neuen Halloween Slots lassen sich ebenfalls finden.

Conan Video Slot von NetEnt

Der Conan Video Slot orientiert sich stark an der Handlung von dem Film Conan der Barbar. Der Spielautomat hat 6 Walzen, 4 Reihen und 24 Gewinnlinien. Gewinne werden von beiden Seiten gezählt. Als kleine Symbole wurden Münzen mit einem Phoenix, einer Schlange und einem Löwen gewählt. Mittlere Symbole sind ein Schwert, ein Wurfanker und ein gehörnter Helm. Die höchsten Gewinne versprechen die Charaktere Valeria (Conans Geliebte), Rexor (ein Widersacher) und Conan selbst. Als Scatter wurden zwei Schwerter hinter einem Schild gewählt. Wilds sind Totenköpfe hinter einem großen „W“. Wenn blaue Augen funkeln handelt es sich um Tower Wilds, bei roten Augen um Battle Wilds. Ferner gibt es ein Schlangen Mystery-Symbol, welches auf den Walzen 3 und 4 im Basegame erscheinen kann.

Der Conan Spielautomat von NetEnt

Zu den Casinos mit Conan

Tower Wilds erscheinen auf den Walzen 1 und 2 und können sich ganz oder teilweise auf die Walze ausdehnen. Battle Wilds erscheinen hingegen auf den Walzen 5 und 6. Sie können bis zu 3 Symbolpositionen an den Seiten als Wild setzen.

Die Mystery-Symbole verwandeln sich in eines der normalen Gewinnsymbole. Wilds oder Scatter erscheinen nicht darunter. Wenn ein Stapel mit Mystery-Symbolen auf den Walzen 3 oder 4 erscheint, wird ein Mystery Multiplier (3- bis 7-fach) aktiviert. Mit dem Multiplikator wird der Gewinn verrechnet.

Wenn neben dem Stapel der Mystery-Symbole noch ein Tower oder Battle Wild erscheint, wird das Thoth-Amon-Feature gestartet. In dem Fall werden 3 bis 6 Mystery-Symbole zufällig auf den Walzen 2 bis 5 verteilt. Es werden nur Symbolpositionen ausgewählt auf denen keine Wild- oder Scatter-Symbole sind.

3, 4, 5 oder 6 Scatter lösen 10, 15, 25 oder 50 Freispiele aus. Man kann hier zwischen 3 Optionen wählen:

  • City of Thieves Free Spins: Expandierende Tower Wilds sind auf allen Rollen möglich (niedrige bis mittelmäßige Volatilität).
  • Temple of the Serpent Free Spins: Mystery-Symbole auf allen Walzen, Mystery Multiplier und das Thoth-Amon-Feature können ebenfalls ausgelöst werden. Tower und Battle Wilds gibt es nicht (mittlere bis hohe Volatilität).
  • Walls of Tarantia Free-Spins: Battle Wilds können auf allen Walzen erscheinen – andere Features gibt es nicht (niedrige bis mittelmäßige Volatilität).

Die Einsätze reichen von 20 Cent bis 200€. Der Höchstgewinn beträgt 403.200€, was dem 2.016-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,65%.

Insgesamt finde ich den Slot sehr hochwertig produziert. NetEnt hat das Potenzial des Films gut umgesetzt. Deutlich besser, als es Microgaming damals mit dem Highlander Slot geschafft hat. Von den Animationen hat der Slot mir sehr gut gefallen. Die Basegamefeatures wurden bei mir auch schnell ausgelöst, die Freispiele hatte ich aber auch nach 200 Spins nicht. Es scheint sich um einen High Variance Slot zu handeln. Große Gewinne kann es geben, aber man muss lange auf sie warten. Dennoch durch die Mystery-Features ist der Slot sehr unterhaltsam.

Voodoo Gold von ELK Studios

Voodoo Gold ist ein neuer 6 Walzen Slot mit 4 bis 8 Reihen und 262.144 Gewinnlinien von Elk Studios im Stile von Tahiti Gold oder Ecuador Gold. Als Symbole wurden hier ein Herz, ein Stern, ein Kreuz und ein Widderkopf für kleine Gewinne gewählt. Mittlere Symbole sind eine Giftflasche, ein Hühnerbein, Würfel mit Voodoo-Zeichen und der Hut eines Voodoo-Priesters. Hohe Symbole sind ein Voodoo-Schrumpfkopf, ein Voodoo-Priester, ein Totenkopf und der bekannte junge Mann mit Bart. Als Wild dient eine Puppe mit der Aufschrift Wild. Als Scatter dient ein Portal mit der Aufschrift Bonus.

Voodoo Gold von Elk Studios

Zu den Voodoo Gold Casinos

Bei Gewinnen gibt es auch hier einen Avalanche-Effekt. Gewinnende Symbole werden zerstört und neue Fallen von oben nach. Mit jeder neuen Symbol-Lawine steigt die Anzahl der Reihen. Bis zu 8 Reihen sind möglich. Wenn sich keine Gewinne nach einer Lawine mehr ergeben, ist die Spielrunde beendet und der Slot wird zurückgesetzt auf 4 Reihen.

Ein Scatter fungiert beim einzelnen Auftreten als Bombe und zerstört 12 Symbole in der näheren Umgebung. Zwei Scatter lösen das Dual Bomb Feature aus. Eine Linie zwischen den Bomben explodiert mit den identischen Symbolen auf dem Spielfeld. 3, 4, 5 oder 6 Scatter lösen je nach Anzahl 6, 9, 12 oder 15 Free Drops aus.

Wilds bleiben während der Free Drops (Freispiele) sticky und bleiben am unteren Ende des Slots. In den Freispielen gibt es Sicherheitslevel. Mit jedem Gewinn rückt es eine Position höher und die Reihen verschwinden dann nicht mehr bis zum Ende der Freispiele. Die Chancen alle 8 Reihen zu erhalten, steigen also spürbar.

Man kann zwischen 20 Cent und 100€ einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,1%.

Der Slot ist gut gemacht und das Thema wurde gut umgesetzt. Allerdings handelt es sich um einen Klon der anderen beiden Games der „Gold“-Reihe. Es macht Spaß den Slot zu spielen, aber enttäuschend ist, dass man keine wirklich neuen Ideen bei ELK Studios in Bezug auf Games zu haben scheint. Dennoch handelt es sich um einen gute High Variance Slot – ich habe 150 Spins gebraucht um Freispiele zu erhalten, leider war es nur ein 30-facher Gewinn dort.

The Wild Chase Tokyo Go von Quickspin

The Wild Chase Tokyo Go ist ein Remake des bekannten Klassiker von Quickspin. Es handelt sich um eine Version von Wins of Fortune mit Wild Chase Symbolen. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3-3-4-4-5 Reihen und zu Beginn 76 Gewinnlinien. Mit jedem Gewinn wird ein Respins ausgelöst, wobei sich das Spielfeld verschiebt, 5 Reihen Walzen von rechts nach links verschoben und die gewinnenden Symbole gehalten werden. Der erste Respin hat 90 Gewinnlinien, der zweite 154, der dritte 164, der vierte 259 und danach gibt es Super Respins mit 5x5 Symbolen und 259 Gewinnlinien. Die Respins enden, wenn keine gewinnenden Symbole mehr neu erscheinen.

Als Symbole wurden Champagner-Flaschen, Ringe, Uhren, Goldbarren und Diamanten für kleine Gewinne gewählt. Hohe Auszahlungen gibt es für eine Polizistin, eine maskierte Diebin, eine rothaarige Frau und den Gentleman von The Wild Chase. Als Wild dient der Schriftzug „Wild Chase Tokyo Go“.

Wild Chase Tokyo Go von Quickspin

Zu den Casinos mit The Wild Chase Tokyo Go

Die Einsätze reichen bei The Wild Chase Tokyo Go von 20 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn liegt bei 64.850€ für ein Vollbild. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,54%.

Aus meiner Sicht handelt es sich um einen neuen und modernen Klon des Klassikers Wins of Fortune. Die Animationen sind sehr gut gemacht, vor allem beim Super Respin. Man erhält auch schnell das Respin Feature, braucht aber sehr viel Glück um dort einen ordentlichen Gewinn zu erhalten.

Demon von Play’n GO

Demon ist ein neuer 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 30 Gewinnlinien von Play’n GO. Es handelt sich um einen Klon von Legacy of Egypt oder Montezuma von EGT.

Als kleine Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben gewählt. Höhere Gewinne gibt es für eine Grabstatue, einen Dämon, einen Gargoyle, ein Kreuz und Dave Hill (der Sänger der britischen Heavy Metal Band Demon). Man hat der Band hier ein Denkmal gesetzt und durfte sogar verschiedene Songs in eine Playlist integrieren. Es gibt eine Wild-Maske mit Drachenkopf, die in der Mitte des Slots erscheinen kann und ein Wild Amulett mit Auge, welches auf den Walzen 1 und 5 erscheinen kann.

Demon von Play'n GO

Zu den Demon Casinos

Die Wild-Maske in der Mitte des Pentagramms verwandelt alle Dave Hill-Symbole in Wilds. Wenn Wilds auf den Walzen 1,3 und 5 erscheinen, werden Freispiele gestartet. Ist die Wild-Maske in der Mitte des Pentagramms hinter dem Slot, werden 11 Freispiele vergeben, andernfalls sind es nur 6 Freespins. In den One Helluva Night Freespins gibt es zufällig einen 2- bis 8-fachen Multiplikator. Wenn dabei noch einmal 2 Wild-Amulette oder alle 3 Wilds erscheinen, wird das Portal of Hell gestartet, welches bis zu 10 Freispiele auf dem jeweiligen Multiplikator zusätzlich vergeben kann.

Man kann zwischen 30 Cent und 90€ an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn am Slot liegt bei 450.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,51%.

Der Slot ist ansprechend gemacht und gibt einen beeindruckenden Einblick in das Repertoire der Band Demon. Allerdings muss man die Musik schon mögen. Vom Gameplay erinnert es stark an Legacy of Egypt. Ich hatte 3-mal Freispiele und einmal auch mehrere Verlängerungen, dennoch war ein 50-facher Gewinn bisher mein höchster Gewinn an dem Slot. Man braucht gute Bilder und vor allem die Wild-Maske in der Mitte für gute Gewinne.

Sahara Nights von Yggdrasil

Sahara Nights ist ein neuer Slot von Yggdrasil mit 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Man bedient sich dem Themenkreis aus 1001 Nacht. Als Symbole wurden dabei für kleine Gewinne Blumen mit orangen, grünem, blauen und roten Edelstein gewählt. Höhere Symbole sind ein silberner Kelch, ein Dolch, Aladin, Jasmin und der Sultan. Als Wild erscheint eine Öllampe auf den Walzen 2, 3 und 4, aus dem sich ein Dschinni erheben kann, wenn es einen Gewinn ergibt. Als Scatter dient ein Buch.

Sahara Nights von Yggdrasil

Zu den Sahara Nights Casinos

3, 4 oder 5 Scatter lösen 8, 12 oder 16 Freispiele aus. In den Freispielen breiten sich die Wilds immer aus und bleiben sticky bis zum Ende. Wenn man 3 Wilds gesammelt hat, gibt es weitere 2 Spins zusätzlich. Wenn zudem wenigstens 2 Scatter erscheinen, kann es ebenfalls weitere Freispiele geben. 

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man bei dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 350.000€ für ein Vollbild, was dem 3.500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,2%.

Der Slot ist optisch sehr ansprechend gemacht. Die Hintergrundmusik passt zum 1001 Nacht Thema. Es braucht aber einige Spins, bis man Freispiele hat. Ich habe 90 Drehungen benötigt. Dort hatte ich leider nur einen Dschinni auf der 4. Walze erhalten, was zu einem knapp 25-fachen führte. Trotzdem ist der Slot ansprechend gemacht.

Book of Oz Lock´N Spin von Microgaming

Es handelt sich bei Book of Oz Lock´N Spin um den bekannten Book of Oz Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Symbolen. Als Symbole dienen auch hier 5 Zahlen sowie Buchstaben, ein roter Trank, ein violetter Trank, ein blauer Trank und der Zauberer von Oz. Als Scatter und Wild zugleich dient das Buch von Oz.

Book of Oz Lock ´N Spin von Microgaming

Zu den Book of Oz Lock ´N Spin Casinos

Vom Gameplay ist es ein Book of Ra Klon. 3, 4 oder 5 Bücher lösen 10,12 oder 25 Freispiele mit expandierendem Bonusscatter aus. Besonderheit ist hier, dass man eine 2. Chance bei der Auswahl des Bonussymbols nutzen kann, falls man ein anderes Symbol haben möchte. Das zweite Symbol muss dann aber genommen werden.

Außerdem kann man nach jeder Drehung im Basegame eine oder mehrere Walzen fest kaufen, sodass nur die anderen Walzen gedreht werden. Die Preise für den Kauf einer festen Walze richten sich nach den Symbolen.

Zwischen 10 Cent und 25€ kann man an den Slot einsetzen. Der Maximalgewinn liegt auch hier bei 125.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,35%.

Der Slot ist im bekannten Book of Oz Stil geschaffen. Durch das zusätzliche Feature kann man die Einsätze in kurzer Zeit enorm in die Höhe treiben. Für High Roller also ein guter Slot. Beim 2. Chance Feature ist mir aufgefallen, dass es nur selten ein besseres Symbol gibt. Bei 4 von 5 Freispielen hatte ich schlechtere Symbole erhalten. Die Gewinne hielten sich bei mir im Grenzen, aber wenigstens wurden die Freispiele recht schnell im Basegame ausgelöst.

Reactor von Red Tiger

Reactor ist ein neuer Red Tiger Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Gewinne werden in beiden Richtungen gezählt. Violette, rote, gelbe, grüne Edelsteine gewähren kleine Gewinne. Höhere Auszahlungen gibt es für runde, eckige, trapezförmige und quadratische Amulette mit den entsprechenden Edelsteinen. Eine Blitzkugel gibt es als Wild. Eine Batterie stellt den Scatter dar.

Reactor von Red Tiger

Zu den Casinos mit Reactor

Die Scatter lösen je nach Anzahl verschiedene Bonusfeatures aus:

  • 1 Batterien: Neudrehung der Walzen
  • 2 Batterien: Neudrehung der Walzen und Symboltausch
  • 3 Batterien: Neudrehung der Walzen, Symboltausch und zufälliges Erscheinen von Wilds
  • 4 Batterien: Neudrehung der Walzen, Symboltausch, zufälliges Erscheinen von Wilds und Mega Wilds auf den Walzen
  • 5 Batterien: Neudrehung der Walzen, Symboltausch, zufälliges Erscheinen von Wilds, Mega Wilds auf den Walzen und zufällige Multiplikatoren

Die Einsätze reichen bei dem Slot von 10 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn beträgt laut Hersteller 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,02%.

Der Slot ist nicht schlecht gemacht, jedoch dauert es ewig, bis man mal mehr als eine Batterie erhält. Es ist ein neuer High Variance Slot von Red Tiger. Für mich ist er ähnlich spannend wie ein Früchte-Slot, das Gameplay ist aber theoretischer ein wenig ansprechender und das Potenzial recht gut.

Stick Em von Hacksaw Gaming

Stick Em ist ein 5 Walzen Slot mit  5 Walzen, 3 Reihen und 243 Gewinnlinien.

Als Symbole wurden Sterne, Daumen, Würfel, Karten, Flaschen, Knochen, Dollars, Diamanten, Geldstücke und Geldbeutel gewählt. Eine Free Spin Blase dient neben einem Symbol mit der Aufschrift „Bonus Game!“ als Scatter.

Stick Em von Hacksaw Gaming

Zu den Stick Em Casinos

3 Symbole lösen das Sticky-Win-Feature aus. Die gewinnenden Symbole werden gehalten, während die anderen Walzen neu gedreht werden. Die Respins sind beendet, wenn es keine neuen Symbole mehr gibt.

3, 4 oder 5 Scatter lösen je nach Anzahl 5, 10 oder 15 Freispiele aus. 3 Bonus-Symbole gewähren Drehungen an einem Glücksrad. Dort kann man den 1.000-fachen Einsatz gewinnen.

Zwischen 20 Cent und 100€ kann man an dem Slot setzen. Der Höchstgewinn liegt bei 100.000€, was dem 1.000-fachen auf dem Höchsteinsatz entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,1%.

Das Game ist im Comicstil gestaltet. Insgesamt ist das Game aber recht langweilig, es fehlt ein wenig an guten Animationen aus meiner Sicht. Das Gameplay ist zwar abwechslungsreich aber nicht besonders innovativ. Nach wenigen Spins, hatte ich Freispiele, die haben aber nur 30-fach gezahlt. Insgesamt handelt es sich eher um einen Low Variance Slot.

Doom of Egypt von Play‘n GO

Doom of Egypt ist ein neuer Book of Dead Klon von Play’n Go. Es wurden 5 Zahlen und Buchstaben für kleine Gewinne gewählt. Die höheren Symbole erinnern an Rise of Dead mit 3 verschiedenen Mumien, einen Schakal und einen Skarabäus als Scatter und Wild. 3 Scatter lösen 10 Freispiele mit zufällig ausgewählten expandieren Bonus-Scatter aus.

Doom of Egypt von Play'n GO

Zu den Casinos mit Doom of Egypt

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 50€. Der Höchstgewinn beträgt 250.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,21%.

Es handelt sich um einen klassischen Book of Ra Klon. Die Animationen und Soundeffekte sind sehr hochwertig gemacht. Freispiele hatte ich nach knapp 50 Spin, leider hatte ich nur ein kleines Symbol und einen 15-fachen Gewinn. Der Slot ist nicht schlecht gemacht – aber eben nur ein Book of Ra Klon.

Gemmed von Betsoft

Gemmed ist ein neuer 9 Walzen Slot mit 7 Reihen und 40.503 Gewinnlinien. 6 Zahlen und Buchstaben wurden für kleine Gewinne gewählt. Ansonsten gewähren Gemmen mit Blättern, Blüten, Trauben. Pilzen, Monden, Sonnen, Eisflocken und Wassertropfen hohe Gewinne. Regenbogen dienen als Wilds. Außerdem gibt es Scatter mit mehreren farbigen Diamanten.

Gemmed von Betsoft

Zu den Gemmed Casinos

5, 6, 7, 8, 9 oder 10 Scatter lösen 15, 20, 25, 30, 40 oder 50 Freispiele aus. Weitere Bonusfeatures gibt es bei dem Slot nicht.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 10€. Der Höchstgewinn beträgt 100.000€, was dem 10.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,46%.

Der Slot erinnert an einen Megaways-Slot von Big Time Gaming. Es gibt aber keinen Avalanche-Effekt. Insgesamt ist der Spielautomat ein wenig langweilig, auch wenn das Potenzial enorm ist. Ich hatte 100 Spins ohne Freispiele, danach habe ich den Slot nicht mehr gespielt.

Mega Rise von Red Tiger

Mega Rise ist ein 3 Walzen Slot mit 3 Reihen und 5 Gewinnlinien. Als Symbole wurden Kirschen, Zitronen, Trauben, Melonen, Sterne, Glocken und 7 gewählt. Rechts neben dem Slot sieht man 3 Symbole mit Multiplikatoren. Die Multiplikatoren können bis zum 100-fachen ansteigen. Ausgezahlt wird der Multiplikator, wenn man einen Gewinn mit dem entsprechenden Symbol hat, der Multiplikator wird dann um 1 gesteigert.

Falls man einen Gewinn mit einem Symbol hat, dass nicht rechts zu sehen ist, wird das oberste Symbol rausgeworfen. Unten ist das neue Symbol zu sehen. Wenn ein schwarzer Mega Rise Jeton oder ein goldener Mega Rise Chip erscheinen, werden die Multiplikatoren um das bis zu 3- beziehungsweise 7 gesteigert.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn liegt bei 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,08%.

Es handelt sich um einen Früchte-Slot mit großem Gewinnpotenzial. Durch den Multiplikator-Bonusgewinn auf der rechten Seite gibt es zusätzliche Spannungselemente. Die Gewinne werden auch häufig ausgelöst. Es ist aber relativ schwierig mehr als 10-fache Multiplikatoren zu erhalten. Für einen Früchte-Spielautomat ist der Slot nicht schlecht und abwechslungsreich, aber es gibt bessere neue Slots.

John Hunter and the Tomb of the Scarab Queen von Pragmatic Play

John Hunter and the Tomb of the Scarab Queen erinnert ein wenig an den Slot Mustang Gold, nur das es keine Jackpots gibt. Der Slot hat 5 Walzen, 3 Reihen und 25 Gewinnlinien.

Als Symbole dienen 4 Buchstaben, eine Umhängetasche, Revolver, Schakale und John Hunter. Außerdem gibt es die Scarab Queen als Wild und Pyramiden als Scatter. Skarabäen tragen Sofortgewinne, die eingesammelt werden, sobald ein Collect-Symbol erscheint.

John Hunter and the Scarab Queen von Pragmatic Play

Zu den John Hunter and the Tomb of the Scarab Queen Casinos

Es gibt folgende Collect-Features:

  • Collect: Einfaches Einsammeln der Gewinne.
  • Extra Collect: Allen Sofortpreisen wird ein zusätzlicher Betrag gutgeschrieben und erst dann wird der Preis eingesammelt.
  • Multiplier Collect: Die Sofortpreise werden mit einem Multiplikator verrechnet und dann eingesammelt.
  • Expanding Collect: Sobald ein Skarabäus auf den Walzen sitzt, expandieren sie auf die ganze Walze, wobei zufällig Sofortpreise für jede Position bestimmt werden.
  • Respin Collect: Es wird ein Respin ausgelöst, der andauert, bis keine neue Skarabäen mehr erscheinen.

3 Scatter in der Mitte der Walzen lösen 8 Freispiele aus. Dort werden alle erscheinenden Skarabäen Sofortgewinne angesammelt. Nach den 8 Freespins wird eine weitere Drehung mit 4x4 Skarabäus gewährt. Das Symbol trägt den angesammelten Sofortpreis. Man braucht auf der 5. Walze ein Collect-Symbol.

Zwischen 25 Cent und 125€ kann man einsetzen. Laut Hersteller kann man bis zu 10.500-fach den Einsatz gewinnen. Die Auszahlungsquote beträgt 96,5%.

Ich hatte beim Testen des Slots Glück und nach 25 Spins Freispiele erhalten, wobei dort verschiedene Collect-Symbole erschienen sind. Am Ende konnte ich einen recht gute Gewinn bekommen:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 07.10.2019
Typ: Einzelspiel

Fruit Snap von Red Tiger

Fruit Snap ist ein neuer Cluster Pay Slot mit 8x8 Feldern. Als Symbole wurden Würfel, Sterne, Glocken, Diamanten, 7, Melonen, Orangen, Zitronen, Erdbeeren und Kirschen gewählt. Als Scatter wurden Kronen gewählt. 3 Scatter lösen 10 Freispiele aus.

Fruit Snap von Red Tiger

Zu den Fruit Snap Casinos

Durch jeden Gewinn wird ein Avalanche-Effekt ausgelöst. Gewinnende Symbole werden zerstört, neue Symbole kommen von oben nach. Mit jedem Cluster von Symbolen, welches verschwindet, wird oberhalb des Slots ein Symbolmeter aufgeladen. Wenn es voll ist, verwandelt sich das entsprechende Symbol in das nächst höhere. Es gibt also ein Symbol-Upgrade.

Zwischen 10 Cent und 150€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 450.000€, was dem 3.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,75%.

Für einen Cluster Pay Slot ist der Spielautomat nicht schlecht gemacht. Zudem durch das Symbol-Upgrade-Feature zusätzliche Spannungselemente entstehen. Trotzdem bleibt es ein Früchte-Slot, der mich nicht besonders triggert. Es wird aber sicher Fans von dem Slot geben.

Xploding Pumpkins von Bally Wulff

Xploding Pumpkins ist ein neuer Halloween-Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als Symbole wurden Kirschen, Zitronen, Orangen, Pflaumen, Weintrauben, Melonen und 7 gewählt. Als Wild dient ein Kürbiskopf. Wenn es erscheint, werden um das Symbol herum bis zu 8 Wilds gesetzt.

Xploding Pumpkins von Bally Wulff

Xploding Pumpkins

Man kann zwischen 10 Cent und 100€ einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 100.000€, was dem 1.000-fachen des Einsatzes entspricht. Theoretisch liegt zudem die Auszahlungsquote bei 96,12%.

Der Slot ist von den Animationen ansprechend gemacht. Leider hat man hier die klassischen Spielo-Sounds gewählt. Ansonsten ist das Spielprinzip bereits von anderen Games bekannt. Das Wild-Feature wird zwar oft ausgelöst, die Gewinne sind jedoch meist relativ gering. Es handelt sich um einen guten Low Variance Slot.

Book of Madness von Bally Wulff

Book of Madness ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als Symbole wurden 4 Buchstaben, Spritzen, Bluttransfusionen, Betten mit Blut, Werwölfe und Krankenschwestern gewählt. Als Scatter und Wild dient das Book of Madness.

Book of Madness von Bally Wulff

Zu den Book of Madness Casinos

3 Bücher lösen 10 Freispiele mit expandierendem Scatter aus. Es handelt sich also um einen Halloween-Klon von Book of Ra.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. 96,15% beträgt die theoretische Auszahlungsquote.

Der Slot ist ansprechend gemacht. Man hat auch eine düstere Musik zur Unterstreichung des Halloween-Themas gewählt. Ansonsten handelt es sich um einen klassischen Book of Ra Klon.

Buch des Königs von Oryx Gaming

Oryx Gaming hat mit Buch des Königs einen neuen Book of Ra Slot geschaffen. Das alte Ägypten wurde auch hier thematisiert. 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien hat der Slot. Als Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben, Ra als Vogelsymbol, das Auge des Ra, eine Mumie und eine Forscherin gewählt. 3 Bücher lösen 10 Freispiele mit expandierendem Scatter aus.

Buch des Königs von Oryx Gaming

Zu den Online Casinos mit Buch des Königs

Zwischen 10 Cent und 20€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 100.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,5%.

Der Slot ist grafisch eher einfach gehalten. Das Gameplay unterscheidet sich von Book of Dead nicht wirklich, aber die Animationen sind deutlich schlechter. Aus meiner Sicht ist es eine eher langweilige Kopie des Originals.

Book of Halloween von WMS

Book of Halloween ist ebenfalls ein Book of Ra Klon. Der Slot hat 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben, ein Kürbiskopf, ein Hexenkessel, ein Grabstein und eine Hand gewählt. Scatter und Wild zugleich sind das Book of Halloween. 3 Bücher lösen 10 Freispiele mit expandierenden Bonussymbolen aus.

Book of Halloween von WMS

Casinos mit Book of Halloween

Von 10 Cent bis 50€ kann man pro Spin einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 250.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,23%.

Der Halloween-Slot ist nicht ganz so grausam wie Book of Madness. Ansonsten handelt es sich um einen normales Bücherspiel, das nicht anders als Book of Dead ist.

Fazit: Remakes, Bücherspiele und einige interessante Games

Die meisten neuen Slots für Anfang Oktober haben mich eher enttäuscht. Von weit mehr als 10 Spielautomaten fand ich den Conan Video Slot von NetEnt grafisch sehr ansprechend. Allerdings braucht man ewig, bis endlich Freispiele kommen.

Voodoo Gold von ELK Studios, The Wild Chase Tokyo Go von Quickspin und John Hunter and the Tomb of the Scarab Queen von Pragmatic Play fand ich vom Gameplay und der Aufmachung sehr ansprechend.

Demon von Play’n GO ist ebenfalls nicht schlecht, aber man braucht viel Glück für einen guten Gewinn, außerdem nervt mich persönlich die Musik nach einiger Zeit, auch wenn es mehr als einen Song von der Band gibt.

Wie gefällt dir der Artikel?