NetEnt, Play’n GO, Betsoft, Pragmatic Play und Stakelogic haben neue Games für Ende Januar 2020 in den Online Casinos veröffentlicht. Wie immer stelle ich die Slots hier kurz vor und berichte über meine Erfahrungen beim Ausprobieren.

NetEnt und Stakelogic haben Megaways-Slots veröffentlicht. Play’n GO überzeugt mit einem Remake von Wild Blood und Pragmatic Play veröffentlicht mit Money Mouse einen neuen asiatischen Slot. Ich stelle hier die wichtigsten neuen Spielautomaten vor und schildere meine Erfahrungen mit ihnen beim Testen.

Piggy Riches Megaways von NetEnt

Piggy Riches Megaways ist ein Remake des Klassikers Piggy Riches. Man nutzt dabei die Big Time Gaming Megaways-Lizenz von Red Tiger zum Anbieten des Megaways-Spielprinzip beim neuen NetEnt Slot. Der neue Spielautomat hat 6 Walzen, bis zu 7 Symbole pro Reihe und bis zu 117.649 Megaways.

Als Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben, ein Sparschwein, eine Geldbörse, ein Schlüssel, goldene Kreditkarten und Geldsäcke gewählt. Das Gentleman-Schwein dient als Wild, welches gestapelt und mit Multiplikator ausgestattet sein kann. Als Scatter wurde Frau Piggy Riches gewählt.

Piggy Riches Megaways von NetEnt

Piggy Riches Megaways Casino

Es gibt keine zusätzliche Walze über den mittleren Walzen wie bei Bonanza. Der normale Avalanche-Effekt ist jedoch vorhanden. Gewinnende Symbole werden auch hier vom Slot entfernt und neue Symbole fallen von oben nach.

3 Scatter lösen eine Drehung am Glücksrad aus. Durch das Glücksrad wird die Anzahl der Freispiele (7 bis 22) und der Anfangsmultiplikator (1- bis 10-fach) festgelegt. In den Freispielen steigt der Multiplikator bei jedem Gewinn weiter. Außerdem gibt es für wenigstens 2 Scatter in den Freispielen 4 zusätzliche Freispiele.

Man kann zwischen 10 Cent und 40€ bei dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 418.980€, was dem 10.475-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 94,71%.

Piggy Riches ist ein gewohnter High Variance Slot mit herkömmlichem Megaways-System. Die Animationen und Sounds sind aus meiner Sicht besser als bei anderen Megaways-Spielautomaten. Durch das Glücksrad startet man nicht immer bei dem gleichen Multiplikator und hat größere Chancen einen guten Multiplikator zu erhalten. Beim Ausprobieren hatte ich nach knapp 70 Spins Freispiele und konnte dabei einen guten Gewinn erzielen, aber seht es euch selbst im Video an:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 27.01.2020
Typ: Einzelspiel

Serengeti Kings von NetEnt

Serengeti Kings ist ein neuer Safari-Slot von NetEnt. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 4 Reihen und 26 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen 5 Zahlen und Buchstaben. Erdmännchen, Zebras, Giraffen, Hyänen, Löwen und Panther wurden als hohe Symbole gewählt. Ein Sonnenaufgang in Afrika stellt das Wild dar. Mond und Sonne dienen als Scatter.

Serengeti Kings von NetEnt

Casinos mit Serengeti Kings

Nach jeweils 12 Drehungen wird das Löwen- oder Panther-Feature ausgelöst. Während der Spins werden dafür alle Löwen- und Panther-Symbole gesammelt. In der 12. Drehung wird das Panther- oder Löwen-Feature ausgelöst. Die bisher gesammelten Symbole werden auf dem Spielfeld verteilt und ersetzen die meisten anderen Symbole. Wenn Panther und Löwe aufeinandertreffen, wird ein Wild gesetzt. Trifft Löwe auf Löwe oder Panther auf Panther wird ein Multiplikator gesetzt. Gleiches gilt, wenn ein Panther oder ein Löwe auf ein Wild treffen. Das Wild erhält dann einen Multiplikator.

3 oder mehr Scatter lösen 12 Freispielen mit Löwen- und Panther-Zähler auf 0 aus. Bei 4 Scattern hat der Löwen- und Panther-Zähler alle bisherigen gesammelten Symbole. Bei 5 Scattern werden dem Löwen- und Panther-Zähler noch 5 Löwen und Panther hinzugefügt. Während der Freispiele sammelt man weiter Löwen und Panther. Am Ende der 12. Drehung werden sie ebenfalls verteilt.

Man kann die Freispiele ebenfalls kaufen. Für 3 Scatter zahlt man 58,7-fach den Einsatz, für 4 Scatter 84,3-fach und für 5 Scatter 243,9-fach. Die Kaufpreise unterscheiden sich jedoch teilweise nach den angesammelten Scattern.

Man kann zwischen 10 Cent und 100€ setzen. Der Höchstgewinn liegt bei 130.000€, was dem 1.300-fachen Einsatz entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,2%.

Durch die beiden Features hat man bei jedem 12. Spin die Chance auf einen größeren Gewinn. Mein Höchstgewinn lag bei 8€ auf 20 Cent. Nach 120 Spins hatte ich keine Freispiele und deshalb aufgegeben. Das Game macht durchaus Spaß, wenn man sich mit der geringen Anzahl an Gewinnlinien anfreunden kann.

Wild Blood 2 von Play'n Go

Wild Blood 2 ist ein Remake von Wild Blood. Der neue Slot hat 6 Walzen, 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien. 5 Zahlen und Buchstaben dienen als kleine Symbole. Ein Dolch, ein Totenkopf mit Kerze, eine rothaarige Vampirin, ein schwarzhaarige Vampirin und eine blonde Vampirin dienen als hohe Symbole. Als Wild wurde ein schwarzhaariger Vampir und als Scatter eine Phiole mit Blut gewählt.

Wild Blood 2 von Play'n Go

Online Casinos mit Wild Blood 2

Wenn das Wild gestapelt auf der letzten Walze erscheint, wird das Bat-Feature gestartet. Es folgt ein Respin, bei dem der Vampir als Fledermaus auf die erste Walze fliegt. Ein übereinstimmendes weibliches Vampir-Symbol verwandelt sich ebenfalls in ein Wild.

3, 4, 5 oder 6 Scatter lösen 10, 15, 20 oder 25 Bloodlust Freispiele aus, wobei man zwischen 3 Optionen wählen kann:

  • Laura: Wilds breiten sich nach oben oder unten aus. 2, 3, 4, 5 oder 6 Scatter vergeben weitere 4, 6, 8, 10 oder 12 Gratisdrehungen.
  • Magaret: 4 gesammelte Wilds erhöhen den Multiplikator und vergeben weitere Freispiele. Ein bis zu 5-facher Multiplikator ist möglich.
  • Rebecca: Wilds sind mit 2- oder 3-fachen Multiplikatoren ausgestattet. Bis zu 81-fache Multiplikatoren kann man insgesamt auf einer Linie erhalten. Verlängerungen sind wie bei Laura möglich.

Währen der Freispiele können die Bat-Respins normal ausgelöst werden.

Zwischen 20 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 94,14%.

Es handelt sich hier um einen neuen High Variance Slot von Play’n GO. Ich habe knapp 200 Spins gemacht und 3-mal Freispiele erhalten. Leider waren es nur jeweils fast 50-fache Gewinne. Dennoch reichte es für ein Video, welches alle Features zeigt. Von der Aufmachung ist der Slot okay, das Vampir-Thema gefällt mir persönlich nicht wirklich, aber Fans von solchen Fantasy-Welten wird es ansprechen.

Super Sweets von Betsoft

Der neue Süßigkeiten-Slot Super Sweets hat 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Kleine Symbole sind Bonbons dessen Verpackung Pik, Karo, Herz und Kreuz tragen. Campino Bonbons, Erdbeer-Süßigkeiten-Tüten und Pralinen als hohe Symbole. Ein Bonbon mit der Aufschrift Super Sweets dient als Bonus-Symbol.

Super Sweets von Betsoft

Online Casinos mit Super Sweets

Die Super Sweets Symbole erscheinen nur auf den Walzen 2, 3 und 4. Sie verwandeln sich in goldene Tickets oder sticky Wilds. Ein sticky Wild löst eine erneute Drehung aus, es sind bis zu 9 Respins möglich, immer wenn ein weiteres Wild erscheint.

3 goldene Tickets lösen 5 Freispiele aus. Die goldenen Tickets werden zu sticky Wilds, welche über die Dauer der Freispiele sticky bleiben.

Man kann zwischen 10 Cent und 10€ einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 3.944€, was dem 394-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,03%.

Es handelt sich um einen Low Variance Slot. Beim Ausprobieren hatte ich des Öfteren Respins durch Wilds. Die Freispiele habe ich nach 50 Spins nicht erhalten. Ich muss aber gestehen, dass die Animationen relativ träge waren und der Slot geruckelt hat. Da bin ich besseres von den Softwareherstellern gewohnt.

Money Mouse von Pragmatic Play

Money Mouse ist ein neuer chinesischer Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 25 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen 4 Buchstaben. Höhere Auszahlungen versprechen Orangen, Trommeln, Feuerwerkskörper und Drachenköpfe. Als Wild dient eine Maus. Als Scatter ein goldener Glücksbaum und eine Lampe als Geld-Symbol.

Money Mouse von Pragmatic Play

Zu den Money Mouse Casinos

Die Scatter erscheinen nur auf den Walzen 2, 3 und 5. Sie lösen 5 Freispiele mit Mega-Symbol in der Mitte aus. Durch 6 oder mehr Geld-Symbole werden Geldneudrehungen gewährt. In ihnen werden nur Lampions auf den Walzen mit Geldpreisen gewonnen. Man hat zu Beginn 3 Neudrehungen. Durch jedes Lampion, welches neu gesetzt wird, wird der Zähler zurückgesetzt. Die Lampions können zusätzlich die Bezeichnungen der Jackpots tragen. Wenn man alle 15 Felder mit Geld-Symbolen gefüllt hat, wird zusätzlich der Grand-Jackpot gewährt.

Man kann zwischen 25 Cent und 125€ einsetzen. Man kann bis zu 125.000€ gewinnen, was dem 1.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96%.

Das Gameplay erinnert an den Klassiker Wolf Gold. Ich habe nur knapp 50 Spins gemacht und dabei einmal die Freispiele erreicht. Dort gab es jedoch keinen guten Gewinn. Es handelt sich um einen High Variance Slot von Pragmatic Play.

Flappers von Stakelogic

Der Spielautomat Flappers verfügt über 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen Karo, Herz, Pik und Kreuz. Hohe Symbole sind eine Dame im blauen Abendkleid, eine Dame im grünen Kleid, eine Dame im orangen Kleid und eine Dame im roten Kleid mit Pelz. Als Wild dient ein Mikrofon, als Scatter ein Mann mit Zigarre und Hut.

Flappers von Stakelogc

Zu den Flappers Casinos

3, 4 oder 5 Scatter gewähren 8, 15 oder 40 Freispiele. Während der Freispiele werden 1 bis 5 Walzen zufällig erleuchtet. Wenn dort ein Mädchen erscheint, wird es zum Wild. Scatter gibt es während der Freispiele nicht, aber durch das normale Wild werden zusätzliche Freispiele gewährt.

Man kann zwischen 20 Cent und 100€ einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 179.850€, was dem 1.799-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,98%.

Der Slot ist im Stil der 30er-Jahre gemacht. Beim Ausprobieren ist mir aufgefallen, dass es viele Death Spins geben kann. Die Freispiele wurden bei mir nach 80 Spins nicht ausgelöst. Grafisch und optisch finde ich ihn ansprechend, aber teilweise brauchen die Drehungen recht lange.  

Super Wild Megaways von Stakelogic

Super Wild Megaways ist ein klassischer 6 Walzen-Megaways Slot in Retro-Spielautomaten Design. Der Slot hat 6 Walzen, bis zu 7 Symbole und 117.649 Gewinnlinien. Wie bei Bonanza befindet sich eine horizontale Walze über den mittleren Walzen. Als Symbole wurden Kirschen, Zitronen, Orangen, Birnen, Pflaumen, Glocken, Erdbeeren, Weintrauben, Melonen und 7 gewählt. Als Wild gibt es einen Stern. Eine Krone dient als Mystery-Scatter und ein Symbol mit der Aufschrift „SW“ als normales Freispiel-Symbol.

Super Wild Megaways von Stakelogic

Zu den Super Wild Megaways Casinos

Hier gibt es ebenfalls einen Avalanche-Effekt. Gewinnende Symbole werden entfernt und neue Symbole fallen von oben nach.

Durch 3 oder mehr Mystery-Scatter wird ein Auswahlbonusspiel gestartet, bei dem man das 2- bis 500-fache des Einsatzes gewinnen kann. 4 Freispiel-Scatter lösen wenigstens 12 Freispiele aus. In den Freispielen wird wiederum ein Multiplikator bei Gewinnen gesetzt.

Man kann zwischen 20 Cent und 20€ einsetzen. Laut Hersteller kann man bis zu 985.414€ gewinnen, was dem 49.271-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,07%.

Es handelt sich hier um einen herkömmlichen Megaways-Slot im Retro-Design. Aus meiner Sicht bietet der Slot bis auf dem Mystery-Scatter keine wirkliche Neuerung, wobei ich das Gefühl habe, dass man durch den neuen Scatter nur noch schwerer an die Freispiele kommt. Es handelt sich demnach um einen High Variance Slot.

Loki Wild Tiles von 2by2 Gaming

Loki Wild Tiles ist ein neuer nordischer Slot. Es handelt sich um einen Spielautomaten mit 5x5 Feldern, der in Cluster-Pay-Weise ausgezahlt werden. Sobald 3 Symbole waagerecht oder senkrecht auf einer Linie erscheinen, werden sie ausgezahlt. Als Symbole dienen Wölfe, Raben, Hörner, Odin, ein Hammer, Thor und Loki.

Loki Wild Tiles von 2by2 Gaming

Zu den Loki Wild-Tiles Casinos

3 gleiche Symbole führen dazu, dass ein Wild erhalten bleibt. Im Hintergrund kann man den Schriftzug Bonus auf den Walzen finden. Werden die Bonus-Walzen freigespielt, werden 10 Freispiele mit anderen Symbolen vergeben. Wenn man das gesamte Spielfeld leert, wird zusätzlich ein Bonuspreis vergeben.

Die Freispiele werden mit Dolchen, Äxten, Helmen, Hämmern und Hörnern gespielt. Hohe Symbole sind Münzen aus Bronze, Silber und Gold sowie ein Hammer mit Diamanten. 5 oder mehr gleiche Symbole führen zur Auszahlung bei den Freispiel-Symbolen. Durch 5 Loki-Symbolen werden 5 weitere Gratisdrehungen gewährt. Man kann bis zu 50 Freispiele gewinnen.

Zwischen 20 Cent und 20€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 15.000€ mit einem Vollbild, was dem 750-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,04%.

Das Design von Loki Wild Tiles ist eher altbacken. Die Drehungen dauern unheimlich lange und der Spielspaß wie bei Rise of Olympus kommt nicht wirklich aus. Der Slot hat mich sehr enttäuscht. Dennoch haben 50 Spins gezeigt, dass es immer wieder kleinere Gewinne gibt.

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?