Play’n GO, NetEnt, Pragmatic Play, Microgaming, WMS und Relax Gaming haben neue Online Slots in die Casinos gebracht. Ich stelle die Games hier kurz vor und schildere meine Erfahrungen beim Ausprobieren.

Diesmal haben sich mehrere Softwarehersteller thematisch den amerikanischen Ureinwohnern genähert. Außerdem gibt es Unterwasser-Slots und asiatische Spielautomaten. Microgaming hat ein sehr ungewöhnliches Casinospiel veröffentlicht, mit dem man Neuland betritt.

Coywolf Cash von Play’n GO

Coywolf ist ein umgangssprachlicher Begriff, der in Amerika eine Kreuzung aus Kojoten und Grauwolf/Timberwolf beschreibt. Der Spielautomat Coywolf Cash hat 5 Walzen, 3 Reihen und 50 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen hier 5 Zahlen und Buchstaben. Höhere Auszahlungen gibt es für einen Fuchs, einen Adler, einen Lux, einen Kojoten und einen Bären. Als Wild und höchstes Symbol dient der Coywolf. Eine Totem-Statue wurde als Scatter gewählt, die Prey Free Spins gewährt. Dann gibt es noch eine Totem-Maske als Bonus-Symbol, das ein Wild-Reel aktiviert.

Coywolf Cash von Play’n GO

Zu den Coywolf Cash Casinos

Sobald eine Totem-Maske erscheint, wird über dem Slot ein horizontales Wild-Reel gestartet. Im Basisgame kann das Wild-Reel-Feature bis zu 3 Wild-Walzen am Ende eines Spins generieren.

3, 4 oder 5 Scatter gewähren 8, 11 oder 15 Freispiele. In den Freispielen wird das Wild-Reel ebenfalls ausgelöst. Im Gegensatz zum Basisspiel gibt es ein 2-stufiges Feature. Dort kann man 2 oder 4 zusätzliche Drehungen sowie Wild-Walzen mit 2-, 4- oder 7-fachen Multiplikatoren erhalten.

Man kann zwischen 10 Cent und 100€ an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt laut Hersteller 400.000€, was dem 4.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,31%.

Ich habe den Slot lange getestet. Er ist grafisch sehr ansprechend und das indianisch-amerikanische Thema wurde hervorragend umgesetzt. Zudem ist das Gameplay durch das Wild-Reel abwechslungsreich. Ich hatte beim Testen sehr häufig Freispiele, aber nur einmal einen etwas besseren Gewinn. Das Wild-Reel-Feature bringt im Basisgame leider meist nicht viel. Ich habe hier einmal ein paar gute Szenen im Video zusammengeschnitten:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 31.01.2020
Typ: Einzelspiel

Fortune Rangers von NetEnt

Fortune Rangers ist im Prinzip ein Klon von Dazzle Me mit anderen Symbolen. Hier hat man sich dem chinesischen Kulturkreis bedient. Der Spielautomat hat 5 Walzen, mit 3-3-4-4-5 Reihen und 76 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen Fächer, Schriftrollen, Glücksmedaillen und goldene Boote. Als hohe Symbole dienen eine Kämpferin und ein Kämpfer. Als Wild gibt es einen goldenen Drachen. Als Scatter ein Ying-Yang-Symbol.

Fortune Rangers von NetEnt

Zu den Fortune Rangers Casinos

Im Basisspiel können zufällig Lucky Wild Reels gesetzt werden. Zwischen 1 und 5 Rollen können mit den Wilds ausgestattet werden.

3, 4 oder 5 Scatter lösen 8, 12 oder 16 Freispiele aus. In den Freispielen gibt es dann 1 bis 4 synchronisierte Rollen, welche die gleichen Symbole zeigen. Walze 1 und 2 sowie Walze 3 und 4 können lediglich miteinander verbunden sein.

Zwischen 20 Cent und 200€ kann man dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 152.000€, was dem 750-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,9%.

Es handelt sich hier um einen Klon von Dazzle Me, wobei die Aufmachung und das Design deutlich besser ist. Dennoch ist das Spielprinzip gleich. Ich hatte nach knapp 30 Spins Freispiele. Dort gab es aber nur einen 40-fachen Gewinn. Es handelt sich um einen klassischen Low Variance Slot von NetEnt im neuen Gewand.

Release the Kraken von Pragmatic Play

Release the Kraken ist ein Unterwasser-Slot von Pragmatic Play. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 4 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden 4 Buchstaben gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für einen gelben Fisch, einen blauen Fisch, eine Schildkröte, einen Hai und einen Anker mit der Aufschrift „Release the Kraken“.

Als Wild dienen Luftblasen. Als Bonus-Symbole gibt es auf den Walzen 1 und 3 ein Piraten-Segelschiff. Auf Walze 5 kann ein Rad mit der Aufschrift „Free Spins“ oder eine Kiste mit der Aufschrift „Chest Bonus“ erscheinen.

Release the Kraken von Pragmatic Play

Zu den Casinos mit Release the Kraken

Während des Basisgames können zufällig 3 Tentakelarme erscheinen. Man wählt einen der Tentakel und erhält es eines der folgenden Features:

  • Sticky-Kraken-Wilds: Es gibt spezielle Kraken-Wilds, die während des Bonus sticky bleiben. Die Walzen drehen sich, wobei ein Feature aus drei verschiedenen Truhen gewählt wird. Man kann mehr Wilds, mehr Spins, 2-fache Gewinne oder „Sammeln“ als Option erhalten.
  • Kolossale Kraken-Wilds: Ein 3x4 großes Wild-Symbol erscheint auf den Walzen.
  • Infizierte Kraken-Wilds: Ein Kraken-Wild landet auf dem Spielfeld, das die umgebenden Symbole ebenfalls in Wilds verwandelt.

Sobald man 3 Scatter erhält, gibt es entweder den „Versunkenen-Schatz-Bonus“ oder die „Streifender-Kraken-Freispiele“. Das richtet sich nach dem dritten Bonus-Symbol, das erscheint.

  • Versunkener-Schatz-Bonus: Man wählt mehrmals aus 3 Truhen verschiedene Geldpreise aus. Das Feature endet erst, wenn der Schriftzug „Collect“ erscheint.
  • Streifende-Kraken-Freispiele: Zunächst wählt man durch Schatztruhen die Anzahl der Freispiele aus. In den Truhen gibt es +1, +2 oder +3 Freispiele. Man kann nicht mehr als 12 Freespins erhalten. In den Freispielen gibt es ein Multiplikator. Der Multiplikator steigt an, sobald ein Wild erscheint. Ein bis zu 10-facher Multiplikator ist möglich. Die Wilds bleiben bis zum Ende der Freispiele auf dem Spielfeld, bewegen sich aber bei jedem Spin. Die Freispiele werden mit 40 Gewinnlinien gespielt.

Man kann zwischen 20 Cent und 100€ bei dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt den 10.000-fachen Einsatz laut Hersteller. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,5%.

Das Spiel ist insgesamt nicht schlecht, wobei die Varianz wieder einmal relativ groß ist. Es gibt viele Death Spins. Die Freispiele hatte ich einmal nach 75 Spins, aber der Gewinn hielt sich in stark Grenzen. Ich habe in den Freespins nur wenige Wilds erhalten. Von der Gestaltung ist der Slot ansonsten sehr ansprechend gemacht.

Blazing X von WMS

Blazing X ist ein asiatisch-chinesischer Slot von WMS. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 5 Reihen und 40 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen 4 Buchstaben. Höhere Auszahlungen gibt es für Fächer, Geldsäckchen, Schmetterlinge oder Glücksmedaillen. Die Aufschrift Wild dient als Wild. Es expandiert auf die gesamte Walze. Goldene Drachen dienen als Scatter und können auf der Walze 2, 3 und 4 erscheinen.

Blazing X von WMS

Zu den Blazing X Casinos

Durch ein Wild auf der dritten Walze wird der Blazing X Multiplier aktiviert. Er springt von 1x auf 2x. Man hat dann 3 Drehungen Zeit, um ein weiteres Wild auf der dritten Walze zu erhalten und so den Multiplikator zu steigern. Er steigt in der Reihe 3x, 5x, 10x und 25x.

3 Scatter lösen 10 Freispiele aus. Der Multiplikator bleibt während der Freispiele erhalten, kann aber durch weitere Wilds auf der dritten Walze noch gesteigert werden.

Zwischen 24 Cent und 180€ kann man hier einsetzen. Der Höchstgewinn ist auf 250.000€ begrenzt, was dem 1.389-fachen des Höchsteinsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt theoretisch 95,94%.

Ich finde den Slot und das Gameplay eher langweilig. Sicherlich kann man schnell relativ viel Glück haben und nach 20 Spins einen 10-fachen Multiplikator erhalten. Wenn dann jedoch kein gutes Bild kommt, bringt er meist nicht viel. Ich habe nur knapp 50 Spins gemacht und dabei keine Freispiele erhalten.

The Incredible Balloon Machine von Microgaming

The Incredible Balloon Machine wurde von Crazy Tooth Studio entwickelt und von Microgaming veröffentlicht. Es handelt sich um ein Sofortspiel, bei dem man einen Ballon mit Gas füllt. Für den Versuch zahlt man einen Einsatz. Je mehr Gas man einfüllen kann, desto höher ist der Gewinn. Man muss aber vor dem Platzen des Ballons „Einfordern“ klicken, um den Gewinn zu erhalten. Wenn man jedoch Glück hat und einen Ballon vollständig aufblasen kann, wird ebenfalls ein Gewinn gewährt.

The Incredible Balloon Machine von Microgaming

Zu den Casinos mit The Incredible Balloon Machine

Zufällig im normalen Spiel kann ein Multiplikator-Feature ausgelöst werden. Dann erhält man auf die eingeforderten Gewinne einen 2- bis 10-fachen Multiplikator, der am Ende zufällig ausgelost wird.

Ein goldener Ballon mit Fratze dient als Bonus-Ballon. Wenn man ihn vollständig aufblasen kann, wird ein bis zu 8-stufiges Bonus-Spiel ausgelöst. Dort wählt man zwischen 5 Ballons der Reihe nach immer einen Ballon aus. Es gibt Geldpreise und Gewinnmultiplikatoren. Erscheint der Schriftzug „Fortsetzen“ erreicht man die nächste Ebene. Sobald man den Schriftzug „Abschließen“ erhält, ist das Game beendet.

Man kann zwischen 20 Cent und 40€ bei dem Spiel einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 123.280€, was dem 3.082-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,75%.

Das Spiel ist, wenn man es nicht kennt, einige Minuten lustig und danach eher langweilig. Es ist schwierig, gute Gewinne zu erhalten. Ich hatte einmal das Multiplikator-Feature mit einem 3-fachen Gewinn und das Bonus-Feature mit einem 25-fachen Gewinn. Ich habe nicht mehr als 100 Spins gemacht. Als Experiment ist es vielleicht nicht schlecht, um den eigenen „Gier-Faktor“ oder „Risiko-Faktor“ zu bestimmen. Ansonsten ist das Game eher langweilig. Julian hatte mich gebeten, von dem Spiel ein Gewinnvideo zu machen. Ihr könnt die Highlights meines The Incredible Balloon Machine Tests daher auf GambleJoe finden.

Rise of Maya von NetEnt

Rise of Maya ist ein neuer 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für die Maske einer Wildkatze, einer Schlange, eines Stiers, eines gehörnten Gotts und eine Priestermaske. Als Scatter dient ein goldenes Schlangen-Masken-Amulett. Das Wild sieht dem Symbol sehr ähnlich, hat aber andere Farben und trägt die Aufschrift „Wild“.

Die Wilds können einzeln oder als sich erweiternde Symbole erscheinen. Im letzten Fall erweitern sie sich entweder auf die gesamte Walze oder auf ein weiteres Feld (wenn sie auf der 1. oder 3. erscheinen).

Rise of Maya von NetEnt

Zu den Rise of Maya Casinos

3, 4 oder 5 Scatter und/oder Wilds lösen 10, 15 oder 20 Freispiele aus. Die Walzen, auf den Wilds oder Scatter gelandet sind, werden zu heißen Rollen. Wilds, die auf den heißen Walzen landen, dehnen sich auf die ganze Walze aus. Verlängerungen kann man während der Freispiele erhalten.

Es gibt eine Bonus Bet. Für den doppelten Einsatz erhält man einen Respin, wenn 2 Wilds oder Scatter auf dem Spielfeld erscheinen. Es wird dann jedoch nur ausgelost, ob weitere Scatter oder Wilds erscheinen und die Freispiele gestartet werden können.

Zwischen 10 Cent und 150€ kann man an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 375.000€ für ein Vollbild mit Wilds, was dem 2.500-fachen des Höchsteinsatzes ohne Bonus Bet entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,12%.

Der Slot ist ansprechend gemacht. Trotzdem würde ich mir das klassische NetEnt-Layout eher wünschen. Außerdem ist das Gameplay nicht wirklich abwechslungsreich. Immerhin wurden bei mir die Freispiele nach 10 Spins gestartet. Sie ergaben aber lediglich einen 9,5-fachen Gewinn auf 20 Cent. Ansonsten ist es ein High Variance Slot.

Heroes‘ Gathering von Relax Gaming

Heroes‘ Gathering ist ein Spielautomaten-Brettspiel. In der Mitte des Brettspiel-Plans ist ein klassischer Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden 3 Bronzemünzen mit Smaragd, Amethysten und Rubin gewählt. Mittlere Symbole stellen Dolche, Zauberbücher und ein Schild mit einem Bärenkopf dar. Höhere Auszahlungen gibt es für einen Goblin, einen Zauberer und einen Ritter. Als Wild dient eine Zauberkugel, als Bonus-Symbol gekreuzte Äxte mit einem Schwert.

Heroes‘ Gathering von Relax Gaming

Zu den Heroes' Gathering Casinos

Das Spielbrett-Feature wird ausgelöst, wenn das Bonus-Symbol auf den Walzen 1, 3 und 5 erscheint. Während des Bonusgames drehen sich die Walzen, bis man eines von drei Amuletten mit Diamanten gefüllt hat. Die Diamanten erhält man, wenn man auf das entsprechende Symbol auf dem Spielfeld tritt. Durch die Drehungen am Slot wird ein Jackpot für die unterschiedlichen Anhänger angesammelt. Den Amuletten sind Symbole zugeordnet. Wenn die Symbole gewinnen, wird der doppelte Liniengewinn dem Jackpot hinzugefügt. Zu den drei Anhängern gehören folgende Symbole:

  • Gold: Goblin, Zauberer und Ritter (haben eine goldene Umrandung).
  • Silber: Mittlere Symbole mit silbernen Rand.
  • Bronze: Die drei Bronze-Münzen.

Das Brettspiel wird jedes Mal gespielt, wenn ein Glücksrad auf der 3. Walze landet. Das Glücksrad dient selbst als Wild. Auf dem Spielfeld bewegt sich dann eine Figur 1 bis 6 Schritte. In den Ecken gibt es Multiplikatoren, welche die Jackpots erhöhen. Wenn man eine volle Umdrehung schafft, werden alle gesammelten Diamanten entfernt. Die Freispiele werden verlängert und höhere Gewinne sind möglich. Wenn man auf dem Startfeld landet, werden alle Preis-Jackpots verdoppelt. Wenn man 3 Diamanten in einer Runde von einem Amulett gesammelt hat, wird der Gewinn aus den Freispielen und der Jackpot ausgezahlt. Das Feature ist dann beendet.

Wenn nur 2 Bonus-Symbole auf den Walzen landen, wird ein Mini-Brettspiel gestartet. Man sieht das gleiche Spielfeld und die gleichen Anhänger. Wenn man jedoch den ersten Diamanten sammelt, wird das Amulett als einziges aktiviert und alle anderen Zeichen auf dem Spielfeld zu dem Symbol des Amuletts.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn wird auf 10.000-fache geschätzt. Die Auszahlungsquote beträgt 96,45%.

Es handelt sich hier um einen abwechslungsreichen Slot mit mittlerer bis hoher Varianz. Es kann viele Death Spins geben. Durch die Freispiele sind auch sehr hohe Gewinne möglich. Diese lassen sich aber nur schwer erreichen. Ich hatte nach 100 Spins zunächst das Mini-Bonus-Game und dann auch die richtigen Freispiele. Die Gewinne hielten sich in Grenzen, aber im Video kann man wenigstens das Gameplay einmal sehen.

Fruit Love von Gamomat/Bally Wulff

Gamomat hat einen neuen Früchte-Slot in die Online Casinos gebracht. Bei Fruit Love handelt es sich um einen 5 Walzen Slot mit 4 Reihen und 40 Gewinnlinien. Als Symbole wurden Kirschen, Zitronen, Orangen, Pflaumen, Weintrauben und Melonen. Ein Herz dient als Wild und ein Stern als Scatter.

Fruit Love von Gamomat/Bally Wulff

Zu den Fruit Love Casinos

Es handelt sich um einen einfachen Slot ohne besondere Features. Alle Symbole bis auf dem Scatter können gestapelt auftreten, ansonsten ist es ein einfacher Früchte-Slot mit Wilds.

Man kann zwischen 10 Cent und 120€ einsetzen. Der maximale Gewinn für ein Vollbild mit Wilds sollte 600.000€ betragen, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,11%.

Es ist ein eher klassischer Videoslot. Man braucht ein gutes Vollbild für einen ordentlichen Gewinn. Ich habe nur ein paar Spins gemacht. Es gibt zwischendurch kleinere Gewinne. Insgesamt finde ich den Automaten eher langweilig.

Fazit: Viele langweilige, aber auch einige interessante Slots

Ich muss gestehen, dass es viele langweilige Slots für Anfang Februar 2020 gibt. Vor allem Microgaming und NetEnt haben diesmal enttäuscht. Beim Testen haben mir Coywolf Cash und Heroes‘ Gathering relativ gut gefallen. Der Rest war eher langweilig. Wie gefallen euch die neuen Games? Schreibt es ruhig in den Kommentaren.

Wie gefällt dir der Artikel?