Play’n GO, NetEnt, Red Tiger und viele weitere Softwarehersteller haben neue Spielautomaten veröffentlicht. Ich habe die wichtigsten Games einmal ausprobiert und stelle sie kurz vor.

Red Tiger und Play’n GO nehmen sich wieder dem Thema des alten Ägyptens an. Ansonsten hat NetEnt einen Unterwasser-Slot und ein Remake von Secret of the Stones. Elk Studios schickt einen Mittelalter-Automaten ins Rennen.

Vault of Anubis von Red Tiger

Vault of Anubis ist ein neuer Cluster-Pay Automat von Red Tiger. Der Spielautomat hat ein Spielfeld mit 39 Feldern. 6 Felder befinden sich auf den ersten beiden und den letzten beiden Walzen. Auf den mittleren Walzen sind nur 5 Symbolfelder, da dort ein Zähler für die Scatter vorhanden ist.

Als Symbole für kleine Gewinne wurden hier Herz, Pik, Karo, Kreuz und einen Palmenwedel. Als höhere Symbole dienen ein Skarabäus, die gekreuzten Insignien des Pharaos, ein Auge des Ra und die Statue von Anubis. Ein Skarabäus-Schmuck-Symbol dient als Wild. Eine Pyramide mit der Aufschrift Vault Spins dient als Scatter.

Vault of Anubis von Red Tiger

Zu den Casinos mit Vault of Anubis

Ein Gewinn wird ausgezahlt, sobald 5 Symbole senkrecht oder waagerecht nebeneinander liegen. Durch Gewinne wird ein Avalanche-Effekt gestartet. Gewinnende Symbole werden entfernt und neue Symbole fallen von oben herunter. Die normalen Symbole können auch als 2x2 oder 3x3 Symbole erscheinen. Die Scatter werden bei jedem Spin über den mittleren Walzen gesammelt.

Im Basegame kann Anubis jederzeit seine Macht zeigen und zufällig Wilds auf dem Spielfeld setzen. 4 Scatter lösen 10 Gratisdrehungen mit ansteigendem Multiplikator bei jedem Gewinn. Es gibt kein Limit für den Multiplikator.

Man kann zwischen 10 Cent und 150€ je Spin einsetzen. Man kann bis zu 750.000€ gewinnen, was dem 5.000-fachen des Höchsteinsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 95,74%.

Ich habe den Slot lange getestet, um wenigstens einmal die Freispiele zu erhalten. Ich musste mehr als 200 Drehungen machen, wobei die Freispiele dann nicht schlecht waren. Der Slots ist optisch gut gemacht, aber es gibt viele Durststrecken. Es ist eben ein typischer High Variance Slot von Red Tiger. Damit man die Freispiele wenigstens einmal sieht, habe ich hier ein Video davon zusammengeschnitten:

Gewinnvideo: Endlich Freispiele

Spieler: Christoph
Gespielt am: 21.02.2020
Typ: Einzelspiel

Ocean's Treasures von NetEnt

Ocean’s Treasure behandelt eine Unterwasserwelt. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 15 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen 4 Buchstaben. Höhere Symbole stellen ein Schlüssel, ein Kompass, eine Flaschenpost und Diamanten dar. Als Wild dienen ein Dreizack und als stacked Wild eine Unterwasserfrau mit Dreizack. Eine Schatzkiste mit der Aufschrift Scatter wurde als Scatter gewählt.

Ocean's Treasures von NetEnt

Online Casinos mit Ocean's Treasure

3 Scatter auf den Walzen 1, 3 und 5 lösen 10 Freispiele aus. In den Freispielen gibt es nur einfache Wilds und einen Multiplikator. Je nach der Freispiel-Stufe gibt es verschiedene Multiplikatoren. Jeweils zwei Wilds, die man erhalten hat, führen zur Erhöhung der Stufe. Außerdem werden durch die Wilds jeweils 2 zusätzliche Freispiele vergeben. Der Multiplikator wird wie folgt angepasst:

  • Stufe 1: 3x-Multiplikator
  • Stufe 2: 5x-Multiplikator
  • Stufe 3: 7x-Multiplikator
  • Stufe 4: 9x-Multiplikator
  • Stufe 5: 12x-Multiplikator

Wenn man Stufe 5 erreicht, erhält man zusätzlich 1.500 Münzen Bonusgewinn, die dann mit dem Bonuseinsatz multipliziert werden.

Zwischen 15 Cent und 300€ kann man bei dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 360.000€, wenn man eine Linie mit dem höchsten Symbol auf einem 12-fachen Multiplikator erhält. Das entspricht dem 1.200-fachen des Einsatzes. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 95,99%.

Es handelt sich hier um einen Low Variance Slot, der optisch eigentlich gut gemacht. Die Freispiele hatte ich nach 50 Spins, allerdings kamen dort nur wenige Wilds, sodass sich die Gewinne eher in Grenzen halten. Die Big Win-Animationen sind mit einem Fischschwarm ansprechend gestaltet. Allerdings wird der Slot trotzdem schnell langweilig. Hier enttäuscht NetEnt etwas.

Secret of the Stones MAX von NetEnt

Secret of the Stones MAX ist ein Remake des Klassikers. Der Slot hat 5 Walzen, 3 Reihen und 25 Gewinnlinien. Als Symbole dienen auch hier 5 Zahlen und Buchstaben sowie Tier-Zeichen, die Schlangen, Wölfe, Stiere, Eulen und Hirsche darstellen sollen. Ein Druide dient als Wild. Die Weltenesche Yggdrasil als Scatter.

Secret of the Stones MAX von NetEnt

Zu den Online Casinos mit Secret of the Stones MAX

3 Scatter lösen wenigstens 10 Freispiele aus. Aus 20 Grabsteinen kann man in einem Auswahl-Bonus-Spiel vor dem eigentlichen Freispiele verschiedene Bonus- und Freespins-Features auswählen. Folgende Gewinne sind dort möglich:

  • Zusätzliche Freispiele: 3, 4, 5, 6 oder 10 zusätzliche Freispiele.
  • Multiplikatoren: Freispiel-Gesamtmultiplikatoren werden um 1-, 2-, oder 3-fach erhöht.
  • Wild-Rollen: 2, 3 oder 4 Rollen können zu Wilds werden.
  • Extra Wilds: Hohe Symbole können als zusätzliche Wilds gezogen werden.

Man kann an dem Slot zwischen 25 Cent und 12,50€ setzen. Der Höchstgewinn liegt bei 178.125€, was dem 14.250-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,81%.

Die neue Max-Version unterscheidet von der klassischen Version durch den roten Hintergrund. Man kann die beiden Games nicht verwechseln. Anders als bei Secret of the Stones Classic kann man 10-mal so viel gewinnen. Dafür handelt es sich aber um einen High Variance Slot. Es gibt lange Durststrecken ohne Gewinne und auch die Freispiele sind schwerer zu erhalten. Ein Garant für gute Gewinne sind sie ebenfalls nicht.

Sky Jockeys von Betsson Gaming

Sky Jockeys ist ein neuer Betsson Slot. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als Symbole dienen 5 Zahlen und Buchstaben. Hohe Gewinne gibt es für einen alliierten Bomber, einen roten Doppeldecker, ein Transportflugzeug, einen jungen Flieger und ein Flieger-Ass. Als Wild wurde eine Zielscheibe, als Scatter ein rotes Kreuz gewählt.

Sky Jockeys von Betsson

Zu den Online Casinos mit Sky Jockeys

Besonderheit ist hier ein Fadenkreuz, das bei jedem Spin über das Spielfeld gleitet. Wenn man mit dem Fadenkreuz ein Wild trifft, wird eine Kiste heruntergeworfen. In der Kiste können zusätzliche Wilds, eine Wild-Walze, ein Gewinnmultiplikator oder ein Sofortgewinn versteckt sein.

3 Scatter auf den Walzen 1, 3 und 5 lösen 5 bis 18 Freispiele aus. Über ein kleines Auswahlbonusgame wird die Anzahl an Freispielen gewählt. Zunächst geht es bei einer Ziehung von 3 Kisten um die Anzahl an Freispielen. In einem zweiten Schritt kann man ein doppeltes Fadenkreuz, einen Multiplikator oder weitere Freispiele.

Man kann zwischen 20 Cent und 100€ einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt für ein Vollbild mit Flieger-Assen (durch gestapelte Wilds und Wild-Walzen ist es möglich) 20.000€, was dem 200-fachen des Einsatzes entspricht. Laut Beschreibung gibt es aber keine Begrenzung beim Maximalgewinn. Durch die Multiplikatoren kann der Gewinn also höher ausfallen. Die Auszahlungsquote beträgt 95,99%.

Der Slot ist im Comic-Stil recht lustig gemacht. Es gibt immer wieder kleine Gewinne, sodass es sich eher um einen Low Variance Slot handelt. Nach etwas mehr als 50 Spins hatte ich 5 Freispiele mit Doppelkreuz. Sie brachten mir einen 30-fachen Gewinn. Der Slots ist insgesamt nicht schlecht, aber wird dann doch schnell langweilig. Das Spielen erinnert etwas an Mission Cash von Play’n GO, wo es ebenfalls ein Fadenkreuz gibt.

Wonder Woods von Just for the Win

Der neue Slot Wonder Woods von Just for the Win ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen 4 Buchstaben. Hohe Auszahlungen gibt es für Kirschen, Weintrauben, Orangen und den Schriftzug Wonder Woods.

Wonder Woods von Just for the Win

Zu den Wonder Woods Casinos

Es gibt Mystery-Symbole mit einem großen Fragezeichen, Sterne als Scatter und die Aufschrift Wild als Wild.

Die Mystery-Symbole werden am Ende des Spins enthüllt. Bis auf den Scatter können alle anderen Symbole erscheinen.

3, 4 oder 5 Scatter lösen 8, 10 oder 12 Freispiele aus. In den Freispielen bleiben Mystery-Symbole stehen und sind dann sticky Mystery-Symbole. Wenn sich auf einer Walze nur sticky Mystery-Symbole befinden, werden sie zu Wilds und bleiben die restlichen Spins an der Position.

Man kann zwischen 10 Cent und 100€ bei dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 40.000€ für ein Vollbild mit Wilds in den Freispielen. Das entspricht dem 400-fachen des Einsatzes. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,03%.

Man erhält immer wieder kleinere Gewinne. Die Mystery-Symbole bringen nicht immer etwas. Die Freispiele habe ich nach 20 Spins erhalten, der Gewinn war nur 30-fach auf 10 Cent. Der Slot ist optisch gut gemacht und hat eine lustige Hintergrundmusik.

Seven 7's von Crazy Tooth

Seven 7’s ist ein neuer Slot von Crazy Tooth Studios. Es handelt sich um einen 1 Gewinnlinien-Slot mit 1 bis 7 Walzen. Es gibt nur drei Symbole eine 7, 2x und ein BAR-Zeichen.

Seven 7's von Crazy Tooth

Zu den Seven 7's Casinos

Wenn man auf der ersten Walze eine 7 erhält, wird rechts neben der Walze eine weitere Walze gesetzt. Falls dort ein 2-facher Multiplikator oder eine weitere 7 erscheint, werden die Respins mit einer neuen Walze fortgesetzt. Es geht solange, bis man 7 Symbole hat, oder keine weiteren Gewinnsymbole hinzukommen.

Zwischen 20 Cent und 10€ kann man hier einsetzen. Den Höchstgewinn (Jackpot) erhält man für einen Siebenling. Man kann bis zu 250.000€ gewinnen, was dem 25.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,4%.

Ich habe den Slot lediglich kurz getestet. Das Gameplay mit einem Symbol ist recht langweilig. Spannend wird es erst, wenn man wenigstens 2 gleiche Symbole bekommt und dafür wenigstens 40 Cent erhält. Ich hatte ein paar Mal auch 3-mal die 7 und einmal hatte ich sie 4-mal. Mehr als 5€ Gewinn gab es auf 20 Cent aber für mich nicht.

Micro Knights von ELK Studios

Micro Knights ist ein neuer Cluster-Pay-Slot mit 7x7 Symbolen. Gewinne werden ausgezahlt, wenn 5 Symbole senkrecht oder waagerecht nebeneinander erscheinen. Durch Gewinne wird ein Avalanche-Effekt ausgelöst. Gewinnende Symbole werden entfernt und neue Symbole fallen von oben herunter. Ein Spin ist beendet, wenn keine weiteren Gewinne mehr entstehen.

Dabei wird eine mittelalterliche Welt bedient. Als kleine Symbole wurden ein Schinken, ein Brunnen, eine Bogenzielscheibe und ein Fliegenpilz gewählt. Als hohe Symbole gibt es einen Hasen, einen Frosch, eine Ziege und einen Stier. Als Wild dient ein goldener Pokal mit einem W. Als Scatter dient eine Königskrone.

Micro Knights von ELK Studios

Zu den Micro Knights Casinos

Zwei Ritter sieht man neben dem Slot. Der sogenannte Charging Knight kann mit seiner Lanze über das Spielfeld laufen. Die Symbole fallen vom Slot und werden in einer „Schlange“ (The Queue) unterhalb des Slots gesammelt. Scatter und Wilds bleiben jedoch stehen. Das erste Symbol in der Queue wird dem Spielfeld hinzugerechnet, sofern sich Cluster durch die angesammelten Symbole ergeben werden. Der Smashing Knight kann außerdem seinen Morgenstern schwingen und die Symbolzähler vergrößern.

Auf der rechten Seite findet sich ein Bonusmeter. Wenn es sich durch Gewinne gefüllt hat, ertönt eine Glocke. Wenn dann keine Gewinne mehr erscheinen, wird das Bonusfeature ausgelöst. Folgende Features werden der Reihe nach gewährt:

  • Inferno: Alle kleinen Symbole werden entfernt.
  • Extra Wilds: 3 bis 15 Wild-Symbole werden dem Spielfeld hinzugefügt.
  • Super Size: Ein großes Gewinnsymbol (3x3) wird zufällig hinzugefügt.
  • Charge: 2 bis 5 Reihen werden den Symbolen in der „Schlange“ hinzugefügt.
  • Epic Charge: Alle Symbole werden der „Schlange“ hinzugefügt.
  • Boosted Queue: Alle Symbole in der „Schlange“ werden genutzt, um einen gewinnenden Cluster entstehen zu lassen.

3 Scatter lösen 5 Freispiele aus. In den Freispielen wird das Bonusmeter nicht bei jedem Spin zurückgesetzt. Dadurch werden die Chancen erhöht, dass man alle Features einmal bekommt.

Man kann zwischen 20 Cent und 100€ setzen. Der Höchstgewinn beträgt 250.000€, was dem 2.500-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96%.

Ich habe den Slot lange ausprobiert und weit mehr als 300 Spins gemacht. Ich hatte nach 40 Drehungen das erste Mal Freispiele. Ich hatte hohe Erwartungen aber leider gab es nur knapp 5€ auf 20 Cent Einsatz. Ich hatte danach einige Male Freispiele, kam aber über das Super Size Feature nie hinaus. Mein Höchstgewinn war hier dabei 75-fach. Es ist folglich sehr schwer bei dem Slot einen guten Gewinn zu erhalten, aber die Features werden häufig ausgelöst.

Dawn of Egypt von Play’n GO

Dawn of Egypt ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden hier 4 Buchstaben gewählt. Hohe Symbole sind eine Lotus-Blume, ein Ankh, ein Skorpion, ein Krokodil, Bastet als Katze und Ra mit charakteristischem Falken-Kopf. Ein Skarabäus dient als Wild und eine Pyramide als Scatter.

Dawn of Egypt von Play'n GO

Zu den Dawn of Egypt Casinos

3 Scatter lösen zwischen 3 und 20 Freispiele aus. Ein Glücksrad zu Beginn entscheidet über die Anzahl. Bei jedem Spin gibt es eine zufällige Symbolerweiterung. Ein hohes Symbol wird oberhalb des Slots ausgewählt und alle Symbole, die niedriger sind, verwandeln sich in das Symbol (ausgenommen sind die kleinen Symbole).

In den Freispielen gibt es rote Wild-Pyramiden-Scatter. Sie lösen zwischen 2 und 20 Pyramidendrehungen aus, wobei man auf der auslösenden Symbolverbesserung die Spins spielt.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,23%.

Bei meinem letzten Lord Lucky Test hatte ich bei Dawn of Egypt einen recht hohen Gewinn. Ich habe bei dem Slot die Erfahrung gemacht, dass Freispiele schnell ausgelöst werden. Man braucht dort aber gute Symbol-Erweiterungen, um hohe Gewinne zu erzielen. Es handelt sich demnach trotz allem um einen Slot mit mittlerer Varianz.   

Atlantean Treasures Mega Moolah

Atlantean Treasures Mega Moolah ist ein Starburst Klon mit Jackpot. Der Slot wurde von Neon Valley Studios hergestellt und wird von Microgaming veröffentlicht. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Die Gewinne werden von beiden Seiten ausgezahlt. Als Symbole dienen Seesterne, Korallen, Seepferdchen, ein violetter Fisch, ein pinker Fisch, ein BAR-Zeichen und eine 7. Als Wild wurde eine Meerjungfrau gewählt.

Atlantean Treasures Mega Moolah von Microgaming

Zu den Casinos mit Atlantean Treasures Mega Moolah

Das Wild kann auf den Walzen 2, 3 und 5 erscheinen. Wenn es erscheint, besetzt es die ganze Walze und löst einen Respin aus. Es können bis zu 3 Respins gewährt werden, wenn die Wilds hintereinander erscheinen. Alle Wilds bleiben für die Respins als Wild-Walze gesetzt.

Die Symbole auf den Walzen 2, 3 und 4 können goldene Kugeln tragen, welche in einer Muschel auf der linken Seite gesammelt werden. Durch einen Gewinn der goldenen Kugeln kann zufällig das Jackpot-Spiel ausgelöst werden. Es handelt sich um das gleiche Jackpot-Rad wie bei Mega Moolah, wo man garantiert einen der 4 progressiven Jackpots gewinnen kann.

Zwischen 10 Cent und 200€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn für ein Vollbild liegt bei 100.000€, was dem 500-fachen des maximalen Einsatzes entspricht. Durch den progressiven Jackpot kann der Höchstgewinn jedoch theoretisch in die Millionen Euro gehen. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 92,08%.

Es handelt sich hier um einen Starburst Klon mit mittlerer Varianz. Man erhält schnell die Wild-Features, aber meist bringen die Respins keinen wirklich großen Gewinn. Das Sammeln der Kugeln kann manchmal länger dauern. Insgesamt gefällt mir der Slot trotzdem besser als der klassische Mega Moolah Slot, da man bessere Animationen und Sounds geschaffen hat. Ich bin gespannt, wann es den ersten Millionen-Gewinn dort gibt.

Fazit: Interessante Games, aber immer noch kein wirklicher Klassiker

Vault of Anubis, Secret of the Stones MAX und Dawn of Egypt haben mir beim Ausprobieren relativ gut gefallen. Insgesamt enttäuschen die Slots für Februar 2020 aber dennoch relativ stark, vielleicht kommt aber im März endlich ein guter Spielautomat. 

Wie gefällt dir der Artikel?