Mitte Mai 2020 wurden wieder einige neue Spielautomaten in den Online Casinos veröffentlicht. Die besten Games von Microgaming, ELK Studios, NetEnt, Play’n GO sowie Pragmatic Play und vielen anderen Softwareherstellern stelle ich hier kurz vor.

Mittlerweile wurden neue progressive Jackpot-Slots, neue Book of Ra Klone und auch Megaways-Automaten veröffentlicht. Julian hat alle Games einmal ausprobiert, sodass ich im folgenden Artikel die Games erst kurz vorstelle und dann seine Erfahrungen beim Testen beschreibe.

John Hunter and the Book of Tut von Pragmatic Play

John Hunter and the Book of Tut ist ein Klon von Book of Ra. Die John Hunter Reihe des Herstellers ist dabei bereits bekannt. Diesmal ist er in Ägypten und geht dort auf Büchersuche. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 10 feste Gewinnlinien.

Als kleine Symbole dienen 5 Zahlen und Buchstaben. Hohe Gewinne versprechen eine Statuette eines Skarabäus, eine Katzenstatue, eine Mumie und der Forscher (John Hunter). Scatter und Wild zugleich ist ein Buch mit einem Pharao darauf.

John Hunter and the Book of Tut von Pragmatic Play

Zu den Book of Tut Slots

Das Spielprinzip ist nicht anders als bei Book of Ra, Book of Dead oder allen anderen Bücherspielen. 3 oder mehr Scatter lösen Freispiele mit einem expandierendem Bonus-Symbol aus. Das Bonus-Symbol wird automatisch gewählt. Sobald 3 Bonus-Symbole erscheinen, expandieren sie auf die gesamte Walze und werden unabhängig von den Gewinnlinien ausgezahlt (expanding Scatter Feature). 3 Scatter lösen erneut 10 Freispiele mit dem gleichen Symbol aus.

Ein neues Feature kommt bei dem Slot hinzu. Man kann die Freispiele für den 100-fachen Einsatz kaufen. Es gibt einen Button auf der linken Seite des Automaten.

Man kann zwischen 10 Cent und 100€ an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt laut Hersteller 550.000€, was dem 5.500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,5%.

Der Spielautomat wurde im typischen Pragmatic Play Design erstellt. Die Hintergrundmusik weckt hohe Erwartungen. Wenn man jedoch den ersten Spin macht, wird man die typischen Spielhallen-Sounds hören. Bei hohen Gewinnen wird immerhin der Flohwalzer gespielt.

Julian hatte das Bücherspiel sehr lange ausprobiert. Auf 20 Cent hatte er nach 35 Drehungen Freispiele mit dem Skarabäus. Leider gab es nur einen 24-fachen Gewinn. 15 Spins danach hatte er eine komplette Gewinnlinien mit dem Skarabäus, wobei ebenfalls 3 Bücher erschienen sind. Die Folge war ein 188-facher Gewinn, den ihr euch in seinem Gewinnvideo ansehen könnt

Ich hatte hingegen einmal 25€ eingezahlt um die Kaufoption zu testen. Ich hatte 3-mal Freispiele auf 10 Cent gekauft. Die dritten Freispiele mit dem Ass als Symbol waren relativ erfolgreich – immerhin ein mehr als 200-facher Gewinn mit einem Vollbild A. Das Video findet ihr hier.

Insgesamt scheint der Slot eine mittlere Varianz zu haben. Trotz meines kleinen Erfolges bei der Nutzung der Kaufoption rate ich davon ab. Man kann schnell viel Geld verbrennen und meist hat man eher bescheidene Freispiele.

Black River Gold von ELK Studios

Black River Gold ist ein neuer Western-Slot aus der Gold-Reihe von ELK Studios. Die Spielautomaten Voodoo Gold, Ecuador Gold und Tahiti Gold sollten bereits bekannt sein. Der Slot entspricht vom Aufbau den anderen Spielautomaten der Reihe. Ausgangspunkt bildet ein 6 Walzen Slot mit 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien. Durch Erweiterungen des Spielfeldes kann der Slot 8 Reihen und bis zu 262.144 Gewinnlinien aufweisen. Die Symbole können dabei unterschiedliche Größen annehmen (1x1, 2x2, 3x3 oder 4x4).

Als kleine Symbole wurden in dem Fall vier Karten gewählt. Sie zeigen Bube, Dame, König und Ass. Mittlere Symbole sind Sheriff-Stern, eine Medaille mit 2 Pistolen, ein Whiskey-Glas und ein Revolver. Hohe Auszahlungen versprechen ein Saphir, ein Goldstück, ein Diamant und ein Sheriff. Als Bonus-Symbole gibt es einen Kompass, eine Revolver-Trommel und eine Tresor-Tür. Außerdem wurde als Wild eine Rose gewählt.

Black River Gold von ELK Studios

Zu den Casinos mit Black River Gold

Bei jedem Spin gibt es einen Avalanche-Effekt. Gewinnende Symbole werden entfernt und neue Symbole fallen von oben herunter. Bei jeder neuen Lawine kommt eine weitere Reihe mit Gewinnsymbolen hinzu. Die Drehung ist erst beendet, wenn keine neuen Gewinne mehr entstehen.

Sobald ein Kompass erscheint, kann dieser neue Wilds setzen. Je nach Stellung der Kompassnadel werden die Wilds an senkrecht, waagerecht oder diagonal benachbarten Positionen gesetzt. In der nächsten Lawine rutschen die Kompasse nach unten und werden zu normalen Wilds. Sie bleiben also für einen weiteren Spin auf dem Spielfeld.

Manchmal kann eine Revolver-Trommel erscheinen, die 4x4 Felder einnimmt. Zufällig können benachbarte Symbole von der Trommel aufgenommen werden. Am Ende eines Spins können dann Multiplikatoren vergeben werden, wenn ein Symbol mehrere Male gesammelt wurde. Zusätzlich kann der ganze Revolver zum Wild werden, wenn er komplett mit Symbolen gefüllt wurde.

3, 4, 5 oder 6 Tresor-Türen vergeben 10, 15, 20 oder 25 Freispiele (Freedrops). In den Freispielen gibt es ein sogenanntes Sicherheitslevel. Das beginnt mit 4 Reihen. Immer wenn es eine Symbollawine gibt, kommt auch hier eine weitere Reihe hinzu. Wenn man auf der neuen Reihe einen Gewinn hat, wird das Sicherheitslevel angehoben. Die Anzahl an Spielreihen sinkt bis zum Ende der Freispiele nicht mehr unter das Sicherheitslevel. In den Freispielen bleiben Wilds auf dem Spielfeld vorhanden, bis sie ein Teil einer Gewinnkombination waren. Es gibt demnach temporäre sticky Wilds.

Zwischen 20 Cent und 100€ kann man an dem Slot setzen. Der Maximalgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,1%.

Das Gameplay ist grundsätzlich von den Spielen der Reihe bekannt. Es handelt sich um einen High Variance Slot. Julian hatte große Schwierigkeiten die Freispiele zu erhalten. Er hatte sie nach 174 Spins endlich auf 20 Cent Einsatz. Am Ende ergaben sie einen 25-fachen Gewinn. Er hatte das Sicherheitslevel für alle Reihen hochgesetzt, dennoch gab es lediglich knapp 5€. Trotzdem hat ihm der Slot gefallen.

Absolootly Mad Mega Moolah von Microgaming

Absolootly Mad Mega Moolah ist ein neuer Slot mit den bekannten vier progressiven Mega Moolah Jackpots. Er wurde von Triple Edge Studios im Auftrag von Microgaming entwickelt. Der Slot wurde bereits vor einiger Zeit bei 32Red exklusiv veröffentlicht. Jetzt haben auch andere Online Casinos das Game im Spielangebot. Thematisch wird die Märchenwelt aus Alice im Wunderland behandelt.

Der Slot hat 5 Walzen, 3 Reihen und 243 Gewinnlinien. Als Symbole dienen Karo, Pik, Herz und Kreuz als kleine Symbole. Taschenuhren, Teetassen, Muffins mit Schmetterlingen, Kuchen mit Hasen, Kuchen mit Katzen und der verrückte Hutmacher. Eine Goldmünze mit Hut wurde als Wild gewählt. Als Scatter wird eine Holztür verwendet.

 Absolootly Mad Mega Moolah von Microgaming

Online Casinos mit Mega Moolah Absolootly Mad

Gewinne lösen einen Avalanche-Effekt (hier als Rolling Reels bezeichnet) aus. Gewinnende Symbole werden entfernt und neue kommen von oben nach. Mit jeder Lawine steigt ein Multiplikator. Erst auf 2-fach und danach auf 3- sowie 5-fach.

Das Wild sorgt dafür, dass einem Goldtopf über dem Slot Münzen hinzugefügt werden. Wenn er ausreichend gefüllt ist, kann das Jackpot-Game ausgelöst werden. Es handelt sich um das bekannte Mega Moolah Rad, bei dem man einen der vier Jackpots gewinnen kann. Das Wild ersetzt hier alle Symbole (auch den Scatter).

Man kann zwischen 20 Cent und 50€ einsetzen. Der Höchstgewinn (ohne Jackpot) liegt bei 117.150€, was dem 2.343-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 86,72%.

Der Slot ist vom Design und den Sounds sehr ansprechend gemacht. Julian hatte nach 14 Drehungen Freispiele und einen 207-fachen Gewinn erhalten. Dann hat er den Slot noch eine Stunde gespielt, aber die Jackpot-Ausspielung nicht erhalten. Bei ihm hat der Slot geruckelt, daher wollte er auch kein Gewinnvideo davon erstellen.

Ich konnte beim Testen keinerlei Probleme feststellen. Für einen Mega Moolah Slot ist er optisch sehr gut gelungen. Allerdings sollte man vorsichtig sein. Auf der Jagd nach dem Jackpot kann man viel Geld verspielen.

Hellcatraz von Relax Gaming

Hellcatraz behandelt das bekannte Gefängnis Alcatraz. Der Slot wurde im Stil eines Retro-Computerspiels erschaffen. Das Game erinnert daher optisch an Flame Busters.

Der Spielautomat hat 6 Walzen, 6 Reihen und 46.656 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen Kreuz, Karo, Herz und Stern. Höhere Gewinne versprechen Handschellen, Wachabzeichen, Haie, Gefangene und Gefängniswärter. Als Bonus-Symbol gibt es ein Mystery-Symbol, welche Zahlen tragen.

Hellcatraz von Relax Gaming

Zu den Hellcatraz Casinos

Bei jedem Spin gibt es Mystery-Symbole und einen Avalanche-Effekt. Durch den Avalanche-Effekt, werden gewinnende Symbole entfernt und neue Symbole fallen von oben herunter. Durch jede Lawine verringern sich die Zahlen auf den Mystery-Symbolen. Sobald sie den Wert Null erreicht haben, werden sie aufgedeckt. Im Basegame gibt es dabei zwei verschiedene Spielmodi:

  • Lockdown Mode: Alle Mystery-Enthüllungssymbole haben die gleichen Zählerwerte.
  • Mixed Mode: Es gibt zwei unabhängige Zählerwerte (die möglicherweise, aber ebenfalls gleich sind).

In beiden Fällen werden die Mystery-Symbole erst aktiviert, wenn die Zähler Null erreicht haben. Durch die unterschiedlichen Spielregeln hat der Mixed Mode eine hohe Varianz und der Lockdown Mode eine sehr hohe Varianz.

Den Modus kann man jederzeit auf der linken Seite des Slots durch Drücken des Buttons „Switch Mode“ ändern. Dort sieht man auch einen Schlüsselzählen. Manchmal ist an den Symbolen ein Schlüssel angeheftet. Dieser Schlüssel fügt dem Schlüsselzähler zwischen 1 und 10 Schlüsseln hinzu. Wenn man 2.000 Schlüssel gesammelt hat, werden Super Free Spins gestartet. In den Freispielen werden die Mystery-Symbole bei jeder Drehung aufgedeckt. Zusätzliche Freispiele kann es durch das Gold-Mystery-Symbol geben. Damit es die Anzahl an Freispielen enthüllt, sind jedoch 2 Lawinen nötig.

Man kann die Freispiele oder die noch notwendigen Schlüssel auch kaufen. Wenn man die Freispiele kauft, ist der 200-fache Einsatz erforderlich. In jedem Fall gibt es 5 Freispiele.

Zwischen 10 Cent und 25€ kann man an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn liegt beim 51.840-fachen des Einsatzes. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,46%.

Julian hatte den Slot getestet und nach 100 Spins einige gute Gewinne im Basegame erhalten. Er hat den Lockdown Mode gewählt. Danach hatte er die Freispiele gekauft, allerdings gab es auf 10 Cent Einsatz lediglich 1,60€ als Gewinn. Der Slot kann sehr hohe Gewinne auszahlen, allerdings ist die Varianz sehr hoch. Die Kaufoption kann schnell nach hinten losgehen.

Es handelt sich hier um einen Retro-Slot mit Freispielzähler. Mir persönlich sagt der Slot nicht wirklich zu. Julian hingegen fand ihn in Ordnung, obwohl er Collector-Features (wie die Schlüssel) nicht mag.

Magic Maid Cafe! von NetEnt

Magic Maid Cafe! Ist ein neuer 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als Symbole wurden Kekse, Napfkuchen, Torten, Eisbecher, ein braunhaariges, ein schwarzhaariges sowie ein rothaariges Mädchen gewählt. Als Wild dient ein Törtchen mit Fragezeichen, als Scatter ein Schlüssel mit Herz.

Magic Maid Cafe! von NetEnt

Zu den Casinos mit Magic Maid Cafe!

Bei jedem Gewinn gibt es auch hier einen Avalanche-Effekt, der gewinnende Symbole entfernt und neue von oben fallen lässt. Durch die Symbollawinen wird ein Multiplikator gesetzt. 1x, 2x, 3x und 5x sind im Basisspiel möglich.

Das Wild ersetzt alle Symbole (auch den Scatter). Jeweils 3 Scatter auf einer Gewinnlinie von links nach rechts lösen 10 Freispiele aus. In den Freispielen gibt es höhere Multiplikatoren. 3x, 6x, 9x und 15x sind möglich.

Man kann zwischen 20 Cent und 50€ einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 115.000€, was dem 2.300-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 95,97%.

Der Spielautomat hat eine mittlere Varianz. Beim Testen hatte Julian auf 20 Cent nach ungefähr 350 Spins Freispiele. Diese zahlten einen 24-fachen Gewinn. Der Slot erinnert vom Gameplay sehr stark an Gonzo’s Quest. Allerdings sind die Symbole im Manga-Stil für die meisten Spieler sehr gewöhnungsbedürftig. Der Slot von NetEnt kann demnach nicht wirklich überzeugen.

Arthur's Fortune von Yggdrasil

Athur's Fortune ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Thematisiert wird dabei die Sage von Artus, dem bekannten mythischen britischen König aus dem 5. oder 6. Jahrhundert. 

Kleine Symbole sind 5 Zahlen und Buchstaben. Hohe Auszahlungen gibt es für Artus, Guinevere, Lancelot, Merlin und den jungen Artus. Weiterhin kann eine Krone als Scatter-Wild erscheinen. Die Kugel des Merlins ist ein weiteres Bonus-Symbol.

Arthur's Fortune von Yggdrasil

Zu den Arthur's Fortune Casinos

Zufällig kann im Basegame das Feature „Arthur`s Gold“ gestartet werden. Für eine Drehung kann eine Symbol-Art in Wilds umgewandelt werden. Bis zu 10 Symbole können gleichzeitig zum Wild werden. Im oberen Bereich befindet sich ein Glücksrad, durch welches das entsprechende Symbol ausgewählt wird.

Wenn 3 oder mehr Scatter erscheinen, werden Freispiele gestartet. In den Freispielen wird wenigstens 1 Symbol am Ende jeder Drehung in ein Wild umgewandelt. Folgende Optionen sind dabei möglich:

  • 3 Scatter: 7 Freispiele mit 2 Umwandlungssymbolen
  • 4 Scatter: 10 Freispiele mit 3 Umwandlungssymbolen
  • 5 Scatter: 14 Freispiele mit 4 Umwandlungssymbolen

Die Freispiele können durch den Erhalt weiterer Scatter verlängert werden. Die Verlängerungen erfolgen so:

  • 2 Scatter gewähren 1 Freispiel und 1 weiteres Umwandlungssymbol
  • 3 Scatter gewähren 2 Freispiele und 2 weitere Umwandlungssymbole
  • 4 Scatter gewähren 3 Freispiele und 3 weitere Umwandlungssymbole
  • 5 Scatter gewähren 4 Freispiele und 4 weitere Umwandlungssymbole

Wenn auf der letzten Walze die Kugel des Merlins landet, erhält man einen Bonus. Im Basisspiel kann es 500 Münzen oder 7 bis 14 Freispiele mit 1 bis 3 Umwandlungssymbolen geben. In den Freispielen kann es 1.000 Münzen oder 1 bis 14 Freispiele geben. Weitere Umwandlungssymbole werden hier nicht gewährt.

Zwischen 4 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn liegt beim 10.850-fachen des Einsatzes. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,2%.

Julian hatte beim Testen mehrere Male das Gold-Feature im Basegame erhalten. Ein nennenswerter Gewinn war aber nicht dabei. Nach 180 Drehungen konnte er das Bonus-Symbol auf der letzten Walze erhalten. Es wurden 7 Freispiele gutgeschrieben. Der Gewinn lag am Ende beim 70-fachen des Einsatzes.

Der Spielautomat ist von der Aufmachung nicht schlecht gemacht. Insgesamt handelt es sich jedoch um einen High Variance Slot, bei dem man lange auf Freispiele warten kann.

Agent Destiny von Play‘n GO

Agent Destiny ist ein Geheimagenten-Spielautomat im Comic-Stil. Der Slot hat 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden 4 Buchstaben gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für eine schwarzhaarige Frau, einen schwarzhaarigen Mann, einen Gangster mit Reagenzglas und eine blonde Frau. Ferner sind Wild-Scatter (Drohnen mit der Aufschrift Wild) und Safe-Wilds (Tresore mit einem W) auf dem Slot vorhanden.

Agent Destiny von Play'n GO

Zu den Agent Destiny Casinos

Im Basisspiel können sich zufällig Rollen verbinden (linked Reels). 3 Walzen zeigen dabei ein Mega-Symbol. Durch das Feature wird ein Freispiel ausgelöst, bei dem sich die verbundenen Walzen nach vorne verschieben.

3 Wild-Scatter auf Walze 1, 3 und 5 lösen Freispiele aus. Das Feature der verbundenen Walzen ist hier immer aktiv.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 94,26%.

Julian konnte sein Guthaben an dem Slot lange halten. Jedoch war sein höchster Gewinn nach 100 Spins auf 20 Cent lediglich 2€. Nach 257 Drehungen hatte er das erste Mal Freispiele, welche einen 20-fachen Gewinn gezahlt haben. Die Linked Reel Funktion wird zwar oft ausgelöst, sie bringt aber meist nicht viel. Das Comic-Thema muss man als Spieler schon mögen, damit man den Slot spielen möchte. Fazit: Es gibt bessere Play'n GO Automaten.

Blood Moon Wilds von Yggdrasil

Blood Moon Wilds ist ein Werwolf-Slot von Yggdrasil. Der Spielautomat hat 6 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen Karo, Pik, Herz und Kreuz. Als hohe Symbole wurden ein Mann mit blauen Haaren, eine Frau mit Hut, ein farbiger Mann mit Augentuch und eine rothaarige Frau gewählt. Als Scatter dient ein Amulett mit Rubin.

Blood Moon Wilds von Yggdrasil

Zu den Blood Moon Wilds Casinos

Herzstück des Slots ist ein Mondkalender, der sich über dem Spielautomaten befindet. Er zeigt bei jedem Spin einen anderen Mond. Vollmonde und Blutmonde führen zu folgenden Features:

  • Vollmond: Alle hohen Symbole werden zu Werwolf-Wilds.
  • Blutmond: Hohe Symbole werden zu Wilds und bleiben in den Freispielen stehen (sticky Wilds).

Manchmal beginnen die beiden Wölfe neben dem Mondkalender zu leuchten. Es kann eines der folgenden Features gewährt werden:

  • Random Wilds: Hohes Symbol mit höchstem potenziellem Gewinn wird zum Wild.
  • Random Vollmond: Vollmond- oder Blutmond-Phase ist garantiert.
  • Random Free Spin: Ein zusätzliches Freispiel-Symbol wird gewährt.
  • Random Multiplier: 2x, 3x, 4x oder 5x werden als Multiplikator vergeben.

3, 4, 5 oder 6 Scatter lösen 7, 10, 12 oder 20 Freispiele. In den Freispielen gibt es für 2 zusätzliche Scatter 2 weitere Gratisspins.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn liegt beim 200.000€, was dem 2.000-fachen Einsatz entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,2%.

Julian war beim Testen relativ skeptisch, was den Slot angeht. Auf 20 Cent hatte er erst nach 312 Spins Freispiele. Sie zahlten am Ende aber einen guten Gewinn, den man im folgenden Video sehen kann:

Spieler: Julian
Gespielt am: 11.05.2020
Typ: Einzelspiel

Atlantis von Red Tiger

Atlantis von Red Tiger behandelt die versunkene Stadt der Antike. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 4 Reihen und 30 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden Karo, Herz, Kreuz und Pik gewählt. Hohe Symbole sind Anker, Muscheln, Fernrohre, Schätze und ein goldener Palast. Eine Schatztruhe setzt das Wild. Der Scatter trägt die Aufschrift Golddrehs.

Atlantis von Red Tiger

Zu den Atlantis Casinos

Sobald eine Schatztruhe erscheint, wird ein Wild gesetzt, welches die gesamte Walze einnimmt. Zusätzlich ist das expandierende Wild mit einem Multiplikator ausgestattet.

3 Scatter lösen 10 Freispiele aus. In den Freispielen tragen die Wilds ebenfalls einen Multiplikator. Dieser erhöht sich bei jedem Erscheinen eines Wilds um 5x.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen Einsatz entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,77%.

Es handelt sich um einen High Variance Slot. Die Wild-Features werden im Basegame relativ häufig ausgelöst, bringen aber meist nicht viel. Die Freispiele hatte ich nach knapp 200 Spins. Dort gab es aber nur wenige Wilds, sodass am Ende nur ein 30-facher Gewinn ausgezahlt wurde.

Lucky Riches Hyperspins von Microgaming

Lucky Riches Hyperspins ist ein neuer Retro-Slot, der für Microgaming hergestellt wurde. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 243 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen 5 Zahlen und Buchstaben. Würfel, Glocken, BAR-Symbole, Jetons und Sieben stellen die hohen Symbole dar. Zusätzlich gibt es Diamanten-Scatter und Wild-Sterne mit der Aufschrift Lucky Riches Hyperspins.

Lucky Riches Hyperspins von Microgaming

Casinos mit Lucky Riches Hyperspins

3 Scatter lösen 15 Freispiele mit 3-fachem Multiplikator aus. Besonderheit ist, dass am Ende jedes Spins Hyperspins gekauft werden können. Man kann dabei einen Respin einer Walze für einen bestimmten Obolus kaufen. Je nach potenziellem Gewinn fallen die Kosten für einen Spin höher aus.

Man kann zwischen 25 Cent und 125€ setzen. Der Höchstgewinn beträgt 60.000€, was dem 480-fachen Einsatz entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,52%.

Es handelt sich um einen interessanten Low Variance Slot, der einen gewissen Retro-Charme besitzt, auch wenn die Symbole und Sounds sehr modern sind. Beim Ausprobieren hatte ich nach knapp 55 Spins Freispiele, allerdings gab es nur einen 40-fachen Gewinn. Das Gameplay ist nicht wirklich neu. Es gibt demnach bessere Microgaming Slots.

Electric Avenue von Microgaming

All41Studios hat im Auftrag von Mircrogaming den neuen Slot Electric Avenue geschaffen. Behandelt wird dabei die Techno-Dance-Kultur. Der Spielautomat hat 6 Walzen, 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien.

Als kleine Symbole dienen Karo, Herz, Pik und Kreuz. Hohe Symbole sind Sonnenbrillen, Ernergy Drinks, Zauberwürfel, Turnschuhe, Sofortfotoapparat und Beat Boxen. Als Scatter wurde ein DeLorean gewählt. Ferner gibt es Wilds, die eine komplette Walze mit Tänzern bedecken. Sie erscheinen nur auf den Walzen 2, 3, 4, und 5.  Gemäß der Position der Walze tragen sie einen 2-, 3-, 4- oder 5-fachen Multiplikator.

Electric Avenue von Microgaming

Zu den Casinos mit Electric Avenue

3 Scatter lösen Freispiele aus. Man kann die Art der Freispiele dabei wie folgt wählen:

  • 7 Elektrische Freispiele: Ein zusätzliches Wild wird unter den normalen Symbolen ausgewählt. Wenn das Symbol auf den Walzen 2, 3, 4 oder 5 landet, gibt es ein Power Wild, das bis zum Ende der Spins auf seiner Position bleibt (sticky Wild).
  • 10 Neon Freispiele: Joker-Walzen, die zusätzliche Multplikatoren (11x, 22x, 33x, 44x und 55x tragen).

Zwischen 20 Cent und 30€ kann man an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn liegt laut Hersteller bei 205.000€, was dem 6.833-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,37%.

Der Slot erinnert stark an Danger High Voltage von Big Time Gaming. Julian hatte ihn auf 40 Cent Einsatz ausprobiert und nach 25 Spins Freispiele erhalten. Die Neon Spins ergaben einen 40-fachen Gewinn. Noch einmal 30 Spins später hatte er wieder Freispiele. Die Electric Spins haben jedoch nur 3,16€ gezahlt. Es gab die Sonnenbrillen als Wild, wobei in den 7 Spins aber nur 2 Symbole erschienen sind.

Der Slot ist vom Gameplay wie Danger High Voltage, wobei die Sounds und Animationen besser sind. Die Features werden häufiger ausgelöst, aber dafür ist der Höchstgewinn nicht ganz so beeindruckend. Der Slot hat eher eine mittlere Varianz.

Diamond Duke von Quickspin

Diamond Duke ist ein neuer Retro-Slot von Quickspin. 3 Walzen, 3 Reihen und 5 Gewinnlinien sollen hier für hohe Gewinne sorgen. Als Symbole wurden Diamant, Sieben, Glocke, Melone, Trauben, Kirschen und der Wheel-Scatter gewählt.

Diamond Duke von Quickspin

Zu den Diamond Duke Casinos

Vollbilder sind möglich und lösen eine Drehung am Multiplier-Wheel aus. Man kann an dem Glücksrad einem 2-, 3-, 5-, 7- oder 10-fachen Multiplikator gewinnen, der auf den Gesamtgewinn angewendet wird.

Durch die Scatter kann man verschiedene Features erhalten. 2 Scatter gewähren eine Drehung am Bonus-Wheel. Dort kann man einen 2-, 3-, 5-, 7- oder 10-fachen Multiplikator erhalten. Alternativ kann das Pick & Click Bonusgame (durch den Stern) ausgelöst werden.

Beim Pick & Click Spiel handelt es sich um ein Auswahlbonusgame mit 3 Stufen. Man sieht auf jeder Stufe 9 Lampen und muss sie nacheinander einschalten. Grüne Lichter vergeben einen Geldpreis, blaue Lampen führen zur nächsten Stufe und rote Lampen beenden das Game. Folgende Gewinne sind auf den Stufen möglich:

  • Stufe 1: Zwischen x2 und x7.
  • Stufe 2: Zwischen x3 und x15.
  • Stufe 3: Zwischen x5 und x100.

3 Scatter gewähren jeweils eine Drehung am Bonus- und Multiplier-Wheel.

Zwischen 5 Cent und 100€ kann man an dem Slot einsetzen. Bis zu 800.000€ kann man gewinnen, was dem 8.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,23%.

Ich habe den Slot selbst lediglich kurz getestet. Ich fand das Gameplay eher langweilig. In 50 Spins ist aber auch nicht wirklich viel geschehen. Ich hatte einmal 2 Scatter und das Bonus-Wheel. Dort gab es einen 7-fachen Gewinn. Der Slot enttäuscht mich etwas, aber ich mag auch keine 3 Walzen Slots. Optisch und auch von den Sounds entspricht er den Standards von Quickspin.

The Expendables New Mission Megaways von Stakelogic

The Expandables New Mission Megaways wurde von Stakelogic erstellt und besitzt eine Big Time Gaming Lizenz. Der Slot hat 6 Walzen, bis zu 7 Symbole und 117.649 Gewinnlinien. Im Aufbau entspricht er Bonanza. Über den mittleren Walzen befindet sich auch hier eine vertikale Walze mit zusätzlichen Symbolen.

6 Zahlen und Buchstaben sind kleine Symbole. Die 4 bekannten Charaktere aus dem Film gewähren hohe Auszahlungen. Ferner gibt es Dynamit-Wilds und Multiplikator-Wilds, die durch eine Tasche dargestellt werden. Handgranaten dienen als Mystery-Symbol und Soldatenmarken als Scatter.

The Expendables New Mission Megaways von Stakelogic

Zu den Casinos mit The Expendables New Mission Megaways

Der klassische Avalanche-Effekt ist auch hier vorhanden. Gewinnende Symbole werden zerstört und neue Symbole fallen von oben herunter.

Die Multiplikator-Wilds gewähren nach dem Erscheinen einen 2-, 3-, 5- oder 10-fachen Multiplikator.

Die Mystery-Granaten können jederzeit erscheinen und geben entweder Freispiele, Extra Wilds, Multiplikator Wilds oder Mystery-Symbole (goldene Schädel) aus.

4 Soldatenmarken lösen 12 Freispiele aus. Für jede weitere Marke gibt es 5 zusätzliche Freispiele. In den Freispielen gibt es einen Multiplikator, der zufällig von den Expandables erhöht wird.

Man kann eine Super Stake aktivieren. Für den doppelten Einsatz hat man die doppelte Chance auf Features.

Zwischen 20 Cent und 80€ kann man an dem Slot einsetzen. Den Höchstgewinn schätzen wir auf 800.000€, was dem 10.000-fachen des Höchsteinsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,08%.

Aus meiner Sicht ist es ein klassischer Megaways Slot. Die Varianz des Automaten ist relativ hoch. Nach mehr als 200 Spins hatte ich keine Freispiele und aufgegeben. Daher kann ich nicht viel berichten. Grafisch und optisch gibt es bessere Slots von Stakelogic.

Captain Cashfall Megaways von Storm Gaming

Ich wurde von einem User gebeten, Captain Cashfall Megaways einmal vorzustellen. Er wurde eigentlich schon im April veröffentlicht. Der Spielautomaten ist wie Bonanza aufgebaut. Er hat 6 Walzen, 7 Symbole und 117.649 Gewinnlinien.

Als Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben, ein blauer Fisch, ein Steuerrad, Fischkonserven und Captain Cashfall gewählt. Als Scatter gibt es einen Hund. Außerdem gibt es Schatzkisten als Bonus-Symbol.

Captain Cashfall Megaways von Storm Gaming

Zu den Captain Cashfall Megaways Casinos

Sobald man 3 Schatzkisten auf dem Slot erhält, wird ein Pick-Me-Bonus-Game aktiviert. Man wählt eine der drei Kisten aus und erhält einen Geldpreis. Außerdem gibt es im Basegame ein Mine Sweeper Feature, welches zufällig ausgelöst werden kann. Durch das Feature werden alle kleinen Symbole entfernt.

Als Scatter dient ein Hund. 4 Hunde lösen 10 Freispiele aus. Für jeden weiteren Scatter gibt es 5 weitere Freispiele. In den Freispielen gibt es den bekannten unlimitierten Multiplikator, der stetig um 1 bei einem Gewinn ansteigt.

Zusätzlich gibt es auf der rechten Seite des Slots einen Feature-Zähler. Man sieht dort drei Balken für Features, die sich füllen, wenn eines der entsprechenden Symbole mit einem Blitz auf dem Slot erscheint. Es können folgende Optionen vergeben werden, wenn man die Trails komplett füllt:

  • Wheel House Fortune (Steuerrad): Man gewinnt an einem Glücksrad einen Multiplikator, der mit dem durchschnittlichen Einsatz am Slot multipliziert wird. Die Drehungen am Rad enden erst, wenn man auf einem Stop-Symbol landet
  • Reel Em In (Fisch): Man sieht verschiedene Glücksräder mit farbigen Fischen, die man drehen muss. Wenn man 3 gleiche Fische erhält, gibt es einen hohen Multiplikator. Bei drei unterschiedlichen Fischen gibt es 1x. Man hat 10 Spins. Die Multiplikatoren werden addiert und am Ende mit dem durchschnittlichen Einsatz verrechnet.
  • Cans Of Cash (Konservendosen): Man startet ein Laufband mit Dosen. Wenn die Dosen am unteren Ende durch Löcher fallen, werden Multiplikatoren vergeben. Der Gesamtmultiplikator wird am Ende mit dem durchschnittlichen Einsatz verrechnet.

Zwischen 20 Cent und 100€ kann man an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt laut Hersteller 250.000€, was dem 2.500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,01%.

Der Slot wurde humorvoll gestaltet. Vor allem für einen Megaways-Slot hat er einige neue Sammelfeatures und wirkt ein wenig verspielter. Beim Ausprobieren hatte leider kein Glück. Ich habe 25€ auf 20 Cent komplett verspielt. Im Basegame war mein höchster Gewinn 2€. Nach 150 Spins hatte ich den Fisch-Trail erreicht und dort einen 18-fachen Gewinn gehabt. Der Test war sehr enttäuschend. Es ist eben ein High Variance Slot.

Robin Hood's Wild Forest von Red Tiger

Bei Robin Hood's Wild Forest handelt es sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen 5 Zahlen und Buchstaben. Ein Bierkrug, Robins Hut, ein Geldsack und ein Goldtopf sind hohe Symbole. Als Wilds wurden Little John, Robin und Maid Marian gewählt.

Robin Hood's Wild Forest von Red Tiger

Zu den Casinos mit Robin Hood's Wild Forest

Wenn die Wilds erscheinen, lösen sie unterschiedliche Features aus. Mehrere Features können dabei kombiniert werden. Folgende Features gibt es:

  • Robin Hood: Er schießt seine Pfeile und sperrt ein hohes Symbol. Es gibt Respins bis keine neuen Symbole mehr erscheinen.
  • Maid Marian: Sie vergibt Luftküsse, die zufällig Wilds auf dem Spielfeld setzen.
  • Little John: Er zerstört alle kleinen Symbole auf dem Slot. Danach fallen neue hohe Symbole von oben nach.

Man kann zwischen 10 Cent und 500€ an dem Slot setzen. Der Höchstgewinn liegt bei 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,73%.

Es handelt sich um einen Low Variance Slot. Man erhält immer wieder Wilds mit den Features. Gute Gewinne gibt es aber erst, wenn verschiedene Wilds gleichzeitig erhalten werden. Ich hatte nach 60 Spins endlich Robin und Maid Marian als Wild. Durch die beiden Charaktere habe ich einen 40-fachen Gewinn erhalten. Der Slot ist optisch ansprechend, aber das Potenzial ist eher gering.

Fazit: Viele Slots, aber nur wenige sind gut

Am Ende erscheinen mir Black River Gold, Arthur's Fortune und Absolootly Mad Mega Moolah als empfehlenswert. Der neue Mega Moolah Slot ist für einen progressiven Jackpot Slots aus dem Microgaming Netzwerk sehr ansprechend. Julians Favorit des Monats ist hingegen Electric Avenue – ebenfalls ein neuer Microgaming Slot. Diesmal hat der Hersteller gute Games veröffentlicht.

Wie gefällt dir der Artikel?