LuckyDino gehört zur gleichen Casino-Gruppe wie CasinoJEFE. Es handelt sich um ein umfangreiches Casino mit Treuepunkteprogramm und Freispielen ohne Umsatzbedingungen. Wir haben das Casino in den Casino Vergleich aufgenommen und ich habe meine ersten Erfahrungen in diesem kurzen Test zusammengefasst.

LuckyDino ist letztlich ein Schwestercasino von CasinoJEFE, welches ich bereits Ende letzten Monat vorgestellt hatte. LuckyDino unterscheidet sich in den Bereichen Spielauswahl, dem Live Casino, der Web-App, der Ein- und Auszahlung, dem Support sowie Spielerschutz kaum von anderen Marken der Lucky Dino Gaming Limited. Es ist ebenfalls ein relativ junges Casino, welches ich für den ersten Testbericht ausprobiert habe.

Meine Erfahrungen mit dem LuckyDino

LuckyDino ist letztlich ähnlich wie CasinoJEFE, jedoch setzt man hier auf ein Design in den Farben Weiß und Blau. Man kann sich sofort registrieren, wenn man die Webseite das erste Mal betritt. Das Formular ist geöffnet. E-Mail und Passwort werden zunächst abgefragt. Handynummer, Adresse und persönliche Daten folgen. Die Handynummer muss gleich über einen Verifizierungscode bestätigt werden. Ebenfalls muss man die Mail bestätigen, damit man später auszahlen kann. Man sollte ebenfalls gleich die Dokumente für die Verifizierung einreichen. Sie werden vor der ersten Auszahlung benötigt.

Guter Gewinn bei Wildhound Derby

Ich habe 25€ via Trustly eingezahlt. Leider habe ich bei der Einzahlung vergessen, den Haken für den Erhalt des Bonus zu entfernen. Daher wurde mir der Bonus gutgeschrieben. Bonus- und Einzahlungsbetrag werden als ein Guthaben behandelt. Man muss die Umsatzbedingungen erfüllen, bevor man überhaupt auszahlen kann. Ich hatte insgesamt 50€ auf dem Konto. Der Bonusbetrag muss 50-mal umgesetzt werden. Somit musste ich etwa 1.400€ an den Slots einsetzen, um auszahlen zu können. Das Problem mit dem Bonus habe ich leider erst gesehen, als ich bereits mit dem Spielen begonnen hatte. Eine Stornierung war damit nicht mehr so einfach möglich.

Nachdem die ersten 5€ auf kleinen Einsätzen weg waren, habe ich angefangen auf wenigstens 1€ zu spielen, damit der Umsatz in wenigen Stunden glücken kann. Zuerst ging es zu Lady Earth, wo ich einen 38-fachen Gewinn hatte. Danach ging es zu Hotline, wo ich fast 100€ gewann. Es folgte ein interessantes Bild bei That’s Rich. Bessere Gewinne kamen dann jedoch bei Wildhound Derby, wo ich 2-mal Freispiele bekam. Es folgte eine Durststrecke bei Sky Hunters, Rise of Olympus und Honey Rush. Besser lief es danach bei Wild Frames, wo ich den besten Gewinn der Session erhalten habe. Es folgten Freispiele bei Phantom of the Opera, Legacy of Egypt und Legacy of Dead.

Danach habe ich bei Dragon Horn, Sky Hunters und Book of Dead nur noch versucht, den Umsatz zu erfüllen. Die Highlights der 3 Stunden Session könnt ihr in dem folgenden Video sehen.

Spieler: Christoph
Gespielt am: 18.05.2020
Typ: Zusammenstellung

Aus einer Einzahlung von 25€ und einem 25€ Bonus wurden insgesamt 694€ Echtgeld, welches ich mir auszahlen lassen konnte. Ich konnte somit relativ gut prüfen, wie sich das Casino bei der Auszahlung von Gewinnen verhält.

Ich würde dennoch nicht zum Spielen mit Bonus zu raten. Man setzt schnell mehr als man eigentlich möchte. Zudem hat das Spielen mit Bonus etwas vom Spielen im Demo-Modus. Da man sich Gewinne nicht auszahlen kann und immer hoffen muss, dass man die Umsatzbedingungen erfüllt, sind die Gewinne und das Spielen an sich nicht so spannend. Außerdem hat man bei der Auszahlung ein komisches Gefühl, da man vielleicht in den Bonusbedingungen etwas übersehen haben könnte.

Spielauswahl, Live Casino, App

Die Spielauswahl von LuckyDinoLuckyDino bietet im Bereich Spielauswahl dieselben Games wie andere Marken des Glücksspielunternehmens. Wenn man in die Suchleiste klickt, wird man die verschiedenen Softwarehersteller finden. Mit dabei sind: NetEnt, Microgaming, Thunderkick, Play'n GO, Red Tiger, Booming Games, Synot, Yggdrasil, BF Games, Bally Wulff/Gamomat, Pragmatic Play, Williams Interactive und Big Time Gaming.

Insgesamt bietet man eine abwechslungsreiche Spielauswahl. Dennoch hat man von einigen Herstellern nur wenige Games. Die Standard-Slots wie Crystal Ball, Book of Dead, Spinata Grande, Immortal Romance oder Bonanza gibt es natürlich. Man wird auch neuere Games wie Gorilla Kingdom, Bronco Spirit oder The Wild Hatter finden. Enttäuschend ist hingegen die Auswahl an Big Time Gaming Slots. Außer Bonanza gibt es hier nur Extra Chilli, White Rabbit und Who Wants to be a Millionaire.

Bei den Jackpots Slots gibt es immerhin fast 40 Spiele. Den größten Anteil bilden dabei die Red Tiger Slots mit täglichen Jackpots. Ansonsten gibt es Mega Moolah, Mega Fortune, Ozwin's Jackpot und verschiedene Bally Wulff Slots mit den „Red Hot Firepots“ oder „Golden Nights“ Jackpots.

Tischspiel-Automaten sucht man vergebens. Der Glücksspielanbieter setzt ganz auf die Live Tische von Evolution Gaming. 12 Roulette Tische werden geboten. Mit dabei sind Immersive, Lightning, und Double Ball Roulette. 30 Blackjack Tische sind ebenfalls vorhanden. Free Bet, Infinity und die Blackjack Party gibt es als Highlights. Das Würfelspiel Sic Bo darf natürlich nicht fehlen. Es befindet sich mit Dragon Tiger in der Baccarat Kategorie. Bei dem beliebten asiatischen Kartenspiel werden 12 Tische mit No Commission, Speed, Squeeze und Control Squeeze Varianten angeboten. Lightning Baccarat ist ebenfalls im Angebot.

Ansonsten gibt es an Kartenspielen Side Bet City, Casino Hold’em, 2 Hand Casino Hold’em, Ultimate Texas Hold’em, Three Card, Caribbean Stud und Texas Hold’em Bonus Poker. Mega Ball, Deal or No Deal, Monopoly Live, Dream Catcher, Lightning Dice und das Football Studio werden weiterhin in der Kategorie Gameshows angeboten.

Schlussendlich bietet LuckyDino noch eine Web-App an. Es handelt sich um eine Webseite im Responsive Design, die über den Browser des jeweiligen Mobilgerätes gestartet wird. So kann man sie von jedem Tablet und Smartphone nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man iOS oder Android als Betriebssystem hat. Manchmal reagiert die Web-App etwas langsam. Das geschieht vor allem bei Spielübersichtsseiten. Das Starten der Slots erfolgt aber relativ schnell und macht keine Probleme.

Die Bonusaktionen vom LuckyDino

Die LuckyDino BonusangeboteLuckyDino bietet bereits für die Registrierung einen No Deposit Bonus. Sobald man alle Daten eingegeben und seine Handynummer verifiziert hat, werden 7 Freispiele beim Slot Lights von NetEnt gutgeschrieben. Wie bei allen Freispielen gibt es keine Umsatzbedingungen für die Gewinne. Aber Gewinnauszahlungen von Boni ohne Einzahlung sind auf 200€ begrenzt.

Als Willkommensbonus gibt es einen 100% Einzahlungsbonus bis zu 200€. Den Tag darauf gibt es dann bis zu 50 Freispiele für den Slot Book of Dead. Die Freispiele werden am Folgetag einfach im Profil unter Rewards hinterlegt. Auf die zweite Einzahlung kann man sich einen 50% Bonus bis zu 200€ und bis zu 50 Freispiele bei Starburst sichern.

Wenn man sich über den GambleJoe-Link anmeldet, gibt es einen besseren No Deposit Bonus! Man erhält 20 Freispiele für Book of Dead ohne Einzahlung.

Gewinne aus den Freispielen sind auch hier ohne Umsatzbedingungen. Ansonsten sind Bonus- und Einzahlungsgeld miteinander verknüpft. Man muss aber nur den Bonusbetrag 50-mal umsetzen. Der Umsatz beginnt, wenn man mit dem Spielen beginnt. Auszahlungen sind erst nach erfolgreichem Umsatz möglich. Beim Umsatz sind einige Casinospiele ausgeschlossen. Die folgende Übersicht zeigt die wichtigsten Punkte:

  • Slots: 100% (außer Blood Suckers, Kings of Chicago, Simsalabim, Pure Platinium und Zombies)
  • Spieltische, Klassischen Slots (inklusive Slots wie Break da Bank, Break da Bank Again, Super Spins Break da Bank, Devils Delight, Castle Builder, Silverfang, Jack and the Beanstalk, Super Monopoly Money, Steam Tower, Demolition Squad, Victorious, Creature from the black Lagoon, Egyptian Heroes, Ghost Pirates, Guns 'N' Roses, Jimi Hendrix, Secrets of Atlantis), Video Poker: 50%
  • Progressiven Jackpot Slots: 0%

Es gibt keine richtige Max-Bet-Regel, gegen die man verstoßen kann. Wenn man mehr als 5€ einsetzt, werden einfach nur 5€ bei den Umsatzbedingungen berücksichtigt. Außerdem erhält man immer wieder Einblendungen, dass man mit Bonus spielt und die Regeln beachten soll.

Wie CasinoJEFE bietet man ein Level System für treue Spieler und bekommt regelmäßig Freispiele ohne Umsatzbedingungen. Ich habe mehr als 1.400€ umgesetzt und bin derzeit erst im Level 3. Es scheint demnach eher ein System für High Roller zu sein.

Die 7 Freispiele von Lights, 5 Freispiele bei Star Joker und 7 Freispiele bei Fire Joker brachten mir 1,50€ ein. Am Tag nach meiner Einzahlung habe ich noch einmal 10 Freispiele für Book of Dead erhalten – der Gewinn war ebenfalls überschaubar.

Spielerschutz und Kundensupport

Einsatz-, Verlust-, Einzahlungs- sowie Spielzeitlimits werden von LuckyDino angeboten. Das Einrichten der Limits kann aber nur über den Support erfolgen. Man kann jedoch für 24 Stunden, 7 Tage oder 1 Monat sich selbst vom Spielen bei LuckyDino ausschließen. Die Funktion findet sich im Profil.

Der Kontakt mit dem Support ist relativ einfach. Ich habe mit mehreren freundlichen englischsprachigen Mitarbeitern gesprochen. Man kann ihn leicht per Chat oder Mail erreichen.

Ein- und Auszahlung

Einzahlungsmethoden bei LuckyDinoTrustly (Online Banking), Sofortüberweisung, Skrill-Rapidtransfer, Muchbetter und Paysafecard hat man als Zahlungsoptionen im Angebot. Mindesteinzahlung beträgt 25€. Man darf nicht mehr als 5.000€ je Transaktion einzahlen.

Die Auszahlung kann nur durch die gleiche Zahlungsmethode abgewickelt werden, die auch bei der Einzahlung genutzt wurde. Man muss mindestens 30€ auszahlen. Ab Auszahlungen von 20.000€, kann das Casino eine Ratenzahlung vereinbaren.

Diesmal hatte ich bei der Auszahlung sehr viel Glück. Meine Mail-Adresse war schnell bestätigt. Danach musste ich einen Ausweis und einen Adressennachweis dem Support per Mail schicken. Nach 2 Stunden war mein Konto komplett verifiziert. Meine Auszahlung war dann nach 26 weiteren Stunden auf dem Konto. Das ging diesmal sehr schnell – leider gab es keine Bestätigung der Auszahlung via Mail.

Trotzdem bleibt es nervig, dass man sich vor der ersten Auszahlung verifizieren muss und davor keine Auszahlung in Auftrag geben kann. Das Geld bleibt auf dem Konto und lädt zum Spielen ein. Einige Spieler würden sicher wieder alles verzocken. Es gäbe sicherlich bessere Lösung, wie man bei SlotsMillion mit der Sperrfunktion sehen kann.

Fazit: Lustiges Casino, aber noch kein TOP Casino

Insgesamt ist auch dieses Casino eher mittelmäßig. Man gibt sich zwar viel Mühe, aber an ein perfektes Angebot kommt man nicht heran. Es fängt mit den Limits an, die man über den Support beantragen muss. Außerdem gibt es von einigen Softwareherstellern nur wenige Spiele. Nicht zuletzt reagiert das ganze System manchmal ein wenig langsam. Es gibt folglich viel Verbesserungspotenzial. Für die meisten Spieler werden aber vor allem die Freispiele für den Levelaufstieg ausschlaggebend sein. Immerhin gibt es hier keine Umsatzbedingungen.

Zum LuckyDino Casino

Wie gefällt dir der Artikel?