Der Sportwettenanbieter 18Bet.com wurde 2012 gegründet. Mittlerweile hat man eine maltesische Glücksspiellizenz und bietet ein etwas überarbeitetes Glücksspielangebot an. Da uns der Glücksspielanbieter vorgeschlagen wurde, habe ich ihn ausprobiert und schildere hier meine ersten (und wahrscheinlich letzten) Erfahrungen mit dem Portal.

In Deutschland ist Tipico neben Xtip und bwin einer der Branchenriesen. Bet18.com kennen nur die wenigsten Spieler, was aber eigentlich auch nicht sonderlich verwundert. Es handelt sich um einen Buchmacher mit Wetten für 12 Sportarten. Man hat ein relativ übersichtliches Angebot bestehend aus Fußball, Tennis, Basketball, Volleyball, Handball, Ice Hockey, Baseball, Snooker, Boxen, Rugby und Cricket.

Inzwischen gibt es auch ein Online Casino, was ich mir einmal genauer angeschaut habe. Man hat nur einige Games von Microgaming und anderen Herstellern, die über die Quickfire-Plattform verfügbar sind – insgesamt ist das Angebot folglich recht übersichtlich.

Meine ersten Erfahrungen mit 18Bet.com

Nach der Registrierung hatte ich eingezahlt und wurde sofort zur Identitätsprüfung (wahrscheinlich stichprobenartig) aufgefordert. Das eingezahlte Geld wurde eingefroren und ich konnte erst wieder spielen, als ich den Support meinen Namen und den eingezahlten Betrag via Mail bestätigt habe. Danach haben sie dann Fotos meiner Kreditkarte, einen Adressnachweis und ein Foto meines Ausweises gefordert. Scans werden hier nicht akzeptiert.

Ich habe verschiedene Games gespielt. Darunter 300 Shields, leider hatte ich kein Glück, Hot as Hades, dort hatte ich mehr Glück, Lucky Leprechaun und auch Wicked Tales: Dark Red. Hier sind die Highlights der Session, leider gab es keinen richtigen Big Gewinn und viele Spielabbrüche. Einen bei Lucky Leprechaun habe ich in dem Video festgehalten:

Gewinnvideo: 18bet.com Test

Nach mehreren Stunden und einem ständigen Auf und Ab, hatte ich meine Einzahlung von 25€ in 60€ steigern können. Insgesamt hat das Spielen dort lediglich wenig Spaß gemacht. Es gab immer wieder Abbrüche, teilweise nach genau einer Stunde, sodass der Eindruck entsteht, dass der Realitätscheck nicht richtig funktioniert. Beim Durchsehen des Videomaterials ist mir jedoch aufgefallen, dass ich in knappen 3 Stunden, 8-mal ohne Vorwarnung ausgeloggt wurde. Dieses Problem hatte ich sowohl mit dem Mozilla Firefox Browser als auch mit Chrome – so macht das Spielen im Casino fast gar keinen Spaß.

Ausgehend von den gemachten Erfahrungen möchte ich dennoch das Online Casino in einem kurzen Testbericht beschreiben. Wie immer gehe ich auf die Spielauswahl, die Bonusangebote, den Kundensupport, den Spielerschutz sowie die Ein- und Auszahlung ein. An dieser Stelle kann ich bereits verraten, dass der Eindruck von dem Glücksspielanbieter so schlecht war, dass wir ihn nicht in unseren Casino Vergleich aufgenommen haben.

Spielauswahl

Spielauswahl bei 19bet.comIm Casino Bereich kann man derzeit 261 Spiele finden. Dabei sind vor allem Microgaming Spiele vorhanden wie Immortal Romance, Phantom of the Opera, Thunderstruck oder Adelia the Fortune Wilder. Man findet aber auch weitere Games, die über die Quickfire-Plattform vertrieben werden. La Rouge von Old Skool Studios, 300 Shields von NYX Gaming oder  Wicked Tales: Dark Red von Triple Edge Studios sind vorhanden. Die Slots laden relativ langsam und es gibt immer wieder Abbrüche und Verzögerungen beim Spielen.

An dieser Stelle kann man nur sagen, dass die Spielauswahl sehr bescheiden ist. Games von Big Time Gaming, Yggdrasil, NetEnt, Play'n GO und vielleicht Quickspin gehören eigentlich zum Standard.

Im Bereich der Jackpot Slots hat man 7 Games, Mega Moolah ist nicht dabei. Lediglich Major Millions ist als bekannter Slot integriert.

Im Bereich der Tischspiel Automaten hat man 25 Titel. Darunter American, French, und European Roulette. Man hat Vegas Strip und Atlantic City Blackjack. Außerdem gibt es klassische europäische Versionen des Kartenspiels. Spanish Blackjack, Baccarat, Craps und Hold'em Poker hat man ebenfalls im Angebot. Als Videopoker Automat gibt es Poker Pursuit.

Ein Live Casino wird zwar von anderen Online Casino Vergleichsseiten beschrieben, ich kann aber keine Live Tische finden. Man hat derzeit laut Chat auch keine Live Games.

Die Web-App habe ich auch ausprobiert. Die Spielauswahl ist dort deutlich geringer. Die Navigation ist relativ aufwendig. Selbst der Sportwetten Bereich ist unübersichtlich. Mit einer mobilen Seite erzielen hier andere Glücksspielanbieter wesentlich bessere Ergebnisse.

Bonusaktinonen von 18Bet.com

18Bet.com gewährt einen 100% Bonus bis 500€. Bei der Einzahlung muss man dafür nur den Bonuscode WELCOME500 eingeben. Der Mindestbetrag zum Erhalt beträgt 10€.

Vor der Auszahlung muss der Bonus- und der Einzahlungsbetrag 30-mal umgesetzt werden. Zum Umsatz hat man 21 Tage Zeit. Beim Umsatz zählen Einsätze an Spielautomaten sowie Rubbel-, Classic- und Fun-Spiele zu 100%. Bei den Roulette-Games werden Einsätze zu 10% am Bonusumsatz eingerechnet. Folgende Games sind jedoch ausgeschlossen:

Alle Black Jack-Versionen, Alle Video Poker Spiele, Mega Spin Break und Bank Again, alle Würfelspiele, Baccarat, Mehrspieler-Spiele (Multiplayer Roulette, Wheel of Wealth, Avalon, Mermaids Millions), Alien Attack, Castle Builder 2, Castle Builder, Scrooge, Stardust, Beautiful Bones, Cool Buck und Tomb Raider – Secret of the Sword

Der Bonus kann nicht an Automaten eingesetzt werden, die nicht an den Umsatzbedingungen beteiligt sind. Die Software beschränkt das Spielen an den Slots also teilweise. Das Gamble-Feature zählt nicht zum Bonusumsatz und sollte beim Spielen mit Bonus nicht verwendet werden.

Man darf höchsten 12€ oder 5% des Bonusbetrages einsetzen. Der geringere Betrag ist entscheidend. Die Nutzung von höheren Einsätzen gilt als Bonusmissbrauch. Gleiches gilt für sichere Wetten (beispielsweise das Setzen auf Rot und Schwarz bei Roulette).

Ein- und Auszahlung

Die Einzahlungsoptionen bei 18bet.comMan bietet 14 unterschiedliche Einzahlungsmethoden. Namentlich sind es Skrill, Skrill 1-Tap, Rapid, Neteller, Paysafecard, QIWI, Yandex Money, Sofort, Trustly, ecoPayz, Bank Transfer, VISA, MasterCard und Entropay.

In den meisten Fällen sind Einzahlungen ab 10€ bis zu 15.000€ je Transaktion möglich. Über die Kreditkarten muss man wenigstens 25€ einzahlen. Beim Bank Transfer sind es sogar 500€ Mindestbetrag.

Pro Woche darf man lediglich 10.000€ auszahlen. Man darf mit einem Wettschein nicht mehr als 30.000€ gewinnen. Gewinne pro Tag mit den Sportwetten sind auf 100.000€ begrenzt. Mehrfachauszahlungen in 30 Tagen können mit Gebühren von 3% belegt werden. Außerdem erhebt man Gebühren bei der Auszahlung, wenn der Einzahlungsbetrag nicht 5-mal bei Sportwetten oder 1,5-mal bei Casinospielen umgesetzt wurde.

Ab einer summierten Auszahlung von 2.300€ können Identitätsprüfungen folgen. Ich hatte die Prüfung bereits bei der Einzahlung. Ich musste dabei meinen Reisepass, einen Adressnachweis und Bilder der Kreditkarte per E-Mail einschicken. Es müssen Fotos sein, Scans werden nicht akzeptiert.

Die Einzahlung ist bei dem Casino sehr nervig. Man muss immer wieder die Anschrift bei Transaktionen mit der Kreditkarte eingeben. Die Kartennummer wird jedoch gespeichert. Im Bereich der Benutzerfreundlichkeit, könnte man hier Vieles optimieren. Bei der Auszahlung bekam ich eine Fehlermeldung, aber glücklicherweise bestätigte mir man die Auszahlung nach knapp 24 Stunden.

Support und Spielerschutz

Der E-Mail-Support war bei der Verifizierung sehr freundlich und hat mir relativ genau gesagt, was ihnen an meinen Dokumenten Probleme bereitet hat. Die Mitarbeiter sind also relativ kompetent.

Im Konto kann man unter „Verantwortungsvolles Spielen“ den Realitätscheck, ein Einzahlungslimit, ein Einsatzlimit beim Casino sowie den Sportwetten und ein Session-Limit festlegen. Zeitraum und Betrag kann über ein Ausklappmenü gewählt werden. Den Selbstausschluss muss man über den Kundensupport einrichten lassen.

Fazit: Glücksspielanbieter mit einigen Fehlern

Einige Vergleichsseiten und Online Streamer haben 18Bet.com als gutes Casino vorgestellt. Aus meiner Sicht handelt es sich um einen Buchmacher und Online Casino mit großen Mängeln und geringem Spiel- sowie Wettangebot. Ich wurde während meines Tests mehrmals vom System ausgeloggt, teilweise während der Freispiele. Die Slots laden manchmal nicht, dabei ist es egal, ob man Chrome oder Firefox nutzt. Das Spielen macht dort einfach keinen wirklichen Spaß, aufgrund der technischen Mängel.

Die Ein- und Auszahlungsmodalitäten mit den ganzen Limits und Gebühren bei Mehrfachauszahlungen sind kundenunfreundlich. Insgesamt muss man gestehen, dass es deutlich bessere Anbieter in unserem Online Casino Vergleich gibt. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen das Online Casino gar nicht erst aufzunehmen, obwohl es eine maltesische Glücksspiellizenz hat. Die Kritikpunkte überwiegen zu stark:

  • Schlechte Spielauswahl / geringe Auswahl an Sportwetten
  • Kein Live Casino
  • Wiederholte Spielabbrüche/Logouts
  • Umständliche Einzahlungen
  • Auszahlung mit Fehlermeldungen
  • Gebühren bei Mehrfachauszahlungen innerhalb von 30 Tagen
  • Unübersichtliche und langsame Web-App

Wir möchten niemanden zu diesem Casino weiterleiten, daher empfehlen wir hier eines unserer Casinos aus unserer TOP 3 der besten Online Casinos:

  Slotsmillion Logo
SlotsMillion
RIZK Logo
Rizk
Fairplay Casino Logo
Fairplay Casino
Anzahl Spiele 2.414 500 422
Spielgeldmodus ja ja ja
Spielen ­ ohne
Anmel­dung
ja ja ja
Erster Bonus 200% bis 60€ +
60 Freispiele
200% bis 100€ 125% bis 200€
Umsatzrate 48x Bonus 45x Bonus 25x Bonus + Einzahlung
Auszahlungsdauer ca. 24 Stunden ca. 24 Stunden ca. 24 Stunden
Max. Auszahlungen
pro Monat
unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Auszahlungen am
Wochenende
nein ja ja
Hauptwährung Euro Euro Euro
Lizenziert in Malta (Europa) Malta (Europa) Malta (Europa)
Live-Chat ja ja ja
Supportqualität Gut Gut Gut
 

Zum Casino

Zum Casino

Zum Casino

Es kommt nicht oft vor, dass wir ein Casino mit maltesischer Glücksspiellizenz nicht aufnehmen. 18bet.com konnte uns in einem Test nicht von dem Angebot überzeugen. Der Entertainment-Faktor wird von den technischen Problemen stark reduziert. Es gibt deutlich bessere Glücksspielanbieter auf dem Markt, sodass man um dieses Casino einfach einen großen Bogen machen sollte!

Bewerte den Artikelinhalt