Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Kann man bei deutschen Lizenz Casinos große Gewinne einfahren? (Seite 4)

Thema erstellt am 22.08.2023 | Seite: 4 von 4 | Antworten: 48 | Ansichten: 5.348
CashOut
Erfahrener
Dem Staat geht es natürlich nicht um Spielerschutz wer das glaubt dem kann man echt nicht mehr helfen.
Echter Spielerschutz würde so aussehen das man alles was mit Glücksspiel zu tun hat einfach verbietet und die Buden alle Dicht macht, keine OCs, keine Spielhallen, keine Spielbank, kein Lotto, keine Gewinnspiele mehr wo man zuerst zahlen muss um teilnehmen zu können. 

Hätte ehrlich gesagt nichts dagegen, anfangs wird es für einen Glücksspieler natürlich sehr schwierig werden aber mit der Zeit wird er nach und nach erkennen das es wirklich das Beste war was ihm passsieren konnte. 
Man hat Geld und schätzt es wieder und auch die Psyche wird es einem danken. 
gamble1
Legende

CashOut schrieb am 28.11.2023 um 18:17 Uhr: Dem Staat geht es natürlich nicht um Spielerschutz wer das glaubt dem kann man echt nicht mehr helfen.
Echter Spielerschutz würde so aussehen das man alles was mit Glücksspiel zu tun hat einfach verbietet und die Buden alle Dicht macht, keine OCs, keine Spielhallen, keine Spielbank, kein Lotto, keine Gewinnspiele mehr wo man zuerst zahlen muss um teilnehmen zu können. 

Hätte ehrlich gesagt nichts dagegen, anfangs wird es für einen Glücksspieler natürlich sehr schwierig werden aber mit der Zeit wird er nach und nach erkennen das es wirklich das Beste war was ihm passsieren konnte. 
Man hat Geld und schätzt es wieder und auch die Psyche wird es einem danken. 

Also ich kann nur für mich sprechen aber wo zb. alle Hallen dicht waren habe ich den Spaß nicht vermisst ich denke wenn es keine Möglichkeit gibt und die anderen auch alle nicht spielen können wird einem der Verzicht nicht schwer fallen 


Natürlich kann ich nicht einschätzen wie es bei einem Hardcore süchtigen ausschaut aber da wir alle irgendwo teilweise süchtig sind denke ich da wäre schon was dran  
Falke
Experte

CashOut schrieb am 28.11.2023 um 18:17 Uhr: Dem Staat geht es natürlich nicht um Spielerschutz wer das glaubt dem kann man echt nicht mehr helfen.
Echter Spielerschutz würde so aussehen das man alles was mit Glücksspiel zu tun hat einfach verbietet und die Buden alle Dicht macht, keine OCs, keine Spielhallen, keine Spielbank, kein Lotto, keine Gewinnspiele mehr wo man zuerst zahlen muss um teilnehmen zu können. 

Hätte ehrlich gesagt nichts dagegen, anfangs wird es für einen Glücksspieler natürlich sehr schwierig werden aber mit der Zeit wird er nach und nach erkennen das es wirklich das Beste war was ihm passsieren konnte. 
Man hat Geld und schätzt es wieder und auch die Psyche wird es einem danken. 

Ich bin zwar generell gegen Verbote und zu starker Bevormundung durch den Staat, aber beim Thema Glücksspiel tendiere ich auch eher zu Null-Toleranz. 


Niemandem wird etwas weggenommen (also keinem Spieler) wenn es kein Glücksspiel mehr geben würde. Beim Glücksspiel handelt es sich um ein krankes System, dass so aufgebaut ist, dass man nur verlieren kann. 

Wenn ich dir 1 € geben würde und du mir dafür 2 € geben müsstest und wir dieses Spiel immer und immer wieder abwechselnd spielen, würdest du so einem Spiel niemals zustimmen. 
Und genau nach diesem Prinzip funktioniert Glücksspiel. 

Nur, dass beim Glücksspiel die Runden nicht hintereinander ablaufen, sondern so aussehen können, dass man viermal hintereinander den 1 € gewinnt und dann dreimal die 2 € bezahlen muss. Oder eben zehnmal hintereinander oder zwanzig Mal - spielt keine Rolle. Mathematisch gesehen ist es genau dasselbe (nur mit anderen Prozenten) als ob man die Runden abwechselnd gestalten würde. Durch schöne Bildchen wird dieser Umstand aber verschleiert. 

Auf der anderen Seite ist mir natürlich völlig klar, dass ein Verbot von Glücksspiel noch nie funktioniert hat und sich immer ein Schwarzmarkt bilden wird, weshalb ich dann doch eher wieder zur Legalität tendiere. Gerade in der Online-Zeit ist ein Verbot schier aussichtslos. Daher sollte man zumindest versuchen, diejenigen Spieler bestmöglich zu schützen, die freiwillig nicht mehr am Spiel teilnehmen wollen. 

Ich finde die OASIS-Sperre ist schon mal ein guter Anfang. Jetzt müsste man es nur noch schaffen, ein ähnliches System für alle Casinos (Curacao, Malta usw.) durchzusetzen. 
Dann sollen alle, die spielen wollen eben spielen und alle die das nicht mehr wollen, eine einfache Möglichkeit haben sich komplett davon auszuschließen. 


xaan2012
Amateur

CashOut schrieb am 27.09.2023 um 15:41 Uhr: Book of Dead läuft aber seit 1-2 Jahren nicht mehr so wie früher auch ohne Deutsche Lizenz. Keine Ahnung was die mit dem Spiel gemacht haben aber ich muss gefühlt 1000 Spins machen damit mal überhaupt 2 Scatter auftauchen. 

Kann ich nur zustimmen PlaynGo ist absoluter Abfall mit eher 50% real RTP und weniger bei mehreren 100/1000 spins....sollte man nicht mehr anfassen den müll

Aktuelle Themen27.02.2024 um 09:34 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv