Casinos ohne Kundenkonten, die auf Trustly als Einzahlungsmethode setzen, sind in letzter Zeit relativ hoch im Kurs. No Account Casino ist ein solcher Anbieter, der mittlerweile auch auf den deutschen Markt setzt – ich habe das neue Casino auf GambleJoe hier einmal getestet.

Bei Vorstellungen von Speedy und Prank hatte ich das Konzept der Online Casinos ohne Konto bereits erläutert. Man nutzt den Service über den Zahlungsanbieter Trustly. Man loggt sich im Casino über sein Bankkonto ein. Man gibt seine Bankdaten normal im Trustly-Einzahlungsformular und hat dann über den Bankzugang ein Konto beim Casino. Alles erfolgt automatisch und am Ende hat man ein normales Casinokonto über das Bankkonto, indem man auch Limits eintragen kann.

Das Gute ist, dass man kein Konto erstellen muss und keine langen Zeiten für die Registrierung einplanen muss. Die Unternehmen möchten dabei einen ähnlichen Service wie in der Spielbank bieten. Einfach hin, einzahlen und wieder auszahlen – alles möglichst unkompliziert.

Wenn man beim No Account Casino Geld einzahlen möchte, ist dies problemlos über das Trustly Einzahlungsformular möglich. Bei der ersten Einzahlung wird man im Unterschied zu Speedy nach einer E-Mail gefragt. Sie muss auch verifiziert sein, damit es zu Auszahlungen kommen kann. Dazu muss lediglich ein Link in einer E-Mail aufgerufen werden. Persönliche Daten wie Anschrift oder Namen erhält das Casino durch Trustly. Positiv ist, dass man darüber Infos über den Status der Auszahlungen erhält. Es kann zwar durchs Casino zu Werbezwecken genutzt werden, bisher ist es bei mir nicht vorgekommen. Anfang November 2018 habe ich zum ersten Mal dort gespielt.

Betreiber des Online Casinos ist die Mandalorian Technologies Limited, die ebenfalls für Prank verantwortlich ist. Man wird ähnliche Angebote und einen ähnlichen Spielumfang bei den Casinos finden.

Meine Erfahrungen mit dem No Account Casino

Ich hatte am Anfang das No Account Casino mit einer Einzahlung von 50 € einmal getestet. Dabei habe ich Bonanza, Jumanji, Book of Dead und Rise of Olympus gespielt. Die Götter waren mir am Ende dann doch wohlgesonnen und so konnte ich am Ende das Casino mit einem kleinen Gewinn verlassen. Doch seht euch erst einmal selbst die Highlights an.

Spieler: Christoph
Gespielt am: 26.11.2018
Typ: Zusammenstellung

Aus 50 € wurden am Ende 130 €, die ich mir auch auszahlen lassen habe. Ich habe inzwischen des Öfteren dort gespielt und weitere Auszahlungen getätigt, es handelte sich aber hier um meinen höchsten Gesamtgewinn, den ich bisher dort hatte.

Die Ein- und Auszahlung waren bei mir problemlos über Trustly möglich. Spätestens in 15 Minuten sollen Auszahlungen bearbeitet werden. Danach soll es nur auf Trustly ankommen. Innerhalb von 24 Stunden ist das Geld auf mein Online-Banking Account überwiesen worden. Das ist zwar nicht perfekt, aber deutlich schneller als bei anderen Online Casinos. Nachfragen wegen Verifizierungen wurden bisher bei mir nicht angestellt.

Die Auszahlungen können hier nur auf das gleiche Konto erfolgen, mit dem auch eingezahlt wurde. Laut Kundensupport können ab 10 € Guthaben ausgezahlt werden. Prüfen konnte ich es leider nicht. Man kann nur das gesamte Guthaben auszahlen, was man auf dem Konto hat und nicht nur einen Teil.

Spielauswahl beim No Account Casino

Das No Account Casino hat derzeit 485 Casinospiele. Den Großteil davon machen die Slots aus, es gibt aber auch einen Live Bereich. Man hat dabei Slots von NetEnt, Play’n GO, ELK Studios, Betsoft und Microgaming. Ich habe derzeit immer noch das Problem, dass mir die Microgaming und Yggdrasil Automaten zwar angezeigt, aber nicht gestartet werden. Ähnlich wie beim Prank Casino sind sie noch nicht richtig integriert.

Ansonsten hat man ein recht großes Spektrum an Spielautomaten. So bietet man von Play’n GO Klassiker wie Book of Dead oder Sails of Gold, aber ebenso neue Games wie Raging Rex. Ansonsten gibt es White Rabbit, Bonanza oder Extra Chilli von Big Time Gaming. Von NextGen findet sich beispielsweise Foxin' Wins. Gonzo’s Quest, Starburst, Taco Brothers oder Jungle Books sind genauso vorhanden wie Turn Your Fortune, The Vikings, Trolls Bridge oder Valkyrie.

Im Bereich der Jackpot-Spiele hat man zumindest Hall of Gods und Mega Fortune angezeigt. Ozwin‘s Jackpots, Joker Millions und Mega Moolah sind scheinbar vorhanden, ich kann sie aber leider nicht öffnen.

Im Bereich der Tischspiele hat man 12 Automaten. Darunter fallen European und French Roulette, europäisches und amerikanisches Blackjack, sowie Casino Stud Poker, ein Glücksrad mit dem Titel Super Wheel und Baccarat Pro. Als Videopokerautomat wird Aces and Faces angezeigt.

Der Live Bereich wird von Evolution Gaming bereitgestellt. Leider kann ich auch diesen nicht öffnen, sodass man hier zwar Immersive oder Lightning Roulette als Angebot sieht, aber nicht starten kann. Ansonsten hätte man verschiedene Blackjack Tische sowie Baccarat im Angebot.

Insgesamt ist es etwas schade, wenn man von knapp 500 Spielen, mehr als 100 Games zwar angezeigt bekommt, diese aber nicht gestartet werden können. Hier sollte der Anbieter endlich einmal etwas nachbessern. Scheinbar ist die Integration von Softwareherstellern schwieriger als man immer denkt.

No Account Casino Bonus

Beim No Account Casino gibt es einen wöchentlichen Cashback auf alle Verluste an Spielautomaten. Einsätze an Tischspielen sind wiederum ausgeschlossen. Wie bei Prank wird der Bonus am Donnerstag gegen Mittag gutgeschrieben. Umsatzbedingungen gibt es nicht. Es handelt sich um Echtgeld beim Cashback.

Spielerschutz und Account-Funktionen

Wenn man angemeldet ist und links unter dem Guthaben auf den Bereich meine Brieftasche klickt, kann man die Angaben zu seiner Adresse aktualisieren. Außerdem kann man einstellen, ob man an Promo-Aktionen teilnehmen möchte. Dort sieht man auch die eigene Historie und kann Limits setzen. Man kann Einzahlungs-, Verlust- und Sessions-Limits festlegen. Diese lassen sich pro Tag, Woche und Monat einrichten. Unter dem Punkt Selbstausschluss kann man über einen Kalender wählen, wie lange man im Casino gesperrt sein möchte.

Man hat folglich alle Funktionen wie bei einem normalen Casino und muss auf nichts verzichten. Lediglich den Schritt der Registrierung spart man sich.

Vorsicht bei Einzahlungen mit verschiedenen Kontos. Trustly funktioniert in Deutschland ein wenig anders, als auf dem skandinavischen Markt, sodass hier eine Verbindung von mehreren Konten zu einer Person nicht erfolgt. Die Casinos können einen Doppelaccount feststellen und löschen dann meist das Konto mit dem geringeren Einsatz.

Fazit: Guter Anfang, aber es sollte mehr kommen

Man hat relativ gut und ohne größere Probleme beim No Account Casino angefangen. Nachteilig ist aber noch immer, dass viele Slots nicht geladen werden. Bisher wurden jedoch meine Gewinne zuverlässig und problemlos ausgezahlt, sodass ich insgesamt recht zufrieden bin. Es handelt sich um ein sehr junges Casino, was 2018 erst online gegangen ist. Wenn man den Service etwas verbessert, kann man schnell zum Marktführer unter den Online Casinos ohne Konto werden. Gegenüber Prank überzeugt man mit einem wesentlich angenehmeren Design.

Zum No Account Casino

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?