Über die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage wurden einige neue Slots in den Online Casinos veröffentlicht. Ich habe mir die neuen Games einmal angesehen. Wie immer stelle ich die Slots hier kurz vor und schildere meine Erfahrungen mit ihnen beim ersten Test.

Pragmatic Play hat einen neuen amerikanischen Prärie-Slot veröffentlicht. Play’n GO versucht sein Glück mit einem neuen Cluster Pay-Automaten sowie einem Klon von Rise of Merlin. Gamomat schickt eine Kopie von Eye of Horus ins Rennen. Man sollte nicht zu viel von den letzten Slots des Jahres 2019 und den ersten Spielautomaten für 2020 erwarten.

Buffalo King von Pragmatic Play

Buffalo King ist ein neuer Wildnis-Slot mit 6 Walzen, 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden 6 Zahlen und Buchstaben gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für Büffel, Weißkopfseeadler, Lux, Wolf und Elch. Als Wild wurde ein hoher Berg und als Scatter eine goldene Münze mit Büffel gewählt.

Buffalo King von Pragmatic Play

Zu den Buffalo King Casinos

2, 3, 4, 5 oder 6 Scatter gewähren 5, 8, 15, 25, 100 Freispiele. In den Freispielen gibt es Wilds mit zufälligen Multiplikatoren. Sie können 2-, 3- oder 5-fache Multiplikatoren tragen.

Zwischen 40 Cent und 60€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn liegt beim bis zu 93.750-fachen des Einsatzes. Die Auszahlungsquote beträgt 96,06%.

Das Thema der amerikanischen Prärie ist bei einigen Spielern sehr beliebt. Ich habe das Games lediglich kurz ausprobiert. Es handelt sich um einen typischen High Variance Slot von Pragmatic Play. Es gibt viele Death Spins, aber dafür überzeugt der Slot mit einem sehr großen Potenzial.

Fancy Fireworks von Gamomat/Bally Wulff

Der Spielautomat Fancy Fireworks ist ein Klon des Klassikers Eye of Horus. 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien hat der Slot. Als kleine Symbole wurden 4 Buchstaben gewählt. Höhere Auszahlungen sollen Böller, Tischfeuerwerke, Champagner, Hufeisen, Kleeblätter und ein Gentleman bescheren. Eine Silvester-Rakete dient als expandierendes Wild, Big Ben hingegen als Scatter.

Fancy Fireworks von Gamomat/Bally Wulff

Zu den Fancy Fireworks Casinos

3 Scatter gewähren 12 Freispiele mit Symbolupgrades, sobald das expandierende Wild erscheint. Nur die Bild-Symbole werden aufgewertet. Die Wilds vergeben außerdem ein zusätzliches Freispiel. Durch 3 Scatter sind die Freespins ebenfalls verlängerbar.

Man kann zwischen 10 Cent und bis 100€ setzen. Der Höchstgewinn für ein Vollbild beträgt 50.000€, was dem 500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,05%.

Der Slot ist optisch gut gemacht und auch die Hintergrundmusik ist gut gewählt. Das Spielprinzip hat Bally Wulff in vielen Slots genutzt. Anders als bei Shogun’s Secret oder Golden Ei of Moorhuhn kommen die Freispiele jedoch wesentlich seltener. Ich brauchte fast 200 Spins, um sie einmal zu erhalten. Dann habe ich auch nur 4€ auf 20 Cent Einsatz gewonnen. Aber vielleicht hatte ich beim Ausprobieren auch nur sehr viel Pech.

Wild Frames von Play’n GO

Wild Frames ist ein Cluster Pay Slot von Play’n GO. Er hat 7x7 Felder. Gewinne werden ausgezahlt, wenn 5 Symbole senkrecht oder waagerecht nebeneinander erscheinen. Als kleine Symbole wurden Karo, Pik, Herz und Kreuz gewählt. Höhere Gewinne kann es für Glocken, Sterne, Diamanten und 7 geben. Ein großes „W“ stellt das Wild dar.

Wild Frames von Play’n GO

Zu den Wild Frames Casinos

Bei Gewinnen gibt es einen Avalanche-Effekt. Gewinnende Symbole werden vom Slot entfernt und neue Symbole fallen von oben herunter.

Sobald ein Gewinn mit einem Wild gewährt wurde, wird um das entsprechende Feld ein Rahmen gesetzt. Sollte es zu weiteren Wild-Gewinnen in diesem Feld kommen, erhält der Rahmen einen 2-fachen Multiplikator. Der Multiplikator kann bis auf 7-fach steigen.

Durch gewinnende Symbole füllt sich auf der rechten Seite ein Chargemeter. Bei 20, 40, 60 oder 80 gewinnenden Symbolen werden folgende Features der Reihe nach gewährt:

  • Transform: Große Symbole werden in das gleiche Symbol umgewandelt.
  • Wild-Card: 3 bis 6 Wilds werden zufällig auf dem Spielfeld gesetzt.
  • Shatter: Entfernt alle kleinen Symbole auf dem Spielfeld. Neue Symbole fallen von oben nach.
  • Wild Frames: Wenn man 80 gewinnende Symbole gesammelt hat, werden die Symbole in den Rahmen zu Wilds. Man kann auch den Zähler überladen. Pro 10 weiteren Ladungen werden 2 weitere Rahmen auf dem Spielfeld gesetzt.

Zwischen 20 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn ist mit 700.000€ angegeben, was dem 7.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,5%.

Play’n GO hat viele Cluster Pay Slots im Angebot. Hier handelt es sich um eine Version mit klassischen Symbolen. Ich habe den Slot lange gespielt, um endlich die Wild Frames zu sehen. Mehr als 250 Spins auf 20 Cent hat es mich gekostet. Als ich nicht mehr daran geglaubt hatte und auf 40 Cent nur noch das Guthaben runterspielen wollte, wurde das Feature ausgelöst:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 02.01.2020
Typ: Einzelspiel

Das Potenzial des Slots ist enorm, leider gibt es lange Fressphasen. Der Slot ist zwar hochwertig produziert, macht mir vom Gameplay aber nur wenig Spaß, daher würde ich ihn nicht noch einmal spielen. Honey Rush gefällt mir beispielsweise als Cluster Pay Slot wesentlich besser.

Legacy of Dead von Play’n GO

Legacy of Dead ist bereits seit Monaten bei Pokerstars exklusiv zu finden. Am 2. Januar 2020 wurde der Spielautomat endlich bei weiteren Play’n GO Casinos veröffentlicht. Es handelt sich um einen Rise of Merlin Klon.

Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen 5 Zahlen und Buchstaben. Höhere Auszahlungen gewähren ein Vogel mit Sonne (Zeichen des Horus), eine Mumie, ein Schakal und ein untoter Priester. Die Symbole sind von Book of Dead und Rise of Dead bereits bekannt. Ein Altar des Horus dient als Scatter und Wild zugleich.

Legacy of Dead von Play’n GO

Online Casinos mit Legacy of Dead

3 Scatter gewähren 8 Freispiele mit expandierendem Bonus-Symbol. Bei Verlängerungen der Freispiele werden zusätzliche Symbole gewährt. Es handelt sich um das gleiche Spielprinzip wie bei Rise of Merlin oder Magic Mirror Deluxe II.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,58%.

Ich finde die Designverschmelzung aus Book of Dead und Rise of Dead etwas komisch. Beim Ausprobieren hatte ich auch nur wenig Glück. Nach 150 Spins hatte ich keine Freispiele und habe aus dem Grund aufgegeben. Der Spielautomat wird wie Rise of Merlin seine Fans finden. Er ist grafisch gut gemacht.

Space Stallion von Stakelogic

Der neue Scifi-Western-Slot Space Stallion hat 5 Walzen, 3 Reihen und 30 Gewinnlinien. Als kleine Symbole hat man 6 Zahlen und Buchstaben gewählt. Ein Asiate mit Sprengstoff, ein rothaariger Cowboy, ein rothaariges Cowgirl und ein violettes Pferd dienen als hohe Symbole. Als Scatter wurde ein Raumschiff und als Wild ein Sheriff-Stern gewählt.

Space Stallion von Stakelogic

Zu den Space Stallion Casinos

Das violette Pferd (das Space Stallion) kann als 2x2 Block-Symbol erscheinen. Wenn auf dem Spielfeld gleichzeitig ein Wild erscheint, werden alle Pferde zum Wild.

3 Scatter gewähren 8 Freispiele mit einem Space Stallion, der immer zum Wild wird. Als wanderndes Wild wandelt er während der Freispiele über das Spielfeld. Durch jeden Gewinn wird während der Freispiele ein Gewinnmultiplikator um 1 erhöht. Er wird bis zum Ende der Freispiele gesammelt.

Zwischen 30 Cent und 60€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn wird vom Hersteller mit 7.200-fach angegeben, was bis zu 432.000€ entsprechen würde. Die Auszahlungsquote beträgt 96,11%.

Ich muss gestehen, dass die meisten Stakelogic Slots mir nicht sonderlich gut gefallen. Das Thema des Westerns mit Scifi-Waffen und mechanischen Pferden finde ich eher langweilig. Sicherlich hat der Slot Potenzial, aber bei 100 Drehungen auf 30 Cent hatte ich keine Freispiele. Es gab zwar mehrmals kleinere 30-fache Gewinne, aber auch nicht mehr.

Trail Blazer von Northern Lights

Der Softwarehersteller Northern Lights hat im Auftrag von Relax Gaming den neuen Slot Trail Blazer geschaffen. Es handelt sich um einen Spielautomaten mit 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. In den Freispielen gibt es 20 Gewinnlinien.

Unterhalb des Slots ist der Trail Blazer-Bonusweg. Auf Stufe 4 (Booster) und 8 (Bonus) wird ein zusätzliches Feature gewährt. Der Trail Bonus wird durch rote Zahlen an den Symbolen beschritten. Jede Runde wird durch ein sich drehendes Schild (links neben dem Slot) ausgelost, ob der aktuelle Fortschritt erhalten bleibt. Andernfalls beginnt man von vorne.

Als Symbole hat man 4 Buchstaben, Geld sowie Gold, verschiedene Schmuckstücke und ein Amulett mit der Aufschrift „TB“ gewählt. Tauben mit der Aufschrift Wild dienen als Wild. Als Scatter gibt es ein Glücksrad.

Trail Blazer von Northern Lights

Zu den Casinos mit Trail Blazer

Im Basegame kann zufällig der Blow Away Bonus gestartet werden. Alle Symbole werden fortgeweht, neue Symbole erscheinen auf dem Slot. Gewinnende Symbole werden bei dem Feature gehalten und übrige Symbole fortgeweht. Die Respins halten an bis keine neuen Gewinnkombinationen mehr entstehen.

Im Basegame wird zudem der Trail Blazer Bonusweg beschritten. Wenn man auf dem 4. Feld landet, gibt es folgende Boost-Features:

  • 5-of-a-KIND: 5 gleiche Symbole auf der Walze beim nächsten Spin
  • RE-SPIN: Ein Respin mit garantiertem Gewinn
  • WILD: Die zufällige Setzung von Wilds am Ende des Spins
  • BOOST: Beim Bonusweg werden mehr Zahlen hervorgehoben.
  • BONUS Chance +1: Erhöhung des Bonuszählers um 1 (bei 3 Bonus-Symbolen werden Freispiele ausgelöst)
  • BONUS Chance Active: Respin mit neuer Chance auf einen Bonus

Beim Bonus kann man durch die Drehung am Glücksrad eines von 2 Features erhalten:

  • Rim of Fire Free Spins Bonus: 8 Freispiele mit fliegenden Wilds, die aber irgendwann eine feste Position erhalten.
  • Scorching Hot Free Spins Bonus: 3 Symbole nach Zufallsprinzip gewählt. Die Symbole können zusätzlich einen Multiplikator tragen. Außerdem gibt es zwei neue Symbole auf der 5 Walze. Entweder Sonne oder Wolke können dort am Ende jedes Spins erscheinen. Bei der Sonne gibt es ein weiteres Freispiel. Der Bonus wird beendet, wenn ein Wolken-Symbol erscheint.

Zwischen 10 Cent und 20€ kann man an dem Slot setzen. Der Höchstgewinn für ein Vollbild beträgt 6.000€, was dem 300-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,05%.

Der Spielautomat ist recht lustig und ansprechend gestaltet. Durch die zusätzlichen Elemente kann zusätzliche Spannung erzeugt werden. Es braucht jedoch sehr lange, bis man die Freispiele einmal erreicht. Selbst der Booster wird eher selten ausgelöst. Dafür hatte ich einige Male das Blow Away Feature, aber auch hier gab es nur 15-fache Gewinne.

New Years Bonanza von Playtech

Der Spielautomat New Years Bonanza hat 5 Walzen mit 3-4-4-4-3 Reihen und 50 Gewinnlinien. Als Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben, Champagnerflaschen, Champagner-Gläser, Saxofone, Damen in Abendkleidung und Männer in Smoking gewählt. Raketen stellen die Wilds dar. Eine Uhr dient als Scatter.

New Years Bonanza von Playtech

Zu den Casinos mit New Years Bonanza

Beim Erscheinen fliegt die Rakete vom Spielfeld und hinterlässt Wilds. Falls sich mehrere Raketen kreuzen werden zunächst 3-fache Multiplikatoren gesetzt. Wenn eine Rakete über ein „x3-Wild“ fliegt, wird ein 10-facher Multiplikator gesetzt.

In den Freispielen gibt es ein Kreuz in der Mitte für sichere Felder. Dort werden Multiplikatoren-Wilds gesammelt. Durch mehrere Wilds werden 2-fache, 3-fache, 4-fache oder 5-fache Wilds gesetzt. Am Ende der Freispiele werden die Wilds beim letzten Spin mit ihren Multiplikatoren neu auf dem Spielfeld arrangiert.

Zwischen 25 Cent und bis zu 500€ kann man bei jeder Drehung einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 750.000€, was dem 1.500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,99%.

Der Slot ist von den Animationen gut gelungen, die Freispiele kann man ebenfalls schnell erreichen, jedoch ist es hier nicht so einfach, gute Gewinne zu bekommen. Ich hatte die Freispiele nach 30 Spins, es gab aber nur einen 10-fachen Gewinn.

The Great Wall von iSoftBet

The Great Wall ist ein neuer Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. 4 Buchstaben wurden als kleine Symbole gewählt. Höhere Auszahlungen soll es für 3 Glücksmedaillen, ein Kästchen, 3 Kriegerstatuen und eine asiatische Schönheit geben. Das Wild ist ein gleichnamiger Schriftzug. Als Bonus-Symbole gibt es einen Kaiser.

Oben befindet sich die chinesische Mauer mit verschiedenen Preisen. Geldpreise (bis 1.000x) oder Freispiele kann man erhalten. Dafür muss das Kaiser-Symbol auf den Walzen erscheinen, der entsprechende Gewinn darüber wird gewährt.

The Great Wall von iSoftBet

Zu den Casino mit The Great Wall

Man kann bis zu 10 Freispiele gewinnen. In den Freispielen werden die Gewinne verdoppelt, sodass man bis zum 2.000-fachen des Einsatzes gewinnen kann.

20 Cent bis 30€ kann man an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn ist mit 60.000€ angegeben, was dem 2.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,2%.

Von der Aufmachung ist der Slot nicht schlecht, aber aus meiner Sicht wird er schnell langweilig. Durch die Mauer, welche bei jedem Spin andere Gewinne zeigt, werden neue Spannungsmomente geschaffen, dem folgt aber schnell eine Ernüchterung. Vielleicht geht es aber auch nur mir so, weil ich immer denke, dass der Kaiser sowieso nicht kommt.

Legendary Excalibur von Red Tiger

Legendary Excalibur ist ein neuer 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Gewinne werden von beiden Seiten gezählt.

Als kleine Symbole dienen 5 Zahlen und Buchstaben. Arthus, der Gral, ein Ritterhelm und eine Rose mit Banner und Wappen dienen als hohe Symbole. Excalibur ist das Wild.

Legendary Excalibur von Red Tiger

Zu den Casinos mit Legendary Excalibur

Wenn Excalibur auf der gesamten Walze erscheint, werden Respins gestartet, bei denen man mehr Wilds gewinnen kann. Wenn man weitere Wild-Walzen erhält, werden die Respins verlängert. Ansonsten wird der Gewinn am Ende des Spins ausgezahlt.

Zwischen 10 Cent und bis zu 200€ kann man an dem Slot setzten. Der Höchstgewinn liegt bei 100.000€, was dem 500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 95,71%.

Es handelt sich um einen klassischen Low Variance Slot. Die Animationen sind dabei sehr hochwertig, sodass der Slot einen großen Entertainment-Faktor besitzt. Sicherlich ist das Potenzial nicht so hoch, dafür kann es aber relativ schnell kleinere Gewinne geben. Auf 20 Cent war mein Höchstgewinn beim Ausprobieren 10€. Das Respin-Feature wird sehr regelmäßig ausgelöst.

Fazit: Der Anfang des Jahres enttäuscht etwas

Insgesamt finde ich die meisten Slots, die Ende Dezember 2019 und Anfang Januar 2020 in die Online Casinos gekommen sind, eher enttäuschend. Vielleicht sollte man sich die Spielautomaten Fancy Fireworks von Gamomat/Bally Wulff, Wild Frames von Play’n GO, Legacy of Dead von Play’n GO und Legendary Excalibur von Red Tiger etwas genauer ansehen. Mein Favorit ist in der Zusammenstellung Legendary Excalibur. Für 2020 hoffe ich, dass die Softwarehersteller noch ein paar bessere Games mit innovativen Gameplay bereithalten.

Wie gefällt dir der Artikel?