Red Tiger, iSoftBet, Iron Dog Studios, Quickspin und Play’n GO haben auch in der dritten Juliwoche viele neue Games veröffentlicht. Die wichtigsten neuen Slots werden im folgenden Artikel kurz vorgestellt.

In dieser Woche wurden neue Bücherspiele, Cluster-Pay-Slots, Megaways-Automaten und ebenfalls Skill-Games veröffentlicht. Wie gewohnt stelle ich ein paar der neuen Games vor. Julian hat die Spiele getestet.

Gems Gone Wild Power Reels von Red Tiger

Gems Gone Wild Power Reels ist ein neuer Red Tiger Slot mit 8 Walzen, 6 Reihen und 30 Gewinnlinien. Gewinne werden für benachbarte Symbolkombinationen aus drei Symbolen bezahlt. Es ist egal, wo die Kombinationen auf den verschiedenen Linien beginnen.

Als Symbole dienen Edelsteine in den Farben Rot, Violett, Rot, Türkis, Blau, Grün, Rosa und Orange. Ein Stern wurde als Wild gewählt.

Gems Gone Wild Power Reels von Red Tiger

Zu den Casinos mit Gems Gone Wild Power Reels

Die Wilds werden zufällig im Game gesetzt. Zuerst bilden sich dabei Kreise um unterschiedliche Symbole und am Ende des Spins können sie durch ein Wild ersetzt werden. Es ist nicht immer so. Die Wilds bleiben im nächsten Spin auf dem Spielfeld und bleiben erhalten, wenn weitere Wilds entstehen. So kann man sehr gute Vollbilder erhalten. Es handelt sich jedoch um herkömmliche Spins mit den Wilds, es sind keine Respins. Man zahlt den normalen Preis für eine Drehung.

An dem Slot kann man zwischen 10 Cent und 200€ setzen. Der Höchstgewinn beträgt 600.000€, was dem 3.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,68%.

Optisch gesehen unterscheidet sich der neue Slot nur durch die Anzahl der Symbole und Gewinnlinien vom Vorgänger. Das Design ist hochwertig, die Animationen sehr gut und auch die Sounds passen zum Thema. Durch das Wild-Feature kann am Ende des Spins viel Spannung aufkommen, wobei man meist eher enttäuscht wird. Teilweise wird angedeutet, dass das halbe Spielfeld mit Wilds besetzt werden soll, es passiert aber meist nicht.

Ich habe etwas mehr als 80 Spins an dem Slot gemacht. Das erste Mal hatte ich nach 30 Drehungen das Wild-Feature. Der Gewinn war aber nicht nennenswert. Nach knapp 60 Drehungen wurde ein weiteres Mal das Wild-Feature ausgelöst. In den folgenden Spins konnte ich auch viele Wilds sammeln, sodass sich ein 180-facher Gewinn ergeben hat. Das Gewinnvideo habe ich hochgeladen.

Julian hatte beim Testen weniger Glück. Bei ihm wurde das Feature zwar ebenfalls regelmäßig ausgelöst, er hat aber nur 10- bis 30-fache Gewinne nach 250 Spins erhalten.

Fu Fortunes Megaways von iSoftBet

Fu Fortunes Megaways ist ein neuer iSoftBet Slot mit Big Time Gaming Lizenz. Der Spielautomat thematisiert den asiatischen Kulturkreis. Der Slot hat 6 Walzen, bis zu 6 Symbole pro Walze (je nach Größe der Symbole) und bis zu 46.656 Gewinnkombinationen.

Als Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben, ein Glücksgefäß mit Medaillons, eine Trommel, ein goldener Fisch, eine goldene Schildkröte und ein Phoenix gewählt. Als Scatter gibt es ein Jade Symbol. Als Wild dient eine Medaille mit chinesischen Schriftzeichen.

Fu Fortunes Megaways von iSoftBet

Zu den Fu Fortunes Megaways Casinos

Wie bei vielen Megaways-Slots gibt es hier einen Avalanche-Effekt. Gewinnende Symbole werden vom Spielfeld entfernt und neue fallen von oben nach. Der Spin ist erst beendet, wenn keine neuen Gewinnkombinationen mehr entstehen.

Wilds können die goldenen Töpfe über dem Slot jederzeit aktivieren. Für die kleinen Töpfe erhält man Multiplikatoren, die auf den Rundengewinn angewendet werden. Der große Topf löst die Jackpot-Ausspielung aus. Man sieht 12 Münzen, die unterschiedliche Fu-Babys gewähren. Wenn man 3 gleiche Babys hat, wird der Jackpot gewährt. Es gibt folgende Optionen:

  • Mini: 20x
  • Minor: 50x
  • Major: 200x
  • Grand: 1.000x

Die Freispiele erhält man für 4 Jade Scatter. Es werden wenigstens 10 Freispiele vergeben. In den Gratisdrehungen gibt es nur hohe Symbole. Die Goldtöpfe können weiterhin ausgelöst werden und Multiplikatoren für den jeweiligen Spin gewähren. Das Jackpot-Game kann ebenfalls gestartet werden. Die Freispiele sind verlängerbar.

Zwischen 20 Cent und 20€ kann man einsetzen. Den Höchstgewinn schätzen wir auf 10.000x, was bis zu 200.000€ bedeuten würde. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,03%.

Von den Symbolen und dem Aussehen ist der Slot nicht schlecht, aber man erwartet auch gute Qualität von iSoftBet. Das chinesische Thema muss man jedoch schon mögen.

Julian hat den Slot exzessiv getestet. Nach 146 Spins auf 20 Cent hatte er zum ersten Mal Freispiele, welche einen 3-fachen Gewinn zahlten. Nach 193 weiteren Drehungen hatte er die Jackpot-Ausspielung und einen 20-fachen Gewinn. Sein höchster Gewinn im Basegame lag bei der Session bei 15x. Er hat den Slot ein zweites Mal getestet und dort nach 15 Spins Freispiele erhalten. Was dort passiert ist, könnt ihr im folgenden Video sehen:

Spieler: Julian
Gespielt am: 16.07.2020
Typ: Einzelspiel

Barbarians Gold von Iron Dog Studios

Barbarians Gold ist ein neuer Fantasy-Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen Kreuz, Herz, Karo und Pik. Mittlere Gewinne gibt es für einen Morgenstern, eine Axt und ein Schwert. Hohe Symbole sind eine Elfe, eine Schlange und ein Barbar. Ein Schild mit einem großen „W“ stellt das Wild dar. Ein Rinderkopf dient als Scatter.

Barbarians Gold von Iron Dog Studios

Zu den Barbarian Gold Casinos

Die Wilds expandieren immer auf die gesamte Walze. Es können mehrere Wilds gleichzeitig erscheinen und sie können auf allen Walzen erscheinen.

3, 4 oder 5 Scatter gewähren 8, 10 oder 12 Freispiele in der Lava Cave. Jedes expandierende Wild fügt dem Gesamtmultiplikator 1x hinzu. 3, 4 oder 5 Scatter in den Freispielen gewähren 4, 5 oder 6 Spins in der Gold Cave. Für jedes expandierende Wild wird der Multiplikator erhöht und 1 weiteres Freispiel vergeben.

Man kann die Freispiele auch kaufen. 8 Freespins gibt es für den 100-fachen Einsatz, 10 für den 10-fachen Einsatz und 12 für den 200-fachen Einsatz.

Man kann zwischen 20 Cent und 20€ einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt laut unseren Schätzungen 200.000€, was dem 10.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote wird theoretisch mit 96,3% angegeben.

Der Slot ist von der Aufmachung und den Animationen sehr gut gemacht. Die Hintergrundmusik sorgt für eine spannungsvolle Atmosphäre. Die Wildwalzen erscheinen beim Spielen des Öfteren, trotzdem sind gute Gewinne eher selten. Julian hatte beim Testen 412 Drehungen gebraucht, um Freispiele zu erhalten. Sie haben ihm einen 40-fachen Gewinn gezahlt. Es handelt sich um einen High Variance Slot mit vielen Durststrecken.

Aztec Luck von Relax Gaming

Relax Gaming hat mit Aztec Luck einen Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien veröffentlicht. Als Symbole dienen 5 Zahlen und Buchstaben, Smaragde, Rubine und Diamanten. Goldene Münzen mit der Aufschrift „Fortune Wild“ und „Spins of Plenty“ dienen als Wild beziehungsweise Scatter.

Aztec Luck von Relax Gaming

Zu den Casinos mit Aztec Luck

Die Münzen geben erst nach dem Spin die Aufschrift frei. 3 Münzen bedeuten aber eine 100% Chance auf den Scatter und damit Freispiele. Es werden 7 Freispiele mit einem expandierenden Bonus-Symbol gewährt. Die Gratisdrehungen können unbegrenzt verlängert werden. Zusätzlich kann die Münze auch das expandierende Bonus-Symbol zeigen.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man an der Bücherspiel-Alternative einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 95%.

Der Slot ist für Smartphones optimiert und einige Animationen bei den Walzen wirken eher merkwürdig. Auch wurde das Azteken-Thema nicht wirklich gut anhand der Symbole umgesetzt. Julian hatte beim Testen nach 60 Spins Freispiele. Er hatte den Rubin als expandierendes Symbol und am Ende einen 58-fachen Gewinn. Nach 200 Spins hatte er keine weiteren Freispiele, es ist also ein Slot mit mittlerer bis hoher Varianz.

Er hat den Slot noch ein zweites Mal getestet. In 155 Spins hatte er 2-mal Freispiele, wobei die ersten Games nur einen 2-fachen Gewinn gewährten. Er konnte aber am Ende einen 210-fachen Gewinn im Video festhalten.

Artemis vs. Medusa von Quickspin

Artemis vs. Medusa ist ein neuer Quickspin Slot, der die griechische Mythologie thematisiert. Der Slot hat 5 Walzen, 4 Reihen und 1.024 Gewinnlinien. Gewinne werden ausgezahlt, sobald 3 benachbarte Symbole auf den Walzen erscheinen. Es spielt keine Rolle, wo die Gewinnkombinationen beginnen.

Als kleine Symbole dienen Edelsteine in den Farben Blau, Grün, Gelb, Türkis, Rot und Orange. Hohe Gewinne gibt es für Harpyien, Greife, den Minotaurus, Medusa und Artemis. Als Scatter dienen Bogen und Pfeil (Attribute der Artemis). Wild ist ein goldenes Geweih.

Artemis vs. Medusa von Quickspin

Online Casinos mit Artemis vs. Medusa

Die Monster können Münzen tragen. Sie werden ausgezahlt, wenn auf der letzten Walze Artemis im goldenen Rahmen erscheint.

3 Scatter lösen Unlimited Battle-Freispiele aus. In den Freispielen gibt es einen Monsterzähler über dem Slot. Sobald Artemis ebenfalls auf dem Slot erscheint, werden die vorhandenen Monster gezählt. Der Balken für das Monster wächst über den Slot um den jeweiligen Wert. Pro Artemis-Symbol wird aber ein Monster komplett vernichtet. Je größer Medusa wird, desto größer wird der Preis, wenn man sie tötet. Die Freispiele enden, wenn mehr als 15 Monster-Symbole durch den Zähler gezählt wurden, oder Medusa erledigt wurde.

Zwischen 20 Cent und 100€ können an dem Slot eingesetzt werden. Der Höchstgewinn ist angegeben mit 528.800€, was dem 5.288-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,17%.

Der Slot ist optisch sehr gut gemacht. Die Animationen sind während der Freispiele ebenfalls gut. Dennoch wird in der Mythologie Medusa eigentlich von Perseus getötet. So ganz hält man sich folglich nicht an die Vorlage.

Julian hatte beim Testen nicht sehr viel Glück. Nach 48 Drehungen hatte er das Münzen-Feature mit einem 12-fachen Gewinn. Nach 157 Drehungen gab es zum ersten Mal Freispiele, welche einen Gewinn von 2,65€ auf 20 Cent bescherten.

Pentagram 5000 von Realistic Games

Pentagram 5000 ist ein neuer Früchte-Slot mit 3 Walzen, 3 Reihen und 5 Gewinnlinien. Als Symbole wurden Kirschen, Orangen, Weintrauben, Melonen, Zitronen, Pflaumen, Glocken, BAR-Zeichen und Siebenen gewählt.

Pentagram 5000 von Realistic Games

Zu den Pentagram 5000 Casinos

Es gibt 10 Freispiele, wenn Symbole auf der ersten und letzten Walze die Aufschrift „PENT“ und „GRAM“ zeigen, sowie in der Mitte ein Pentagramm zusehen ist. In den Freispielen verdoppelt das Pentagramm in der Mitte die Gewinne der Freispiele. Der Slot erinnert vom Gameplay daher ein wenig an Beetle Mania von Novomatic.

Zwischen 5 Cent und 20€ kann man an dem Früchte-Slot je Drehung einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt laut Gewinntabelle 100.000€, was dem 5.000-fachen Einsatz entspricht. Laut Hersteller liegt die theoretische Auszahlungsquote bei 97,45%.

Es handelt sich um ein klassischen Früchte-Slot mit Retro-Sounds. Die Freispiele sind durch die Hintergrundmusik etwas ansprechender. Julian hatte beim Testen nach 53 Drehungen Freispiele, welche einen 2-fachen Gewinn auf 20 Cent gezahlt hatten. Beim zweiten Test hatte er nach 41 Drehungen Freispiele, die jedoch nur einen 9-fachen Gewinn zahlten. 3 Drehungen später hatte er wieder Freispiele und einen 72-fachen Gewinn erhalten.

Hot Choice Deluxe von Amatic

Hot Choice Deluxe ist ein Früchte-Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als Symbole dienen Kirschen, Orangen, Weintrauben, Zitronen, Pflaumen, Melonen und Siebenen. Als Scatter gibt es den Schriftzug „Hot Choice“.

Hot Choice Deluxe von Amatic

Zu den Hot Choice Deluxe Casinos

3, 4 oder 5 Scatter lösen Freispiele aus. Vor Beginn der Freispiele muss man eine von drei Optionen wählen:

  • 6 Freispiele mit 9-fachen Multiplikator
  • 10 Freispiele mit 5-fachen Multiplikator
  • 15 Freispiele mit 3-fachen Multiplikator

Man kann zwischen 10 Cent und 5€ bei Hot Choice Deluxe setzen. Der Höchstgewinn beträgt 45.000€, was dem 9.000-fachen Einsatz entspricht. Die Auszahlungsquote wird theoretisch mit 97,12% angegeben.

Es handelt sich um einen klassischen Früchte-Slot mit den bekannten Amatic-Sounds. Man sollte demnach nicht zu viel vom Design erwarten. Julian hatte beim zweiten Spin durch mehrere Melonen einen 52-fachen Gewinn. Nach 102 Spins hatte er zum ersten Mal Freispiele. Dort hat er mit 6 Spins und 9x lediglich 1,30€ auf 20 Cent erhalten. Weitere 200 Freispiele brachten keine besseren Gewinne.

Banana Drop von Microgaming

Banana Drop ist ein neuer Slot von Crazy Tooth Studio, der für Microgaming veröffentlicht wurde. Der Spielautomat hat 6 Walzen, 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen Melonen, Kokosnüsse, Ananas sowie 4 Buchstaben. Höhe Symbole sind Nilpferd, Giraffe, Zebra und Löwe. Als Wild wurde ein Chip mit einem Blatt gewählt. Der Scatter stellt ein Blatt-Chip dar.

Banana Drop von Microgaming

Zu den Banana Drop Casinos

Das fallende Bananen-Feature kann jederzeit zufällig ausgelöst werden. Auf einer oder mehr Walzen fallen 1 bis 3 Bananen. Es richtet sich nach den Bananenzählern über dem Slot. Im Basisspiel wird die Anzahl der Bananen zufällig festgelegt. Die Bananen können am Ende des Spins Creditgewinne oder Wilds vergeben.

3 Scatter lösen 7 Freispiele aus, bei denen das fallende Bananen-Feature bei jeder Drehung ausgelöst wird. Wenn eine Walze komplett mit gestapelten Symbolen bedeckt ist, kann sich der Bananen-Zähler über dem Slot in den Freispielen erhöhen.

Man kann zwischen 15 Cent und 30€ einsetzen. Der Höchstgewinn ist mit 180.934€ festgeschrieben, was dem 6.031-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote gibt Microgaming mit 96,7% an.

Der Slot ist eher einfach gestaltet – es gibt grafisch bessere Microgaming-Slots. Julian hat den Spielautomat ausprobiert. Nach 56 Drehungen hatte er das erste Mal Freispiele und dort einen 71-fachen Gewinn erhalten. Nach 220 Freispielen hatte er erneut Freispiele, die jedoch nur 8x gezahlt haben. 3 Spins später gab es wieder Freispiele, der Gewinn blieb aber unter 20x. Durch das Bananenfeature hat er nur 10x als Höchstgewinn erhalten.

Gold Volcano von Play'n GO

Gold Volcano ist ein neuer Vulkan-Spielautomat mit 8 Walzen und 3-4-5-6-6-5-4-3 Reihen. Gewinne werden in Cluster-Pay-Weise ausgezahlt, sobald 4 Symbole horizontal oder vertikal nebeneinander erscheinen. Als  kleine Symbole wurden Karo, Herz, Kreuz und Pik gewählt. Amethyst, Rubin, Smaragd und Opal sind hohe Symbole. Diamanten sind  Wilds und können einen 2-fachen Multiplikator tragen. Als Scatter dient ein Felsbrocken mit der Aufschrift Scatter.

Gold Volcano von Play'n GO

Zu den Gold Volcano Casinos

Jeder Gewinn löst einen Avalanche-Effekt aus. Gewinnende Symbole werden entfernt und neue Symbole fallen von oben herunter. 6 Symbol-Lawinen lösen Freispiele aus. Der Scatter wird gesammelt. Nach jeweils 3 Scatter wird ein Edelstein in den Opal umgewandelt. Zuerst der Amethyst, dann der Rubin und zum Schluss wird der Smaragd umgewandelt. Im Basegame gibt es ferner folgende Features, welche zufällig ausgelöst werden können:

Rumble: Die Symbole werden gemischt und ein Scatter gesetzt.

Lava: Jeder Walze wird ein Symbol hinzugefügt.

Excavate: 3 bis 5 Wilds werden gesetzt.

6 Lawinen lösen 5 Freispiele aus. In den Freispielen gibt es ein Spielfeld mit 8x8 Symbolen. 6 Lawinen gewähren ein zusätzliches Freispiel.

Man kann zwischen 10 Cent und 100€ einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 10.000x. Die  Auszahlungsquote wird von Play'n GO mit 96,2% angegeben.

Der Slot sieht optisch nicht schlecht aus. Das Vulkan-Thema wurde interessant ins Gameplay integriert. Das Spielfeld und das Erscheinen der Symbole erinnert an einen Vulkan-Ausbruch. Das Spielen ist dennoch relativ langweilig. Julian hatte in einem ersten Test mehr als 800 Spins spielen müssen, um Freispiele zu erhalten. Auf 20 Cent an er dabei 18,44€ gewonnen. In 200 weiteren Spins ist nichts mehr passiert. Beim zweiten Test hatte er nach 251 Spins endlich Freispiele. Dort hat er einen 286-fachen Gewinn erhalten. Es handelt sich also um einen High Variance Slot mit vielen Durststrecken.

Brilliant Gems von Ruby Play

Brilliant Gems ist ein 4 Walzen Slot mit einer Linie. Als Symbole gibt es Kirschen, Siebenen in den Farben Blau, Rot und Grün sowie einfache, doppelte und dreifache BAR-Zeichen.

Brilliant Gems von Ruby Play

Online Casinos mit Brilliant Gems

Auf den ersten 3 Walzen gibt es die normalen Symbole. Die vierte Walze wird aktiviert, wenn man einen Gewinn erhält. Dort kann man einen Multiplikatoren (2x, 3x, 5x, 8x, 10x, 15x, 20x, 25x) oder den Wheel Bonus erhalten. Beim Wheel Bonus handelt es sich um ein Glücksrad mit folgenden Preisen:

  • 5- bis 45-facher Sofortpreis
  • Minor: 50x
  • Major: 100x
  • Grand: 1.000x

Bei Brilliant Gems können zwischen 10 Cent und 100€ eingesetzt werden. Der Höchstgewinn am Glücksrad beträgt bis zu 100.000€, was dem 1.000-fachen des Einsatzes entspricht.

Es handelt sich um einen einfachen Slot. Da es nur eine Linie gibt, ist das Spielen meist langweilig. Es gibt aber immer wieder kleinere Gewinne. Ferner wird meist der Multiplikator 5x gewährt.

Julian hatte nach 20 Spins auf 10 Cent zum ersten Mal einen Gewinn. Er hat 50 Cent erhalten. Im weiteren Verlauf hatte er ebenfalls höchstens 5x als Gewinn. Das änderte sich erst mit Spin 112. Dort brachten 3 Siebenen einen 25-fachen Gewinn.

Hierbei konnte ich 0,50€ Cent (5x) gewinnen.  Nach über 50 Spins konnte ich bim Base Game bisher leider auch nie ein Gewinn über 5x erzielen. Nach 119 Spins gab es den nächsten höheren Gewinn von 10x. Es ist folglich sehr schwer bei dem Game gute Gewinne zu erhalten.

Book of Sheba – The Golden Book von iSoftBet

Book of Sheba – The Golden Book ist  ein neues Bücherspiel von iSoftBet. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Kleine Symbole sind 5 Zahlen und Buchstaben. Hohe Auszahlungen sollen Halsketten, Löwenmasken, Löwen und eine Schönheit garantieren. Als Wild und Scatter zugleich dient ein Buch.

Book of Sheba – The Golden Book von iSoftBet

Zu den Book of Sheba Casinos

3 oder mehr Bücher gewähren 10 Freispiele mit expandierendem Bonus-Symbol. Man hat zwei Chancen für den Erhalt des Symbols. In den Freispielen wird das Symbol auf alle Walzen erweitert, sofern die Anzahl ein Gewinn ergeben würde. Es wird unabhängig der Gewinnlinien ausgezahlt. In den Freispielen gibt es goldene Bücher. Die Walze wird fixiert, wenn es eine Verlängerung mit einem goldenen Buch in den Freispielen gibt. Das Spielprinzip ist von Book of Ra Fixed Reels bekannt.

Zusätzlich gibt es auch hier eine UltraBet. Für den 50-fachen Einsatz erhält man 50 Spins. Bei den Spins können sich Sterne an den Symbolen befinden. Die Sterne werden rechts auf einem Zähler gesammelt. Man braucht 6 Sterne, damit am Ende ein Gewinn zusätzlich ausgezahlt wird. Bis zu 100x sind möglich. Freispiele werden während der UltraBet gesammelt und erst danach abgespielt.

Bei dem iSoftBet-Slot kann man zwischen 10 Cent und 10€ einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 50.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Es handelt sich um ein Vollbild mit der Frau in den Freispielen. Die Auszahlungsquote beträgt 96%.

Der Slot ist optisch nicht schlecht gemacht. Vom Gameplay handelt es sich um ein Bücherspiel, wobei die Varianz größer ist als bei anderen Bücherspielen. Ich habe einmal die UltraBet ausgelöst und Freispiele erhalten. In den Freispielen hatte ich das höchste Symbol. Dennoch habe ich nur gerade so den Einsatz von 10€ zurückerhalten.

Sonic Reels von Wazdan

Sonic Reels ist ein 6 Walzen Slot mit 3 Reihen und 729 Gewinnwegen. Es handelt sich um ein relativ ungewöhnlichen Früchte-Slot. Als Symbole dienen Kirschen, Birnen, Weintrauben, Ananas, Melonen, Äpfel, Zitronen, Siebenen und BAR-Symbole. Als Bonus-Symbole gibt es einen orangen und grünen Kürbis, sowie Zeichen mit den Aufschriften Wild und Scatter.

Sonic Reels von Wazdan

Sonic Reels Casinos

Die Kürbis-Symbole werden links und rechts vom Slot gesammelt. Sobald man 5 Kürbisse einer Farbe erhalten hat, werden Respins gestartet. Beim orangen Kürbis wird ein Bonuszähler auf 5 gesetzt. Die Walzen bewegen sich nach jedem Gewinn um eine Position nach rechts. Die erste Walze wird dann neu gedreht. Jede Bewegung der Walzen verringert den Kürbiszähler um 1. Gleichzeitig wird ein Gewinnmultiplikator um 1 erhöht. Er kann bis 5x ansteigen. Wenn der Bonuszähler 0 erreicht, werden die Respins beendet. Durch das Sammeln von 5 grünen Symbolen wird der rechte Lautsprecher aktiviert und der Bonuszähler auf 10 gesetzt. Es gibt ebenfalls Respins. Wenn man keine Gewinne erhält, werden die Walzen um 1, 2 oder 3 Positionen nach links verschoben. Auf der rechten Seite werden die Walzen neu gedreht. Durch jede Walzenbewegung verringert sich der Bonuszähler. Sobald er 0 erreicht hat, ist das Feature beendet.

3, 4, 5 oder 6 Scatter lösen 10, 15, 20 oder 25 Freispiele aus. Die Freispiele sind verlängerbar. Außerdem können die Kürbis-Features jederzeit ausgelöst werden.

Man kann bei Sonic Reels von Wazdan zwischen 10 Cent und 100€ einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 540.000€, was dem 5.400-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote beträgt 96,24%.

Durch die verschiedenen Features ist der Früchte-Slot durchaus spannend gemacht. Wazdan hat dennoch hier auf ein Retro-Design mit richtigen Knöpfen gesetzt. Julian hat den Slot ebenfalls getestet. Nach 36 Drehungen hatte er 15 Freispiele, welche ihm einen 57-fachen Gewinn auf 20 Cent bescherten. Knappe 20 Spins später gab es noch einmal 10 Freispiele mit einem 14-fachen Gewinn. Die Sammel-Features brachten ihm keine guten Gewinne. Nach 150 Drehungen hatte er die beiden Features gleichzeitig, der Big Win blieb ebenfalls aus. Im Basegame hatte er während des Spielens 40x als besten Gewinn.

Monster Blast Skillzgaming/Microgaming

Monster Blast ist ein Geschicklichkeits-Geldspiel. Man sieht das Spielfeld mit 5x5 Feldern. Man sieht über dem Slot ein Zuckermonster. Unten auf dem Spielfeld sind Süßigkeiten. Ein rotes Herz, ein gelbes Quadrat, ein violetter Kreis, ein grünes Dreieck und eine braune Raute werden angezeigt. Als Bonus-Symbole gibt es Zeichen mit der Aufschrift „Mega“ oder „Bonus“.

Monster Blast Skillzgaming

Zu den Monster Blast Casinos

Jeweils 3 Symbole, die vertikal oder horizontal nebeneinander liegen, können dem Monster zugeführt werden. Über dem Slot befindet sich ein Symbolzähler. Wenn man 7 Symbole einer Farbe erhalten hat, werden Gewinne vergeben. Die Wertigkeiten der Symbole werden mit dem zuvor bestimmten Gesamteinsatz der Runde multipliziert. Folgende Gewinne sind möglich:

  • Herzen: 0,5x
  • Quadrate: 1x
  • Kreise: 2x
  • Dreiecke: 5x
  • Rauten: 10x

Die besten Gewinne gibt es, wenn man 3 Mega-Symbole nebeneinander erhält. Dann wird ein zweistufiges Glücksrad gestartet, bei dem man bis zu 300x gewinnen kann.

Mit jeder Runde werden außerdem Sterne vergeben. Sobald man ein neues Level erreicht, kann man ein neues Monster auswählen, welches dann auch Bonus-Features ab Level 2 gewährt:

  • Level 1: Cream – normales Spiel ohne Bonus
  • Level 2: Noodle – Überraschungsbonus
  • Level 5: Sheldon – Lollipop-Symbol für 10 Freispiele
  • Level 8: Timmy – Auswahlbonusspiel
  • Level 11: Toes Chocolate-Chip-Mini-Game
  • Level 15: Muss Eye – 5 Gewinnfreispiele mit Multiplikator
  • Level 19: Vanilla – Überraschungsbonus
  • Level 23: Aharon - Auswahlbonusspiel
  • Level 27: Fudge – 1 Freispiel mit 10-fachen Multiplikator für die Süßigkeiten-Zähler

Man kann 80 Cent bis 100€ als Einsatz wählen. Der Höchstgewinn kann während des Bonusrads erhalten werden. Hier werden 300x vergeben. Durch das Spiel selbst können aber mehrere Gewinne erhalten werden. Die Auszahlungsquote wird bei allen Leveln mit 95,11% vom Hersteller angegeben.

Es handelt sich hier um keinen klassischen Slot. In den meisten Spielrunden hatte ich lediglich 1€ bis 4€ als Gewinn. Ich habe das Game relativ lange ausprobiert und mehr als 100 Spielrunden gemacht. Die eingezahlten 25€ haben sich sehr lange gehalten auf 1€ Einsatz. Gleich zu Beginn hatte ich Glück und kam schnell ins zweite Level. Dort konnte ich den Bonus auslösen. Ab Level 5 zog sich das Spielen relativ lang hin. Nach 50 Spielrunden hatte ich den Gewinn fast verspielt und war kurz vor dem Ende meines Guthabens. Dann habe ich aber mit Sheldon mehrere Male Freispiele erhalten. So konnte ich mich dann langsam wieder hochspielen und kam über 50€. In Level 8 habe ich mit Timmy aufgehört. Die Einzahlung war verdoppelt. Zum Testen hat es auch gereicht, leider habe ich das Glücksrad nicht erhalten. Die Highlights der Session gibt es hier. Man muss solche Candy-Crush-Spiele mögen, um Monster Blast um Geld spielen zu wollen. Das Game ist auf jeden Fall sehr zeitintensiv.

Fazit: Viele Slots, aber keine richtig coolen Games

Beim Testen fand ich die Spielautomaten Gems Gone Wild Power Reels von Red Tiger, Artemis vs. Medusa von Quickspin und Book of Sheba – The Golden Book von iSoftBet nicht schlecht. Insgesamt war es aber nicht sonderlich aufregend, was diese Woche veröffentlicht wurde. Am 23. Juli 2020 soll Gonzo’s Quest Megaways von Red Tiger folgen, vielleicht ist der Slot besser.

Wie gefällt dir der Artikel?