In den Online Casinos wurden Anfang Dezember 2019 neue Slots mit Weihnachtsthematik veröffentlicht. Microgaming, NetEnt und Stakelogic haben Xmas-Slots. Play’n GO, ELK Studios, Relax Gaming, Red7 und Cayetano Gaming versuchen es mit anderen Themen aus der Spielautomaten-Welt.

Es haben wieder viele Spielehersteller neue Slots in die Online Casinos gebracht. Das Thema Weihnachten ist bei vielen Providern beliebt, aber es finden sich auch andere Themen in den Online Casinos.

Chronos Joker von Play’n GO

Chronos Joker ist ein klassischer 3 Walzen Slot mit 3 Reihen und 5 Gewinnlinien. Als Symbole wurden Kirschen, Zitronen, Pflaumen, Weintrauben, Sonnenuhren, Sanduhren, Taschenuhren und digitale Uhren gewählt. Als Wild dient ein Narr.

Über dem Slot gibt es als Multiplikatoren x2, x3, x4, x5 und x10. Die Multiplikatoren können zufällig bei jedem Spin ausgelöst werden. Außerdem gibt es Super-Multiplikatoren. Es handelt sich dabei um x4, x6, x8, x10 und x20. Sie können ebenfalls zufällig erscheinen und werden in roter Schriftfarbe dargestellt.

Chronos Joker von Play'n GO

Zu den Chronos Joker Casinos

In dem Slot können alle Symbole gestapelt erscheinen. Wenn 2 Walzen komplett die gleichen Symbole tragen, aber auf der dritten Walze andere Symbole sind, wird ein Respin gestartet. Wenn ein Multiplikator aktiv ist, werden Drehungen mit garantiertem Gewinn ausgelöst:

  • Spins der Zukunft: Das Feature wird beim 2-fachen Multiplikator ausgelöst. Mit jedem Spin ohne Gewinn steigt der Multiplikator, bis er das Maximum von 10-fach erreicht.
  • Spins der Gegenwart: Die Drehungen werden beim 3-fachen, 4-fachen oder 5-fachen Multiplikator ausgelöst. Bei jedem Respin bleibt der Multiplikator auf dem ursprünglichen Wert.
  • Spins der Vergangenheit: Das Feature wird beim 10-fachen Multiplikator ausgelöst. Mit jedem Spin nimmt der Multiplikator ab, bis er x2 erreicht.

Die Respins werden mit einem Multiplikator-Feature solange ausgelöst, bis es einen Gewinn gegeben hat. Ohne Multiplikator gibt es nicht mehr als einen Respin. Falls man einen Super-Multiplikator hat und ein Respin ausgelöst wird, gibt es Super-Multiplikator-Respins mit doppelt so hohen Multiplikatoren.

Die Einsätze reichen von 5 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn liegt bei 160.000€, was dem 1.600-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,54%.

Für einen Früchte-Uhren-Slot fand ich den Spielautomaten eigentlich recht spannend. Es gibt des Öfteren kleine Gewinne, Big Wins sind dafür eher selten. Dennoch hat der Spielautomat für einen Früchte-Slot ein gutes Potenzial. Insgesamt ist es aber eher ein Low Variance Slot. Die Respins werden dabei immer wieder einmal ausgelöst. Insgesamt ist das Zeit-Thema sehr dominant und wird durch die aufreibende Techno-Musik unterstrichen.

Festive Indulgence von Microgaming

Der Weihnachts-Slot Festive Indulgence ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 9 Gewinnlinien. Als Symbole wurden 6 Buchstaben und Zahlen gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für Glocken, Torten, eine Festtagsgans, Elfen und den Weihnachtsmann. Als Scatter dient ein rotes Geschenk und als Wild ein Kranz. Gewinne mit dem Wild werden verdoppelt.

Festive Indulgence von Microgaming

Zu den Festive Indulgence Casinos

3, 4 oder 5 Scatter vergeben 15 Freispiele. Gewinne in den Freispielen werden verdreifacht. Es handelt sich hier um das Spielprinzip von Lucky Lady’s Charme. Wer also noch eine gute Weihnachtsalternative des Slots sucht, kann hier fündig werden.

Man kann zwischen 9 Cent und 45€ an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 150.000€, was dem 3.333-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,1%.

Der Slot ist nicht schlecht gemacht, was die Gestaltung und die Sounds angeht. Vom Gameplay erinnert er an Lucky Lady’s Charme. Aus meiner Sicht ist es ein guter Klon, bei dem man ebenfalls mehrere 100 Spins auf Freispiele warten kann. Ich hatte leider nach 120 Spins nicht das Bonusfeature. Das kann aber immer beim Testen von so einem Slot passieren.

Santa vs. Rudolf von NetEnt

Santa vs. Rudolf ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden 5 Zahlen und Buchstaben in Zuckerstangen-Optik gewählt. Höhere Symbole sind ein Brief an Santa, eine Schneekugel, ein Rentierriemen mit Glocken, ein Sack voller Geschenke und der Schlitten des Weihnachtsmanns. Rudolph und Santa dienen als Walking Wild, wobei Santa nach links läuft, und Rudolf nach rechts.

Santa vs. Rudolf von NetEnt

Zu den Santa vs. Rudolf Casinos

Wenn Santa oder Rudolf auf dem Spielfeld erscheinen, werden Respins ausgelöst, wobei die Wilds mit jedem Respin weiter zum Ende des Slots laufen. Die Respins enden erst, wenn keine Wilds mehr auf den Walzen sind.

Wenn Rudolf und Santa auf einem Feld zusammenstoßen werden 10 Freispiele aktiviert. Bis zu 30 Freispiele können gleichzeitig ausgelöst werden. In den Freispielen gibt es Verlängerungen um jeweils 4 Spins. In den Freispielen gibt es 2 Bonus-Funktionen, die ausgelöst werden, wenn 8 Santa- oder 8 Rudolf-Wilds von dem Spielfeld gefallen sind. Man sieht dann Zähler für die Wilds. Einer der Zähler muss vollständig gefüllt sein, damit eines der Bonusfeatures nach den eigentlichen Freispielen ausgelöst wird.

Santa’s Gift ist ein 3-stufiges Auswahl-Bonus-Spiel. Mann kann dort Münzgewinne, Multiplikatoren oder die Mütze von Santa erhalten. Man zieht solange auf einer Stufe, bis man Santa’s Mütze hat. Dann wird das Level beendet und man erreicht die nächste Stufe.

Bei den Rudolf Spins gibt es 3 Gratisdrehungen bei denen 5 Wilds zufällig auf den Walzen erscheinen. Weitere Wilds gibt es nicht und es werden auch keine Respins mit Walking Wilds ausgelöst.

Man kann zwischen 20 Cent und 400€ an dem Slot setzen. Der Höchstgewinn liegt bei 200.000€, was dem 500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,35%.

Insgesamt ist der Slot nicht schlecht gemacht, aber beim Gameplay handelt es sich um einen Klon von The Invisible Man. Die Freispiele habe ich des Öfteren erhalten. Meist gab es jedoch nur kleine Gewinne. Immerhin hatte ich einmal etwas bessere Freispiele mit Santa’s Gift Bonus:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 04.12.2019
Typ: Einzelspiel

Cygnus von ELK Studios

Cygnus ist ein neuer Slot mit ägyptischen Thema. Der Spielautomat hat 6 Walzen, zwischen 4 und 8 Reihen und bis zu 262.144 Symbole. Das Spielfeld befindet sich zwischen zwei Obelisken, die Symbole sind kreisförmig.

Als Symbole hat man Smaragde, Saphire und Rubine gewählt. Mittlere Symbole sind Pelikane, Kamele und Katzen. Die 7 ist das höchste Symbol. Als Wild dient ein Chip mit großem „W“. Als Bonussymbol gibt es ein Flügel-Symbol mit Rubin (als Zeichen des Ra). Außerdem gibt es ein Chip mit der Aufschrift „X“.

Cygnus von ELK Studios

Zu den Cygnus Casinos

Bei jedem Gewinn werden gewinnende Symbole zerstört. Die übrigen Symbole rollen auf die beiden Seiten herunter. Danach fallen neue Symbole von oben nach. Wobei immer eine Reihe mit Symbolen hinzukommt. Wenn ein Bonus-Symbol auf der linken Seite auf dem Obelisken landet, werden Free Drops gestartet. Durch die Chips mit dem „X“ auf der rechten Seite kann ein 2-, 4-, 8-, 16-, 32- oder 64-facher Multiplikator gesetzt werden.

Es werden immer 7 Freispiele gewährt. Dabei ist der Slot auf der vollen Größe von 8 Reihen. Die Bonussymbole bleiben bei den Freispielen sticky, sodass die Chancen auf Verlängerungen steigen.

Zwischen 20 Cent und 100€ kann man setzen. Der Höchstgewinn liegt bei 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,1%.

Es handelt sich hier um ein High Variance Slot von ELK Studios, wobei man einmal mehr auf das Herabfallen von Symbolen und einen Avalanche-Effekt setzt. Der Slot ist gewohnt hochwertig von ELK Studios produziert. Die Freispiele werden jedoch eher selten gewährt, aber das kennt man bereits von den letzten Slots des Herstellers.

Wildchemy von Relax Gaming

Wildchemy ist ein neuer 5 Walzen Slot mit 5 Reihen. 3 zusammenhängende Symbole werden als Gewinn gezählt. Als Symbole gibt es Zaubertrankfläschchen mit blauem, weißen, grünem, gelben oder rotem Inhalt für kleine Gewinne. Eine Waage, ein Amulett, ein Mörser, ein Roboter und ein Wissenschaftler gewähren hohe Auszahlungen. Als Wild wurde ein goldenes „W“ gewählt. Als Scatter wurden Zaubertrankflaschen mit einer pinken Flüssigkeit gewählt.

Wildchemy von Relax Gaming

Zu den Wildchemy Casinos

Oben links und unten rechts in der Ecke befinden sich zwei magische Portale. Wenn gleiche Symbole in den Portalen erscheinen, werden alle anderen Symbole der gleichen Art auf dem Slot zum Wild.

3 gleiche Symbole lösen einen Gewinn und einen Avalanche-Effekt aus. Gewinnende Symbole explodieren und neue Symbole fallen von oben nach. Der Spin dauert so lange an, bis keine Gewinne mehr entstehen.

Scatter werden während der Spins gesammelt. 4 oder mehr Scatter lösen wenigstens 20 Freispiele aus. Für jeden weiteren Scatter werden 4 weitere Freispiele gewährt. In den Freispielen gibt es in der rechten oberen Ecke ein zusätzliches Portal. Somit wird die Chance für zwei gleiche Symbole erhöht. Außerdem werden alle Gewinne in den Freispielen verdoppelt.

Man kann zwischen 10 Cent und 100€ bei dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 50.000€, was dem 500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,02%.

Der Slot ist sehr ansprechend gemacht. Das Wild-Feature wird häufiger ausgelöst. Freispiele ließen jedoch lange auf sich warten. Nach 150 Spins hatte ich sie nicht. Durch den Avalanche-Effekt und die Wild-Features hielten sich aber die Verluste ebenfalls in Grenzen. Es ist scheinbar ein typischer Low Variance Slot.

Mystical Santa Megaways von Stakelogic

Mystical Santa Megaways ist neue von Stakelogic, wobei man wiederum eine Megaways-Lizenz von Big Time Gaming hat. Der Aufbau ist relativ klassisch mit 6 Walzen, bis zu 7 Symbolen und bis zu 117.649 Gewinnlinien. Wie bei Bonanza ist eine vertikale Walze über den mittleren Walzen.

Als Symbole wurden 6 Zahlen und Buchstaben gewählt. Ein Schneemann, eine Elfe, ein Renntiere und der Weihnachtsmann dienen als hohe Symbole. Als Scatter dient ein Weihnachtsbaum. Eine Christbaumkugel wurde als Wild gewählt. Es gibt außerdem Geschenke als Mystery-Symbole.

Mystical Santa Megaways von Stakelogic

Zu den Mystical Santa Megaways Casinos

Bei Gewinnen gibt es auch hier eine Avalanche-Funktion. Gewinnende Symbole werden entfernt, neue Lawinen mit Symbolen kommen nach.

Im Basisspiel kann eine Elfe erscheinen. Sie wird von Mystery-Symbolen begleitet. Zufällig kann sie so Freispiele, Multiplikator-Wild-Symbole (Boxen eines Schachtelteufels), einfache Wilds oder passende Symbole für einen Gewinn setzen.

4 Scatter lösen wenigstens 12 Freispiele aus. Für jeden weiteren Scatter gibt es 5 Freispiele. In den Freispielen wird durch eine Elfe zufällig der Gesamtmultiplikator um 1 erhöht (der Gewinn spielt hier keine Rolle). 3 oder 4 Scatter läsen 5 beziehungsweise 10 weitere Gratisdrehungen aus.

Man kann zwischen 20 Cent und 20€ setzen. Den Höchstgewinn schätzen wir auf 200.000€, was dem 10.000-fachen des Einsatzes entspricht. Durch die Multiplikatoren in den Freispielen ist theoretisch mehr möglich. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,11%.

Es handelt sich um einen klassischen Megaways-Slot vom Gameplay, wobei das Design und die Sounds besser sind als beim Klassiker Bonanza. Das Mystery-Feature ist nicht schlecht und wurde bei mir häufiger ausgelöst. Die Freispiele hatte ich nach 80 Spins, der Gewinn war aber nicht einmal 20-fach.

Jagr's Super Slot von Inspired

Beim Jagr's Super Slot dreht sich alles um Eishockey. Der Spielautomat hat 6 Walzen, 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden 6 Zahlen und Buchstaben gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für einen Fan-Finger, Helme, Puck und Schläger sowie Schlittschuhe. Als Wild dient der tschechische Spieler Jaromír Jágr.

Jagr's Super Slot von Inspired

Zu den Online Casinos mit Jagr's Super Slot

Jágr hatte von 1990 bis 2001 bei Pittsburgh Penguins, bis 2004 bei den Washington Capitals und bis 2008 bei den New York Rangers gespielt. Dann ging er nach Russland zu Awangard Omsk. Ab 2011 kehrte er für die Philadelphia Flyers in die NHL zurück und spielte bis zum Ende der NHL-Karriere 2018 bei verschiedenen Teams. Seit Januar 2018 spielt er beim tschechischen HC Kladno. Den Stanley Cup gewann er zwei Mal (1991 und 1992). Außerdem wurde er insgesamt 5-mal mit der Art Ross Trophy als bester Scorer ausgezeichnet (1995 und 1998–2001).

Neben den regulären Wilds gibt es Wilds mit 2-, 3-, 6- oder 8-fachen Multiplikator, die jederzeit erscheinen können. Wilds bedecken die ganze Walze als große Symbole. Jágr kann während des Spins erscheinen und folgende Features im Basegame auslösen:

  • Wild 68: Der Star setzt Wild mit 6-fachen, 8-fachen und ohne Multiplikator auf dem Slot.
  • Jagr Bomb: Die Legende spielt Pucks gegen die Walzen. Die getroffenen Walzen werden zu Wilds. Wenn er eine Walze mehrfach trifft, werden Multiplikatoren auf den Wilds gesetzt.
  • Bonus Chance: Der Eishockey-Spieler setzt ein zusätzliches Bonussymbol auf die Walzen.

3 oder mehr Scatter lösen Freispiele aus. Man kann zwischen Lover und Fighter Freespins wählen. Die Freispiele unterscheiden sich wie folgt:

  • Lover Bonus: 3, 4, 5 oder 6 Scatter gewähren 8, 12, 15 oder 20 Freispiele. Bei jedem Spin erscheinen ein oder mehrere 6- beziehungsweise 8-fach Wilds.
  • Fighter Bonus: Es beginnt mit einem Powerplay-Modus (mit 3 Leben) bei dem man die Anzahl an Freispielen und einen bis zu 110-fachen Multiplikator gewinnt. Die Freispiele werden danach gestartet.

Man kann zwischen 20 Cent und 25€ setzen. Der Höchstgewinn liegt bei 250.000€, was dem 10.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,06%.

Bei mir wurde das Jagr-Feature immer wieder ausgelöst und bescherte auch halbwegs gute Gewinne (50-fach und mehr). Die Freispiele habe ich leider nicht erhalten. Grafisch ist der Slot ansonsten gut gelungen und zumindest die Idee beim Gameplay mit dem Powerplay-Bonus ist interessant und passt zum Thema. Das Potenzial des Slots lässt sich ebenfalls sehen.

Nessies Treasure Megadrop Quest von Red7

Nessies Treasure Megadrop Quest ist ein neuer 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden Karo, Pik, Kreuz und Herz gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für Ferngläser, rote Mützen, eine schottische Tasche, Perlen in einer Muschel, einer Schatztruhe und einem goldenen „W“. Das goldene „W“ dient gleichzeitig auch als Wild. Nessie gibt es als weiteres Wild. Ein keltisches Symbol mit der Aufschrift Bonus wurde als Bonus-Symbol gewählt.

Nessies Treasure Megadrop Quest von Red7

Online Casinos mit Nessies Treasure Megadrop Quest

Man sieht Fässer über den Slot mit goldenen „W“ in drei Reihen positioniert. Das erinnert zwar an Wild Falls von Play’n GO, das Spielprinzip ist aber unterschiedlich. Wenn man Nessie auf der 5. Walze erhält, werden alle Fässer in dem Loch (schottisch für See mit Zu- und Abfluss). Man kann folgende Gewinne erhalten:

  • Fass mit Glücksrad: Es kann bis zu 3 Drehungen (für 3 violette Fässer mit Glücksrad) geben. Dort gewinnt man Multiplikatoren, von 10- bis 500-fach.
  • Goldene Fässer: Freispiele werden gewährt. Die Anzahl richtet sich nach der Angabe auf den Fässern.
  • Braune Fässer: Gewähren an der entsprechenden Position auf dem Spielfeld ein Wild.

Im Basegame lösen 3 Bonus-Symbole 10 Freispiele aus. In den Freispielen gibt es alternative Symbolanordnungen auf den Walzen.

Es gibt eine Mega-Drop-Quest auf der rechten Seite des Slots. Es handelt sich um progressive Jackpots, die durch einen der Spieler an dem Slot ausgelöst werden. Man kann zwischen den Jackpots Sagenhaft, Gross oder Klein wählen. Sobald einer den Jackpot auslöst, wird er unter allen Spielern im Team ausgegeben, die wenigstens 15 Minuten vorher ebenfalls am Slot im gleichen Team gespielt haben.

Zwischen 20 Cent und 200€ kann man setzen. Der Höchstgewinn beträgt 250.000€, was dem 1.250-fachen des Einsatzes entspricht. Die theoretische Auszahlungsquote liegt bei 96,11% (mit Mega Drop) und 94,11% (ohne Mega Drop).

Die schottische Hintergrundmusik ist gut gewählt. Der Slot ist ansonsten nicht schlecht, kommt aber grafisch nicht an Wild Falls heran. Ansonsten war das Game für mich ganz in Ordnung. Nach 45 Spins hatte ich Freispiele, die immerhin einen 40-fachen Gewinn zahlten. Nicht umwerfend, aber zumindest in Ordnung für einen ersten Test.

Detective Wilder von Cayetano Gaming

Detective Wilder ist relativ neuer Slot mit 5 Walzen, 4 Reihen und 40 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen 5 Zahlen und Buchstaben. Eine Frau mit Headset, ein farbiger Mann mit Goldkette, eine rothaarige Frau mit Champagner und ein Mann in gelbem Mantel dienen als hohe Symbole. Ein Symbol mit drei Fragezeichen wurde als Wild gewählt.

Detective Wilder von Cayetano Gaming

Zu den Detective Wilder Casinos

Detective Wilder kann zufällig am Slot erscheinen und Ermittlungen einleiten. Erwischt er einen Verbrecher werden Respins gestartet. Der Verbrecher wird zum Wild und bleibt sticky. Wenn man 5, 10 oder 15 Verbrecher erwischt, erhält man einen 2-, 3- oder 5-fachen Multiplikator. Der Multiplikator wird gesammelt auf einem Einsatz. Man kann bis zu einem 7.100-fachen Multiplikator erhalten.

Zwischen 40 Cent und 60€ kann man an dem Slot einsetzen. Ein Vollbild mit dem höchsten Symbol würde 30.000€ ohne Multiplikator zahlen, was dem 500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 94,28%.

Der Slot ist nicht schlecht von der Aufmachung, wobei das Feature manchmal sehr komisch ausgelöst wird. Ich hatte nach 20 Spins das Wild-Feature einmal mit Respins, habe aber nur 4 Wilds erhalten. Einen Multiplikator gab es nicht. In 50 weiteren Spins ist dann nichts nennenswertes mehr passiert.  

Ivory Citadel von Microgaming

Ivory Citadel stammt von Just for the Wins, wurde aber im Auftrag von Microgaming produziert. Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. 4 Buchstaben dienen als kleine Symbole. Der Kopf einer Schlage, eines Büffels, eines Tigers und der Schriftzug Ivory Citadel sind die hohen Symbole. Als Wild wurde eine Brosche mit gleichnamiger Aufschrift gewählt. Ein Elefant dient als Scatter, ein Amulett mit Fragezeichen als Mystery-Symbol.

Ivory Citadel von Microgaming

Zu den Ivory Citadel Casinos

Mystery-Symbole können überall und gestapelt erscheinen.

3, 4 oder 5 Scatter gewähren 8, 10 oder 12 Freispiele. Sie geben am Ende eines Spins das gleiche Symbol frei. In den Freispielen bleiben alle Mystery-Symbole sticky. Wenn sich auf einer Walze nur Mystery-Symbole befinden, werden sie zu Wilds.

Man kann zwischen 10 Cent und 100€ setzen. Ein Vollbild mit dem höchsten Symbol würde 40.000€ zahlen, was dem 400-fachen des Höchsteinsatzes entspricht. Durch die Freispiele und die sticky Symbole ist aber deutlich mehr denkbar. Die Auszahlungsquote beträgt theoretisch 96,03%.

Der Slot ist sehr ansprechend gemacht und verfügt über eine spannungserzeugende Hintergrundmusik. Die Freispiele wurden nach 30 Spins bei mir ausgelöst, leider war der Gewinn nur 20-fach. Dennoch finde ich den Slot als Low Variance Automat nicht schlecht.

Legend of 9 Suns von Microgaming

Legends of 9 Suns wurde von 2by2 Gaming entwickelt. Microgaming ist für die Bereitstellung verantwortlich. Es handelt sich um einen 5 Walzen Automaten mit 3 Reihen und 25 Gewinnlinien. 5 Zahlen und Buchstaben bilden die kleinen Symbole. Hohe Auszahlungen gibt es für Teegeschirr, Gebäck, ein Pferd, einen jungen Mann, eine asiatische Schönheit und einen Mann mit Bogen. Als Wild dient eine Sonne, als Bonussymbol eine Vase.

Legends of 9 Suns von Microgaming

Zu den Legend of 9 Suns Casinos

Im Basisspiel gibt es die 9 Sonnen-Funktion, bei der zufällig 1 bis 9 Wilds auf den mittleren Walzen erscheinen. Gewinne werden verdoppelt oder verdreifacht. Außerdem gibt es einen Spin N‘ Win Bonus. Dort erscheinen chinesische Münzen in einem 3x3 großen Raster. Die Gewinne werden dann am Ende des Spins gewährt.

3, 4 oder 5 Scatter vergeben 8, 12 oder 16 Freispiele. Der 9 Sonnen Bonus wird häufiger ausgelöst, den Spin N‘ Win Bonus kann man aber nicht in den Freispielen erhalten.

Man kann zwischen 25 Cent und 25€ einsetzen. Der Höchstgewinn für ein Vollbild mit Wilds beträgt 20.000€, was dem 800-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,017%.

Es handelt sich um einen Low Variance Slot mit asiatischer Hintergrundmusik und eher grafisch einfachen Symbolen. Insgesamt enttäuscht der Slot also ein wenig. Da hätte man sicher mehr erwarten dürfen.

Fazit: Viele Weihnachtsslots, aber nicht alle wirklich ansprechend

Es gibt wieder einmal viele neue Slots. Aus meiner Sicht sind vor allem Chronos Joker von Play’n GO und Ivory Citadel von Microgaming als Slots ohne Weihnachtsbezug von der Grafik und dem Gameplay sehr ansprechend. Festive Indulgence und Mystical Santa Megaways haben mir als neue Weihnachtsslots am besten gefallen. Cygnus ist ebenfalls nicht schlecht, aber man bekommt nur selten Freispiele und braucht viel Durchhaltevermögen.

Wie gefallen euch die ersten neuen Slots im Dezember? Schreibt es ruhig in den Kommentaren.

Wie gefällt dir der Artikel?