Matthias wollte einen Tag, nachdem er mir seine Cashback-Slot-Strategie vorgestellt hatte, bereits wieder spielen. Der neue NetEnt-Slot Bollywood Story hatte es ihm besonders angetan. Er meinte, dass ich die PayPal-Auszahlung von 1.500 € stornieren solle. Er habe ein gutes Gefühl und manchmal hat man durch das Stornieren besonders viel Glück.

Ich muss gestehen, dass ich keine Auszahlung stornieren würde, nur um einen Tag später weiterspielen zu können. Aus diesem Grund wollte ich mit der Session nichts zu tun haben, habe Matthias aber mein Konto geöffnet und ihn dort schalten und walten lassen, wie er wollte. Es war mir egal, im Nachhinein hat er mir jedoch seinen Plan erläutert, damit ich ihn hier erklären kann.

Matthias´ Slot Trick - Warten auf Gewinne und kalkuliertes Risiko

Zunächst sollte der Slot erst einmal nur angespielt werden. Daher hat er auf vergleichsweise niedrigen Einsätzen von 18 € erst einmal geschaut, was überhaupt geht und auf zwei Gewinne, die mehr als 10-fach den Einsatz zahlen, gewartet. Nach 61 Spins hat er 400 € erhalten und dann noch einmal 4 Spins später, 200 €. Durch die ersten Spins hatte er einen Verlust von insgesamt 156 €. Knapp 1.400 € waren noch auf dem Konto. Es folgte die Entscheidung, All-In zu gehen, diesmal etwas vernünftiger als bei der letzten LeoVegas Session.

Solange er über 1.000 € war, spielte er auf 45 € je Spin, sobald er darunter kam, waren es nur noch 18 € je Spin. Es folgten 11 Spins, bei denen er mehr geben musste, als wieder hereinkam. Es folgte das Runterschalten auf 18 €. Beim 2. Spin auf 18 € kam endlich ein gutes Bild und gab ihm 600 €.

Nach Gewinnen sofort höher spielen

Der Gewinn brachte das Guthaben sofort wieder über 1.000 €. Also gleich wieder hochstellen, damit der Slot jetzt richtig was geben kann. Nach 13 Spins gab es endlich Freispiele, er rief mich sogar dazu. Ich sah sie mir an, die Spannung war groß. Wie oft hat man schon Freispiele auf 45 €, zumal er die Verluste der anderen Tage wieder rausgehabt hätte, wenn es nur einen 100-fachen Gewinn gegeben hätte.

Nach 10 Freespins die Gewissheit: lediglich 635 €. Das war eine echte Enttäuschung. Also einfach weiterspielen, irgendwann muss doch endlich einmal ein Big Win kommen. Der Plan wurde fortgesetzt. In den nächsten 24 Spins auf 45 € kam nicht mehr viel, daher wurde dann wieder heruntergestellt, weil das Guthaben unter 1.000 € war.

Es folgten 2 Drehungen auf 18 €, die knapp 200 € gaben, sodass es wieder nach oben in Bezug auf die Einsätze ging. Insgesamt 9 Drehungen spielte er auf 45 €, bevor wieder heruntergestellt werden musste.

Es folgten 58 Spins auf 18 €. Gegen Ende gab es ein gutes Bild, das 1.000 € Gewinn brachte. Also ging es wieder hoch auf 45 €, nach 2 Spins gab es wiederum Freispiele. Diese brachten diesmal immerhin 825 €. Matthias machte noch 7 Spins und ließ zum Schluss 2.500 € auszahlen. 2-mal Freispiele auf 45 €, 2-mal nicht mal ein 20-facher Gewinn - trotz allem machte sich Enttäuschung bei ihm breit.

Anzahl der Spins Einsatz je Spin Gesamteinsatz Gesamtgewinn Gewinne/Verluste
65 18 € 1.170 € 1.014 € -156 €
11 45 € 495 € 180 € -315 €
2 18 € 36 € 600 € 564 €
42 45 € 1.890 € 1.310 € 580 €
2 18 € 36 € 184 € 148 €
9 45 € 405 € 240 € -165 €
58 18 € 1.062 € 2.032 € 970 €
8 45 € 45 € 360 € 555 €
1 18 € 18 € 0 € -18 €

Insgesamt hat Matthias 15 Minuten Bollywood Story gespielt. Die Gesamtbilanz sieht dabei wie folgt aus:

  • Anzahl an Spins: 198
  • Spieldauer: 15 Minuten
  • Gesamteinsatz: 5.472 €
  • Gesamtgewinn: 6.475 €
  • Auszahlungsquote für die Session: 118,33 %

Manchmal klappen auch Matthias´ High Roller Tipps und Tricks

Ich muss gestehen, dass ich sehr skeptisch war, was den Plan und auch das Stornieren angeht. Ich habe mir danach sein Video angesehen und die Tipps oder Tricks angehört, die er beim Spielen verfolgt hat. Hier könnt ihr euch zunächst die Highlights der Session ansehen:

Spieler: Matthias
Gespielt am: 19.06.2018
Typ: Einzelspiel

Wichtige Regeln, die Matthias beim Spielen genutzt hat, sind folgende:

  1. Mit einem Standardeinsatz beginnen, zu dem man immer gerne zurückkehrt.
  2. Auf 2 große Gewinne (wenigstens 10-fach) warten.
  3. Hochstellen, sobald die Gewinne gekommen sind, wobei man immer ein festes Limit im Gedächtnis hat, ab dem man herunterstellt.
  4. Sofort hochstellen, sobald man das Limit wieder überschritten hat und ein Spin auf dem höheren Einsatz möglich ist, ohne das Limit sofort wieder zu unterschreiten.
  5. Sich an den Plan halten, vor allem wenn das Geld knapp wird. Nicht vorher runterstellen.
  6. Weiterspielen, bis etwas kommt und den Slot nicht verlassen.

Im Großen und Ganzen war das seine Spiel-Strategie dieses Mal. Bei dieser Session hat es sich ausgezahlt, allerdings würde ich es dennoch nicht empfehlen. Die Erfahrungen zeigen einfach, dass solche Gewinne eher die Ausnahme sind. Des Öfteren verzockt man so alles. Bitte nur nachmachen, wenn man einen Verlust ebenfalls verschmerzen kann.

Eine Garantie für einen Gewinn gibt es auch hier nicht, aber seinen Aussagen nach, hat ihn das schon einige Male gerettet. Rettung ist jetzt auch etwas übertrieben, da in 2 Sessions knapp 5.000 € eingesetzt wurden und er jetzt 2.500 € ausgezahlt hat. Einen großen Teil der Einsätze hat er dennoch verloren.

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?