Es gibt eine Vielzahl von progressiven Jackpot Slots von Microgaming, Playtech und NetEnt. Die stetig ansteigenden Hauptgewinne gehen in die Millionen. Manche sagen, dass man bis zu einer bestimmten Summe warten und erst dann spielen sollte, weil die Chancen dann höher seien. Kann man vielleicht anhand der Summe der Jackpots oder der Dauer zur letzten Auszahlung abschätzen, wann man den Slot wieder einmal spielen sollte? Ich bin dieser Frage einmal nachgegangen.

Vor knapp einer Woche hat mich Daniel davon unterrichtet, dass der Hall of Gods Slot die 5 Millionen Grenze überschritten hatte. Er meinte, man hätte jetzt eine erhöhte Chance auf den Hauptgewinn, da üblicherweise der Jackpot bei 3 bis 4 Millionen geknackt wird.

Zunächst habe ich auf das Gerede nichts gegeben. Allerdings mit dem Gedanken im Hinterkopf habe ich den Slot dennoch bei dem einen oder anderen Casino gespielt und mittlerweile bei 3 Sessions mehr als 200 € verloren. Der Jackpot steigt weiterhin stetig an und hat die 6 Millionen Grenze bereits überschritten.

Sicherlich ist der Verlust noch überschaubar, aber dennoch war ich genervt davon. Ich habe mich anschließend gefragt, ob diese „Zocker-Weisheiten“ auf irgendwelchen konkreten Annahmen basieren, oder die Jackpots wirklich in einem bestimmten Abstand oder bei einem gewissen Betrag ausgelöst werden. In diesem Artikel findet ihr meine Ergebnisse zu dieser Frage.

Eine Datensammlung zur Höhe der Jackpots bei progressiven Slots

Zunächst habe ich erst einmal versucht, herauszufinden, wann bei den verschiedenen Automaten die Jackpots in den letzten Jahren geknackt wurden. Ich habe meine Auswahl auf Slots beschränkt, die ich auch selbst bereits gespielt habe und trotz Verlust noch einmal spielen würde. Aus diesem Grund finden sich im Folgenden lediglich Angaben zu Mega Moolah, Mega Fortune, Hall of Gods, Arabian Nights, Age of the Gods und dem Gladiator Jackpot Slot. Eigentlich wollte ich auch Jackpot Giant mit heranziehen, aber mir ist aufgefallen, dass der Jackpot erst einmal ausgezahlt wurde, daher würde er statistisch keine neuen Ergebnisse liefern.

Unter den jeweiligen Tabellen finden sich die durchschnittlichen Auszahlungsbeträge sowie der durchschnittliche Abstand zwischen den Ausschüttungen der Hauptgewinne.

Mega Moolah von Microgaming
 Datum Jackpot-Betrag
4. November 2017 3.417.796 €
1. Oktober 2017 1.269.345 €
25. September 2017 7.658.913 €
15. August 2017 5.095.161 €
7. Juli 2017 1.793.085 €
19. Juni 2017 1.261.681 €
5. Juni 2017 1.061.338 €
26. April 2017 7.932.238 €
15. März 2017 9.559.172 €
16. Januar 2016 8.436.089 €
5. November 2016 11.605.546 €
28. August 2016 11.583.751 €
16. Juni 2016 10.143.941 €
7. April 2016 10.422.504 €
31. Januar 2016 5.539.925 €
6. Oktober 2015 17.879.645 €
6. September 2015 11.342.285 €
8. April 2015 7.561.773 €
8. November 2014 3.841.889 €
25. Juli 2014 1.084.136 €
23. Juni 2014 1.013.788 €
17. Juni 2014 2.384.077 €
11. Juni 2014 4.259.374 €
2. Juni 2014 4.081.531 €
20. Februar 2014 2.231.550 €
12. Februar 2014 2.318.805 €
16. Januar 2014 1.668.769 €
15. Dezember 2014 1.665.528 €
31. Oktober 2013 1.898.527 €
17. Oktober 2013 1.649.686 €
5. September 2013 3.744.440 €
9. Mai. 2013 1.062.305 €
  • Durchschnittsgewinn: 5.202.144 €
  • Durchschnittlicher Zeitraum zwischen den Auszahlungen: 49 Tage
Mega Fortune von NetEnt
Datum Jackpot-Betrag
3. November 2017 4.363.421 €
4. September 2017 3.287.164 €
24. Juli 2017 3.599.773 €
29. Mai 2017 3.181.338 €
30. März 2017 3.317.629 €
3. Februar 2017 4.331.794 €
15. Dezember 2016 7.435.644 €
16. September 2016 4.848.472 €
3. Juli 2016 2.970.929 €
13. Mai 2016 3.537.698 €
12 März 2016 3.777.620 €
16. Januar 2016 2.697.266 €
6. Dezember 2015 1.325.644 €
27. November 2015 8.577.941 €
23. Juli 2015 2.995.835 €
21. Mai 2015 1.424.192 €
17. April 2015 1.453.010 €
13. März 2015 3.039.236 €
10. Januar 2015 5.623.777 €
14. September 2014 1.800.566 €
3. Juli 2014 4.440.340 €
2. März 2014 2.454.430 €
24. Januar 2014 657.392 €
16. Januar 2014 2.564.404 €
12. Dezember 2013 2.627.270 €
21. Oktober 2013 3.246.458 €
6. August 2013 3.737.050 €
25. Mai 2013 5.306.450 €
12. Februar 2013 3.105.079 €
23. Januar 2013 17.800.000 €
  • Durchschnittsgewinn: 3.507.856 €
  • Durchschnittlicher Zeitraum zwischen den Auszahlungen: 59 Tage
Hall of Gods von NetEnt
Datum Jackpot-Betrag
15. Juni 2017 7.524.201 €
28. Oktober 2016 7.424.214 €
18. Januar 2016 1.682.413 €
2. Dezember 2016 7.530.521 €
18. April 2016 7.788.882 €
20. Januar 2015 3.358.410 €
2. Oktober 2014 3.867.704 €
29. Oktober 2013 608.788 €
26. Oktober 2013 6.413.792 €
19. April 2013 6.739.600 €
22. Oktober 2012 7.361.112 €
  • Durchschnittsgewinn: 5.481.785 €
  • Durchschnittlicher Zeitraum zwischen den Auszahlungen: 153 Tage
Arabian Nights von NetEnt
Datum Jackpot-Betrag
28. September 2017 438.074 €
31. August 2017 2.647.433 €
2. Juli 2017 202.274 €
15. Juni 2016 1.021.243 €
25. Februar 2016 2.200.502 €
6. Mai 2015 83.365 €
25. April 2015 337.719 €
22. April 2015 2.632.944 €
18. Februar 2015 9.771 €
18. Februar 2015 2.126.764 €
16. April 2014 691.249 €
2. März 2014 3.332.981 €
18. November 2012 242.092 €
20. Oktober 2012 656.846 €
  • Durchschnittsgewinn: 1.187.376 €
  • Durchschnittlicher Zeitraum zwischen den Auszahlungen: 128 Tage
Age of the Gods von Playtech
Datum Jackpot-Betrag
18. August 2017 847.319 €
31. Mai 2017 228.355 €
17. Mai 2017 675.336 €
21. März 2017 180.524 €
17. März 2017 208.212 €
11. März 2017 532.859 €
  • Durchschnittsgewinn: 445.434 €
  • Durchschnittlicher Zeitraum zwischen den Auszahlungen: 26 Tage
Gladiator Jackpot Slot von Playtech
Datum Jackpot-Betrag
13. August 2017 133.454 €
5. August 2017 766.342 €
31. Mai 2017 1.560.549 €
15. Dezember 2016 1.099.536 €
7. September 2016 1.284.157 €
19. Mai 2016 2.092.836 €
  • Durchschnittsgewinn: 1.156.145 €
  • Durchschnittlicher Zeitraum zwischen den Auszahlungen: 74 Tage

Was fällt bei der Betrachtung der Gewinne auf?

Wenn man sich die verschiedenen Spiele ansieht, wird man feststellen, dass vor allem bei Microgaming und NetEnt die ausgezahlten Jackpots stark schwanken. Bei Mega Moolah wurden teilweise Hauptgewinne zwischen 1 und 17,8 Millionen Euro ausgezahlt. Bei Mega Fortune waren es zwischen 657.000 und 7,4 Millionen Euro. Bei Arabian Nights lag die niedrigste Auszahlung bei 9.771, die höchste bei 3,3 Millionen Euro. Bei Playtech zeichnet sich ein ähnliches Bild beim Gladiator Slot ab - allerdings ist es hier schwerer, Aussagen zu treffen, da die Datengrundlage nicht so gut ist.

Wenn man sich die Abstände zwischen den Auszahlungen der Jackpots ansieht, stellt man fest, dass die Jackpots scheinbar wirklich zufällig ausgelöst werden. Bei Mega Moolah kann teilweise innerhalb einer Woche der Jackpot zweimal geknackt werden, manchmal dauert es auch mehr als 3 Monate. Bei Mega Fortune sieht es nicht grundlegend anders aus. Beim Hall of Gods Slot wurde der Jackpot einmal innerhalb von 3 Tagen 2-mal gewonnen, sonst kann es aber bis zu 9 Monate dauern. Bei Arabian Nights wurde der progressive Jackpot sogar 2-mal an einem Tag gewonnen - damit rechnet man sicher nicht. Bei der Age of the Gods Reihe wurde im März der Jackpot 3-mal in 12 Tagen geknackt.

Es gibt keine Tricks zum Knacken von Progressiven Jackpot Slots

Der Hall of Gods Slot steht mittlerweile bei 6,4 Millionen Euro und wurde immer noch nicht geknackt. Das zeigt einmal mehr, dass die statistischen Erhebungen eigentlich nichts bringen und auch keine Anhaltspunkte dafür geben, wann man einen Jackpot knacken kann.

Ich bin zwar auf die „Zocker-Weisheit“ hereingefallen, aber da ich den Slot gerne spiele, finde ich es an dieser Stelle nicht so schlimm. Letztlich kann aber der progressive Jackpot bei den Automaten jederzeit gewonnen werden und die Höhe des Hauptgewinns oder die Zeit zwischen den Auszahlungen erhöhen die Chancen auf den Jackpot nicht zwingend.

Die Diskussion um die progressiven Jackpots erinnert mich ein wenig an die Diskussion um die Martingale Strategie beim Roulette. Letztlich sind die Wahrscheinlichkeiten bei allen Spielautomaten festgelegt, die Chancen auf einen Gewinn werden nicht durch einen gestiegenen Jackpot erhöht.

Man kann also immer den Jackpot gewinnen, da er völlig zufällig vergeben wird. Es macht also keinen Sinn, sich an Durchschnittswerten zu orientieren. Sicherlich sollte man sich bewusst machen, dass die Auszahlungsquoten der progressiven Slots schlechter sind als bei normalen Spielautomaten und dass man hier eher seinen gesamten Einsatz verliert. Die Chance auf einen Millionengewinn stellt jedoch immer eine Verlockung dar.

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?