Plank Gaming ist ein relativ kleiner Softwarehersteller, der langsam immer mehr Online Slots in verschiedenen Casinos platzieren kann. Im Folgenden möchte ich drei Spielautomaten des Herstellers einmal kurz vorstellen und am Ende auch zeigen, welche Online Casinos die Slots bereithalten.

Plank Gaming hat bisher einen eher unspektakulären Internetauftritt. Das maltesische Unternehmer wurden aber auch erst 2018 gegründet und soll seinen Hauptsitz in der Stadt Ta‘ Xbiex haben. Die Firma verfügt über etwas mehr als 10 Mitarbeiter, folglich ist man noch relativ klein. Man ist sich des harten Wettbewerbs in der Branche bewusst und weiß, dass es viele große Hersteller gibt. Dennoch möchte man von Monat zu Monat und Spiel zu Spiel wachsen und ein fantastischer Spieleentwickler werden. Es sollen nicht nur gute Inhalte hergestellt, sondern auch fantastische Partnerschaften geschlossen werden.

Charakteristika der Plank Gaming Slots

Es gibt bisher nur 3 Slots. Thematisch behandeln sie die chinesische Mythologie, Unterwasserwelten und den die römische Mythologie. Das Interface zum Einstellen der Einsätze ist immer gleich. Größere Unterschiede gibt es bei den verschiedenen Gameplays. Es gibt Slots mit Freispielen und Respin-Feature. Manchmal werden in den Freispielen zusätzliche Wilds gesetzt und manchmal Mystery-Symbole. Allen gemeinsam ist, dass die Slots eine hohe Varianz aufweisen und die meisten Bonus-Features eher selten ausgelöst werden.

Wie immer gibt es hier ein erstes Video zur Veranschaulichung der Games. Ich habe 25€ eingezahlt und wollte einmal sehen, was bei den Games kommt. Am Ende hatte ich zwar einige Gewinne, aber wieder alles beim Warten auf die Freispiele von Fortunes of Fu Lu Shou verspielt – ich habe mir also nur den Einzahlungsbetrag wieder auszahlen lassen.

Spieler: Christoph
Gespielt am: 10.06.2019
Typ: Zusammenstellung

Fortunes of Fu Lu Shou

Der Name des Slots Fortunes of Fu Lu Shou leitet sich von den sogenannten Saxing der chinesischen Kultur ab. Es handelt sich um die Götter der drei Sterne und drei Gaben. Fu steht dabei für Glück, Lu für Wohlstand und Shou für die Langlebigkeit. Die drei Götter bilden auch den Hauptbestandteil des Slots.

Der Spielautomat hat 5 Walzen, 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Für kleine Gewinne wurden die 5 Standard Buchstaben und Zahlen gewählt. Hohe Gewinne gibt es für die 3 chinesischen Glücksmedaillons, einen goldenen Fisch, eine goldene Kröte und einen goldenen Schild.

Als Wild wurden die 3 Glücksgötter verwendet, die jedoch nur auf den Walzen 1, 3 und 5 erscheinen. Als Scatter hat man einen goldenen Drachen gewählt.

Fortunes of Fu Lu Shou von Plank Gaming

Die Wilds können gestapelt auf den entsprechenden Walzen erscheinen. Wenn dies der Fall ist, spiegeln sich die Wilds auf den Seiten, sodass man zwei Wild-Walzen hat. Beim Wild in der Mitte wird zufällig die 2. oder 4. Walze mit Wilds besetzt.

3, 4 oder 5 Scatter lösen je nach Anzahl, 10, 15 oder 20 Freispiele aus. Die Wilds bleiben hier sticky auf den Walzen. Wenn 3 Wilds auf einer Walze erschienen sind, wird ein Spiegelungsrespin ausgelöst.

Zwischen 20 Cent und 100€ können eingesetzt werden. Der Höchstgewinn liegt bei 25.000€, also dem 250-fachen des Höchsteinsatzes. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 95,32%.

Insgesamt ist der Slot nicht schlecht gemacht. Beim Spielen ist mir aufgefallen, dass man entweder häufig die verschiedenen Features und auch Freispiele bekommt, oder fast gar nichts. Insgesamt handelt es sich um einen Low Variance Slot, selbst wenn man Durststrecken hat, bekommt man kleinere Gewinne mit 3 Symbolen, auch wenn die keinen wirklichen Gewinn auszahlen.

Puffer Goes Wild

Der Spielautomat Puffer Goes Wild thematisiert eine Unterwasserwelt. Der Slot hat 5 Walzen, 4 Reihen und 178 Gewinnlinien. Als Symbole wurden Bronze-, Silber- und Goldmünzen für kleine Gewinne gewählt. Als höhere Symbole dienen ein Clownfisch, ein Paletten-Doktorfisch und ein grüner Riesendrückerfisch.

Als Wild dient die gleichnamige Aufschrift in einer Seifenblase. Auf Walze 1 kann einen Hai (genannt Sharky) und auf Walze 5 ein Kugelfisch (genannt Puffer) erscheinen. Die beiden sind ebenfalls Wilds, können aber ein besonderes Feature auslösen.

Puffer Goes Wild von Plank Gaming

Wenn sie beide zusammen im gleichen Spin erscheinen, lösen sie einen Respin aus. Während des Respins kann Puffer sich weiter nach links bewegen. Ebenso kann Sharky auf der Walze 1 Puffer in ein 2x2, 3x3 oder 4x4 großes Symbol vergrößern. Die Respins enden, wenn Puffer bis zur ersten Walze vorgeschwommen ist. Sharky und Puffer sind ebenfalls Wilds.

Die Einsätze reichen von 20 Cent bis 20€. Der Höchstgewinn beträgt 250.000€, was dem 12.500-fachen des Einsatzes entsprich. Die Auszahlungsquote beträgt 96,12%.

Beim Ausprobieren hatte ich im Basegame des Öfteren Fünflinge, die aber nicht sonderlich gut zahlen. Wenn man keine Vollbilder erhält, hat man eher schlechte Chancen. Es gab immer wieder kleinere Gewinne, aber das Respin-Feature war auch hier für mich eher schwer zu bekommen. Es handelt sich dennoch um einen guten Low Variance Slot, der für eine lustige Atmosphäre sorgt.

Neptune Rising

Mit Neptune Rising hat Plank dem römischen Meeresgott einen Slot gewidmet. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als Symbole wurden der Meeresgott, eine schöne Meerjungfrau, Hyppokampen (Seepferdchen der griechischen Mythologie), Delphine und Meeresschätze gewählt. Ansonsten dienen 6 Zahlen und Buchstaben für kleine Gewinne. Als Wild hat man den Dreizack des Neptun gewählt, als Scatter eine goldene Münze mit dem Meeresgott.

Neptune Rising von Plank Gaming

Im Basegame kann Neptun als Gott erscheinen und auf den ersten beiden oder ersten drei Walzen das gleiche Symbol setzen. Dadurch gibt es die Chance auf Vollbilder und damit hohe Gewinne.

3 Scatter gewähren 10 Freispiele. Bei jedem Spin erscheint hier Neptun und gewährt sein Feature. Es kann auch passieren, dass er 3 Scatter setzt und es so zu einer Verlängerung kommt. In den Freispielen gibt es folglich fast bei jedem Spin wenigstens einen kleinen Gewinn.

Die Einsätze reichen von 20 Cent bis 50€. Der Höchstgewinn liegt bei 250.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 95,92%.

Beim Ausprobieren hatte ich einige gute Basegame Hits. Die Freispiele habe ich nur schwer bekommen und dann haben sie auch nicht sonderlich gut gezahlt. Dennoch hat mir von der Machart das Game am besten gefallen, auch wenn Neptun manchmal erscheint, ohne dass das Feature ausgelöst wird.

Online Casinos mit Plank Gaming Slots

Leider gibt es bisher nur wenige Online Casinos mit den Spielautomaten von Plank Gaming. Mir sind bisher lediglich Betsson und Betsafe bekannt. Aber bei den beiden handelt es sich um sehr seriöse und kundenfreundliche Anbieter, sodass man die Games ruhig einmal ausprobieren kann.

Aus meiner Sicht sind vor allen die Games Puffer Goes Wild und Neptune Rising besonders empfehlenswert. Zwar stellten sich bei mir keine besonders hohen Gewinne ein, aber immerhin war das Spielen recht unterhaltsam. Das angegebene Potenzial in den Beschreibungen ist ebenfalls okay.

Zum Betsson Casino

Wie gefällt dir der Artikel?