Pragmatic Play, Play’n GO, Red Tiger und andere Softwarehersteller haben neue Slots in die Online Casinos gebracht. Die neuen Spielautomaten in der vierten Augustwoche stelle ich hier einmal vor und beschreibe meine ersten Erfahrungen beim Ausprobieren.

Ägyptische Spielautomaten, Piraten- und Fantasy-Slots – für Ende August 2019 halten die Softwarehersteller einige interessante Games bereit. Das Themenspektrum ist dabei recht breit gefächert. Im Folgenden stelle ich die Games der wichtigsten Hersteller kurz vor und schildere meine Erfahrungen beim Testen der Slots.

Rise of Dead von Play’n GO

Rise of Dead thematisiert das antike Ägypten. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als Symbole wurden für kleine Gewinne 5 Zahlen und Buchstaben gewählt. Höhere Symbole sind 3 Mumien, die einen Pharao, Priester und Prinzen darstellen sollen. Als Wild dient ein goldener Skarabäus, als Scatter eine Papyrus-Schriftrolle.

Rise of Dead von Play'n GO

Rise of Dead Casinos

Pro Spin gibt es ein Symbol als Megastapel von 12 Symbolen. Dadurch soll die Chancen auf Vollbilder erhöht werden. Der Schriftrollen Scatter kann im Hauptspiel auf den Walzen 1, 3 und 5 erscheinen. 3 Scatter gewähren 10 Freispiele. Die Freispiele können durch 1, 2 oder 3 Scatter um 2, 4 oder 10 Spins verlängert werden.

In den Freespins gibt es Wild-Stapel mit 6 oder 7 Symbolen. Kleine Symbole werden in 8er-Stapeln zusammengefasst. Die Mumien expandieren beim Erscheinen auf die gesamten Walzen, wenn sich Gewinne ergeben – eine ähnliche Funktion gibt es beim Slot Gold King.

Im Basisspiel gibt es noch ein „Geschenk der Götter“-Feature. Auf den Walzen 1, 3 und 5 erscheint das gleiche Symbol als Stapel, nur die Walzen 2 und 4 drehen sich.

Zwischen 20 Cent und 100€ kann man bei dem Spielautomaten einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 500.000€, was dem 5.000-fachen entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,53%,

Das Spiel erinnert ein wenig von der Varianz an Gold King. Das „Geschenk der Götter“-Feature wird relativ häufig ausgelöst, aber nur selten gibt es wirklich einen Gewinn. Nach knapp 120 Spins hatte ich endlich Freispiele, die dann auch einen ersten akzeptablen Gewinn brachten. Hier geht es zu meinem ersten Gewinnvideo von Rise of Dead beim Ausprobieren auf 20 Cent.

Pirates‘ Plenty Battle for Gold von Red Tiger

Pirates‘ Plenty Battle for Gold ist der zweite Slot der Reihe. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Im Laufe des Spiels kann man eine weitere Reihe an Symbolen erspielen, sodass es sich dann um einen 5 Walzen Slot mit 4 Reihen und 30 Gewinnlinien handelt.

Als kleine Symbole wurde Karo, Kreuz, Herz und Pik gewählt. Gifttränke, Pistolen, Kanonen, Piratenhüte und Totenköpfe sind hohe Symbole. Als Scatter gibt es ein Schlachtendreh Scatter. Wild-Bomben, ein Wild-Affe und ein Steuerrad mit Schatzkarte gibt es als Bonussymbole.

Pirates' Plenty Battle for Gold von Red Tiger

Zu den Casinos mit Pirates' Plenty Battle for Gold

Oberhalb des Slots befindet sich eine Schatzkarte, die eine 4 Reihe und Wild-Symnbole mit Multiplikatoren freigibt, wenn man genügend Karten-Steuerrad-Symbole sammelt.

Im Basegame kann außerdem zufällig ein Affe erscheinen. Er sammelt kleine Symbole vom Slot, löst einen Respin mit großen Symbolen aus und wird selbst zum Wild.

3 Schlachtendreh-Scatter lösten 7 Freispiele aus. Der Slot ändert sich und oberhalb der 4 Reihen sind Kanonen eines Schiffes zu sehen. In den Freispielen gibt es ein Kanonenkugel-Symbol. Durch sie wird die Kanone abgefeuert und gewährt entweder Sticky-Wild-Symbole für den Rest der Freispiele oder weitere Gratisdrehungen. Wenn mehrere Wilds aufeinander liegen, werden bis zu 5-fache Multiplikatoren gesetzt.

Zwischen 10 Cent und 100€ kann man setzen. Der Höchstgewinn liegt bei mehr als 5.000-fach den Einsatz, was wenigstens 500.000€ auf dem Höchsteinsatz entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,12%.

Ich habe ungefähr 30€ am Slot umsetzen müssen, um auf 20 Cent Einsatz die 4 Reihe zu erhalten. Kurz danach hatte ich zum ersten Mal Freispiele an dem Slot, die haben dann auch recht ordentlich gezahlt, weil ich gute Wild-Reihen hatte. Die Highlights gibt es im folgenden Video:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 27.08.2019
Typ: Einzelspiel

Butterfly Staxx 2 von NetEnt

Butterfly Staxx 2 ist ein neuer NetEnt Slot, der sich am ersten Teik orientiert. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 4 Reihen und 40  Gewinnlinien. Niedrige Symbole sind 4 Buchstaben, höhere Auszahlungen gewähren Blüten eines Lotus, Orchidee und Primel. Höchstes Symbol ist ein goldener Schmetterling. Als Joker wurde eine Blüte mit der Aufschrift Wild gewählt, als Scatter dient ein Rosen-Symbol.

Butterfly Staxx 2 von NetEnt

Butterfly Staxx 2 Casinos

Sobald 4 Schmetterlinge gestapelt auf einer Walze erscheinen, werden Respins gestartet. Die Schmetterlinge werden an den Anfang des Slots befördert. Die Neudrehungen dauern solange an, bis keine neuen Schmetterlinge auf dem Slot mehr erscheinen. Sobald 2 Walzen voll sind, erscheint ein zweiter Slot, auf dem man ebenfalls Schmetterlinge sammelt. Wenn 3 Walzen voller Schmetterlinge sind, gibt es auch 3 Slots auf denen man die Butterflies sammelt.

Ansonsten lösen 3 Scatter auf den Walzen 1, 3 und 5 ein Bonusspiel aus. Man kann zwischen 2 Optionen wählen:

  • Butterfly Frenzy: Ein 5-stufiges Schmetterling-Fangspiel mit Geldpreisen.
  • Butterfly Spins: 5  Freispiele mit 2 speziellen Symbolen (Kokon oder Schmetterling) auf 3 Spielbereichen. Man sammelt Schmetterlinge wie beim Respin-Feature (ohne Verlängerungen durch Respins).

Man kann an dem Slot zwischen 25 Cent und 1.250€ einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt 300.000€, was dem 240-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,35%.

Es handelt sich hier um einen typischen Low Variance Slot von NetEnt. Die Freispiele hatte ich nach knapp 100 Spins nicht erhalten, das Respin-Feature wird dagegen sehr oft gestartet. Von den Darstellung ist der Spielautomat sehr niedlich gemacht – der Unterhaltungswert ist folglich sehr groß. Wirkliche Big Wins wird es hier aber nicht geben.

Vampires vs. Wolves von Pragmatic Play

Vampires vs. Wolves ist ein Fantasy-Slot von Pragmatic Play. Es handelt sich um einen 5  Walzen Slot mit 3 Reihen und 10  Gewinnlinien.

Als kleine Symbole dienen Karo, Herz, Pik und Kreuz. Hohe Symbole sind einen Vampir mit violetten Haaren, ein junger Werwolfmann, eine grünhaarige Vampirfrau, eine rothaarige Werwolffrau, ein blauhaariger Vampir und ein silberhaariger Werwolf. Als Scatter dienen ein gestapeltes Schloss und ein gestapelter Werwolf, der den Mond anheult. Die Scatter müssen auf der 1 und 5 Walze in voller Größe erscheinen. Die Aufschrift Wild wurde als Joker gewählt.

Vampires vs. Wolves von Pragmatic Play

Zu den Casinos mit Vampires vs. Wolves

Wenn man Scatter in voller Höhe auf  der ersten und letzten Walze erhält werden Freispiele gestartet, wobei man zwischen zwei Varianten wählen kann:

  • Wolf Free Spins: Es handelt sich um 14 Freispiele mit Werwölfen, die jetzt 2 echte Wölfe und ein halbverwandelter Werwolfmann sind. Die Wölfe werden in der Wertigkeit angeglichen und zahlen wie die Wilds aus. Es gibt hier eher viele kleine Gewinne.
  • Vampire Free Spins: 8 Freispiele mit Vampiren, die sich zufällig in sticky Wilds am Ende eines Spins verwandeln können. Hier ist die Chance auf Gewinne geringer, dafür können sie mit etwas Glück sehr hoch ausfallen.

Insgesamt kann man zwischen 10 Cent und 50€ an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 50.000€, was dem 1.000-fachen entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,38%.

Es handelt sich hier um einen ansprechenden Pragmatic Play Slot. Die Freispiele wurden bei mir 2-mal in insgesamt 120 Spins ausgelöst. Beim ersten Mal hatte ich die Werwolf Spins gewählt, sie gaben nur 5-fache Gewinne. Besser lief es dann später bei den Vampire Spins mit 60-fachen Gewinnen. Das Game ist aus meiner Sicht nicht schlecht von der Aufmachung, allerdings braucht man viel Glück um einen großen Gewinn zu machen. Das ist aber von den meisten Pragmatic Play Slots bekannt.

Wolf Moon Rising von Betsoft

Betsoft hat Wolf Moon Rising auf den Markt gebracht. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 25 Gewinnlinien. 6 Zahlen und Buchstaben wurden als kleine Symbole gewählt. Höhere Symbole sind Büffel, Lux, Weißkopfseeadler, ein Wolf mit rotem Mond und ein Wolf vor einem blauen Mond. Ein Dreieck mit der Aufschrift Wild dient als Joker. Als Bonussymbol gibt es zwei Federn mit der Aufschrift Bonus.

Als Scatter hat man ein Wolfsmond-Symbol. Es handelt sich um einen Wolf, der den Mond anheult. Durch ihn werden Sofortgewinne gewährt. Für jeden Scatter gibt es einmal den Einsatz ausgezahlt.

Wolf Moon Rising von Betsoft

Zu den Wolf Moon Rising Casinos

3 oder mehr Bonussymbole gewähren 12 Freispiele mit 2-fachen Multiplikator. Ein Verdoppelungs-Münzen-Risikospiel gibt es als weiteres Feature. Gewinne kann man dabei  verdoppeln oder alles verlieren, wenn man das Ergebnis eines Münzwurfs richtig bestimmt.

Man kann 0,25€ oder 5€ je Spin einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 10.000€ in den Freispielen für eine Wildline, was dem 2.000-fachen des Höchsteinsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,53%.

Die Einsätze sind in manchen Online Casinos relativ ungewöhnlich. Bei Mr Green hatte ich gesehen, dass man nur zwischen 1,25€ und 2,5€. Bei Spinia habe ich den Slot aber mit besseren Einsatzmöglichkeiten gesehen und dort ausprobiert. Der Slot ist ansonsten im berühmten Betsoft-Stil relativ aufwendig gestaltet. Ich hatte nach relativ kurzer Zeit auch Freispiele, allerdings dort nur einen geringen 15-fachen Gewinn erhalten.

Zwei wirklich gute Slots für Ende August 2019

Aus meiner Sicht sind die Spielautomaten Rise of Dead von Play’n GO und Pirates‘ Plenty Battle for Gold von Red Tiger gut gelungen. Das Gameplay ist nicht schlecht und die Spiele haben ein großes Potenzial. Die anderen neuen Games haben mich nicht gerade sonderlich angesprochen. Aber wie sind eure Erfahrungen mit den Slots? Schreibt es in den Kommentaren.

Wie gefällt dir der Artikel?