Black Cat: Der erste Spielautomat der WeltEin Spielautomat (auch Geldspielgerät, einarmiger Bandit oder engl. Slot Machine), ist ein auf Zufallsbasis beruhendes mechanisches, elektromechanisches oder elektronisches Glücksspielgerät. An Spielautomaten können in kurzer Zeit viele Spiele absolviert und mit relativ kleinen Einsätzen große Gewinne erzielt werden. Dies macht den besonderen Reiz für die Spieler aus aber erhöht gleichzeitig auch die Suchtgefahr. Geldspielautomaten besitzen mit Abstand das höchste Suchtpotenzial von allen Glücksspielen.

Der erste Spielautomat der Welt trug den Namen „Black Cat“ und wurde bereits 1889 von den Brüdern Caille entwickelt. Dieser Automat hatte 6 Münzschlitze mit verschiedenen Farben und einen Hebel, über welchen eine mechanische Scheibe gedreht werden konnte. Der Spieler gewann, wenn die Scheibe an der Position anhielt, wo er zuvor die Münze eingeworfen hatte.

Info: Black Cat Spielautomat Thema eines Lucky Luck ComicsIn Lucky Luke, Staffel 2, Folge 22 geht es um den Black Cat Spielautomaten. Weitere Informationen und mehr Bilder zum Black Cat Spielautomaten sind auf Playworld.ch zu finden.

Seit der Entwicklung des ersten Geldspielgerätes sind inzwischen mehr als 100 Jahre vergangen und natürlich hat die technische Entwicklung auch bei diesen Geräten keinen Halt gemacht. Spielautomaten in Online Casinos aber auch in Spielhallen und Spielbanken arbeiten mit Digitaltechnik und sind komplexer aber auch unterhaltsamer aufgebaut als die alten mechanischen Geräte. Rein mechanische Spielautomaten werden heute nicht mehr entwickelt.

Typischer Aufbau von Automatenspielen und Spielanleitung

Es gibt unzählige Automatenspiele und natürlich weichen diese vom Aufbau teilweise erheblich voneinander ab. Einige Automatenspiele haben spezielle Features und Freispiele und andere werden ganz ohne Features gespielt. Ein typisches, moderneres Automatenspiel hat 5 Walzen und zwischen 5 und 10 Gewinnlinien.

Das nachfolgende Bild zeigt das Novomatic Automatenspiel Sizzling Hot. Sizzling Hot ist ein einfaches Früchtespiel, welches auf 5 Walzen und 5 Gewinnlinien gespielt wird.

Der Automatenspiel Sizzling Hot von einem Novoline Spielautomaten

  1. Gewinnlinien / Win Lines:
    Erscheint auf einer der fünf Gewinnlinien eine bestimmte Kombination an Symbolen, werde unterschiedlich hohe Beträge gewonnen. Die Gewinnkombinationen können der Gewinntabelle (engl. Paytable) entnommen werden. Erscheint auf Linie 1 beispielsweise 5 mal das 7er-Symbol, wird bei einem Einsatz von 0,20 Cent pro Linien, der Jackpot oder Maximalgewinn in Höhe von 1.000€ ausgezahlt ( 5.000x Linieneinsatz).
  2. Guthaben / Credits:
    Hier wird das aktuelle Gesamtguthaben des Spielers angezeigt.
  3. Autostart / Autoplay:
    Die Autostart-Funktion startet die Spiele automatisch und läuft bis das Guthaben aufgebraucht ist oder der Spieler die Autostart-Funktion stoppt.
  4. Gewinntabelle / Paytable:
    Hier kann man sich einen Überblick über die Gewinnkombinationen des Spiels verschaffen.
  5. Linien / Lines:
    Hier kann die Anzahl der Gewinnlinien eingestellt werden. Je mehr Gewinnlinien, desto höher die Gewinnchance aber desto niedriger auch der Gewinn bei gleicher Einsatzhöhe.
  6. Linieneinsatz / Bet per Line:
    Hier wird der Einsatz pro Gewinnlinie festgelegt. In diesem Beispiel 0,20€. Bei 5 Gewinnlinien setzt man in diesem Fall insgesamt 5 x 20 Cent = 1€ pro Spiel.
  7. Gesamteinsatz / Bet:
    Hier wird der Gesamteinsatz nochmals dargestellt.
  8. Walzen / Reels:
    Das sind die unterschiedlichen Walzen. Jeder der fünf Walzen dreht sich unabhängig von den anderen.
  9. Start:
    Hier kann das Spiel manuell gestartet werden, nachdem alle Einstellungen vorgenommen wurden.

Wie bereits erwähnt weichen Spielautomaten und Automatenspiele teilweise sehr voneinander ab, sind aber grundsätzlich wie in diesem Beispiel aufgebaut und werden auch so oder so ähnlich bedient. In guten Online Casinos können Spieler die verschiedenen Spielautomaten im Spielgeld-Modus ganz in Ruhe und ohne Risiko ausprobieren und an ihnen üben, bevor sie bei Bedarf echtes Geld einsetzen.