Spielguthaben auffüllen
Vollbild

Klicke einfach hier, um
Roulette kostenlos zu spielen

Durch das Starten der Roulettedemo erklärst du dich damit einverstanden, dass durch den entsprechenden Spieleanbieter Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden können.
Auf die Erstellung dieser Cookies hat GambleJoe aus technischen Gründen keinen Einfluss.

Spielguthaben auffüllen
Vollbild

Roulette kommt aus dem Französischen und heißt grob übersetzt „Rädchen“. Es ist eines der am weitest verbreiteten Glücksspiele, welches in weltweit jedem Casino angeboten wird. Ähnlich wie beim Lotto ist es das Ziel der Spieler die Zahlen, Zahlengruppe, Farbe, u.v.m. vorherzusagen, auf welche die Kugel im Roulettekessel landet. Der Gewinn wird durch die „Chancen“ bestimmt, auf welche ein Spieler im Vorfeld gesetzt hat und beträgt mindestens den doppelten und höchstens den 36-fachen Einsatz.

Bis heute versuchen immer wieder Spieler mit teilweise komplexen Strategien, hochmathematischen Verfahren oder gar Betrug das Roulette zu überlisten. Auf der anderen Seite versprechen unseriöse Casinoseiten ihren Besuchern das schnelle Geld. Roulette ist und bleibt jedoch ein Glücksspiel mit einem eingeplanten kleinen Hausvorteil für die Online Casinos oder Spielbanken.

Historischer Roulette-TischDie Herkunft von Roulette und sein Erfinder sind bis heute nicht bekannt. Oft wird vermutet, dass es im 17. Jahrhundert in Italien erfunden wurde, genau belegen lässt sich diese Vermutung jedoch nicht. Das heutige Roulette fand jedoch in Frankreich des 18. Jahrhunderts seine Vollendung, nachdem es dem damaligen französischen König Ludwig XV. nicht gelang dieses Spiel zu verbieten. Seit dieser Zeit hat Roulette seinen internationalen Siegeszug angetreten - verbotene Früchte schmecken eben doch am besten.

Im Jahre 1872 kam es in Deutschland zu einem Rouletteverbot und wurde erst wieder ab 1933, während der Zeit der Nationalsozialisten, eingeführt. Während der Zeit des Verbotes reisten viele Spieler nach Monaco, dessen Spielbank seit dieser Zeit einen ungeahnten Aufschwung erlebte.

Heute ist Roulette nach wie vor das weltweit bekannteste Glücksspiel und ist in jeder Spielbank und jedem Online Casino verfügbar. In Online Casinos existieren zudem zahlreiche Varianten dieses klassischen Casinospiels, wie Live-Roulette, Multi-Player-Roulette und viele mehr.

Bis auf einige Begrifflichkeiten sind die Regeln beim Roulette grundsätzlich nicht sonderlich schwer zu verstehen. Da Roulette in Frankreich Kultstatus erlangte, sind viele Begriffe bis heute in Französisch gehalten, was die einzige Hürde für Anfänger darstellt. In dieser Rouletteanleitung werden nur die elementarsten Begriffe auch in Französisch genannt. Unter „Begriffe“ ist eine vollständige Tabelle mit Begriffen und deren Bedeutung zu finden. Nun aber zur Spielanleitung:

Roulette ist ein klassisches Tischspiel und wie der Name schon sagt, wird es auf einem Tisch gespielt, welcher mit einem grünen Filztuch überzogen ist. Am Tischende ist der sogenannte Roulettekessel in einen Sockel eingelassen, wo der Spielleiter (Croupier) steht und den Spielern Spielanweisungen gibt.

Die beiden wichtigsten Spielanweisungen sind: „Faites vos jeux“ (Ihre Einsätze bitte) und „Rien ne va plus“ (Nichts geht mehr). Nachdem der Croupier „Faites vos jeux“ ausgerufen hat, dürfen die Spieler ihre Einsätze auf dem „Tableau“ (Spieltisch) platzieren. Mit dem Ausruf „Rien ne va plus“ können keine Einsätze mehr platziert, zurückgezogen oder geändert werden. Der Croupier ruft diesen Satz im Normalfall aus, kurze Zeit, nachdem er oder sie die Kugel in den drehenden Roulettekessel geworfen hat.

Spieler haben beim Roulette mehrere Möglichkeiten ihre Einsätze zu platzieren. Die Spannbreite der Einsatzmöglichkeiten werden durch das Tischlimit bestimmt, welches sich von Casino zu Casino unterscheidet.

Die Limits sind nochmals entsprechend unterteilt. Hat ein Roulette-Tisch beispielsweise ein Limit von 500 €, können diese 500 € auf einfache Chancen (z.B. schwarz oder rot) oder auf verschiedenen Feldern verteilt, nicht jedoch komplett auf eine einzelne Zahl (Plein) gesetzt werden. Folgendes Bild zeigt den typischen Aufbau eines Tableaus (Spieltisch) beim französischen Roulette:Typischer Aufbau von Roulette

Auf eines oder mehrerer der weiß umrandeten Felder können Einsätze (Chips) platziert werden, dabei sind die Risiken aber auch die Gewinnchancen unterschiedlich, was die nachfolgende

Tabelle verdeutlicht:

Nr. Chancenbezeichnung Gewinnt wenn Gewinnhöhe Gewinnwahrscheinlichkeit
1 Einfache Chance:
Rouge / Noir
Wenn die Kugel auf einem roten oder schwarzen Feld landet. 2-mal Einsatz 48,7 % oder 1 zu 2,05
2 Einfache Chance:
Pair / Impair
Wenn die Kugel auf einer geraden oder ungeraden Zahl landet. 2-mal Einsatz 48,7 % oder 1 zu 2,05
3 Einfache Chance:
Manque / Passe
Wenn die Kugel zwischen den Zahlen 1 und 18 oder zwischen 19 und 36 landet. 2-mal Einsatz 48,7 % oder 1 zu 2,05
4 Dutzende:
12P (Premier), 12M (Milieu), 12D (Dernier)
Wenn die Kugel auf den Zahlen 1-12 (12P), 13-24 (12M) oder 25-36 (12D) landet. 3-mal Einsatz 32,4 % oder 1 zu 3,08
5 Kolonnen:
Kolonne 34, 35, 36
Wenn die Kugel auf den Zahlen 1-34, 2-35, 3-36 landet. 3-mal Einsatz 32,4 % oder 1 zu 3,08
6 Transversale Simple Wenn die Kugel auf einer der gewählten 6er-Zahlenreihen landet. 6-mal Einsatz 16,2 % oder 1 zu 6,17
7 Carré Wenn die Kugel auf einer von vier gewählten und nebeneinander liegenden Zahlen landet. 9-mal Einsatz 10,8 % oder 1 zu 9,25
8 Transversale pleine Wenn die Kugel auf einer von drei gewählten und nebeneinander liegenden Zahlen landet. 12-mal Einsatz 8,1 % oder 1 zu 12,33
9 Cheval Wenn die Kugel auf einer von zwei gewählten und nebeneinander liegenden Zahlen landet. 18-mal Einsatz 5,4 % oder 1 zu 18,50
10 Plein Wenn die Zahl auf einer einzelnen gewählten Zahl landet. 36-mal Einsatz 2,7 % oder 1 zu 37

Nachdem alle Einsätze platziert sind, wird der Croupier „Rien ne va plus“ (Nichts geht mehr) ausrufen und spätestens zu diesem Zeitpunkt die Kugel in den drehenden Roulette-Kessel werfen. Beim Online- oder Software-Roulette genügt die Betätigung des Startknopfes. Ab diesem Zeitpunkt hat man keinen Einfluss mehr und kann nur noch warten und hoffen, dass die Kugel auf eine der Zahlen fällt, auf welche zuvor gewettet wurde.

Beim Roulette gibt es einige Begriffe, darunter viele in französischer Sprache, welche man als Spieler kennen sollte. Eine Übersicht und die erklärenden Übersetzungen der wichtigsten Begriffe sind in nachfolgender Tabelle aufgelistet. Einige davon finden beim Online Roulette keine Anwendung.

Begriff Übersetzung Erklärung Online Roulette
Tableau Spieltisch Der Spieltisch auf welchem Spieler Einsätze platzieren können. Ja
Coup Das einzelne Spiel Mit Coup ist beim Roulette das gesamte Einzelspiel gemeint. Ja
Croupier Spielleiter Der Croupier ist der Spielleiter oder Dealer, welcher den Roulette-Kessel bedient und Anweisungen erteilt. Ja
Ball Kugel Die weiße oder silberne Kugel, die der Croupier in den Roulette-Kessel wirft. Ja
Kessel Kessel Damit ist der Roulette-Kessel gemeint, in welcher der Croupier die Kugel wirft. Ja
Jeton Chips, Geldstücke Jeton bezeichnet die geldwerten Chips mit welchen Spieler ihre Wetten auf dem Tableau platzieren. Ja
Rateau Rechen, Harke Rateau bezeichnet den Rechenähnlichen Gegenstand mit welcher der Croupier die Chips auf dem Spieltisch bewegt. Nein
Cagnotte Trinkgeldkasse Ein Behälter in welchem Spieler ein Trinkgeld für den Croupier hinterlassen können. Nein
Faites vos jeux Ihre Einsätze bitte. Sobald der Croupier diesen Satz ausruft, können Einsätze auf dem Tableau platziert werden. Ja
Rien ne va plus Nichts geht mehr. Wenn der Croupier diesen Satz ausruft, dürfen keine Einsätze mehr platziert oder zurückgezogen werden. Ja
Annonce Spieleransage Mit diesem Ausruf sagt ein Spieler sein Spiel an. Nein
Avant Dernier Vorletztes Spiel Avant Dernier bezeichnet das vorletzte Spiel bevor an einem Abend. Beim Online Roulette gibt es das nicht. Nein
Einfache Chancen Einfache Chancen Das Setzen auf Zahlenkombinationen, dessen Chancen ungefähr 1:1 sind. Wie das Setzen auf Rot oder Schwarz. Ja
Rouge Rot Eine Wette auf rote Zahlen. Ja
Noir Schwarz Eine Wette auf schwarze Zahlen. Ja
Pair Gerade Zahlen Eine Wette auf gerade Zahlen. Ja
Impair Ungerade Zahlen Eine Wette auf ungerade Zahlen. Ja
Manque Kleine Zahlen Eine Wette auf die Zahlen 1-18 Ja
Passé Große Zahlen Eine Wette auf die Zahlen 19-36 Ja
Douzaine Dutzende-Wette Wetten auf zwölf aufeinanderfolgende Zahlen wie auf die Zahlen 13-24 Ja
Premier Erste Dutzend-Wette Eine Wette auf die ersten zwölf Zahlen. Ja
Milieu Mittlere Dutzend-Wette Eine Wette auf die Zahlen 13-24 Ja
Dernier Letzte Dutzend-Wette Eine Wette auf die Zahlen 25-36 Ja
Colonne Kolonnen Eine Wette auf eine der drei senkrechten Spalten auf dem Tableau. Ja
Sixainne Sechs-Wette Eine Wette auf sechs Zahlen, welche in einer Doppelreihe liegen. Ja
Transversale Simple Einfache Sechser-Wette Eine Wette auf sechs aufeinander folgende Zahlen. Ja
Quatre Vierer-Wette Eine Wette auf vier Zahlen. Ja
Carré Viereck-Wette Eine Wette auf vier im Viereck angeordneten Zahlen. Ja
Orphelins Dreier-Wette Eine Wette auf Zahlen, die auf dem Roulette-Rad nebeneinander liegen. Ja
Transversale pleine Einfache Dreier-Wette Eine Wette auf drei aufeinander folgenden Zahlen. Ja
Cheval Zweier-Wette Eine Wette auf zwei benachbarte Zahlen. Ja
Plein Einzelne Zahl Eine Wette auf eine einzelne Zahl Ja
Zero Null Wette auf die grüne Null Ja
Voisins Du Zero Null-Wette Eine Wette auf Zahlen, welche der Null benachbart sind. Ja
Tiers Du Cylindre Dritte Zylinder-Wette Eine Wette auf Zahlen die der Null auf dem Roulette-Rad gegenüber liegen. Ja
En Prison Null-Regel Eine Sonderregel einiger Casinos für den Spielausgang durch Null. Spieler die bei einer 1:1-Wette aufgrund der Null verlieren, dürfen ihren Einsatz in die nächste Runde mitnehmen oder verlieren nur die Hälfte ihres Einsatzes. Ja
La Partage Null-Regel Wie bei der En Prison-Regel verliert der Spieler nicht seinen kompletten Einsatz, wenn er nach einer 1:1 Wette aufgrund der Null verliert. Bei dieser Regel fehlt jedoch die Option seinen Einsatz in die nächste Runde mitzunehmen. Ja
Permanence Permanenz-Tabelle Eine Tabelle oder Liste auf welcher die Spieler den Ausgang der letzten Gewinnzahlen einsehen können. Ja