Auf dieser Seite sind Antworten auf Fragen zu finden, welche häufig zu Casinospielen in Online Casinos gestellt werden. Wer alle Ratgeberartikel bisher gelesen und verstanden hat, wird die Antworten auf diese Fragen besser nachvollziehen oder diese selbst beantworten können.

Ist in Online Casinos wirklich alles nur Zufall?
Ja, jedes einzelne Spielergebnis ist zufällig. In einem kurzen Zeitraum kann alles passieren. Auf lange Sicht wird das Casino immer riesige Gewinne einfahren. Es wird immer Spieler geben die spielen. Insgesamt und langfristig gesehen macht das Casino immer Gewinne. Manipulationen sind dafür nicht nötig, sondern wären nur eine Sicherheitslücke für die Betreiber und die Spieleentwickler.
Warum verstecken sich Online Casinos im Ausland?
Das hat mit Verstecken wenig zu tun. Mit Ausnahme von Schleswig-Holstein, vergibt Deutschland keine Lizenzen an Online Casinos, da der Staat das Glücksspielmonopol behalten möchte. Die Auflagen sind in anderen europäischen Ländern jedoch gleich hoch und teilweise sogar restriktiver. Natürlich genießen Online Casinos im Ausland auch enorme Steuervorteile, was natürlich auch eine Rolle spielt. Im Übrigen haben einige Spieleentwickler, darunter Greentube (Novomatic) Lizenzen für Online-Glücksspiel in Schleswig-Holstein erhalten.
Erhöhen sich meine Gewinnchancen, wenn ich Online Casinos regelmäßig wechsle?
Nein, die Gewinnwahrscheinlichkeit ist bei jedem einzelnen Spin oder Spiel immer dieselbe. Kurzfristig gesehen, kann man in einem Online Casino mehr Glück haben als in einem anderen aber langfristig spielt es keine Rolle, ob man ständig in einem oder in mehreren Online Casinos spielt.
Ich habe 50 € eingezahlt und keine Freispiele oder Zwischengewinne. In Spielotheken hatte ich mehr Gewinne. Wie kann das sein, wenn Online Casinos eine höhere Auszahlungsquote haben?
Eine höhere Auszahlungsquote erhöht nur die Wahrscheinlichkeit auf Gewinne und führt langfristig zu weniger Verlusten. Kurzfristig ist alles möglich - auch, dass man in Spielotheken kurzfristig mehr gewinnt. Erfahrene Spieler, die schon länger oder fast täglich spielen und viel in Spielotheken verloren haben, werden von sehr langen und harten Verlustphasen berichten können. Zeiten, in denen sie mehr Buchungspausen als Spielzeit hatten, obwohl sie nur auf 10-30 Cent pro Spin spielten.
Ich habe in einem Online Casinos viel gewonnen. Sind meine Gewinnchancen dort in Zukunft geringer?
Nein, jeder einzelne Spin hat dieselbe Chance zu gewinnen und die Gewinnwahrscheinlichkeit bleibt auch nach einem großen Gewinn immer gleich. Langfristig und statistisch gesehen, bringt das Wechseln von Online Casinos nichts. Man kann also auch dauerhaft dort spielen, wo einem das Spielangebot gefällt und wo man sich gut aufgehoben fühlt. Es ändert nichts an den Gewinnchancen.
Erhöhe ich meine Gewinnchance, wenn ich Spiele wechsle?
Jein! Es gibt Spiele, die viele kleine Gewinne werfen und welche die wenige, dafür aber sehr große Gewinne zahlen. Auf lange Sicht macht es aber keinen Unterschied, welches Spiel man spielt. Der Anbieter verdient statistisch gesehen 5 % des Einsatzes pro Spiel. Manche Spiele haben auch eine etwas höhere Auszahlungsquote als andere, hier kann es auf lange Sicht einen Unterschied machen, welches Spiel man spielt.
Ich hatte ein schönes Gewinnbild. Wäre dieses Bild auch bei einem höheren Einsatz gekommen?
Ja, hätte man das Spiel auf einem höheren Einsatz gespielt und in derselben Millisekunde den Startknopf gedrückt, hätte man das Gewinnbild auch beim Maximaleinsatz bekommen. Natürlich weiß vorher niemand, wann ein bestimmtes Gewinnbild erscheint und die Wahrscheinlichkeit auf solch ein Bild ist gering. Wenn man dauerhaft auf hohen Einsätzen spielt, erhöht sich selbstredend auch das Verlustrisiko enorm.
In großen Casinos wird mehr gespielt, steigen meine Chancen auf einen Gewinn bei größeren Anbietern?
Nein, die Chancen sind bei jedem einzelnen Spiel gleich. Man hat bei kleinen Anbietern dieselbe Gewinnchance wie bei den Großen. Es gibt jedoch Spiele, wo jedes Casino seinen separaten progressiven Jackpot hat. Zwar sind die Chancen diese Jackpots auszulösen überall gleich hoch aber die Höhe des Jackpots unterscheidet sich zwischen den verschiedenen Anbietern.
Dann kann ja ein kleines und wenig erfolgreiches Online Casino pleitegehen, wenn zu viele Spieler zufällig hoch gewinnen, oder?
Ja, so etwas kann passieren und ist auch schon passiert! Viele kleine Casinos haben deshalb Auszahlungsgrenzen von beispielsweise 10.000 € pro Monat und/oder kleinere Einsatzlimits bei den Spielen. Große und vielbespielte Online Casinos können aber auch kurzfristig Verluste durch die angebotenen Casinospiele erleiden.
Bekomme ich auch bei einer Insolvenz eines Online Casinos meine Gewinne ausbezahlt?
Vielleicht! Es gab Fälle in denen kleine und unbekanntere Online Casinos zahlungsunfähig wurden und die Spieler leer ausgingen. Oft springen hier aber die Spieleentwickler ein. Beispielsweise zahlt der Spieleentwickler Microgaming in solch einem Fall die Spielergewinne aus eigener Tasche. Große progressive Jackpots sind meist über ein Netzwerk aufgebaut und werden vom Spieleentwickler direkt und nicht durch das Online Casino ausbezahlt.
Gibt es gar keine manipulierten Online Casinos?
Doch, leider gibt es manipulierte Casinos im Internet. Diese haben aber gefälschte oder gar keine Lizenzen und arbeiten dann auch mit eigenprogrammierter und gefälschter Software. Diese Online Casinos arbeiten somit illegal. Auf solche Anbieter zu treffen ist aber höchst selten und diese sind im Online Casino Vergleich von GambleJoe auch nicht zu finden. Leider werden auf vielen anderen, rein marketing-orientierten Casino-Seiten solche Online Casinos auch als seriös verkauft.
Gibt es überhaupt unseriöse lizenzierte Online Casinos mit Originalsoftware?
Ja, auch das gibt es! Die Gewinnwahrscheinlichkeit in solch einem Online Casino ist jedoch dieselbe wie in anderen Online Casinos. Unseriöse Anbieter zeichnen sich eher dadurch aus, dass sie regelmäßig und systematisch Probleme bei Auszahlungen machen oder den Spielerschutz nicht ernst nehmen. Das Existieren solcher Anbieter zeigt aber auch, dass die Spiele großer Spieleentwickler nicht manipuliert sind und auf Zufall beruhen. Bei lizenzierten Online Casinos stehen die Chancen jedoch mehr als gut, im Streitfall an seinen Gewinn zu kommen. Es kostet in solch einem Fall nur viele Nerven.
In Spielotheken gibt es aber kostenlose Getränke und Snacks. Das kann mir ein Online Casino sicher nicht bieten, oder?
Nein, so etwas gibt es Online nicht. Auch in Spielbanken muss man für Getränke zahlen. Spielt man auf 20 Cent pro Spiel, wird man auf lange Sicht in Spielotheken 60 € die Stunde und in Online Casinos und Spielbanken nur 12 € die Stunde verlieren. Von den 48 € Stundenersparnis, kann man mehr Snacks und Getränke kaufen als man pro Stunde essen oder trinken kann.
Ich vertraue Online Casinos trotzdem nicht und möchte auch an richtigen Automaten spielen. Was kann ich tun, um günstiger zu spielen?
In staatlichen Spielbanken sind die Spiele ebenso fair gestaltet und auch die Auszahlungsquote ist ähnlich hoch. Allerdings muss man sich hier an eine Kleiderordnung halten und je nachdem wo man wohnt eine weite Strecke auf sich nehmen. Ein weiterer Nachteil ist, dass dort an vielen Spielautomaten der Mindesteinsatz bei 50 Cent bis 1 € liegt.