DrückGlück Testbericht

06. März 2019 Christoph

DrückGlück ist als Glücksspielanbieter wahrscheinlich jedem ein Begriff. Die Fernsehwerbung und TV-Show bei Sport1 hat die Bekanntheit des Casinos gesteigert. Im Folgenden möchte ich mir die Spielauswahl und das Bonusangebot des Online Casinos einmal genauer ansehen.

Titelbild des DrückGlück Testbericht

DrückGlück hat vor allem durch eine recht aggressive Fernseh-Marketingstrategie auf sich aufmerksam gemacht. Die Werbespots und vor allem die Sport1 TV-Show sollten bekannt sein. Nicht zuletzt hatte man bis Ende letzten Jahres auch Merkur Slots im Angebot und dadurch einen gute Basis für den deutschen Markt. Im Folgenden möchte ich meine Erfahrungen mit dem DrückGlück Casino beschreiben, gehe dabei natürlich auf die Spielauswahl, die App, die Bonusangebote sowie die Ein- und Auszahlung ein.

DrückGlück sieht sich selbst als Nummer 1 der legalen Online Casinos in Deutschland, ich möchte nun prüfen, ob der Anbieter den selbstgewählten Titel auch verdient.

Meine Erfahrungen mit DrückGlück

Zum letzten Mal habe ich DrückGlück Anfang März ausprobiert. Dabei habe ich 10€ via Kreditkarten eingezahlt und den Slot Respin Rhino gespielt. Nach wenigen Drehungen auf 40 Cent, habe ich Respins bekommen und hatte einen Big Win. Ich bitte die Tonqualität zu verzeihen. Matthias hatte wie Skype zugesehen und konnte seinen Jubel trotz des Low Stakes Einsatzes nicht zurückhalten.

Spieler: Christoph
Gespielt am: 01.03.2019
Typ: Einzelspiel

10€ eingezahlt, etwas mehr als eine Stunde gespielt und am Ende 59€ via Kreditkarte ausgezahlt. Für einen ersten Versuch in diesem Jahr waren meinen Erfahrungen mit dem Casino recht positiv. Die Bewertung im Test sollte davon trotzdem nicht beeinflusst werden. Im Folgenden könnt ihr also meine Wertungen zu allen wesentlichen Punkten finden.

Benutzerfreundlichkeit

Die Seite von DrückGlück ist relativ übersichtlich. Im oberen Bereich findet sich ein Menü mit dem charakteristischen Slot-Logo. Außerdem finden sich zwei Eingabefelder für den Login und ein Button zur Registrierung.

Die Anmeldung ist in 3 Schritten erledigt. Zunächst muss man leidglich den Namen, ein Geburtsdatum und eine E-Mail angeben. Danach werden die Adresse und eine Telefonnummer angegeben. Zum Schluss ist die Angabe eines Nutzernamens, eines Passwortes und einer Sicherheitsfrage samt Antwort erforderlich. Letztere ist erforderlich, falls man das Passwort vergessen hat.

Wenn man dann eingeloggt ist, findet sich oben rechts ein Button für die Einzahlungen. Daneben gelangt man zum Profil, wo man auch die Spielhistorie einsehen kann. Außerdem gibt es ein Pokal für Tournaments bei DrückGlück und ein Geschenkpäckchen als Symbol für die Bonusaktionen.

Ein Slider zeigt aktuelle Spiele und Bonusaktionen an, die promoted werden sollen. Darunter findet sich dann die Spielauswahl. Die Games werden als Kacheln übersichtlich angezeigt, wenn man auf die Kategorie Spielautomaten klickt, können die Spiele auch nach Softwareherstellern gefiltert werden.

Mann kann alle Games kostenlos testen. Dafür muss man nur über die Kachel gehen, auf das Informations-Symbol oben rechts klicken und in den nächsten Seite den Link „Kostenlos Testen“ nutzen.

Im Bereich der Benutzerfreundlichkeit kann man nicht viel besser machen. Wie immer finde ich es etwas befremdlich, dass man eine Handynummer angeben muss. Ein Verifizierungscode wird jedoch nicht auf das Mobiltelefon geschickt, allerdings erhält man manchmal Werbung. Insgesamt vergebe ich hier 4 von 5 Punkten.

Software & Spiele

Verschiedene Casino Spiele bei DrückGlück Jetzt bei DrückGlück spielen

Das DrückGlück Casino hat über 1.000 Spiele im Sortiment. Es finden 22 Softwarehersteller und 2 Streaminganbieter für den Live Bereich. Die App ist ebenfalls sehr übersichtlich und funktional, ein paar Probleme gibt es lediglich beim NetEnt Live Bereich. Aus meiner Sicht handelt es sich um ein gutes Software- und Spielangebot, daher vergebe ich hier insgesamt 4,5 von 5 Punkten. Diese Wertung setzt sich aus den folgenden Kategorien zusammen.

Spielautomaten und RNG-Tischspiele


Man hat 681 Slots von 22 Softwareherstellern. Darunter befindet sich Big Time Gaming mit Bonanza, White Rabbit und Starquest. Ansonsten hat man eine breite Auswahl an Spielen von Microgaming und NetEnt mit an die 100 Games. Dabei hält man Klassiker wie Jack and the Beanstalk oder Immortal Romance genauso bereit wie aktuelle Slots wie Hotline oder Easter Island. Ansonsten ist Play’n GO mit mehr als 70 Spielen, Yggdrasil, Amaya und Barcrest mit mehr als 30 sowie Williams Interactive mit mehr als 50 Spielen vertreten. Darunter findet sich auch Ranging Rhino, ein relativ beliebter WMS Slot. Von Bally Technologies hat man auch eine kleine Auswahl, die aber eher unbekanntere Games beinhaltet wie Acorn Pixie oder Lady Robin Hood – die Klassiker fehlen hier. Sicherlich hatte man früher auch diverse Merkurspiele, diese sind aber mittlerweile für deutsche Spieler nicht mehr verfügbar, trotzdem hat man gute Ersatz geschaffen, sodass es kein Problem ist, einen guten Slot zu finden.

In der Kategorie Jackpotslots finden sich 15 Games, darunter Mega Moolah, Divine Fortune, Mega Joker und Hall of Gods. Die bekanntesten Games sind vorhanden, sodass es hier nichts zu beanstanden gibt.

Im Bereich der Kesselspiel-Automaten bietet man 11 verschiedene Titel, wobei die Klassiker American, French und European Roulette vorhanden sind. Es gibt lediglich 2 Blackjack Slots, dabei handelt es sich jedoch um eine europäische und amerikanische Version. Außerdem findet sich Baccarat, Punto Banco, Pai Gow Poker, Casino Hold’em und Casino War im Bereich der Kartenspiele. Beim Videopoker finden sich 14 Titel darunter Jacks or Better und Deuces Wild. Ferner kann man 8 Rubbellos-Games und das Würfelspiel Doubles Heaven finden.

Insgesamt ist die Auswahl an Games hier relativ gut. Bei den Blackjack Automaten und den Bally Wulf Slots könnte man sich mehr ins Zeug legen. Da aber die beliebtesten Slots vorhanden sind vergebe ich 4,5 von 5 Punkten.

Live Casino von Evolution Gaming und NetEnt


Der Live Bereich von Evolution Gaming ist am größten. Es finden sich jedoch hier nur 5 Games, darunter Roulette, Blackjack, Baccarat, das Glücksrad Dream Catcher und Casino Hold’em. Im Bereich des Poker hat man folglich gespart.

Das Kesselspiel ist mit 10  Tischen vertreten, darunter Immersive, American, French und Deutsches Roulette. Einsätze sind teilweise ab 50 Cent und bis 2.000€ möglich. An 35 Tischen kann Blackjack gespielt werden. Mindesteinsatz ist, wenn man selbst spielen möchte, 5€. Der Höchsteinsatz pro Runde liegt bei 1.000€. Die Blackjack Party mit 2 Dealern ist ebenfalls vorhanden. Ansonsten finden sich 6 Baccarat Tische, wobei Speed, Squeeze und normale Varianten angeboten werden. Die Einsätze reichen hier von 1€ bis zu 10.000€.

Das NetEnt Live Casino hat 13 Tische, 6 für Blackjack und 7 für Roulette. Besonderheit ist auch hier, dass es Deutsche Roulette gibt. Die Einsätze für das Kesselspiel reichen teilweise von 1€ bis 75.000€. Beim Blackjack findet sich die Common Draw Variante, wo alle auf die gleiche Hand setzen. Die Einsätze reichen bei der Version von 1€ bis 200€, für High Roller gibt es aber auch spezielle VIP Tische.

Das Live Casino Angebot von DrückGlück ist nicht schlecht, aber auch nicht überragend. Von Evolution Gaming hat man nicht alle Spiele und die Tischlimits sind relativ niedrig. Bei NetEnt sind die Limits deutlich besser. Insgesamt vergebe ich hier 4,5 Punkte, das Angebot ist gut, könnte aber noch ein wenig besser werden.

Erfahrungen mit der DrückGlück Casino App


DrückGlück bietet für iOS Geräte eine native App an. Wenn man über ein iPhone oder iPad verfügt, kann man sich diese im App Store herunterladen. Für Android Smartphone oder Tablets bewirbt man weiterhin die Web App.

Letztere ist sehr übersichtlich und funktional. Es handelt sich dabei um eine Seite im Responsive Design, die sich automatisch an die Mobilgeräte anpasst. Es finden sich dort 485 Slots mit 6 Jackpot Spielen, 5 Roulette-Automaten und 8 Videopoker Titel. Die beiden Live-Bereiche sind ebenfalls vorhanden, wobei Evolution Gaming mit allen Tischen vorhanden ist.

Beim NetEnt Live Bereich gibt es einige Probleme mit der Umsetzungen, es finden sich hier spezielle Roulette und Blackjack Tische für die Mobilgeräte, allerdings hatte ich hier Probleme mit Abstürzen. Die restlichen Games und Slots haben aber schnell geladen und es gab in allen anderen Bereichen keine weiteren Schwierigkeiten mit Abstürzen in meinem Test.

Die App ist sehr übersichtlich und schnell. Bei den Slots und dem Evolution Gaming Live Casino gab es nichts zu beanstanden. Lediglich der NetEnt Bereich macht einige Probleme. Da man sogar eine native iOS App für Deutschland anbietet, vergebe ich insgesamt auch hier 4,5 von 5 Punkten. Für Smartphone und Tablet hat man ein sehr gutes Angebot, wenn der NetEnt Live Bereich zuverlässig wäre, wäre es perfekt.

 

Bonus & Aktionen

Es gibt eine breite Auswahl an Boni. Neben dem Neukundenbonus von 100% der Einzahlung bis zu 300€ und 50 Freispiele bei Book of Dead bekommt man tägliche Angebote, wobei es sich um No Deposit-Boni, Freispiele, Slot-Turniere oder auch Gutschriften für die Einzahlung handeln kann. Zudem gibt es spezielle Boni für die TV Show. Mehr Details zu den Bonusangeboten für Bestandskunden gibt es dabei auf der separaten DrückGlück Bonusseite. Die folgende Grafik zeigt 4 der 5 möglichen Willkommensboni, samt der Bonuscodes, die man eingeben muss:
Die Willkommensboni bei DrückGlück

Für den Willkommensbonus muss man mindestens 20€ einzahlen. Wenn man diesen Bonus auszahlen lassen möchte, gelten die Umsatzbedingungen von 30-mal Einzahlungs- und Bonusbetrag. Wenn man 25€ einzahlt und 25€ erhält, muss man 50€ mindestens 30-mal einsetzen. Insgesamt müssen dann 1.500€ einsetzen, wobei lediglich Spielautomaten und Rubbellose zu 100% einberechnet, die anderen Spiele sind ausgeschlossen (Blackjack, Roulette und alle Live Games. Gewinne aus den Freispielen unterliegen ebenfalls dem Umsatz von 30-mal der Gewinnsumme aus den Free Spins.

5€ oder 10% des Bonusbetrags darf man maximal pro Runde einsetzen, je nachdem, welcher Wert geringer ist. Wenn man 25€ einzahlt, darf man lediglich 2,5€ pro Runde einsetzen. Wenn man via Neteller oder Skrill einzahlt, darf man sogar nur mit 1€ pro Runde spielen. Verstößt man dagegen, wird der Gewinn mit Bonusgeld nicht ausgezahlt.

Als wäre es nicht genug sind einige Spielweisen ebenfalls verboten:

  • Even-Money-Wetten – man darf also bei Baccarat oder Roulette keine Wetten platzieren, bei denen man immer gewinnt (bei Roulette beispielsweise immer auf Rot/Schwarz).
  • Man darf nicht nach der Erhöhung des Guthabens durch Gewinne auf einmal sein Spielmuster grundlegend ändern. Beispielsweise durch geringere Einsätze. Wenn man zunächst mit hohen Wetten dementsprechende Gewinne erzielt hat, darf man plötzlich nicht den Einsatz um 75% verringern. Wenn man also immer mit 5€ gespielt hat, darf man nicht nach einem großen Gewinn auf 1€ herunterstellen.

Für Freispiele ohne Einzahlung oder No-Deposit Boni gibt es besondere Bonusregeln. So muss der Bonusbetrag meist 60-mal umgesetzt werden. Außerdem gibt es ein Auszahlungslimit von 100€ oder 2-mal den Bonusbetrag. Hier zählt der höhere Wert. Gewinne darüber werden bei Boni ohne Einzahlungen nicht ausgezahlt.

Es gibt viele Bonusaktionen, diese haben aber relativ schlechte Umsatzbedingungen, zudem kann man relativ schnell gegen die Bonusregeln durch die Spielweise verstoßen. Ich würde keinen Einzahlungsbonus von DrückGlück annehmen, bei den Boni ohne Einzahlung kann nicht viel passieren. Durch die Fülle an Bonusangeboten gebe ich 2 von 5 Punkten.

Support & Spielerschutz

Den Kundendienst kann man via Telefon, E-Mail und Chat erreichen. Es gibt einen deutschen Support. Ich hatte einige Fragen zum Bonus, die man mir auch beantworten konnte, allerdings habe ich im Chat Bekanntschaft mit einigen unfreundlichen Mitarbeitern gemacht, als ich zu viele Nachfragen zu den Bedingungen gestellt habe. Hier könnte man sich deutlich verbessern.

Beim Spielerschutz kann man zumindest Einzahlungslimits auf täglicher, wöchentlicher und monatlicher Basis im eigenen Konto unter den Kontoeinstellungn festlegen. Verlustgrenzen oder Limits für die Dauer der Spielsession kann man nicht festlegen. Ansonsten kann man eine Abkühlphase, temporäre Schließung des Accounts oder den Selbstausschluss im Profil eintragen. Innerhalb von 24 Stunden wird man aus den Marketing-Listen genommen. Das Konto wird sofort nach dem Abschicken geschlossen.

Der Kundensupport ist kompetent, könnte aber freundlicher sein. Im Bereich des Spielerschutzes wären Limits für Verluste und die Dauer der Spielsession angemessen. Insgesamt gebe ich daher hier nur 3,5 von 5 Sternen.

Ein- & Auszahlung

Menü für Ein- und Auszahlungen bei DrückGlück
Bei DrückGlück um Echtgeld spielen und gewinnen

DrückGlück stellt eine Reihe von Einzahlungsoptionen bereit. PayPal darf man seit Anfang 2019 leider nicht mehr anbieten. Man hat jedoch viele andere Optionen.

Neben den Kreditkarten Visa sowie MasterCard werden ferner ecoPayz, entercash, Trustly, Sofortüberweisung, Instant Banking, Fast Bank Transfer, Skrill, Neteller und Paysafecard akzeptiert. Allerdings muss man sich auf Gebühren für die Einzahlung gefasst machen. Wenn man mit Neteller oder ecoPayz einzahlt, muss man sich auf 3,5% des Einzahlungsbetrages als Gebühr entrichten. Bei Skrill und Paysafecard sind es sogar 5%. Alle anderen Optionen sind gebührenfrei bei DrückGlück.

Zur Auszahlung stehen lediglich die zur Einzahlung genutzten Optionen zur Verfügung. Sollte es aus technischen Gründen nicht funktionieren, können anderen Optionen gewählt werden, wobei es sich hier meist um die klassischen Überweisung oder Online Überweisungsdienste (z. B. Trustly) handelt. Die Auszahlungen auf Online Geldbörsen (ecoPayz, Skrill, Neteller, PaysafeCard) sind laut AGB gebührenfrei und erfolgen innerhalb eines Tages.

Die klassische Überweisung nimmt 2 bis 7 Tage in Anspruch, wobei hier eine Gebühr von 10€ erhoben wird und die Mindestsumme 50€ beträgt. Bei einem E-Banking-Überweisungsservice werden lediglich 2€ an Gebühren berechnet und die man kann bereits 30€ auszahlen lassen. Ab 500€ werden keine Kosten für die Auszahlung berechnet.

Man kann sich alle 30 Tage lediglich bis zu 10.000€ auszahlen lassen. Gewinne darüber werden in monatlichen Raten ausgegeben. Pro Transaktion gibt es zudem ein Limit von 5.000€.

Ich habe meine Auszahlung problemlos beantragen können. Nach 20 Stunden war sie dann bearbeitet und nach 1,5 Tage das Geld auf meinem Konto. Hier gab es keinerlei Schwierigkeiten und man wollte auch keine Unterlagen zur Verifizierung, die soll erst bei Beträgen über 2.300€ notwendig sein.

Im Bereich der Ein- und Auszahlungsoptionen ist man zwar mit einer Vielzahl von Dienstleistern ausgestattet, jedoch fallen bei einigen Zahlungsmitteln auch Gebühren an. Weiterhin hat man monatliche Beschränkungen für die Auszahlung von großen Gewinnen, sodass ich insgesamt hier lediglich 3,5 von 5 Sternen vergeben kann.

Informationen zum DrückGlück Casino

Betrieben wird DrückGlück von der maltesischen Titanium Brace Marketing Limited. Das Unternehmen ist dabei nicht nur für das DrückGlück Casino, sondern auch für andere Plattformen wie QueenVegas verantwortlich. Besonderheit von DrückGlück ist, dass man aggressiv Werbung für die eigene Marke macht und sogar eine TV-Show als Dauerwebesendung auf Sport1 ausgestrahlt hat. Die Bekanntheit der Marke hat es ungemein gesteigert.

Unternehmen Kundenservice
Name: Titanium Brace Marketing Limited Sprache: Deutsch / Englisch
Online seit: 2014 Telefon: 089 / 38034212
Lizenz: MGA/CL1/1078/2015 Erreichbarkeit: 24 Stunden / 7Tage
Behörde Malta Gaming Authority E-Mail: support@drueckglueck.com

Derzeit setzt man bei DrückGlück ganz auf das Casino sowie Rubellose. Sportwetten, Bingo oder Lotto sind nicht geplant. Falls sich das ändert, werden wir hier auf GambleJoe darüber berichten.

 

Fazit

Fast 800 Casinospiele von 22 Softwareherstellern, tägliche Bonusaktionen, Slot Turnieren und eine große Auswahl an Zahlungsoptionen zeichnen DrückGlück aus. Leider ist PayPal weggefallen, sodass das Casino ein Alleinstellungsmerkmal weniger hat.

Nicht alles ist perfekt, so könnten beispielsweise die Boni besser sein. Vor allem die strikte Auslegung der Regeln ist hier ein Problem. Am besten spielt man bei DrückGlück folglich ohne Bonus. Außerdem hat man monatliche Auszahlungslimits und teilweise Gebühren für die Ein- und Auszahlung. Hier gibt es Online Casinos, die diese bereits abgeschafft haben. Man kann folglich noch Vieles verbessern, insgesamt handelt es sich dennoch um ein seriöses Casinos, das Gewinne in einer angemessenen Zeit auszahlt. Das Spielen mit Bonus sollte man jedoch unterlassen.

Benutzerfreundlichkeit
Empfehlenswert
Software & Spiele
Sehr zu empfehlen
Bonus & Aktionen
Unbefriedigend
Support & Spielerschutz
In Ordnung
Ein- & Auszahlung
In Ordnung
Beliebtheitsfaktor  
Gesamtwertung
Akzeptabel
Jetzt DrückGlück selber testen!
GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2019 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun