In den Online Casinos finden sich Mitte November wieder einige neue Games. Microgaming, Relax Gaming, Betsoft, Big Time Gaming und Yggdrasil haben neue Slots online gebracht. Meine Erfahrungen mit ihnen möchte ich im Folgenden kurz vorstellen.

NetEnt, Play’n GO, Red Tiger und ELK Studios hatten bereits einige neue Slots für November in die Online Casinos gebracht. Ich hatte diese bereits in einem separaten Artikel vorgestellt. Mittlerweile gibt es bereits neue Slots von Big Time Gaming, Microgaming, Relax Gaming oder auch Betsoft. Ich versuche die Games im Folgenden kurz vorzustellen.

Reel Talent von Microgaming

Reel Talent ist ein neuer Slot von Just for the Win, der für Microgaming hergestellt wurde. Es handelt sich um einen 5 Walzen Automaten mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Bei dem Spielautomaten dreht sich alles um das Showbusiness, wobei man als Darstellung einen Comic-Stil gewählt hat.

Als kleine Symbole dienen Spielkarten, eine Gitarre, eine Fackel und ein Mikrofon. Höhere Gewinne bescheren ein Zauberer-Hase, ein Wolf-Rockstar, ein feuerspuckender Alligator, ein singender Löwe und ein Symbol mit der Aufschrift Reel Talent. Als Wild dient ein Symbol mit der Aufschrift Wild.

Reel Talent der neue Microgaming Slot

Zu den Reel Talent Casinos

Links von dem eigentlichen Slot befindet sich ein Lager für Symbole. Nach jedem Gewinn wird ein Symbol dem Lager von jeder Gewinnlinie hinzugefügt. Sollte das Lager nicht voll sein, wird ein Respin ausgelöst. Der Respin endet, wenn es keine Gewinne mehr gibt (dann muss neu gesammelt werden), oder das Lager voll ist. Wilds können nicht gesammelt werden. Gemäß dem Inhalt des Lagers gibt es drei verschiedene Arten von Spins als Belohnung:

  • 3 unterschiedliche Symbole – Superspins Stufe 1 Showtime
  • 2 gleiche Symbole – Superspins Stufe 2 Big Stage
  • 3 gleiche Symbole – Superspins Stufe 3 Solo Performance

Beim Superspin sind nur die Symbole auf den Walzen vorhanden, die angesammelt wurden. Ab Stufe 3 ist beim Superspin ein Gewinn folglich garantiert. Es gibt jeweils nur einen Spin.

Die Einsätze reichen am Slot von 10 Cent bis 100 €. Der Höchstgewinn liegt bei 100.000 €, was dem 1.000-fachen des Einsatzes für ein Vollbild entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,03 %.

Ich habe das Game teilweise längere Zeit laufen lassen. Die Respin Features gab es dabei häufiger, allerdings hatte ich als höchstes 2 gleiche Symbole. Mehr als einen 30-fachen Gewinn habe ich bei knapp 500 Spins nicht erhalten. Durch das Ansammeln und die Respins gibt es aber immer kleinere Gewinne. Es geht mir aber bei fast allen Just for the Win Slots so, dass ich noch nicht viel Glück hatte.

Epic Joker von Relax Gaming

Epic Joker ist ein neuer 3 Walzen Früchte Slot von Relax Gaming mit 3 Reihen und 5 Gewinnlinien. Als Symbole gibt es Kirschen, Pflaumen, Orangen, Bar-Zeichen, „7“ und Sterne. Ein Wild als Joker-Kopf ist ebenfalls vorhanden.

Neuer Epic Joker Slot von Relax Gaming

Zu den Casinos mit Epic Joker

Wenn ein oder zwei Stapel mit Jokern komplett auf den Walzen landen, gibt es einen Respin, wobei die Joker stehen bleiben. Sollte beim Respin ein weiterer Joker-Stapel auf den Walzen landen, gibt es eine erneute Gratisdrehung.

Wenn man ein Vollbild hat, wird der Supermode gestartet. Man erhält 5 Freispiele, die durch ein weiteres Vollbild verlängert werden können.

Die Einsätze reichen von 5 Cent bis 200 €. Der Maximalgewinn für ein Vollbild liegt bei 100.000 €, was dem 500-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 97 %.

Ich habe das Game lediglich kurz angespielt. Das Respin Feature hatte ich in 150 Spins 6-mal, aber es gab nur kleinere Gewinne. Ein Vollbild habe ich nicht erhalten, daher kann ich nichts zu den Freispielen sagen. Insgesamt fand ich das Game für einen Früchte-Slot nicht schlecht, da er grafisch gut gemacht ist. Ansonsten ist er für mich eher etwas für zwischendurch.

Max Quest - Wrath of Ra von Betsoft

Betsoft hat ein neues Casinospiel mit dem Namen Max Quest - Wrath of Ra in die Online Casinos gebracht. Es handelt sich dabei um eine Kombination von Skill-Game und Rubbellos. Hier dreht sich alles um ägyptische Grabkammern, Mumien und Skarabäen, die man vernichten muss.

Max Quest der neue Betsoft Slot

Zu den Casinos mit Max Quest

Wenn man den Slot startet, braucht man zunächst einen Avatar und einen Nutzernamen. Dann kann man die Patronenkosten, die Anzahl der Patronen und einen Raum auswählen. Nach dem Patronenpreis richten sich die übrigen Gewinne, es handelt sich folglich um den Linien-Einsatz.

Beim Spielen sieht man dann den eigenen Avatar und eine Pistole. Man muss dann einfach die Wesen, die im Raum laufen vernichten und bekommt dafür dann Gewinne. Für kleine Symbole wie ein Skarabäus-Junges, einen Schatten-Skarabäus, einen goldenen Skarabäus und einem rubinroten Gruftwächter, gibt es kleine Gewinne, wobei zufällig jeweils eine von 7 Gewinnstufen vergeben wird.

Es gibt verschiedene Mumien. Am einfachsten kann man orange, weiße oder schwarze Mumien erledigen. Der Tahawy Krieger mit Schild und Schwert braucht dagegen schon deutlich länger. Ansonsten gibt es noch eine Mumie mit purpurfarbener oder smaragdfarbener Kleidung – für sie kann man bis zu 100 Schüsse benötigen. Man kann aber zusätzlich Granaten, Maschinengewehre, Laser oder Plasmagewehre kaufen, damit man bessere Chancen hat. Manchmal sind auch Kisten auf dem Spielfeld, die man für gefallene Gegner erhält, sie werden automatisch aufgesammelt und vergeben entweder Artefakten-Preise oder Waffen. Man kann einige Beutekisten (Loot-Boxen) auch im Spiel kaufen.

Wenn ein Gegner besiegt wurde, kann er als Feuergegner wieder auferstehen. In diesem Fall ist er deutlich schwerer zu besiegen, kann aber bis zu 5.000-mal den Pistolenpreis zahlen. Am Ende einer Runde kann einer der drei zornigen ägyptischen Götter auferstehen. Osiris, Anubis und Ra können erscheinen.

Jeder Schuss kann dem jeweiligen Spieler einen Geldpreis bringen. Sie werden aber erst ausgezahlt, wenn der Gott besiegt wurde. Folgende Preise sind möglich:

  • 5- bis 50-fach Pistolenpreis
  • 20- bis 200-fach Schrotflintenpreis
  • 25- bis 300-fach Granatenpreis
  • 30- bis 500-fach Maschinengewehrpreis
  • 30- bis 500-fach Laserpreise
  • 50- bis 1.000-fach Plasmagewehrpreis

Es gibt einen zusätzlichen Schadenspreis am Gott. Der gemachte Schaden am Gott wird mit einem bis zu 5-fachen Multiplikator erweitert, den man ausgezahlt bekommt. Schatzgewinne sind dann ebenfalls möglich. Man spielt in einem Raum mit mehreren Spielern, gemäß den Leistungen bei der Vernichtung des Gotts wird ausgezahlt.

Für jeden vernichteten Gegner werden Erfahrungspunkte gutgeschrieben, die eigentlich nur für den Highscore, der 28 Tage aktiv ist, interessant ist. Gewinne oder Waffen gibt es nicht. Aber man erhält dann bessere Quests, für die man mehr Erfahrungspunkte bekommen kann.

Die Einsätze reichen hier von 5 € bis 13 €. Der Maximalgewinn für den höchsten getöteten Gegner beträgt laut Beschreibung 5.000-mal den Kugeleinsatz. Das würde einem Maximalgewinn von 1.250 € und einem Gewinnfaktor von 100-fach entsprechen.

Ich habe das Game bisher nur einmal kurz mit 5 € Einsatz getestet. Man schießt auf alles, was sich bewegt. Am Ende hatte ich 4,13 € Gewinn in der Runde gemacht. Nach Abzug des Einsatzes also nur verloren. Ich kann dem Game nichts abgewinnen, da ich nie weiß, warum welcher Gewinn ausgelöst wird. Es ist aus meiner Sicht nur hirnloses Geballer. Ich denke, Betsoft möchte damit Gamer ansprechen, aber ob das klappt, bleibt für mich fraglich.

Tiger‘s Glory von Quickspin

Tiger‘s Glory ist ein neuer 6 Walzen Slot mit 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien. Thematisch befindet man sich hier beim römischen Gladiatorenkampf. Symbole für kleine Gewinne sind dabei 6 Buchstaben und Zahlen. Höhere Gewinne gewähren ein Gladiator mit Morgenstern, ein Scissor (Gladiator mit Kurzschwert ohne Schild), ein Retiarius (Gladiator mit Dreizack und Netz), ein Eques (Kämpfer mit Kurzschwert und Rundschild) sowie ein Löwe. Als Wild dient der Schriftzug in einem Lorbeerkranz. Es gibt ferner ein Bonussymbol, ein Rundschild mit zwei gekreuzten Schwertern.

Der neue Tiger's Glory Automat von Quickspin

Zu den Casinos mit Tiger's Glory

3, 4, 5 oder 6 Bonussymbole gewähren je nach Anzahl 7, 10, 15 oder 20 Freispiele. Während der Freespins können die Tiger (das höchste Symbol) sticky bleiben. Wenn ein Tiger auf dem Feld erscheint, kann ein Kampf zwischen ihm und einem Gladiator gestartet werden. Wenn der Tiger gewinnt, bleibt er sticky und wird mit einer Kette versehen. Während der Freispiele fungieren die Tiger als Scatter und zahlen auf jeder Position. Der erste sticky Tiger auf einer Walze gewährt eine zusätzliche Gratisdrehung. Man kann bis zu 6 Freispiele als Verlängerung erhalten.

Man kann zwischen 20 Cent und 100 € hier setzen. Theoretisch ist ein bis zu 12.000-facher Gewinn laut Beschreibung möglich. Die Auszahlungsquote liegt bei 96,51 %.

Sicherlich handelt es sich eher um einen High Variance Slot, bei dem man 12.000x gewinnen kann. Beim Ausprobieren musste ich aber feststellen, dass es auch anders laufen kann. Ich hatte 50 € eingezahlt zum Ausprobieren einiger Slots bei LeoVegas. Ich bekam bei Tiger’s Glory nach wenigen Spins Freispiele. Das wiederholte sich mehrere Male. Am Ende hatte ich 90 € als ich den Slot verlassen habe. Sicher waren die Freispiele nicht großartig vom Gewinnfaktor, aber die Dichte an Features war beeindruckend. Neben Fairy Gate ist es einer der wenigen Quickspin Slots, die ich mit einem Gewinn verlassen habe. Letztlich kann es aber auch ganz anders laufen. Im Video habe ich die wichtigsten Stellen noch einmal zusammengeschnitten.

Spieler: Christoph
Gespielt am: 14.11.2018
Typ: Einzelspiel

Who Wants to Be a Millionaire von Big Time Gaming

Es handelt sich bei Who Wants to Be a Millionaire um einen klassischen Megaways Slot in bester Bonanza Tradition. Der Slot besteht aus 6 Walzen, bis zu 7 Reihen, eine Zusatzreihe für die mittleren Walzen und 117.649 Gewinnlinien.

Als Symbole hat man hier ebenfalls die 6 Zahlen und Buchstaben sowie Rubine, Smaragde, Saphire und den Bonanza-Kristall gewählt. Als Scatter dient das bekannte Gameshow-Logo. Scatter sind bunte Kugeln mit Fragezeichen darauf. Gewinne werden von links nach rechts gezählt, die Symbole sind wie gewohnt unterschiedlich groß. Ein Avalanche-Effekt gibt es ebenfalls. Gewinnende Symbole platzen und es fallen von oben neue nach.

Der neue Bonanza Klon Who wants to be Millionaire von Big Time Gaming

Zu den Casinos mit Who Wants to Be a Millionaire

Wenn man 3 Scatter erhält, gibt es 8 Freispiele. Man kann um die Höhe der Freispiele gambeln. Es erscheint die „Wer-Wird-Millionär“-Szene. Man muss von vier Buchstaben einen auswählen. Pro Frage gibt es Hilfe durch das Publikum, den 50:50-Joker oder das Telefon. Danach muss man sich entscheiden, oder kann gehen. Wenn man die Stufe mit 10 oder 20 Spins erreicht, sind die Freispiele garantiert. 50 Freispiele sind das Maximum. Während der Freispiele wird wie bei Bonanza ein Multiplikator für jeden Gewinn gesetzt.

Es handelt sich folglich um einen neuen Klon von Bonanza, wie es Extra Chilli bereits war. Auf das Kauf-Feature hat man diesmal zumindest verzichtet.

Die Einsätze reichen von 20 Cent bis 10 €. Der Maximalgewinn ist wie bei Bonanza nur geschätzt. Ich gehe von 10.000-fach aus, aber durch den unlimited Multiplikator in den Freispielen lässt sich das nur schwer sagen. Bis zu 100.000 € wären dann möglich.

Persönlich finde ich es etwas merkwürdig, dass Big Time Gaming vom Gameplay nichts Neues mehr einfällt. Insgesamt finde ich den Slot aber besser als Bonanza, was an der Aufmachung liegt. Ich verstehe aber nicht, warum man im „Wer-wird-Millionär“-Teil nicht richtige Fragen stellt. Das wäre eventuell einmal innovativ. Ein Slot mit Quiz, bei dem man noch was Richtiges lernen kann (außer wie man verliert).

Der Spielautomat wurde am Abend des 14. November veröffentlicht. Ich habe ihn mit 20 € einmal ausprobiert. Ich habe weit mehr als 400 Spins auf 20 Cent gemacht. Es gab immer kleinere Basegame Gewinne (maximal 50x) – die Freispiele habe ich nicht erhalten. Insgesamt lief der Slot beim Ausprobieren bei mir schlechter als Bonanza – aber vielleicht war es einfach nur Pech.

Dragon Maiden von Play’n GO

Dragon Maiden ist ein neuer Slot von Play’n GO mit 5 Walzen, 3 Reihen und 243 Gewinnlinien. Thematisch befindet man sich in einem Fantasy-Reich mit Drachen.

Als Symbole wurden Pik, Karo, Herz und Kreuz für kleine Gewinne gewählt. Höhere Auszahlungen gewähren eine Münze mit Drachen, ein blauer Dolch, ein violetter Ring, ein roter Ring oder das Drachenmädchen. Letzteres kann zufällig nach dem Spin zum Wild werden und expandieren. Als Scatter dient ein roter Feuerdrache.

Neuer Play'n GO Slot Dragon Maiden

Online Casinos mit Dragon Maiden

2 Scatter gewähren einen Respin. Wenn noch ein dritter Scatter erscheint, gibt es 8 Freispiele und einen erneuten Respin. Für 4 Drachen gibt es 10 Freispiele und 5 gewähren sogar 20. Während der Freespins führen die Scatter zu Expansionen der Walze, wenn sie auf ihnen erscheinen. Wenn 6 Reihen auf einer Walze sind, bekommt man ein goldenes Freispiel. Für jeden weiteren Scatter der auf der Walze, während der Freespins erscheint, gibt es ein weiteres goldenes Freispiel. Die goldenen Freispiele werden nach den Normalen abgespielt. Der Slot erweitert sich hier vollständig auf 5 Walzen mit 6 Reihen und 7.776 Gewinnlinien.

Der Einsatz reicht hier von 20 Cent bis 100 €. Laut Beschreibung kann man 5.000-fach gewinnen, was 500.000 € auf Maximaleinsatz entspräche. Die Auszahlungsquote beträgt 96,49 %

Ich fand das Game beim Spielen vom Design und der Aufmachung gelungen. Es handelt sich jedoch um einen High Variance Slot, bei dem man deutliche Verluste machen kann, selbst wenn man im Basegame kleinere Gewinne erhält. Die Freispiele kamen bei mir recht häufig, wobei sie meist keine großen Gewinne ausgaben. Ich habe mehrmals goldene Freispiele erhalten, aber es waren nur 1 bis 3 Spins, in denen nicht viel passiert ist. Das beste Ergebnis in den gesamten Freispielen lag bei mir bei knapp 9 €, die schlechtesten Freespins brachten nur 76 Cent (jeweils auf 20 Cent Einsatz). Sicherlich mag das Gewinnpotenzial recht hoch sein, aber man geht ein hohes Risiko beim Spielen ein.

Baron Samedi von Yggdrasil

Bei Baron Samedi handelt es sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 25 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden blaue, lila, rote und grüne Edelsteine gewählt. Höhere Gewinne gibt es für eine Frauen- und eine Männer-Voodoo-Puppe sowie den Totenherrscher Baron Samedi und seine Frau Maman Brigitte.

Baron Samedi ist ein übernatürliches Wesen aus dem Voodoo-Kult von Haiti. Er gilt als ein Loa, einem Geist in der Religion mit großer Bedeutung, viel Macht und fast unbeschränkten Möglichkeiten. Ein Loa soll dem, der ihn verehrt, fast jeden Wunsch erfüllen können.

Als Wild dient ein Voodoo-Priester mit Maske, außerdem gibt es in den Freispielen ein Mystery-Symbol, das andere Symbole freigibt. Als Scatter wurde ein Symbol aus 5 Voodoo-Karten verwendet.

Baron Samedi neuer Yggdrasil Slot

Casinos mit Baron Samedi

3 Scatter gewähren 7 Freispiele, 4 Scatter geben 12 Freespins und 5 Scatter 15 Gratisdrehungen. Wenn man nur 2 Scatter hat, gibt es einen Respin, also eine zweite Chance.

In den Freispielen wird die Kartensammlung interessant, die sich oberhalb des Slots befindet. Jeweils 3 Karten werden je Spin aufgedeckt, die verschiedene Features ausgeben und in der Kartensammlung angesammelt werden. Wenn man eine Karte das erste Mal aufdeckt, wird angezeigt, wie viele man braucht, um eine Sammlung einer Karte zu komplettieren. Wenn man es schafft, gibt es 3 weitere Gratisdrehungen mit der entsprechenden Karte an erster Stelle. Die Anzahl der Karten für die zusätzlichen Freespins richtet sich nach deren Stärke:

  • Stärke I – 50 Karten zur Erfüllung der Sammlung
  • Stärke II – 40 Karten zur Erfüllung der Sammlung
  • Stärke III – 20 Karten zur Erfüllung der Sammlung
  • Stärke IV – 10 Karten zur Erfüllung der Sammlung

Drei Karten werden zu jedem Spin in den Freispielen gezogen. Sie können dabei folgende Features gewähren:

  • Walze mit gestapelter grüner Voodoo-Puppe (Stärke I)
  • Walze mit gestapeltem Mystery Symbol (Stärke II)
  • Walze mit gestapeltem Baron Samedi (Stärke III)
  • Walze mit gestapeltem Voodoo-Wild (Stärke IV)

Während der Freispiele kann nur eine Karte mit gestapelten Symbolen aktiv sein. Falls eine Zweite aufgedeckt wird, hat sie keinen Nutzen. Ansonsten finden sich folgende Features:

  • 3 Mystery-Symbole werden der Rolle hinzugefügt (Stärke I)
  • 5 Mystery-Symbole werden der Rolle hinzugefügt (Stärke II)
  • 7 Mystery-Symbole werden der Rolle hinzugefügt (Stärke III)
  • 9 Mystery-Symbole werden der Rolle hinzugefügt (Stärke IV)

 

  • 1 Mystery-Rolle wird hinzugefügt (Stärke I)
  • 2 Mystery-Rollen werden hinzugefügt (Stärke II)
  • 3 Mystery-Rollen werden hinzugefügt (Stärke III)
  • 4 Mystery-Rollen werden hinzugefügt (Stärke IV)

 

  • 2-fach Multiplikator für den Spin (Stärke I)
  • 3-fach Multiplikator für den Spin (Stärke II)
  • 5-fach Multiplikator für den Spin (Stärke III)
  • 10-fach Multiplikator für den Spin (Stärke IV)

 

  • Verwandlung aller niedrigen Symbole in rote Edelsteine (Stärke I)
  • Aufwertung aller niedrigen Symbole in das äquivalente höhere Symbol (Stärke II)
  • Alle hohen Symbole werden zu Wilds (Stärke III)
  • Alle niedrigen Symbole werden zu Wilds (Stärke IV)

 

  • Auf der mittleren Reihe ist ein Gewinn mit 5 grünen Edelsteinen garantiert (Stärke I)
  • Auf der mittleren Reihe ist ein Gewinn mit 5 roten Edelsteinen garantiert (Stärke II)
  • Auf der mittleren Reihe ist ein Gewinn mit 5 Maman Brigitte garantiert (Stärke III)
  • Auf der mittleren Reihe ist ein Gewinn mit 5 Baron Samedi garantiert (Stärke III)

 

  • 2 Wilds werden der Rolle hinzugefügt (Stärke I)
  • 3 Wilds werden der Rolle hinzugefügt (Stärke II)
  • 5 Wilds werden der Rolle hinzugefügt (Stärke III)
  • 8 Wilds werden der Rolle hinzugefügt (Stärke IV)

 

  • 1 Wild wird der besten Rollenposition hinzugefügt (Stärke I)
  • 2 Wilds werden der besten Rollenposition hinzugefügt (Stärke II)
  • 4 Wilds werden quadratisch der Rolle hinzugefügt (Stärke III)
  • 5 Wilds werden kreuzförmig der Rolle hinzugefügt (Stärke IV)

 

  • Rolle wird zur Wild Rolle (Stärke I)
  • Rolle wird zur Wild Rolle (Stärke II)
  • und 2. Rolle werden zur Wild Rolle (Stärke III)
  • 1., 2., und 3. Rolle werden zur Wild Rolle (Stärke IV)

Die Einsätze reichen an dem Slot von 10 Cent bis 125 €. Der Höchstgewinn für ein Vollbild liegt bei 15.000 €, was dem 120-fachen des Einsatzes entspricht. 5 Scatter würden jedoch einen 1.000-fachen Gewinn versprechen. Die Auszahlungsquote beträgt 97,1 %.

Ich habe das Spiel nur kurz getestet. Die Aufmachung fand ich nicht schlecht und hatte nach 20 Spins Freispiele. Allerdings haben die mich total verwirrt durch die ganzen Karten und die Einblendungen zum Sammeln. Am Ende hatte ich auf 10 Cent um die 5 € Gewinn. Es ist ein interessanter aber auch eher komplizierter Slot, der mir nicht wirklich zusagt. Es gibt diesmal einfach zu viele Features.

Nitro Circus von Yggdrasil

Der Slot Nitro Circus ist nach der bekannten Stunt-Serie benannt, die man bereits in der Einleitung zum Spielautomaten sieht. In den Jahren 2006 bis 2009 wurden in Amerika verschiedenen Folgen fürs Fernsehen gedreht. Teilweise wanderte der Circus aber durch die ganze Welt.

Nitro Circus Slot von Yggdrasil

Nitro Circus Casinos

Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 4 Reihen und 25 Gewinnlinien. Als Symbole wurden für kleine Gewinne ein blauer, ein grüner und ein roter Helm gewählt. Höhere Gewinne gibt es für die Darsteller Travis Pastrana, Todd Meyne, Kurtis Downs und Ryan Williams. Bei dem Wild wurde ein Flammen-Symbol mit der Aufschrift Wild verwendet. Weiterhin gibt es eine Nitro-Bombe als Bonussymbol und die 5 Buchstaben für das Wort Nitro.

Neben dem Automaten befinden sich links 4 Fahrzeuge aus der Stuntshow: ein kleines Reitpferd auf Rädern, ein Sessel auf Rollen, ein Minicar und eine Badewanne mit Reifen. Wenn man 5 Gleiche in den Bonusgames gesammelt hat, wird ein weiteres Minispiel gestartet.

Wenn man alle 5 Buchstaben für das Wort Nitro bei einem Spin erhalten hat, wird das Nitro Jump Bonusgame gestartet. Bei dem Game wählt man eines von drei Fahrzeugen aus, wobei es Unterschiede bei dem Boost-Faktor (höhere Chance auf Multiplikator beim Endsprung), den Tricks (höhere Chance auf Sofortgewinne) und der Größe (Höhere Chance zum Sammeln von Items) gibt.

In 3 Warm-Up Sprüngen kann man dabei Booster, Münzgewinne oder andere Fahrzeug-Zeichen sammeln. Danach geht es zum finalen Sprung, wo man entscheiden kann, wie viel Boost man einsetzt. Je mehr Boost, desto höher ist der Multiplikator am Ende.

Das Sammeln der Fahrzeuge führt dazu, dass man mit dem jeweiligen Gerät ein Lauf auf der Sprungstrecke absolvieren kann, wenn man 5 Gleiche gesammelt hat. Dort kann man dann die entsprechenden Items sammeln. Danach wird die Sammlung zurückgesetzt.

Die Nitro Bomben vergeben Freispiele. Für 3 Stück gibt es 10 Freespins, für 4 Bomben 20 Freispiele und für 5 Stück 30 Gratisdrehungen. Eine Besonderheit im Basegame ist, dass sobald 2 Bomben auf dem Spielfeld erscheinen, das Nitro Blast Minispiel gestartet wird. In den Freispielen reicht bereits eine Bombe für das Mini Game. Dabei wird eines von diesen Bonussymbolen vergeben:

  • Minicar
  • Sessel auf Rädern
  • Pferd mit Rädern
  • Badewanne auf Reifen
  • Wild
  • +1 Freispiele
  • +2 Freispiele
  • +3 Freispiele
  • +10 Freispiele
  • +20 Freispiele
  • +30 Freispiele

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 125 €. Der Maximalgewinn für ein Vollbild liegt bei 62.500 € auf Höchsteinsatz, was einem 500-fachen Gewinn entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 97 %.

Ich denke, dass Fans der Serie das Game eventuell lustig finden. Ich muss gestehen, dass ich beim ersten Spielen des Bonusgames überhaupt nicht verstanden habe, was ich machen soll. Irgendwann versteht man zwar langsam das Gameplay, aber insgesamt hat es Yggdrasil diesmal mit der Gamification etwas übertrieben. Manchmal ist weniger eben doch mehr. Nach 20 Spins hatte ich das Nitro Jump Game, es hat 20-fach (auf 10 Cent) gezahlt. Die Freispiele habe ich in 30 weiteren Spins erhalten. Ich hatte einige Verlängerungen, aber am Ende waren es nicht mehr als 4 €. Man kann es einmal ausprobieren, aber mein Lieblingsslot wird es nicht.

Fazit: Einige interessante neue Slots

Am besten von den neuen Slots hat mir Dragon Maiden von Play'n GO gefallen – es handelt sich um einen gut gemachten High Variance Slot. Who Wants to Be a Millionaire ist auch nicht zu verachten, auch wenn das Potenzial der Umsetzung (meiner Meinung nach) nicht ausgenutzt wurde. Reel Talent gefällt mir zumindest optisch sehr gut, auch wenn ich bei Just for the Win Slots nie Glück hatte. Um das Game Max Quest - Wrath of Ra sollte man einen großen Bogen machen, ich finde es einfach langweilig, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?