Big Time Gaming, Play’n GO und Red Tiger haben Ende September neue Slots in die Online Casinos gebracht. Ich stelle die wichtigsten Slots hier einmal kurz vor und schildere dann meine Erfahrungen beim Ausprobieren relativ kurz.

Einen Geheimagenten-Slot, ein Fantasy-Slot mit Megaways und einen Spielautomaten zu Teufeln von Big Time Gaming – die Spielerhersteller decken in dieser Woche ein breites Themenspektrum ab. Im Folgenden stelle ich die Slots kurz vor und schildere meine Erfahrungen beim Ausprobieren.

Mission Cash von Play’n GO

Mission Cash ist ein Agenten-Slot von Play’n GO. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Als kleine Symbole dienen Pik, Herz, Kreuz und Karo. Ein Datengenie in grüner Kleidung, eine Informantin mit violettem Hut, eine Agentin in roter Kleidung und ein Agent im blauem Anzug sind die hohen Symbole. Als Scatter dient eine Pistole mit Schalldämpfer.

Mission Cash von Play'n GO

Mission Cash Casinos

Die Besonderheit des Slots ist das „Take The Shot“-Feature. Ein grünes Fadenkreuz schwebt bei jedem Spin über das Spielfeld. Wenn es am Ende eines Spins einen Agenten oder eine Agentin trifft, werden sie zum Wild und expandieren auf die ganze Walze. Ein Respin wird ausgelöst, der andauert, bis keine neuen Wilds mehr erscheinen.

Wenn das Fadenkreuz auf einem Scatter landet werden 8 Freispiele gestartet, die ebenfalls verlängert werden können. In den Freispielen werden alle hohen Symbole zu Wilds, wenn sie vom Fadenkreuz getroffen werden. Respins, die durch die Wilds ausgelöst werden, zählen als zusätzliche Gratisdrehungen.

Zwischen 20 Cent und 100€ kann man einsetzen. Der Höchstgewinn liegt laut Hersteller bei 500.000€, was dem 5.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,65%.

Beim Testen ist mir aufgefallen, dass man sich bei der Darstellung viel Mühe gegeben hat. So sieht man auf den kleinen Symbolen beispielsweise die Skyline von London oder Paris. Die Hintergrundmusik passt auch zum Thema – es ergibt sich ein rundes Bild.

Meine Erfahrungen beim Spielen waren aber von den Gewinnen eher schlecht. Das Wild-Feature wurde bei mir häufig ausgelöst, aber nur einmal gab es einen größeren 50-fachen Gewinn. Die Freispiele wurden nach mehr als 200 Spins ausgelöst – es gab nur einen kleinen Gewinn. 2 Spins später gab es dann noch einmal Freispiele mit 70-fachen Gewinn. Das Game macht zwar Spaß, aber die Gewinne lassen auf sich warten.

Dragon’s Fire Megaways

Dragon’s Fire Megaways ist ein Remake von Dragon’s Fire. Es handelt sich um einen neuen 6 Walzen Slot mit bis zu 7 Symbolen und 117.649 Gewinnlinien. Als Symbole hat man wiederum 4 verschiedene Dracheneier in den Farben Blau, Gelb, Rot und Grün für kleine Gewinne gewählt. Höhere Auszahlungen gibt es für die entsprechenden Drachen mit ihrem Schatz und dem Auge des Drachen. Ein Feuer mit der Aufschrift Wild dient auch als Wild. Eiskristalle mit der Aufschrift "Free Spins" gewähren Freispiele.

Dragon's Fire Megaways von Red Tiger

Online Casinos mit Dragon's Fire Megaways

Wie beim Vorgänger sieht man rechts ein magisches Drachenei, welches bei Gewinnen einen Multiplikator hochsetzt. Sobald man nicht mehr gewinnt, fällt der Multiplikator. Durch den Dragons’s Eye Boost kann der Multiplikator zufällig um bis zum 10-fachen ansteigen. Ansonsten kann der Drache zufällig Feuer spucken. Dabei werden entweder Scatter oder Wilds auf dem Spielfeld verteilt.

Größere Unterschiede zum Vorgänger gibt es erst in den Freispielen. Hier wird der Multiplikator nicht zurückgesetzt und die ganzen Freispiele über angesammelt. Außerdem gibt es hier einen klassischen Avalanche-Effekt. Gewinnende Symbole werden zerstört und neue Symbole fallen von oben nach. Somit wird die Chance auf hohe Gewinne in den Freispielen gesteigert. Am Ende der Freispiele bleibt der Multiplikator erhalten. Man spielt also mit ihm weiter, bis man nicht mehr gewinnt. Falls man sofort wieder Freispiele erhält, startet man mit dem angesammelten Multiplikator die Freespins.

Von 10 Cent bis 40€ kann man an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn beträgt maximal 10.000-fach den Einsatz, was 400.000€ entsprechen würde. Die Auszahlungsquote beträgt 95,72%.

Mir gefiel der Vorgänger von Red Tiger im August 2018 eigentlich schon sehr gut. Durch die Megaways ist das Potenzial in den Freispielen noch einmal größer geworden. Dennoch handelt es sich um einen High Variance Slot. Ich muss jedoch gestehen, dass ich beim ersten Test sehr viel Glück hatte. Ich habe nach nur 20 Spins Freispiele erhalten – bis zum 14-fachen Multiplikator bin ich gekommen, aber seht es euch am besten selbst an:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 19.09.2019
Typ: Einzelspiel

Lil‘ Devil von Big Time Gaming

Mit Lil‘ Devil hat Big Time Gaming eher einen konservativen Slot mit 6 Walzen, 4 Reihen und 4.096 Gewinnlinien geschaffen. Der Name des Slots leitet sich vom gleichnamigen Song der britischen Rockband The Cult ab. Beim Einlaufen der Scatter ertönt das Lied.

Als kleine Symbole dienen 6 Buchstaben und Zahlen. Höhere Auszahlungen gibt es für ein Krokodil, ein Salamander, einen Krebs und ein violettes Herzamulett mit Schloss. Eine Teufelin dient als Wild. Ein brennendes Haus stellt den Scatter dar.

Lil' Devil von Big Time Gaming

Online Casinos mit Lil' Devil

Es gibt spezielle Engel-Wilds, die auf Walze 3 und 4 erscheinen können. Sie nehmen die ganze Walze ein und können einen 4- bis 12-fachen Multiplikator setzen.

2 Scatter gewähren ein Herz-Symbol, welche auf der linken und rechten Seite am Slot gesammelt werden. 40 Herzen lösen die Heartstopper Enhanced Free Spins aus. Ansonsten erhält man durch 3 Scatter Freispiele und kann dort zwischen Dynamite Live und Be My Angel wählen. Die Freispiele unterscheiden sich wie folgt:

  • Be My Angel Free Spins: 7 Freispiele bei denen 1 Symbol beim Erscheinen zum sticky Wild auf den Walzen 2 bis 5 wird. 4 sticky Wild auf einer Walze gewähren 3 zusätzliche Gratisspins.
  • Dynamite Love Free Spins: Es gibt spezielle Dynamite-Wilds auf Walze 3 und 4, sowie einen Avalanche-Effekt bei gewinnen. Gewinnende Symbole werden zerstört, neue fallen von oben nach. Mit jeder Lawine wird der Multiplikator, den die Wilds tragen erhöht. 3 Scatter gewähren weitere 6 Freispiele.
  • Heartstopper Enhance Free Spins: Das violette Herzamulett wird zu einem zusätzlichen sticky Wild, außerdem gibt es die Dynamit Wilds, die mit einem 5-fachen Multiplikator starten.

Zwischen 10 Cent und 20€ kann man an dem Slot einsetzen. Der Höchstgewinn liegt bei 200.000€, was dem 10.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote liegt theoretisch bei 96,43%.

Ich muss gestehen, dass ich beim Testen des neuen Big Time Gaming Slot kein Glück hatte. Ich hatte nach 150 Spins auf 10 Cent die Be My Angel Free Spins gehabt, die dann auch nur 17-fache Gewinne brachten.

Ich habe den Slot daher vor allem im Demomodus weiter getestet. Ich hatte nach weniger als 50 Spins dort Freispiele. Die Engel-Version war mit einem 7-fachen Gewinn enttäuschend. Deutlich besser waren die Dynamite Love Free Spins. Zumindest im Demomodus haben sie 500-fach bei mir gezahlt. Am Ende muss ich aber gestehen, dass der neue Big Time Gaming Slot mich von der Aufmachung stark an Danger! High Voltage erinnert. Allerdings nervt mich persönlich die Musik bei dem neuen Slot mehr.

Ende September einige kuriose Slots

Ich fand alle 3 Slots irgendwie verrückt und auch empfehlenswert. Mein Favorit bleibt aber Dragon’s Fire Megaways. Ich fand den Vorgänger schon sehr gut und es handelt sich hier um einen der ersten Megaways-Slots, der mir auch grafisch sehr gut gefällt. Das Potenzial ist ebenfalls enorm, wie man es von Megaways-Slots kennt. Wie sind eure Erfahrungen mit den neuen Slots? Schreibt es doch in den Kommentaren.

Wie gefällt dir der Artikel?