Slotmotion ist ein eher unbekannter Softwarehersteller, der relativ neu auf den Online Glücksspielmarkt drängt. Ich habe einige Games des Herstellers einmal ausprobiert und stelle einige Slots einmal genauer vor.

Slotmotion wurde 2017 gegründet. Es handelt sich um ein maltesisches Unternehmen, das in St. Julian’s beheimatet ist. Es gehört zu der iGP Group (iGamingPlatform), die ebenfalls ihren Hauptsitz auf Malta hat. Geschäftsführer ist wie bei iGP Giovanni Paticchio, als Projektmanager wurde Raffaele Rampini eingesetzt.

Das Unternehmen möchte qualitativ hochwertige Videoslots schaffen, dessen Herz der Inhalt der Games bilden soll. Man möchte dabei den Spielern und den Betreibern eine einzigartige Erfahrung gewährleisten. Aus dem Grund sind die Spiele für Turniere, Gewinne von Trophäen und anderen Geldpreisen geschaffen. Man möchte dabei helfen, den Casinobesuch einzigartig zu gestalten.

Die Spiele sollen auf Tablets, Smartphones und dem Desktop-PC zuverlässig laufen, um die besten Spielerlebnisse zu garantieren. Wie immer stelle ich die verschiedenen Slots hier einmal kurz vor und zeige danach auf, welche Online Casinos Slotmotion Games anbieten.

Charakteristika der Slotmotion Games

Bisher findet man vier Spielautomaten von Slotmotion, welche die Themenbereiche Gangster, Fantasy, Literatur und Früchte-Slots abdecken. Zumeist hat man relativ aufwendige Slot entworfen, die über das gleiche Interface zur Eingabe der Einsätze verfügen. Neben der Linienwette kann man noch ein Wett-Level festlegen, ähnlich wie man es von NetEnt Slots kennt.

Beim Ausprobieren hatte ich einmal 25€ eingezahlt und die vier verschiedenen Slots getestet. Im folgenden Video sind die Highlights. Ich hatte einige Gewinne, konnte mir am Ende aber lediglich 30€ auszahlen lassen. Immerhin hatte ich keinen Verlust:

Spieler: Christoph
Gespielt am: 01.05.2019
Typ: Zusammenstellung

Al Capone

Al Capone ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und festen 9 Gewinnlinien. Als Symbole wurden 6 bekannte Zahlen und Buchstaben gewählt. Im Basisgame gibt es Zigarren, einen Roulette-Kessel, eine blonde Tänzerin, Schnapsflaschen und Schmiergeldbündel als Symbole für hohe Gewinne. In den Freispielen gibt es ein Polizeiabzeichen von Chicago, einen Wachtmeister, ein altes Polizeiauto, einen Gerichtshammer als hohe Symbole. Als Scatter wurde ein Tresor mit Bargeld, als Wild der Gangsterboss Al Capone selbst gewählt.

Der Spielautomat Al Capone von Slotmotion

3 Scatter gewähren 10 Corruption Freespins mit neuen Symbolen. In der Mitte der 3. Walze bleibt Al Capone als sticky Wild stehen. Die Wachtmeister werden durch Al Capone bestochen und bleiben für wenigstens einen Respin stehen. Wenn man Glück hat und sich die Gewinnlinie mit korrupten Wachtmeistern erweitert, werden die Respins fortgesetzt. Wenn man eine ganze Linie mit korrupten Polizisten hat, erweitert sich Al Capone auf die Walzen 2, 3 und 4. Falls in dem Bonusspin neue komplette Gewinnlinien mit korrupten Polizisten entstehen, wird sich Al Capone auf das gesamte Spielfeld erweitern und einen 2.000-fachen Gewinn gewähren. Danach verkleinert sich Al Capone wieder auf die normale Größe und die Freispiele werden wie gewohnt fortgesetzt.

Die Einsätze reichen bei dem Slot von 9 Cent bis 18€. Der Höchstgewinn liegt bei 54.000€, was dem 3.000-fachen des Einsatzes entspricht. Durch die Freispiele sind theoretisch aber deutlich höhere Gewinne zusätzlich möglich.

Die Zeit der 1920er Jahre wird anhand der Symbole und durch die Sounds gut wiedergegeben. Die Idee mit dem Korruptions-Freispielen passt ebenfalls zu Al Capone. Beim Ausprobieren hatte ich die Freespins häufig erhalten, teilweise wenige Male hintereinander. Man braucht aber viel Glück um gute Gewinne zu erhalten. Ich habe nicht gesehen, dass sich Al Capone expandiert hat, obwohl ich so oft Freispiele hatte.

Owls Magic

Owls Magic ist ein Fantasy Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und festen 25 Gewinnlinien. Als Symbole wurden 5 Standard Zahlen und Buchstaben gewählt. Höhere Gewinne gibt es für einen magischen Kessen, einen Eulenring, einen magischen Thron sowie einem Zauberstab. Als Wild gibt es im Basisgame eine rote Feuereule, eine violette Lufteule, eine grüne Natureule und eine blaue Eiseule. Sie erscheinen der Reihe nach nur auf den Walzen 1, 2,3 und 4.

Auf den Walzen 1 und 5 kann ein Zauberer mit Krone erscheinen. Wenn er doppelt auftaucht, gewährt er 15 Freispiele mit speziellem Frauen-Wild, das expandiert und Gewinne verdoppelt. Eulen gibt es während der Freispiele nicht. Verlängerungen der Freispiele sind jederzeit möglich.

Der Slot Owls Magic von Slotmotion

Im Basisgame lösen die Eulen ein Respin-Feature aus. Wenn die Feuer- und Lufteule auf den Walzen 1 und 2 erscheinen, wird die 3. Walze noch einmal gedreht. Danach kann es noch einen Respin der 4. Walze geben, falls eine Eule auf der 3. Walze erschienen ist.

Die Einsätze reichen von 25 Cent bis 25€. Der Höchstgewinn beträgt 50.000€ Euro für ein Vollbild mit Wilds in den Freispielen. Es entspricht dem 1.500-fachen des Höchsteinsatzes.

Der Spielautomat ist recht aufwendig gestaltet. Das Potenzial bleibt aber hinter den anderen Games des Herstellers etwas zurück. Immerhin werden die Freispiele und Respin-Features sehr häufig gestartet. Es handelt sich um einen grafisch hochwertigen Slot, wobei man das eher verspielte Fantasy-Thema schon mögen muss.

The Count of Monte Cristo

Alexandre Dumas hat den Roman „Der Graf von Monte Christo“ zwischen 1844 und 1846 veröffentlicht. In dem Roman geht es um Edmond Dantés, der am Vorabend der Hochzeit mit Mercédès Herrera als bonapartistischer Agent denunziert wird. Er kommt in das Château d’If auf einer Festungsinsel vor Marseille. Dort lernt er in 14 Jahren Gefangenschaft den Abbé Faria kennen, der ihm vor seinem Tod von einem Schatz auf der italienischen Insel Montecristo erzählt. Dantés flieht daraufhin und macht sich den Schatz zu eigen. Danach wird er zum Graf von Monte Christo und sinnt auf Rache.

Der Spielautomat behandelt das Schatzthema des Romans. Der Slot hat 3 Walzen, 5 Reihen und fixen 10 Gewinnlinien. 5 Zahlen und Buchstaben dienen als kleine Symbole. Hohe Gewinne gibt es für den alten Faria, die junge Mercédès Herrera sowie den Graf von Monte Christo. Als Wild dient eine Schatzkarte. Auf den Walzen 2, 3 und 4 kann eine Schatztruhe als Bonussymbole erscheinen. Als Scatter hat man einen Heißluftballon gewählt.

The Count of Monte Cristo von Slotmotion

3 Schatztruhen starten ein Auswahl Bonusgame. Aus 8 Truhen muss man eine Kiste auswählen. Man erhält im Basisgame den 3- bis 25-fachen Gewinn des Gesamteinsatzes. Während der Freispiele gibt es 10- bis 100-fache Gewinne, wenn man das Bonusspiel erhält.

3 oder mehr Scatter lösen 15 Freispiele aus, bei denen Gewinne verdreifacht werden. Verlängerungen sind möglich, außerdem kann das Schatztruhen-Bonusspiel ausgelöst werden.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 25€. Der Höchstgewinn beträgt 75.000€ für eine Wildline während der Freispiele. Es entspricht dem 3.000-fachen des Einsatzes.

Das Thema des Games wurde gut umgesetzt. Beim Ausprobieren wurde das Auswahlgame sehr oft gestartet. Ich habe auch mehrere Male den Höchstbetrag dort gewonnen. Die Freispiele werden eher selten ausgelöst, dafür sind aber relativ schnell 100-fache Gewinne möglich. Insgesamt ist der Slot gut gelungen und bietet ein ansprechendes Gewinnpotenzial.

Online Casinos mit Slotmotion Games

Auf GambleJoe gibt es leider bisher nur einen Glücksspielanbieter, der Slots von dem Softwarehersteller bereithält. Es handelt sich um das Fairplay Casino. Dort hatte ich die Spielautomaten auch ausprobiert.

Insgesamt haben mir beim Testen The Count of Monte Cristo und Al Capone von den Themen und der Aufmachung am besten gefallen. Aber auch die anderen beiden Slots Owls Magic und Forever Hot sind nicht schlecht gemacht. Die Games können ruhig einmal ausprobiert werden – sie waren sehr unterhaltsam.

Zum Fairplay Casino

Bewerte den Artikelinhalt