Bei Side City Studios handelt es sich um einen relativ unbekannten Softwarehersteller, wobei sich diverse Games des Providers in unterschiedlichen Online Casinos finden. Das Unternehmen und die besten Slots des Herstellers möchte ich im folgenden Artikel einmal vorstellen.

Bei Side City Studios Inc. handelt es sich um eine kanadische Firma mit Hauptsitz in Montreal. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und hat sich auf die Produktion von Offline- sowie Online-Spielen spezialisiert. Man wirbt mit einer Liebe zum Detail und ist der Meinung, dass die Künstler, welche die Games designen einen Wow-Effekt bei den Kunden hervorrufen werden.

Ich möchte im Folgenden die aus meiner Sicht besten Slots einmal kurz vorstellen und aufzeigen, welche Charakteristika die Spielautomaten insgesamt aufweisen. Dann möchte ich auch prüfen, ob sich beim Spielen wirklich ein großer Wow-Effekt einstellt.

Das zeichnet die Spielautomaten von Side City Studios aus

Bisher finden sich lediglich knapp 12 Online Slots vom Softwarehersteller, wobei die Casinos meist nur eine kleine Auswahl zur Verfügung stellen. Dennoch wenn man sich die Games anschaut, wird man feststellen, dass sie sich durch eine relativ aufwendige Grafik auszeichnen und teilweise innovative Spielprinzipien aufweisen. Integriert werden sie durch den Publisher NYX-Gaming. Alle Games sind mobil verfügbar. Die Einsätze beginnen bei den Slots jedoch meist erst ab 40 Cent, sodass sie nichts für richtige Low Stakes Spieler sind.

Im Folgenden stelle ich die aus meiner Sicht besten Games kurz vor und gehe dabei auch auf das Gewinnpotenzial und die Auszahlungsquoten ein. Die Themen sind hier recht unterschiedlich, man hat einen ägyptischen Slot, einen bayrischen Spielautomaten und auch Games mit Piraten-Themen. Trotz der recht geringen Anzahl an Slots werden viele Themenbereiche abgedeckt.

Egyptian Rise

Bei Egyptian Rise handelt es sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 243 Gewinnlinien. Die ägyptischen Symbole wurden als aufwendige Leucht-Reklame dargestellt. Es finden sich 6 Symbole, wobei für kleinere Gewinne ein Pharao-Kreuz, eine Katze, das Auge des Ra und ein Adler stehen. Höhere Gewinne werden mit einer Pharao-Büste oder dem Kopf einer Mumie erreicht. Die höchsten Gewinne gewährt jedoch der Wild-Skarabäus, der sich über 2 Reihen erstreckt.

Der Side City Studios Slot Egyptian Rise

Im Gameplay gibt es eine Besonderheit: Nach einem Gewinn wird ein Respin aktiviert, der solange wiederholt wird, wie es weitere Gewinne gibt. Nach 4 Gewinnen werden automatisch Freispiele gestartet. Ein Zähler auf der linken Seite zeigt an, wann es soweit ist.

Die Freispiele sind theoretisch unbegrenzt. Man bekommt auf der rechten Seite 3 Leben, wobei immer eines verbraucht wird, wenn man einen Spin ohne Gewinn hat. Damit die Chancen höher werden, wird vor den Freispielen jeder Walze ein zusätzliches Wild hinzugefügt.

Die Einsätze reichen hier von 40 Cent bis 40€. Das höchste Symbol (abgesehen vom Wild) ist die Mumie-Maske. Man könnte sich hier mit den verschiedenen Wilds auch ein Vollbild damit sichern, sodass bis zu 97.200€ bei Höchsteinsatz vorstellbar wären, was dem 2.430-fachen des Einsatzes entspricht. Durch die Respin-Funktion ist aber deutlich mehr vorstellbar. Die Auszahlungsquote beträgt 97,756%.

Ich finde den Slot zumindest grafisch nicht schlecht gemacht, die Art der Darstellung ist mal etwas anderes. Auch die Anzeige von Gewinnen ist nicht schlecht und es gibt immer wieder kleinere Gewinne. Das Bonus-Feature wird aber eher selten ausgelöst. Ein guter Slot den man einmal ausprobieren sollte, auf Dauer aber eher nichts.

Fortunes of the Dead

Der Slots Fortunes of the Dead hat den mexikanischen Día de Muertos als Thema. Es handelt sich um einen 5 Walzen Automaten mit 3 Reihen und 50 Gewinnlinien. Als Symbole wurden für niedrige Gewinne Kerzen, Totenköpfe, ein Obstkorb, eine Münze oder eine Rauchschale mit Kohle gewählt. Große Gewinne gibt es bei den Toten-Figuren: ein schnurbärtiger Knochenmann, eine Mariachi-Band, eine tote Senora und die Aufschrift „Fortunes of the Dead“. Als Wild dient ein toter Torero. Zudem gibt es einen Bonus-Skull Totenkopf mit Hörnern und einen Reiter als Scatter.

Freispiele bei Fortunes of the Dead

3 Totenköpfe mit Hörnern geben den sogenannten Skull-Bonus. Beim Bonusspiel kann man einen der drei Totenkopfsymbole auswählen und erhält dann ein Vielfaches des Gesamteinsatzes.

3 Scatter gewähren 5 Freispiele. Besonderheit ist hier, dass bei jedem Spin zufällig ein Wild platziert wird, welches stehen bleibt (Sticky Wild). Die Scatter-Symbole erscheinen nur auf den Walzen 2, 3 und 4, das Feature kann während der Free Spins erneut ausgelöst werden.

Außerdem kann zufällig während des Basisspiels der „Once in a Wild“-Bonus ausgelöst werden. In der Folge werden 4 Wilds zufällig auf dem Feld platziert. Garantiert sind hier wenigstens 50% des Einsatzes. Während dieses Features kann der Skull- oder Freispiel-Bonus ausgelöst werden.

Die Einsätze reichen hier von 50 Cent bis 500€. Der Höchstgewinn liegt bei einem Vollbild bei 250.000€, was dem 500-fachen entspricht. Durch das Sticky Wild Feature sind in den Freispielen höhere Gesamtgewinne möglich, aber insgesamt bleibt das Gewinnpotenzial hinter Dead or Alive oder El Torero eher zurück. Die Auszahlungsquote ist mit 95,79% insgesamt in Ordnung, aber deutlich schlechter als bei Egyptian Rise.

Ich finde den Slot vom Gameplay, der Grafik sowie Hintergrundmusik nicht schlecht. Das Konzept und Thema ist sehr gut durchdacht und es macht Spaß den Automaten zu spielen. Ich hatte auf 50 Cent immer wieder kleinere Gewinne. Skull-Bonus und das „Once in a Wild“ Feature kommen immer mal, aber Big Wins hatte ich bisher dort nicht. Insgesamt sieht es für mich eher nach einem Low-Variance Slot aus.

Venice Magic

Bei Venice Magic dreht sich alles um den venezianischen Karneval. Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 25 Gewinnlinien. Als Symbole wurden für kleine Gewinne Kreuz, Pik, Karo, Herz, ein Diadem und ein Fächer gewählt. Höhere Gewinne gibt es für Karnevalsmasken, ein Besucherpaar im Mondschein, einen Besucher mit Rose, eine Besucherin mit auffallendem Hut und den geflügelten Löwen als Goldstatue. Zusätzlich gibt es 2 Wilds: Ein Joker Wild, das im Basisspiel zufällig auf dem Spielfeld verteilt wird und Gewinne verdoppelt sowie ein Turm-Wild, welches die gesamte Walze einnimmt.

Venice Magic: Einlaufen der Bonus-Symbole

Ansonsten gibt es Sternzeichen-Scheiben, die auf den Walzen 2, 3 und 4 erscheinen können. Sie starten einen Glücksrad-Bonusgame bei dem man 5 bis 15 Freispiele mit bis zu 5-fachem Multiplikator und Joker- oder Turm-Wild Feature gewinnen kann.

Die Einsätze reichen hier von 25 Cent bis 250€. Für 5 goldene Löwen erhält man bis zu 25.000€ pro Linie. Vollbilder sind allerdings nicht denkbar, da die Symbole nicht gestapelt vorkommen und höchsten 4 Joker-Wilds erscheinen. Mit den höchsten Symbolen kann man im Basisspiel mit Joker-Wilds bis zu 150.000€ für ein Bild erhalten. In den Freispielen mit 5-fachem Multiplikator sind bis zu 750.000€ denkbar. Der maximale Gewinnfaktor beträgt dann 3.000-fach. Die Wahrscheinlichkeit, dass man so viele Wilds und die entsprechenden Gewinnsymbole erhält, ist jedoch sehr gering. Die Auszahlungsquote beträgt 96,18%.

Aus meiner Sicht handelt es sich hier um einen der besten Slots des Softwareherstellers. Das Gameplay ist durch die verschiedenen Wild-Modi abwechslungsreich und die Einsätze sind auch für Low Stakes Spieler in Ordnung. Bei einem kurzen Ausprobieren, war mein höchster Gewinn leider nur 30-fach. Insgesamt scheint es sich eher um einen High-Variance Slot zu handeln. Insgesamt ein guter Spielautomat mit ansehnlichem Gewinnfaktor.

Die besten Casinos mit Side City Studios Games

Bei vielen Herstellern findet man eine kleine Auswahl von 2 bis 5 Games wie beispielsweise bei SlotsMillion, Videoslots, Ikibu oder dem Vera&John Casino. Wer alle hier vorgestellten Games einmal ausprobieren möchte, sollte eher zu Mr. Green, LeoVegas oder Dunder gehen, hier finden sich auch noch mehr Spiele von Side City Studios. Es gibt noch andere Spiele wie Wild Dodo oder Fiesta Cubana, die ebenfalls gut sind, aber von mir nicht vorgestellt wurden.

Mir haben alle 3 Slots sehr gut gefallen, wobei Venice Magic für mich am besten ist, da ich eher mit kleinen Einsätzen spiele. Der unglaubliche Wow-Effekt hat sich bei mir nicht eingestellt. Insgesamt handelt es sich eher um Games für High Roller mit hoher Varianz, daher sind die meisten Slots nicht für jeden etwas.

Zum besten Side City Studios Casino

Bewerte den Artikelinhalt